Aktuelles

|

CNIL: Millionenbußgeld gegen Google wegen DSGVO-Verstößen

Die französische CNIL stellte Verstöße durch Google gegen die DSGVO fest und verhängte eine 50 Millionen EURO Strafe. Im Video eine Einschätzung von Peter Hense zur Entscheidung: Hintergrund, Ausblick und Tipps. lesen


Tags

Arbeitsvertrag Zustellbevollmächtigter Erbe Marketing Geschäftsanschrift Gäste Sponsoren Keyword-Advertising Bundeskartellamt html5 Kinderrechte Crowdfunding Flugzeug Nutzungsrecht Opentable Gesetz Social Engineering Kundenbewertung Twitter Vergleichsportale Human Resource Management E-Mail Presserecht AIDA Booking.com ransomware Plattformregulierung Tipppfehlerdomain wetteronline.de Markenrecht kinderfotos Online Shopping Handynummer Privacy Online-Portale USA Kleinanlegerschutz Markensperre Datenschutzrecht gesellschaftsrecht Haftungsrecht Cyber Security Facebook Xing entgeltgleichheit Erschöpfungsgrundsatz Finanzierung Blog Wahlen Urheberrechtsreform Insolvenz PPC zahlungsdienst ecommerce fotos c/o britain Schleichwerbung ReFa Wettbewerbsrecht Suchfunktion §75f HGB events TikTok right of publicity Job Touristik NetzDG Persönlichkeitsrecht Unternehmensgründung Distribution Beschäftigtendatenschutz Behinderungswettbewerb Freelancer Onlinevertrieb Class Action privacy shield Europa LG Köln OTMR Technologie Data Protection markenanmeldung Phishing Kritik Spirit Legal EU-Kommission Annual Return Schadensfall Corporate Housekeeping EU-Kosmetik-Verordnung Sperrwirkung LMIV drohnengesetz Google AdWords Bots Verlängerung Spielzeug Schadensersatz Fotografen Spitzenstellungsbehauptung Hotellerie Überwachung Störerhaftung Gesundheit Datenpanne Team Spirit Bildrecherche Suchmaschinen Datenschutzerklärung fake news Gastronomie Team Internet of Things Online Marketing data Meinungsfreiheit Rückgaberecht Arbeitsunfall Informationspflicht Linkhaftung Custom Audiences Verpackungsgesetz Consent Management Meldepflicht drohnen Vergütung § 4 UWG Produktempfehlungen IT-Sicherheit Deep Fake News Duldungsvollmacht Ferienwohnung Kosmetik Event Zahlungsdaten LG Hamburg Content-Klau Influencer Alexa Bestpreisklausel CNIL Werbekennzeichnung Vertragsgestaltung Europawahl Kennzeichnungskraft PSD2 gdpr technik Apps kündigungsschutz HipHop Großbritannien Asien Markeneintragung Hotel Mitarbeiterfotografie Trademark Email Gaming Disorder Konferenz Wettbewerbsverbot Dynamic Keyword Insertion Internetrecht Exklusivitätsklausel Geschäftsgeheimnis Unterlassungsansprüche Namensrecht BDSG Haftung patent Buchungsportal Hinweispflichten brexit Dark Pattern ISPs Vertrauen Bestandsschutz LinkedIn DSGVO A1-Bescheinigung EuGH Sampling Gesamtpreis Amazon Onlineplattform Schadenersatz Midijob Hotelkonzept data privacy LikeButton Panorama Digitalwirtschaft total buy out kommunen Kinder Datenschutzgrundverordnung Herkunftsfunktion Travel Industry

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: