Aktuelles

| ,

Bundesmeldegesetz vereinfacht Hotelmeldeverfahren

Das Gesetz sollte ursprünglich bereits am 1. Mai 2015 in Kraft treten. Zur sechsmonatigen Verschiebung kam es aufgrund von Änderungen am Gesetzestext. Laut Bundestag sei diese Neuregelung notwendig gewesen, um das gleichzeitige Inkrafttreten verbundener Landesregelungen und Verwaltungsvorschriften sicherzustellen. Zudem sind inhaltliche Änderungen vorgenommen worden... lesen

| ,

Beacons: Neuer Schwung für Hotels und Touristik

Beacons sind kleine, relativ günstige Funksender, die auf einer Weiterentwicklung der Bluetooth-Technologie basieren und für Proximity Targeting eingesetzt werden können. In kurzen Intervallen und mit einer Reichweite von bis zu 50 Metern versenden sie bei geringem Stromverbrauch Signale. Beacons sollen neuen Schwung in den Offline-Handel bringen, bieten aber auch für andere Anwendungen interessante Möglichkeiten. Die Funksender können beispielsweise... lesen


Tags

Nutzungsrecht Midijob Herkunftsfunktion Einverständnis Rabattangaben JointControl USA Digitalwirtschaft Notice & Take Down Linkhaftung Online Marketing Direktmarketing Corporate Housekeeping Online Vertragsgestaltung copter Rechtsanwaltsfachangestellte Verfügbarkeit Rückgaberecht ePrivacy Haftungsrecht technology Ratenparität HSMA Touristik Hotelsterne custom audience USPTO Single Sign-On Gesamtpreis Ruby on Rails Impressum Abwerbeverbot Kundenbewertungen Informationsfreiheit Beschäftigtendatenschutz Datenschutzgrundverordnung Finanzierung kommunen Home-Office KUG Big Data Künstliche Intelligenz Spirit Legal CNIL Freelancer OTMR Erschöpfungsgrundsatz unternehmensrecht Journalisten Travel Industry Lebensmittel Evil Legal Reisen Team Spirit Kosmetik Ring ransom Newsletter Kundenbewertung Bachblüten Instagram #bsen Umtausch Crowdfunding Fotografen Beacons Datensicherheit Creative Commons entgeltgleichheit Wettbewerbsbeschränkung Einstellungsverbot Lohnfortzahlung Bewertung Marketing Vergütungsmodelle patent Werktitel Niederlassungsfreiheit Kinderrechte Annual Return besondere Darstellung Interview Rechtsprechung drohnengesetz Data Breach videoüberwachung Kreditkarten Kapitalmarkt Authentifizierung Infosec Suchmaschinen Preisangabenverordnung E-Mail Hotelrecht Onlineshop Social Networks technik Vergleichsportale Restaurant ADV Onlineplattform Gaming Disorder Bundesmeldegesetz Stellenangebot Social Media Voice Assistant Scam Schöpfungshöhe ransomware Handelsregister Alexa Referendar Handynummer Sperrwirkung Europawahl Customer Service c/o Polen Sperrabrede information technology Schadenersatz UWG Zahlungsdaten Erbe Hack Machine Learning Buchungsportal Analytics Expedia.com verlinken Weihnachten wallart zugangsvereitelung Medienrecht Marke Suchfunktion Unlauterer Wettbewerb ReFa britain Lizenzrecht Vertragsrecht Löschungsanspruch Wettbewerbsverbot berufspflicht Urheberrechtsreform gezielte Behinderung Adwords gender pay gap Markenrecht wetteronline.de Gesetz Datenschutzerklärung Behinderungswettbewerb Gepäck Großbritannien LG Hamburg E-Mobilität Twitter News Plattformregulierung Kinder kinderfotos Türkisch gdpr Kunsturhebergesetz Medienstaatsvertrag Artificial Intelligence Hotelkonzept Videokonferenz Spitzenstellungsbehauptung § 4 UWG Email Diskriminierung Facial Recognition Online-Portale Registered Preisauszeichnung events Unterlassung Geschäftsanschrift Kartellrecht Pseudonomisierung Reiserecht Panorama Telefon Privacy Osteopathie Datenschutzgesetz Personenbezogene Daten selbstanlageverfahren ITB Class Action data privacy Social Engineering Hotel Presserecht Bots Auslandszustellung Extremisten

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: