Aktuelles

| ,

Ist Facebook Custom Audiences mit deutschem Datenschutzrecht vereinbar?

Während Werbetreibende sich Großes von Facebooks „Custom Audiences“ erhoffen, bleiben jedoch Zweifel, ob das Gimmick des sozialen Netzwerks tatsächlich mit dem deutschen Datenschutz vereinbar ist. Facebook Custom Audience ermöglicht eine zielgenaue Bewerbung bestimmter Zielgruppen bei Facebook. Eine Zielgruppe kann dabei zum Beispiel Bestandskunden, Interessenten oder Besucher der eigenen Website... lesen


Tags

Vergleichsportale fake news handelsrecht Datengeheimnis DSGVO Europa WLAN Herkunftsfunktion Kundendaten Tipppfehlerdomain FTC Zustellbevollmächtigter zugangsvereitelung Technologie Markensperre right of publicity Verlängerung Hotels Sicherheitslücke Dynamic Keyword Insertion ReFa 2014 LG Köln §75f HGB Urheberrechtsreform Wettbewerbsrecht Direktmarketing Social Engineering Gesundheit TeamSpirit Fotografen Spitzenstellungsbehauptung Überwachung Beweislast bgh Kunsturhebergesetz datenverlust Erschöpfungsgrundsatz AIDA Selbstverständlichkeiten Scam Apps Schleichwerbung Störerhaftung Erdogan Referendar Presse Großbritannien Datenpanne Unlauterer Wettbewerb Informationsfreiheit ransomware Social Media Wettbewerbsverbot Online Shopping Markeneintragung Gepäck E-Commerce Irreführung Medienprivileg Datenschutzbeauftragter 5 UWG wetteronline.de Bachblüten Marke Panoramafreiheit Tracking selbstanlageverfahren Urlaub Infosec Influencer drohnen Lizenzrecht Urteil Kreditkarten Einzelhandel Job Finanzierung Soziale Netzwerke Schöpfungshöhe gdpr Hotelsterne Privacy Meldepflicht Cyber Security Kinder technik Handynummer News #emd15 Osteopathie Werbung Bots Abhören Stellenausschreibung Nutzungsrecht Corporate Housekeeping Einwilligungsgestaltung verlinken Vergütungsmodelle Internetrecht Bestandsschutz OLG Köln Wettbewerb Ring Rückgaberecht Panorama Haftung veröffentlichung drohnengesetz Foto Abwerbeverbot Journalisten Preisangabenverordnung kündigungsschutz Doxing Art. 13 GMV Webdesign Filesharing Trademark Vergütung Kekse information technology Schadensfall Suchfunktion Pressekodex Keyword-Advertising Schadenersatz besondere Darstellung Meinung Datensicherheit Insolvenz anwaltsserie Custom Audiences Kritik Neujahr Haftungsrecht neu Creative Commons Berlin Personenbezogene Daten Hacking Registered Hinweispflichten ITB SEA Persönlichkeitsrecht Flugzeug USPTO berufspflicht Domainrecht LMIV data privacy § 5 MarkenG Gäste Unterlassung Europarecht E-Mail-Marketing Algorithmen Anmeldung Abmahnung Urteile Restaurant online werbung Vertragsgestaltung Türkisch EC-Karten Datenschutzrecht entgeltgleichheit gender pay gap Beleidigung geldwäsche KUG brexit Datenschutz patent Handelsregister verlinkung urheberrechtsschutz Vertragsrecht Impressum E-Mail transparenzregister Kosmetik Adwords verbraucherstreitbeilegungsgesetz Rechtsanwaltsfachangestellte gesellschaftsrecht Einstellungsverbot Rabattangaben Suchmaschinenbetreiber Blog Xing britain Customer Service Zahlungsdaten GmbH Conversion Suchalgorithmus Bildrechte

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten