Aktuelles

|

Bilder in Schulvorträgen rechtssicher verwenden

Was Schüler bei der Verwendung von Bildern aus dem Internet aus urheber- und nutzungsrechtlicher Sicht beachten müssen: Kriterien für eine „Schülernutzungslizenz“ und praktische Recherchetipps. lesen

|

Schulen als Hort von Urheberrechtsverletzungen

Der Bundesgerichtshof hatte sich mit einem Fall zu befassen, wo es darum ging, inwieweit Betreiber von offenen Netzwerken haften, wenn Dritte Rechtsverletzungen begehen. Ein Gespräch mit Dr. Jonas Kahl, Rechtsanwalt bei Spirit Legal LLP. lesen


Tags

Rechtsanwaltsfachangestellte ADV Team Impressumspflicht Preisauszeichnung schule Europa Vergleichsportale Datenschutzerklärung nutzungsrechte Hinweispflichten Urheberrecht AGB Phishing Mindestlohn Reiserecht LG Hamburg Hotelrecht Namensrecht LikeButton html5 Arbeitsunfall Abwerbeverbot targeting Linkhaftung Einstellungsverbot fake news Konferenz Online-Bewertungen Finanzaufsicht Onlineshop E-Mail-Marketing UWG wallart urheberrechtsschutz Duldungsvollmacht Kosmetik ePrivacy Twitter LinkedIn Hotelkonzept Annual Return ransom Email Schöpfungshöhe Deep Fake Meldepflicht entgeltgleichheit SEA TikTok Data Breach München privacy shield Internet ISPs FTC Datensicherheit Distribution ecommerce Rufschädigung Crowdfunding Event Beacons online werbung Google AdWords ITB Finanzierung Compliance Erschöpfungsgrundsatz Booking.com Panoramafreiheit Erbe Vergütung Berlin copter ReFa Prozessrecht HSMA Sitzverlegung Alexa Nutzungsrecht veröffentlichung Informationsfreiheit Künstliche Intelligenz Social Networks Schleichwerbung Kapitalmarkt Blog Kreditkarten Dark Pattern Fotografie Verpackungsgesetz Suchmaschinenbetreiber Unterlassungsansprüche Expedia.com hate speech Autocomplete Europawahl Kundendaten gender pay gap Home-Office Datenportabilität handel USPTO EU-Textilkennzeichnungsverordnung KUG Kinder Kündigung EU-Kosmetik-Verordnung Midijob geldwäsche Meinungsfreiheit anwaltsserie Marketing fristen Ferienwohnung Schadensfall Social Media Travel Industry Urteil Diskriminierung Medienrecht CNIL Tracking Education Einverständnis § 4 UWG datenverlust Werbung EC-Karten Leipzig Marke Textilien Hack Kartellrecht Europarecht Check-in Resort Instagram LMIV custom audience TeamSpirit Wettbewerbsrecht Pseudonomisierung Dynamic Keyword Insertion Technologie Hotelsterne Unternehmensgründung Direktmarketing Lebensmittel Ofcom Unterlassung Influencer USA neu Pressekodex Exklusivitätsklausel Evil Legal Sperrabrede Vergütungsmodelle Job Algorithmus Transparenz Reisen Gesamtpreis brexit AfD Website E-Commerce Barcamp #bsen Soziale Netzwerke Notice & Take Down Lohnfortzahlung Double-Opt-In Doxing transparenzregister Kennzeichnung Social Engineering Herkunftsfunktion Hacking Minijob Verlängerung events Wettbewerbsbeschränkung Großbritannien Vertragsrecht Gepäck OTMR Recht Videokonferenz Machine Learning videoüberwachung Telefon Bildrechte Behinderungswettbewerb 3 UWG Hackerangriff News Boehmermann Beschäftigtendatenschutz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: