Aktuelles

| ,

Bundesmeldegesetz vereinfacht Hotelmeldeverfahren

Das Gesetz sollte ursprünglich bereits am 1. Mai 2015 in Kraft treten. Zur sechsmonatigen Verschiebung kam es aufgrund von Änderungen am Gesetzestext. Laut Bundestag sei diese Neuregelung notwendig gewesen, um das gleichzeitige Inkrafttreten verbundener Landesregelungen und Verwaltungsvorschriften sicherzustellen. Zudem sind inhaltliche Änderungen vorgenommen worden... lesen

| ,

Beacons: Neuer Schwung für Hotels und Touristik

Beacons sind kleine, relativ günstige Funksender, die auf einer Weiterentwicklung der Bluetooth-Technologie basieren und für Proximity Targeting eingesetzt werden können. In kurzen Intervallen und mit einer Reichweite von bis zu 50 Metern versenden sie bei geringem Stromverbrauch Signale. Beacons sollen neuen Schwung in den Offline-Handel bringen, bieten aber auch für andere Anwendungen interessante Möglichkeiten. Die Funksender können beispielsweise... lesen


Tags

fristen recht am eigenen bild berufspflicht Bildung Twitter DSGVO JointControl Booking.com Xing Know How HipHop handel Reise Algorithmen Conversion email marketing Travel Industry Finanzaufsicht Sampling Wettbewerbsrecht Recht Class Action ITB Gesamtpreis gdpr Sitzverlegung britain Boehmermann wetteronline.de Urlaub Linkhaftung Online Shopping Künstliche Intelligenz Bildrecherche Impressum E-Mail Creative Commons Markenrecht Wettbewerb Privacy Tipppfehlerdomain Auftragsverarbeitung LinkedIn Newsletter Bewertung entgeltgleichheit PSD2 Unionsmarke Herkunftsfunktion Hacking Schadensfall Auslandszustellung Marketing Einzelhandel Kleinanlegerschutz Textilien Datenpanne Anmeldung information technology Ring Vergleichsportale Sperrabrede Abmahnung Reisen Dark Pattern Soziale Netzwerke Gäste nutzungsrechte Reiserecht Preisauszeichnung Löschungsanspruch Rückgaberecht Erbe Onlinevertrieb Buchungsportal Analytics USA Technologie Selbstverständlichkeiten #bsen ransomware Pressekodex Kunsturhebergesetz Bestpreisklausel EU-Kosmetik-Verordnung Presse Annual Return Arbeitsrecht Vertrauen Verbandsklage Mindestlohn Direktmarketing Gegendarstellung Sponsoren Freelancer Human Resource Management Unternehmensgründung Google AdWords Vergütungsmodelle Extremisten Amazon #emd15 Suchmaschinenbetreiber Jahresrückblick ADV Content-Klau Online-Portale Onlineshop München transparenzregister Kundendaten § 5 MarkenG Unterlassungsansprüche Hausrecht Kartellrecht Neujahr Medienprivileg ISPs whatsapp Tracking Wahlen Wettbewerbsbeschränkung Fotografie Überwachung CRM Lizenzrecht Wettbewerbsverbot Double-Opt-In Internet of Things Produktempfehlungen Gesundheit Custom Audiences Notice & Take Down Leaks Unlauterer Wettbewerb Bots Bundeskartellamt handelsrecht Datenschutzgrundverordnung Sponsoring EU-Kommission Datenschutzrecht Bachblüten drohnen Abwerbeverbot Vergütung Datensicherheit besondere Darstellung Flugzeug fotos fake news Instagram informationstechnologie Email Chat Niederlassungsfreiheit Störerhaftung Löschung Kundenbewertung technik Data Protection AfD Social Media Social Networks Diskriminierung Scam USPTO unternehmensrecht Doxing targeting Lohnfortzahlung Heilkunde urheberrechtsschutz Hotellerie Kinderrechte Alexa Education Kreditkarten Kinder News html5 Behinderungswettbewerb OTMR Haftungsrecht WLAN Hotelsterne Corporate Housekeeping Medienrecht kinderfotos Online Datengeheimnis Rabattangaben Ofcom Jugendschutzfilter Plattformregulierung Lebensmittel Abhören patent Limited Umtausch

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten