Aktuelles

| Natalie Ferenčik

Fast eine Million Zloty Bußgeld wegen Verletzung von Informationspflichten in Polen

Die polnische Datenschutzaufsichtsbehörde UODO hat kürzlich ein Bußgeld in Höhe von 220 000 EUR gegen Bisnode Polska verhängt. Wie es dazu kam erläutert Natalie Ferenčik in einem Hintergrundbeitrag. lesen

| ,

Ist Facebook Custom Audiences mit deutschem Datenschutzrecht vereinbar?

Während Werbetreibende sich Großes von Facebooks „Custom Audiences“ erhoffen, bleiben jedoch Zweifel, ob das Gimmick des sozialen Netzwerks tatsächlich mit dem deutschen Datenschutz vereinbar ist. Facebook Custom Audience ermöglicht eine zielgenaue Bewerbung bestimmter Zielgruppen bei Facebook. Eine Zielgruppe kann dabei zum Beispiel Bestandskunden, Interessenten oder Besucher der eigenen Website... lesen


Tags

E-Mail Ratenparität 5 UWG Leipzig Informationspflicht anwaltsserie Hausrecht Interview AfD PSD2 Trademark Amazon Datenschutzbeauftragter Website Beschäftigtendatenschutz Resort 2014 Restaurant Dynamic Keyword Insertion Bachblüten Erbe Spitzenstellungsbehauptung Verfügbarkeit EuGH Meldepflicht technik Infosec total buy out Hotellerie Boehmermann Hotelsterne informationstechnologie drohnengesetz right of publicity gdpr Suchfunktion Online Marketing Big Data Kunsturhebergesetz Kritik transparenzregister Phishing Filesharing Türkisch Hack Onlinevertrieb LinkedIn handel Expedia.com Datenschutzrecht wetteronline.de Machine Learning verlinken Xing Keyword-Advertising informationspflichten ecommerce Schadensfall HSMA Europa Hotels Mitarbeiterfotografie Event Datenschutzgrundverordnung Rabattangaben JointControl Kinder AGB videoüberwachung Heilkunde Creative Commons Facebook selbstanlageverfahren Gäste Wettbewerbsrecht geldwäsche Distribution c/o Haftungsrecht gezielte Behinderung Corporate Housekeeping Weihnachten Bundeskartellamt Handynummer Urheberrechtsreform Onlineshop Check-in Kreditkarten berufspflicht Adwords Telefon Human Resource Management Arbeitsunfall KUG Direktmarketing Beweislast data privacy Finanzaufsicht Leaks Asien besondere Darstellung Personenbezogene Daten FTC online werbung zugangsvereitelung Markeneintragung targeting Künstliche Intelligenz Authentifizierung Algorithmen Erdogan Plattformregulierung München Education Limited Know How News Neujahr Rückgaberecht Einstellungsverbot Geschäftsanschrift Wettbewerbsbeschränkung Unternehmensgründung ISPs urheberrechtsschutz Linkhaftung Produktempfehlungen Online Shopping Home-Office gesellschaftsrecht Kekse Verlängerung Kundenbewertung Stellenausschreibung Geschmacksmuster Osteopathie Störerhaftung Bildung kommunen Midijob whatsapp Bewertung Social Engineering New Work Datensicherheit Pressekodex Finanzierung Löschung Hotel Werbung Anmeldung Kennzeichnungskraft Bots Insolvenz Internet Single Sign-On Jugendschutzfilter Bußgeld Einverständnis Gesetz Google AdWords Urteile Panoramafreiheit Werbekennzeichnung Herkunftsfunktion Analytics Dark Pattern Markenrecht Medienprivileg Werktitel Panorama EU-Kosmetik-Verordnung Buchungsportal Barcamp Vergütung Domainrecht Rechtsprechung Ferienwohnung Notice & Take Down Erschöpfungsgrundsatz copter Kartellrecht fotos Travel Industry WLAN Gastronomie Presserecht ReFa Compliance Apps UWG Reisen BDSG Abmahnung USPTO AIDA Exklusivitätsklausel Crowdfunding Datenschutzgesetz Bestandsschutz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten