Aktuelles

| ,

„Wir zahlen die besten Preise!“

In einem Verfahren vor dem Bundesgerichtshof ging ein Altedelmetallhändler gegen einen Konkurrenten vor, der mit der Werbeaussage „Wir zahlen Höchstpreise für Ihren Schmuck“ für sein Geschäft warb. Für Verbraucher, die Altgold verkaufen wollen, handelt es sich hierbei um eine willkommene Werbeaussage, die eine möglichst hohe Monetarisierung von altem Schmuck verspricht. Durch die Brille des Wettbewerbsrechtlers betrachtet handelt es sich hierbei um eine „Spitzenstellungswerbung“... lesen


Tags

Urheberrecht Werktitel Auslandszustellung Urteile Informationsfreiheit wallart Kreditkarten Recht Unionsmarke Onlinevertrieb § 5 UWG Amazon Class Action Schadensersatz Reise Haftung Impressum Plattformregulierung E-Mail-Marketing Datensicherheit Hinweispflichten Urlaub AIDA Job Beacons Berlin Datenschutzgesetz Hackerangriff Team Spirit Midijob Blog Linkhaftung AfD Selbstverständlichkeiten Produktempfehlungen UWG SEA jahresabschluss entgeltgleichheit kündigungsschutz Email Kundendaten USA Fotografie ransomware Hotellerie Sponsoring Custom Audiences Umtausch Finanzierung Technologie Lizenzrecht Meinungsfreiheit Gesamtpreis information technology Bildrecherche Datenportabilität Werbung Flugzeug § 4 UWG §75f HGB Hack Gäste Webdesign Beweislast Einwilligungsgestaltung Consent Management Leaks Kennzeichnung vertrag Online-Bewertungen Prozessrecht Event Vergütung Doxing Preisangabenverordnung Sitzverlegung Online-Portale Diskriminierung Buchungsportal AGB Rechtsanwaltsfachangestellte EC-Karten technology New Work Website TeamSpirit Foto Data Protection OLG Köln Conversion #emd15 Datenschutzerklärung Anonymisierung Erschöpfungsgrundsatz Datengeheimnis Corporate Housekeeping britain Medienprivileg Adwords Radikalisierung technik fake news Europa ISPs Vertragsgestaltung Kleinanlegerschutz Travel Industry Niederlassungsfreiheit Hotelkonzept Bundesmeldegesetz KUG ReFa Fotografen kommunen Einwilligung Anmeldung Großbritannien PPC Vertragsrecht c/o Einstellungsverbot Online Marketing Weihnachten Verpackungsgesetz Kennzeichnungskraft A1-Bescheinigung Gaming Disorder Freelancer Jugendschutzfilter selbstanlageverfahren SSO markenanmeldung right of publicity copter EU-Kommission Künstliche Intelligenz Kundenbewertung LG Hamburg Kinderrechte Arbeitsvertrag Alexa bgh Gesetz brexit Urheberrechtsreform Education recht am eigenen bild #bsen neu Leipzig Lohnfortzahlung Telefon Sperrabrede Creative Commons handelsrecht Spielzeug 2014 Kosmetik Geschäftsanschrift Hotelrecht Störerhaftung Compliance Haftungsrecht Urteil Recap Abwerbeverbot TikTok HipHop handel Personenbezogene Daten § 5 MarkenG Facial Recognition Beleidigung Werbekennzeichnung Single Sign-On drohnen Ruby on Rails drohnengesetz Gastronomie Stellenangebot Lebensmittel Türkisch unternehmensrecht Onlineplattform fristen Suchalgorithmus E-Commerce Social Media Suchmaschinen videoüberwachung Kundenbewertungen Big Data Home-Office IT-Sicherheit Evil Legal Phishing Privacy fotos Asien

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: