Aktuelles

| Natalie Ferenčik

Fast eine Million Zloty Bußgeld wegen Verletzung von Informationspflichten in Polen

Die polnische Datenschutzaufsichtsbehörde UODO hat kürzlich ein Bußgeld in Höhe von 220 000 EUR gegen Bisnode Polska verhängt. Wie es dazu kam erläutert Natalie Ferenčik in einem Hintergrundbeitrag. lesen

| ,

Ist Facebook Custom Audiences mit deutschem Datenschutzrecht vereinbar?

Während Werbetreibende sich Großes von Facebooks „Custom Audiences“ erhoffen, bleiben jedoch Zweifel, ob das Gimmick des sozialen Netzwerks tatsächlich mit dem deutschen Datenschutz vereinbar ist. Facebook Custom Audience ermöglicht eine zielgenaue Bewerbung bestimmter Zielgruppen bei Facebook. Eine Zielgruppe kann dabei zum Beispiel Bestandskunden, Interessenten oder Besucher der eigenen Website... lesen


Tags

Panoramafreiheit Algorithmus Transparenz Class Action Webdesign Vertrauen Panorama Reise Event Spielzeug Kennzeichnungskraft Einverständnis Heilkunde Conversion Schadenersatz Dark Pattern 5 UWG Arbeitsvertrag Polen NetzDG Bewertung Stellenangebot Wettbewerbsverbot 2014 veröffentlichung Niederlassungsfreiheit Datenpanne Neujahr Presse Gaming Disorder HSMA Home-Office technik Jahresrückblick nutzungsrechte #emd15 Exklusivitätsklausel messenger Digitalwirtschaft unternehmensrecht verbraucherstreitbeilegungsgesetz München Bildrechte KUG Insolvenz Schöpfungshöhe Bachblüten Freelancer Dokumentationspflicht A1-Bescheinigung EU-Kosmetik-Verordnung zahlungsdienst Haftungsrecht hate speech AIDA Corporate Housekeeping Touristik § 15 MarkenG DSGVO informationstechnologie Restaurant Ruby on Rails Datenschutzgesetz Sponsoring Internet Kündigung Data Breach events Chat Gesichtserkennung Presserecht Marke Bestandsschutz Lohnfortzahlung Onlineshop gender pay gap Urteil Human Resource Management Onlinevertrieb WLAN transparenzregister Beweislast Google Online-Portale email marketing Lebensmittel Erdogan data security Berlin ransom neu Spitzenstellungsbehauptung Bußgeld wetteronline.de Facebook Rechtsprechung Meinung Influencer verlinkung entgeltgleichheit handel Vergütungsmodelle Einzelhandel anwaltsserie Data Protection Kundendaten Kennzeichnung Newsletter right of publicity § 5 UWG Internetrecht Irreführung Vergleichsportale AGB Finanzierung News Compliance OLG Köln Haftung Ring Creative Commons Kreditkarten GmbH Osteopathie Social Networks Datenschutzgrundverordnung § 5 MarkenG whatsapp c/o Kunsturhebergesetz Ofcom Telefon Zustellbevollmächtigter Umtausch Informationsfreiheit Auftragsdatenverarbeitung Europa Selbstverständlichkeiten Linkhaftung Foto Behinderungswettbewerb Blog data privacy Urheberrechtsreform E-Commerce Cyber Security Lizenzrecht Finanzaufsicht ReFa Asien Trademark Reiserecht Entschädigung fristen Abhören Gepäck ransomware Rückgaberecht Bundeskartellamt LinkedIn Datenschutzbeauftragter Türkisch Beleidigung Konferenz Resort Marketing Impressum verlinken Booking.com Minijob Datensicherheit britain gesellschaftsrecht Autocomplete gdpr Suchalgorithmus § 4 UWG Amazon privacy shield Rabattangaben Verlängerung Jugendschutzfilter Referendar Werktitel E-Mail-Marketing drohnen Erschöpfungsgrundsatz Rechtsanwaltsfachangestellte Markensperre Tipppfehlerdomain Verfügbarkeit EuGH Customer Service Tracking Scam Notice & Take Down Unlauterer Wettbewerb Keyword-Advertising handelsrecht ADV LG Köln

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten