Aktuelles

|

Bilder in Schulvorträgen rechtssicher verwenden

Was Schüler bei der Verwendung von Bildern aus dem Internet aus urheber- und nutzungsrechtlicher Sicht beachten müssen: Kriterien für eine „Schülernutzungslizenz“ und praktische Recherchetipps. lesen

|

Schulen als Hort von Urheberrechtsverletzungen

Der Bundesgerichtshof hatte sich mit einem Fall zu befassen, wo es darum ging, inwieweit Betreiber von offenen Netzwerken haften, wenn Dritte Rechtsverletzungen begehen. Ein Gespräch mit Dr. Jonas Kahl, Rechtsanwalt bei Spirit Legal LLP. lesen


Tags

Wettbewerbsbeschränkung Algorithmen Konferenz ReFa TeamSpirit gezielte Behinderung Gäste Verlängerung Hotelrecht whatsapp jahresabschluss Internet Creative Commons Chat email marketing Bestpreisklausel LMIV Unlauterer Wettbewerb Datengeheimnis Expedia.com wetteronline.de § 5 UWG Onlinevertrieb Fotografen LikeButton fake news OLG Köln verbraucherstreitbeilegungsgesetz EC-Karten Gesundheit E-Mail Stellenausschreibung Bundesmeldegesetz Schöpfungshöhe E-Mobilität Scam TikTok Verpackungsgesetz Apps Löschungsanspruch Einverständnis Check-in Kritik nutzungsrechte Double-Opt-In Mitarbeiterfotografie Deep Fake Hotelsterne anwaltsserie Großbritannien privacy shield Art. 13 GMV New Work EU-Textilkennzeichnungsverordnung Event Onlineshop kündigungsschutz gesellschaftsrecht markenanmeldung besondere Darstellung Pseudonomisierung veröffentlichung Evil Legal Niederlassungsfreiheit Facebook Bots CNIL Kosmetik Trademark Vergütung Reisen Home-Office AIDA zugangsvereitelung Technologie Datenschutzerklärung Einwilligung Heilkunde custom audience Medienprivileg unternehmensrecht Filesharing Beschäftigtendatenschutz ransom Werbekennzeichnung Tipppfehlerdomain Cyber Security Meinungsfreiheit Bildrechte Marketing total buy out Gegendarstellung zahlungsdienst Informationspflicht kinderfotos Hinweispflichten Abwerbeverbot Selbstverständlichkeiten Referendar LG Köln Europawahl Geschäftsführer Wettbewerbsverbot Algorithmus Transparenz Influencer Löschung Machine Learning Unterlassung Job Vertragsrecht Online Shopping Urteile Freelancer Education FashionID USPTO Limited Meldepflicht FTC Hotelvermittler Neujahr Spitzenstellungsbehauptung Corporate Housekeeping HSMA Diskriminierung Crowdfunding Phishing Handynummer Zahlungsdaten data YouTube Adwords Suchmaschinen Registered § 15 MarkenG Dark Pattern KUG Rückgaberecht Messe Keyword-Advertising Spirit Legal Beleidigung Minijob Schadensersatz Human Resource Management Rabattangaben Distribution Lebensmittel Finanzierung Preisangabenverordnung data security Datenschutz Haftung ISPs Sampling gdpr Informationsfreiheit Hacking Gesetz Überwachung Vergleichsportale Direktmarketing Ratenparität Alexa kommunen Google Türkisch Kundendaten Bestandsschutz patent Notice & Take Down Team Spirit Urheberrechtsreform Urteil Hack E-Mail-Marketing Namensrecht berufspflicht Produktempfehlungen Ofcom Recht Kundenbewertungen Bundeskartellamt Impressum Datenschutzgesetz Sitzverlegung Beacons Insolvenz Bachblüten Meinung selbstanlageverfahren PSD2 Vertrauen targeting Suchfunktion CRM Sponsoren Jugendschutzfilter Abhören Schadensfall

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten