Aktuelles

| ,

„Wir zahlen die besten Preise!“

In einem Verfahren vor dem Bundesgerichtshof ging ein Altedelmetallhändler gegen einen Konkurrenten vor, der mit der Werbeaussage „Wir zahlen Höchstpreise für Ihren Schmuck“ für sein Geschäft warb. Für Verbraucher, die Altgold verkaufen wollen, handelt es sich hierbei um eine willkommene Werbeaussage, die eine möglichst hohe Monetarisierung von altem Schmuck verspricht. Durch die Brille des Wettbewerbsrechtlers betrachtet handelt es sich hierbei um eine „Spitzenstellungswerbung“... lesen


Tags

Online Shopping Einzelhandel Limited Beweislast Google AdWords Sponsoring Kündigung Bußgeld Rechtsprechung Freelancer Vergleichsportale Online Marketing §75f HGB datenverlust zugangsvereitelung Datengeheimnis Osteopathie Resort Verpackungsgesetz USPTO § 4 UWG kommunen Rabattangaben Geschäftsanschrift Referendar Vertragsgestaltung right of publicity Verfügbarkeit informationstechnologie Schadensfall Herkunftsfunktion Wettbewerb Leipzig KUG drohnengesetz handel Gepäck E-Mail Vergütungsmodelle Suchfunktion anwaltsserie schule Kundendaten wallart Bildrecherche Werbung Handelsregister Social Engineering Recht Blog Internetrecht Urteil Datenpanne GmbH Abhören Stellenausschreibung total buy out Phishing Dynamic Keyword Insertion Handynummer Ring ransom Zahlungsdaten TeamSpirit Einverständnis Schadenersatz Urteile #emd15 Hotels Kundenbewertungen Spitzenstellungsbehauptung handelsrecht Kapitalmarkt Exklusivitätsklausel information technology Finanzierung PPC Boehmermann Crowdfunding fake news A1-Bescheinigung EU-Textilkennzeichnungsverordnung Infosec Hotelsterne Hotelvermittler ADV Geschmacksmuster Kosmetik EuGH berufspflicht Hotel Foto Travel Industry Umtausch Distribution Interview html5 Kleinanlegerschutz Rückgaberecht email marketing Notice & Take Down Customer Service Internet of Things Persönlichkeitsrecht urheberrechtsschutz Filesharing 3 UWG Datenschutzbeauftragter Datenschutzgrundverordnung Bestpreisklausel Reisen Suchalgorithmus Data Protection Zustellbevollmächtigter Adwords Chat OLG Köln Conversion Datenschutzerklärung Irreführung Art. 13 GMV Flugzeug Buchungsportal FTC Urheberrecht Sicherheitslücke Email WLAN USA #bsen Erschöpfungsgrundsatz Online-Bewertungen Evil Legal Unterlassung Extremisten Schöpfungshöhe Personenbezogene Daten Meinung Selbstverständlichkeiten Kekse Medienrecht Europa Anmeldung Einwilligungsgestaltung Prozessrecht drohnen Arbeitsunfall online werbung entgeltgleichheit Beleidigung Kinder Auftragsverarbeitung OTMR Weihnachten Beacons Mindestlohn Soziale Netzwerke Urheberrechtsreform informationspflichten 5 UWG Social Media Impressumspflicht videoüberwachung Preisangabenverordnung veröffentlichung fristen Panoramafreiheit Spielzeug verbraucherstreitbeilegungsgesetz data security Wettbewerbsverbot Löschung jahresabschluss § 24 MarkenG Textilien Impressum technik Hackerangriff britain Marke LinkedIn Digitalwirtschaft technology Algorithmen Fotografen Social Networks Produktempfehlungen Abmahnung Kennzeichnungskraft Annual Return Unlauterer Wettbewerb Konferenz NetzDG Online-Portale Kunsturhebergesetz Neujahr Facebook Algorithmus Transparenz Einwilligung Insolvenz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten