Aktuelles

| ,

„Wir zahlen die besten Preise!“

In einem Verfahren vor dem Bundesgerichtshof ging ein Altedelmetallhändler gegen einen Konkurrenten vor, der mit der Werbeaussage „Wir zahlen Höchstpreise für Ihren Schmuck“ für sein Geschäft warb. Für Verbraucher, die Altgold verkaufen wollen, handelt es sich hierbei um eine willkommene Werbeaussage, die eine möglichst hohe Monetarisierung von altem Schmuck verspricht. Durch die Brille des Wettbewerbsrechtlers betrachtet handelt es sich hierbei um eine „Spitzenstellungswerbung“... lesen


Tags

3 UWG Suchalgorithmus Art. 13 GMV Schadensfall technik Internet of Things Custom Audiences § 4 UWG E-Mobilität Registered Arbeitsrecht Website EC-Karten Anmeldung Plattformregulierung Messe Insolvenz Spielzeug Social Networks Interview Heilkunde Freelancer Diskriminierung ePrivacy verbraucherstreitbeilegungsgesetz technology Artificial Intelligence Datenschutzrecht Osteopathie Presse Gesundheit Videokonferenz Blog Home-Office Schadenersatz Beschäftigtendatenschutz nutzungsrechte Kundenbewertungen data fotos Unternehmensgründung Kritik Europa c/o Cyber Security Presserecht Bundesmeldegesetz Reise Kündigung Content-Klau Datensicherheit Online Social Engineering New Work Evil Legal Know How Wettbewerbsrecht vertrag Kunsturhebergesetz kinderfotos Ring Textilien Finanzierung Direktmarketing 2014 Consent Management Zahlungsdaten München Reisen Impressum ransom Spitzenstellungsbehauptung Verbandsklage whatsapp Wettbewerbsbeschränkung Einzelhandel Medienrecht Filesharing Gastronomie Kinder data privacy privacy shield Geschäftsanschrift EU-Kosmetik-Verordnung Single Sign-On Medienprivileg Vergütungsmodelle Internetrecht Instagram gender pay gap Annual Return Türkisch Prozessrecht Voice Assistant Microsoft Amazon ITB Onlineplattform §75f HGB copter Opentable Bußgeld informationstechnologie Hotelsterne Kennzeichnungskraft right of publicity Polen gesellschaftsrecht Urlaub LikeButton Lohnfortzahlung AIDA Stellenausschreibung GmbH Flugzeug Lizenzrecht PSD2 Duldungsvollmacht zugangsvereitelung Authentifizierung AGB Analytics Newsletter Facebook kündigungsschutz Restaurant Finanzaufsicht Gepäck Online Shopping drohnengesetz CRM Personenbezogene Daten patent Sponsoring total buy out FTC Suchfunktion Hacking Handelsregister § 5 MarkenG Kleinanlegerschutz Fotografen Impressumspflicht AfD Hotel Unterlassung Vertragsrecht SSO Ferienwohnung Telefon Überwachung Gäste Leipzig Beacons anwaltsserie kommunen Selbstverständlichkeiten Schleichwerbung Künstliche Intelligenz Booking.com Informationsfreiheit Abwerbeverbot A1-Bescheinigung fristen Gesamtpreis Datenportabilität Exklusivitätsklausel zahlungsdienst Buchungsportal Geschäftsführer ecommerce USA Leaks britain recht am eigenen bild Sitzverlegung Marketing Bots CNIL Apps Abhören unternehmensrecht Big Data Kreditkarten § 5 UWG Arbeitsvertrag Infosec Boehmermann Schöpfungshöhe Minijob Werktitel EuGH HSMA Doxing Privacy Mitarbeiterfotografie Tracking Kartellrecht Kekse Bestpreisklausel

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten