Aktuelles

|

CNIL: Millionenbußgeld gegen Google wegen DSGVO-Verstößen

Die französische CNIL stellte Verstöße durch Google gegen die DSGVO fest und verhängte eine 50 Millionen EURO Strafe. Im Video eine Einschätzung von Peter Hense zur Entscheidung: Hintergrund, Ausblick und Tipps. lesen


Tags

Bildrechte Plattformregulierung data Kundenbewertung Einverständnis Markensperre Vergütungsmodelle Kreditkarten Vertragsgestaltung verlinken Creative Commons gezielte Behinderung Onlinevertrieb Gesichtserkennung LG Köln Xing LMIV NetzDG Double-Opt-In Team Spirit Urteil zugangsvereitelung Zustellbevollmächtigter Limited Customer Service whatsapp Hacking EuGH Auftragsdatenverarbeitung Urheberrechtsreform Team Ferienwohnung Hotellerie LikeButton Custom Audiences Leaks Haftungsrecht 3 UWG informationspflichten ecommerce ISPs Anonymisierung Preisangabenverordnung SEA Hotelvermittler Analytics jahresabschluss Consent Management Fotografen Opentable Restaurant Finanzaufsicht Scam Urlaub Unterlassungsansprüche Gesundheit Datenschutz § 5 UWG Datenschutzgesetz Extremisten Hotels Löschung AGB Hotelkonzept EU-Textilkennzeichnungsverordnung Direktmarketing PSD2 Europarecht Digitalwirtschaft Videokonferenz Bildrecherche Onlineshop ransom data privacy Gesetz copter Werktitel Vertragsrecht Wahlen Schadenersatz Rechtsprechung ransomware FTC Verbandsklage Home-Office Deep Fake Flugzeug Amazon Human Resource Management Sperrabrede Pressekodex Radikalisierung Medienprivileg Data Breach Conversion Spitzenstellungsbehauptung Arbeitsunfall Hackerangriff Personenbezogene Daten § 24 MarkenG Adwords Kleinanlegerschutz technik Filesharing Linkhaftung Expedia.com total buy out email marketing online werbung Online Kennzeichnung drohnen Doxing DSGVO #bsen Reise verlinkung Lohnfortzahlung Datenschutzbeauftragter Kinderrechte Tracking html5 Spielzeug Resort Namensrecht Gaming Disorder Booking.com Sponsoren Sponsoring Preisauszeichnung drohnengesetz messenger Erschöpfungsgrundsatz Twitter technology Haftung E-Mail Mitarbeiterfotografie arbeitnehmer Nutzungsrecht Registered Informationsfreiheit A1-Bescheinigung TikTok §75f HGB brexit Gäste Dokumentationspflicht Selbstverständlichkeiten Impressumspflicht EU-Kosmetik-Verordnung Domainrecht hate speech Einstellungsverbot Online Shopping FashionID YouTube geldwäsche Erbe privacy shield Einwilligungsgestaltung SSO selbstanlageverfahren Kundendaten Panoramafreiheit Urheberrecht Europawahl Künstliche Intelligenz Prozessrecht Foto transparenzregister Alexa Türkisch Onlineplattform Marke targeting Job Data Protection Arbeitsvertrag kinderfotos Facebook Presserecht videoüberwachung Meldepflicht Verlängerung Infosec markenanmeldung #emd15 Gegendarstellung Europa WLAN Bewertung Impressum § 4 UWG OLG Köln wallart Zahlungsdaten Löschungsanspruch gdpr Insolvenz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: