Aktuelles

|

Bilder in Schulvorträgen rechtssicher verwenden

Was Schüler bei der Verwendung von Bildern aus dem Internet aus urheber- und nutzungsrechtlicher Sicht beachten müssen: Kriterien für eine „Schülernutzungslizenz“ und praktische Recherchetipps. lesen

|

Schulen als Hort von Urheberrechtsverletzungen

Der Bundesgerichtshof hatte sich mit einem Fall zu befassen, wo es darum ging, inwieweit Betreiber von offenen Netzwerken haften, wenn Dritte Rechtsverletzungen begehen. Ein Gespräch mit Dr. Jonas Kahl, Rechtsanwalt bei Spirit Legal LLP. lesen


Tags

Chat Know How Social Networks Werbekennzeichnung Wettbewerb Facebook Europa Kunsturhebergesetz Spitzenstellungsbehauptung Panoramafreiheit Osteopathie Double-Opt-In USPTO Online Shopping copter data privacy Presserecht Twitter Deep Fake Gegendarstellung Unterlassungsansprüche NetzDG Minijob Sampling Domainrecht Erdogan Wettbewerbsbeschränkung Kundenbewertung Social Media § 24 MarkenG KUG Berlin Haftungsrecht Vergleichsportale LG Hamburg Entschädigung Kritik Expedia.com Email Konferenz Unternehmensgründung Informationsfreiheit Spirit Legal wetteronline.de Stellenausschreibung Dokumentationspflicht Ferienwohnung Telefon CRM Online-Bewertungen Reiserecht Webdesign html5 Doxing information technology selbstanlageverfahren Vertragsgestaltung Referendar nutzungsrechte gender pay gap Human Resource Management Annual Return Website Touristik Single Sign-On Datenportabilität Haftung Kreditkarten Google AdWords patent Sponsoring Limited Flugzeug Unionsmarke Direktmarketing ePrivacy Selbstverständlichkeiten § 15 MarkenG USA hate speech Medienstaatsvertrag Niederlassungsfreiheit Stellenangebot Job Wettbewerbsverbot Newsletter data security zugangsvereitelung LikeButton vertrag Kundendaten Apps Recht Schleichwerbung Machine Learning Löschung ISPs Registered Urteil Spielzeug Datenschutzrecht Internet News Bewertung Leaks Customer Service Markenrecht verlinken Verlängerung Digitalwirtschaft Class Action anwaltsserie Bachblüten AfD britain LG Köln kinderfotos ADV Werbung Schadensfall § 5 MarkenG TeamSpirit Insolvenz §75f HGB Überwachung fristen LinkedIn § 4 UWG Hotelrecht schule Urheberrecht Kosmetik online werbung Hotel E-Commerce ransomware Impressum arbeitnehmer Custom Audiences Umtausch Sitzverlegung Mitarbeiterfotografie Fotografen Einstellungsverbot Reisen DSGVO Internetrecht unternehmensrecht ransom berufspflicht Auftragsverarbeitung LMIV OTMR Polen Ratenparität Crowdfunding Urteile Schadenersatz Geschäftsgeheimnis technology ecommerce datenverlust Kundenbewertungen Suchmaschinen Markensperre CNIL Radikalisierung Facial Recognition Social Engineering Suchalgorithmus Alexa Aufsichtsbehörden Datenschutzbeauftragter Datenschutz HipHop verlinkung Sperrabrede IT-Sicherheit HSMA custom audience Zustellbevollmächtigter Trademark Interview Linkhaftung Verfügbarkeit Meinung Weihnachten Midijob Informationspflicht Check-in Herkunftsfunktion Bildrecherche brexit Anonymisierung Bildrechte email marketing Europawahl EU-Kosmetik-Verordnung Algorithmen Sperrwirkung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten