Aktuelles

| Natalie Ferenčik

Fast eine Million Zloty Bußgeld wegen Verletzung von Informationspflichten in Polen

Die polnische Datenschutzaufsichtsbehörde UODO hat kürzlich ein Bußgeld in Höhe von 220 000 EUR gegen Bisnode Polska verhängt. Wie es dazu kam erläutert Natalie Ferenčik in einem Hintergrundbeitrag. lesen

| ,

Ist Facebook Custom Audiences mit deutschem Datenschutzrecht vereinbar?

Während Werbetreibende sich Großes von Facebooks „Custom Audiences“ erhoffen, bleiben jedoch Zweifel, ob das Gimmick des sozialen Netzwerks tatsächlich mit dem deutschen Datenschutz vereinbar ist. Facebook Custom Audience ermöglicht eine zielgenaue Bewerbung bestimmter Zielgruppen bei Facebook. Eine Zielgruppe kann dabei zum Beispiel Bestandskunden, Interessenten oder Besucher der eigenen Website... lesen


Tags

JointControl Gäste Behinderungswettbewerb Urlaub Fotografie Suchmaschinen Hotelkonzept Digitalwirtschaft Resort Geschäftsführer Tracking Art. 13 GMV ransom Online-Bewertungen Vergleichsportale Phishing Amazon UWG Markeneintragung Email Doxing Deep Fake Bildrechte Datenschutzrecht Osteopathie Referendar Bundeskartellamt Autocomplete Algorithmen News right of publicity Machine Learning CRM Onlinevertrieb Wahlen Onlineshop Urheberrechtsreform transparenzregister events Bewertung Foto gezielte Behinderung Konferenz Hinweispflichten Education Gesundheit E-Mobilität Datenschutzbeauftragter Recap Finanzierung Datensicherheit Neujahr patent Auftragsdatenverarbeitung Meinung HipHop Presserecht Team AfD § 15 MarkenG Sperrwirkung Sponsoren Verpackungsgesetz informationstechnologie Schöpfungshöhe Suchfunktion Finanzaufsicht Adwords hate speech § 4 UWG Journalisten Twitter Zustellbevollmächtigter Rechtsanwaltsfachangestellte handelsrecht Human Resource Management OTMR Gastronomie arbeitnehmer CNIL Crowdfunding Gesichtserkennung Rückgaberecht Medienstaatsvertrag E-Mail-Marketing Haftungsrecht email marketing Beweislast Xing BDSG Artificial Intelligence Expedia.com Kleinanlegerschutz Compliance TeamSpirit online werbung Medienprivileg Prozessrecht Suchmaschinenbetreiber Domainrecht Big Data Job TikTok Haftung Chat Geschmacksmuster Preisauszeichnung Einverständnis urheberrechtsschutz Diskriminierung Opentable Europa kündigungsschutz Dokumentationspflicht Online Shopping Radikalisierung Preisangabenverordnung 2014 Gepäck gdpr Einwilligung selbstanlageverfahren PPC drohnen Markensperre Bundesmeldegesetz technology Verlängerung Analytics Herkunftsfunktion Gesamtpreis Weihnachten Kennzeichnung Plattformregulierung Boehmermann Bildrecherche Online Home-Office videoüberwachung Wettbewerb Löschungsanspruch Arbeitsvertrag FTC SSO Jahresrückblick Anonymisierung whatsapp Beacons Google EC-Karten Internet Influencer Löschung Hotelrecht Freelancer Meldepflicht Kartellrecht Pseudonomisierung Website Hackerangriff Hausrecht AIDA Europawahl USA Duldungsvollmacht Verfügbarkeit data Dynamic Keyword Insertion Unionsmarke entgeltgleichheit Extremisten britain Scam Tipppfehlerdomain Google AdWords technik Newsletter Zahlungsdaten recht am eigenen bild Exklusivitätsklausel Großbritannien Buchungsportal Schadenersatz Panoramafreiheit Touristik Ring Restaurant Privacy Alexa Minijob informationspflichten SEA information technology Niederlassungsfreiheit ransomware Impressum YouTube E-Mail AGB Anmeldung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten