Aktuelles

| ,

Bundesmeldegesetz vereinfacht Hotelmeldeverfahren

Das Gesetz sollte ursprünglich bereits am 1. Mai 2015 in Kraft treten. Zur sechsmonatigen Verschiebung kam es aufgrund von Änderungen am Gesetzestext. Laut Bundestag sei diese Neuregelung notwendig gewesen, um das gleichzeitige Inkrafttreten verbundener Landesregelungen und Verwaltungsvorschriften sicherzustellen. Zudem sind inhaltliche Änderungen vorgenommen worden... lesen

| ,

Beacons: Neuer Schwung für Hotels und Touristik

Beacons sind kleine, relativ günstige Funksender, die auf einer Weiterentwicklung der Bluetooth-Technologie basieren und für Proximity Targeting eingesetzt werden können. In kurzen Intervallen und mit einer Reichweite von bis zu 50 Metern versenden sie bei geringem Stromverbrauch Signale. Beacons sollen neuen Schwung in den Offline-Handel bringen, bieten aber auch für andere Anwendungen interessante Möglichkeiten. Die Funksender können beispielsweise... lesen


Tags

Compliance verlinkung JointControl LG Köln Polen EuGH Abhören Lohnfortzahlung Einwilligung gesellschaftsrecht Kundendaten Auftragsverarbeitung informationstechnologie Hinweispflichten Verbandsklage Urlaub Phishing LG Hamburg Sponsoring ePrivacy USPTO Online Shopping Arbeitsrecht Produktempfehlungen Osteopathie Kinder Instagram Foto Consent Management Online-Portale Resort Sampling Ferienwohnung Journalisten Bildung jahresabschluss Rechtsprechung Arbeitsvertrag LinkedIn E-Commerce Geschäftsführer markenanmeldung Bildrechte Restaurant Personenbezogene Daten DSGVO Dynamic Keyword Insertion Asien Datenschutzrecht Europa Spielzeug patent Online Marketing Extremisten Haftungsrecht Markenrecht Marketing Rabattangaben Impressumspflicht Bestpreisklausel Panorama SEA Kundenbewertung Bestandsschutz LMIV Vergütungsmodelle Bots Sperrabrede gender pay gap data security Heilkunde verbraucherstreitbeilegungsgesetz Opentable Datenpanne Suchfunktion Insolvenz Evil Legal Microsoft New Work Sponsoren Pseudonomisierung Wettbewerbsrecht Aufsichtsbehörden drohnen Hacking Umtausch Nutzungsrecht Herkunftsfunktion Vergleichsportale Handelsregister Linkhaftung CRM technology Kapitalmarkt Wahlen Berlin Urteile 2014 Einzelhandel Kleinanlegerschutz Schleichwerbung Technologie Google veröffentlichung Datenschutzgesetz Gäste TeamSpirit Job Referendar fristen vertrag datenverlust Überwachung Voice Assistant data § 4 UWG Social Engineering Authentifizierung EU-Textilkennzeichnungsverordnung anwaltsserie Blog Wettbewerbsbeschränkung Bundeskartellamt Informationspflicht kündigungsschutz Hack 3 UWG Suchmaschinenbetreiber berufspflicht Amazon Tipppfehlerdomain E-Mobilität Custom Audiences Jahresrückblick Social Networks Email Website schule Hotels Unlauterer Wettbewerb Informationsfreiheit Distribution information technology Limited Markensperre Gaming Disorder Videokonferenz Adwords Xing Sicherheitslücke Preisangabenverordnung WLAN München Vertrauen technik Travel Industry Löschung Mindestlohn Datenschutzbeauftragter nutzungsrechte Minijob Kennzeichnung Ring Onlinevertrieb Verlängerung selbstanlageverfahren arbeitnehmer Facial Recognition ecommerce informationspflichten Telefon Kartellrecht email marketing data privacy Werbekennzeichnung Finanzierung Kunsturhebergesetz Hackerangriff Sitzverlegung Kritik Hotelrecht targeting Notice & Take Down Autocomplete Kundenbewertungen Haftung Anmeldung AGB Analytics Zahlungsdaten Wettbewerb IT-Sicherheit Leipzig Crowdfunding Chat Hotelsterne Ratenparität Facebook Kreditkarten Hotelvermittler

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: