Aktuelles

| ,

Bundesmeldegesetz vereinfacht Hotelmeldeverfahren

Das Gesetz sollte ursprünglich bereits am 1. Mai 2015 in Kraft treten. Zur sechsmonatigen Verschiebung kam es aufgrund von Änderungen am Gesetzestext. Laut Bundestag sei diese Neuregelung notwendig gewesen, um das gleichzeitige Inkrafttreten verbundener Landesregelungen und Verwaltungsvorschriften sicherzustellen. Zudem sind inhaltliche Änderungen vorgenommen worden... lesen


Tags

Onlineshop Irreführung Geschäftsanschrift Haftungsrecht Travel Industry britain Schadensfall technology § 15 MarkenG GmbH Konferenz DSGVO Suchmaschinen Hotel OTMR Rabattangaben Pressekodex ISPs Werbekennzeichnung Lebensmittel Schadenersatz § 24 MarkenG videoüberwachung ePrivacy USPTO Autocomplete Event Finanzaufsicht Spitzenstellungsbehauptung Machine Learning Geschäftsführer right of publicity Barcamp Kreditkarten Behinderungswettbewerb Duldungsvollmacht Lizenzrecht Informationsfreiheit Online-Bewertungen Fotografie LG Köln Social Engineering Einzelhandel Annual Return Opentable Aufsichtsbehörden E-Mail-Marketing html5 Meinungsfreiheit geldwäsche Big Data Domainrecht LikeButton Custom Audiences Lohnfortzahlung Vergütung Kosmetik ransom Reiserecht Flugzeug Touristik Mindestlohn Xing Check-in EC-Karten Distribution FTC Unlauterer Wettbewerb Störerhaftung CRM Gäste Authentifizierung Kinderrechte Cyber Security Türkisch Leaks jahresabschluss Kritik Einwilligungsgestaltung Bachblüten Hotelvermittler Herkunftsfunktion AIDA Überwachung PPC Datengeheimnis Urheberrechtsreform Know How Marke Internet of Things SSO Sperrabrede Wettbewerbsrecht Europarecht Arbeitsrecht Analytics Sponsoring Hotelsterne gesellschaftsrecht Werktitel Urteile Löschungsanspruch Preisangabenverordnung Hausrecht Keyword-Advertising kommunen Class Action drohnen Instagram Art. 13 GMV § 4 UWG Datenpanne Tracking recht am eigenen bild Voice Assistant Selbstverständlichkeiten Influencer Hinweispflichten §75f HGB Gesichtserkennung Weihnachten USA Home-Office Wettbewerbsverbot Meinung Niederlassungsfreiheit Dark Pattern Hotelrecht Team Social Media gdpr drohnengesetz Rufschädigung PSD2 Verbandsklage CNIL Arbeitsvertrag Einverständnis Impressum Anonymisierung Verpackungsgesetz Reise Osteopathie EU-Kommission kinderfotos Midijob Datenschutz Privacy Interview hate speech patent JointControl Freelancer Wahlen Abwerbeverbot FashionID Hacking #emd15 Content-Klau Unterlassung handelsrecht Einstellungsverbot Videokonferenz BDSG Kundendaten Gesamtpreis Messe LinkedIn Wettbewerb Algorithmus Transparenz Trademark E-Commerce Sitzverlegung Direktmarketing Beacons Zahlungsdaten Evil Legal selbstanlageverfahren messenger Hotels data Hotelkonzept Haftung Polen EU-Textilkennzeichnungsverordnung Extremisten Ratenparität Google AdWords email marketing EU-Kosmetik-Verordnung copter Kundenbewertungen Persönlichkeitsrecht Datensicherheit HSMA Consent Management Löschung Handelsregister Ofcom Soziale Netzwerke

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: