Aktuelles

|

Bilder in Schulvorträgen rechtssicher verwenden

Was Schüler bei der Verwendung von Bildern aus dem Internet aus urheber- und nutzungsrechtlicher Sicht beachten müssen: Kriterien für eine „Schülernutzungslizenz“ und praktische Recherchetipps. lesen

|

Schulen als Hort von Urheberrechtsverletzungen

Der Bundesgerichtshof hatte sich mit einem Fall zu befassen, wo es darum ging, inwieweit Betreiber von offenen Netzwerken haften, wenn Dritte Rechtsverletzungen begehen. Ein Gespräch mit Dr. Jonas Kahl, Rechtsanwalt bei Spirit Legal LLP. lesen


Tags

Data Protection Haftung Asien datenverlust entgeltgleichheit #bsen data security Hack Marketing Hotels Herkunftsfunktion LG Köln whatsapp CNIL PSD2 Markenrecht Finanzaufsicht Duldungsvollmacht Medienrecht Filesharing Ring Touristik Extremisten Stellenangebot Foto Impressum Influencer Digitalwirtschaft information technology Erschöpfungsgrundsatz Datenschutzrecht AIDA Plattformregulierung Rabattangaben USPTO §75f HGB Dynamic Keyword Insertion Bundesmeldegesetz ISPs Arbeitsvertrag Einverständnis Expedia.com custom audience Künstliche Intelligenz technology OTMR Bildrechte Preisauszeichnung Vergütung veröffentlichung Interview wallart Tipppfehlerdomain Datenportabilität Xing Hackerangriff kinderfotos Informationsfreiheit Restaurant #emd15 Domainrecht Abhören Newsletter urheberrechtsschutz Kartellrecht Datenpanne Trademark UWG gezielte Behinderung Polen Deep Fake 2014 geldwäsche § 5 UWG Bildung Bußgeld Soziale Netzwerke Zahlungsdaten TikTok Twitter Textilien Europawahl targeting brexit Auslandszustellung Kleinanlegerschutz Presserecht berufspflicht Irreführung Konferenz Scam Überwachung Reise Gegendarstellung gdpr drohnengesetz Team email marketing Gesamtpreis informationspflichten KUG Ofcom Online Marketing Zustellbevollmächtigter Kennzeichnung Evil Legal besondere Darstellung Persönlichkeitsrecht britain Messe München § 4 UWG gender pay gap Onlineshop Rechtsprechung Urheberrechtsreform Bestandsschutz videoüberwachung data Beschäftigtendatenschutz Lebensmittel Hotelvermittler Adwords FashionID Umtausch DSGVO Panoramafreiheit Instagram Opentable E-Mobilität OLG Köln online werbung Fotografen technik SEA AGB EuGH zahlungsdienst Phishing Wettbewerb Fotografie Midijob Erdogan Big Data Direktmarketing Job Vertragsgestaltung Recht Entschädigung Voice Assistant Art. 13 GMV Spielzeug Hotellerie HSMA Technologie Informationspflicht Kunsturhebergesetz Kundendaten Einzelhandel E-Commerce Bundeskartellamt Einwilligungsgestaltung Aufsichtsbehörden Großbritannien Türkisch SSO privacy shield Löschung events Notice & Take Down Auftragsverarbeitung Sponsoren Gastronomie informationstechnologie Amazon Gäste Werbekennzeichnung Verpackungsgesetz Unterlassungsansprüche transparenzregister Bestpreisklausel Recap Referendar Lizenzrecht Alexa LikeButton Panorama hate speech ransomware Kekse data privacy Sitzverlegung Namensrecht html5 Pressekodex Datenschutzbeauftragter Check-in Videokonferenz Hotel Haftungsrecht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: