Aktuelles

| ,

Bundesmeldegesetz vereinfacht Hotelmeldeverfahren

Das Gesetz sollte ursprünglich bereits am 1. Mai 2015 in Kraft treten. Zur sechsmonatigen Verschiebung kam es aufgrund von Änderungen am Gesetzestext. Laut Bundestag sei diese Neuregelung notwendig gewesen, um das gleichzeitige Inkrafttreten verbundener Landesregelungen und Verwaltungsvorschriften sicherzustellen. Zudem sind inhaltliche Änderungen vorgenommen worden... lesen


Tags

Hotelrecht Großbritannien fotos EuGH Lizenzrecht Gastronomie Suchalgorithmus Kleinanlegerschutz Beleidigung HipHop Verbandsklage PPC besondere Darstellung Finanzierung brexit Sperrwirkung nutzungsrechte Jahresrückblick Hotelvermittler Content-Klau Stellenausschreibung Einzelhandel total buy out Panoramafreiheit Polen SSO Mitarbeiterfotografie Produktempfehlungen Wettbewerb Datenschutz kündigungsschutz Internet USA #bsen html5 Neujahr Double-Opt-In LG Hamburg arbeitnehmer Textilien technology #emd15 Phishing Auslandszustellung Rechtsanwaltsfachangestellte Onlineplattform Marketing Sampling Identitätsdiebstahl markenanmeldung geldwäsche Beacons Creative Commons IT-Sicherheit Google AdWords Datenschutzgesetz Event ransomware videoüberwachung Autocomplete Presse Alexa Know How copter Erschöpfungsgrundsatz Education handel Messe Zustellbevollmächtigter Twitter New Work Opentable zahlungsdienst Blog ITB berufspflicht Authentifizierung Hotelkonzept Online-Portale Erbe E-Commerce LG Köln Expedia.com Haftung Kritik Kündigung KUG Gesundheit ePrivacy Sponsoring verlinken Crowdfunding fristen gesellschaftsrecht drohnengesetz Voice Assistant Handynummer Haftungsrecht Gesetz GmbH c/o 5 UWG Rückgaberecht Touristik Wettbewerbsrecht Telefon Online-Bewertungen Apps Prozessrecht wetteronline.de Internetrecht Gepäck technik Job Einstellungsverbot Leaks handelsrecht Lebensmittel Google Resort Midijob Trademark Namensrecht Technologie Umtausch Cyber Security Barcamp Hotellerie Einverständnis Reisen Impressum schule Wettbewerbsverbot Finanzaufsicht Journalisten Markenrecht FTC Domainrecht Ring Urheberrecht Unternehmensgründung Duldungsvollmacht Website Datenschutzerklärung Urlaub Corporate Housekeeping Radikalisierung Impressumspflicht Sicherheitslücke Kinderrechte Reiserecht Herkunftsfunktion Hacking verbraucherstreitbeilegungsgesetz Überwachung Künstliche Intelligenz Kunsturhebergesetz Algorithmus Transparenz Bußgeld Social Media Medienrecht E-Mail-Marketing § 4 UWG Social Networks recht am eigenen bild Art. 13 GMV Löschung Ferienwohnung Hotel Stellenangebot gdpr Kundendaten Suchmaschinenbetreiber EU-Textilkennzeichnungsverordnung Spielzeug Marke Behinderungswettbewerb Europarecht Onlinevertrieb Booking.com Gegendarstellung Hinweispflichten Privacy Sponsoren Personenbezogene Daten Bots bgh Kundenbewertung Datenschutzbeauftragter 2014 Adwords Informationspflicht Werbung Unlauterer Wettbewerb EU-Kommission urheberrechtsschutz Doxing right of publicity Abwerbeverbot Urteil

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: