Aktuelles

| ,

Ist Facebook Custom Audiences mit deutschem Datenschutzrecht vereinbar?

Während Werbetreibende sich Großes von Facebooks „Custom Audiences“ erhoffen, bleiben jedoch Zweifel, ob das Gimmick des sozialen Netzwerks tatsächlich mit dem deutschen Datenschutz vereinbar ist. Facebook Custom Audience ermöglicht eine zielgenaue Bewerbung bestimmter Zielgruppen bei Facebook. Eine Zielgruppe kann dabei zum Beispiel Bestandskunden, Interessenten oder Besucher der eigenen Website... lesen

| ,

Datenschutz in Hongkong: strengere Regeln für Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland

Im Zuge des Erlasses neuer restriktiver Vorschriften zur Personendatenschutz-Verordnung der Metropole und Sonderverwaltungszone Hongkong, veröffentlichte der Hong Kong Privacy Commissioner for Personal Data (PCPD) von Hongkong, kurz vor Jahresende 2014 eine Handlungsanleitung zum Schutz personenbezogener Daten bei ihrer Übermittlung von Hongkong ins Ausland. lesen


Tags

fotos Internet of Things AGB Bewertung online werbung berufspflicht Urteile wetteronline.de Algorithmen Behinderungswettbewerb Opentable Panorama Cyber Security Geschäftsanschrift kommunen Gesetz privacy shield Kündigung Presserecht Booking.com Datenpanne Reise ReFa Zahlungsdaten veröffentlichung Wettbewerbsverbot HSMA email marketing zahlungsdienst Versicherungsrecht E-Commerce DSGVO Zustellbevollmächtigter recht am eigenen bild entgeltgleichheit Schadensfall Google Tracking Event Check-in Crowdfunding verlinken videoüberwachung Medienprivileg § 4 UWG bgh News LG Hamburg Urlaub informationstechnologie Kundenbewertungen Finanzaufsicht Panoramafreiheit Meldepflicht Interview information technology Fotografen Einwilligung gezielte Behinderung Neujahr Kinder Online-Bewertungen Evil Legal Ratenparität Limited Bildrecherche Kekse Influencer Jahresrückblick BDSG Wettbewerbsbeschränkung § 15 MarkenG fristen wallart Corporate Housekeeping Impressum Asien Meinung Leipzig Datenschutz transparenzregister Custom Audiences Hacking Entschädigung Internet Hotelsterne Blog Handynummer ITB PPC Kundenbewertung Messe Travel Industry Flugzeug whatsapp Unternehmensgründung Werktitel Boehmermann 2014 Großbritannien Ring Sitzverlegung IT-Sicherheit Bachblüten Buchungsportal Kleinanlegerschutz total buy out Informationsfreiheit Bundesmeldegesetz Presse Kundendaten informationspflichten Abhören Internetrecht besondere Darstellung Apps Berlin Kritik Gäste Schöpfungshöhe Beacons Compliance Duldungsvollmacht Sicherheitslücke Suchalgorithmus WLAN Erbe Geschmacksmuster Domainrecht Dokumentationspflicht § 24 MarkenG custom audience vertrag Technologie Freelancer urheberrechtsschutz Unlauterer Wettbewerb 5 UWG Adwords Urteil drohnen Stellenangebot Markensperre EuGH Bußgeld c/o Niederlassungsfreiheit Stellenausschreibung markenanmeldung Linkhaftung LG Köln LinkedIn Mindestlohn Reisen Arbeitsrecht Social Engineering Geschäftsführer UWG handelsrecht ecommerce Datengeheimnis USPTO EU-Textilkennzeichnungsverordnung Xing Suchmaschinenbetreiber Rechtsprechung Marketing Hack Sponsoring OLG Köln gesellschaftsrecht Kosmetik Bestpreisklausel Spitzenstellungsbehauptung Soziale Netzwerke Markeneintragung geldwäsche Hotelkonzept Heilkunde Barcamp Europarecht kündigungsschutz Erschöpfungsgrundsatz Anmeldung Privacy Data Protection Social Media Produktempfehlungen Löschung nutzungsrechte Rabattangaben Datenschutzgrundverordnung Job §75f HGB Jugendschutzfilter arbeitnehmer Verlängerung Einverständnis anwaltsserie Datenschutzerklärung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,66 von 5 Sternen | 77 Bewertungen auf ProvenExpert.com