Aktuelles

| ,

Bundesmeldegesetz vereinfacht Hotelmeldeverfahren

Das Gesetz sollte ursprünglich bereits am 1. Mai 2015 in Kraft treten. Zur sechsmonatigen Verschiebung kam es aufgrund von Änderungen am Gesetzestext. Laut Bundestag sei diese Neuregelung notwendig gewesen, um das gleichzeitige Inkrafttreten verbundener Landesregelungen und Verwaltungsvorschriften sicherzustellen. Zudem sind inhaltliche Änderungen vorgenommen worden... lesen

| ,

Beacons: Neuer Schwung für Hotels und Touristik

Beacons sind kleine, relativ günstige Funksender, die auf einer Weiterentwicklung der Bluetooth-Technologie basieren und für Proximity Targeting eingesetzt werden können. In kurzen Intervallen und mit einer Reichweite von bis zu 50 Metern versenden sie bei geringem Stromverbrauch Signale. Beacons sollen neuen Schwung in den Offline-Handel bringen, bieten aber auch für andere Anwendungen interessante Möglichkeiten. Die Funksender können beispielsweise... lesen


Tags

Personenbezogene Daten Notice & Take Down Medienstaatsvertrag Rabattangaben Gäste LG Hamburg Einwilligung LikeButton online werbung Online-Portale Kartellrecht Werbekennzeichnung verlinkung Suchmaschinen fake news Vertragsrecht Fotografie Behinderungswettbewerb PPC Hausrecht Webdesign Scam Kritik vertrag wetteronline.de datenverlust Apps Minijob § 5 UWG Verpackungsgesetz Datensicherheit Markenrecht Check-in Asien ReFa HipHop Suchmaschinenbetreiber drohnen Europawahl Ferienwohnung Datenpanne Customer Service Informationspflicht Kosmetik DSGVO Autocomplete Analytics Trademark Umtausch JointControl Sperrwirkung Herkunftsfunktion Freelancer Konferenz Linkhaftung Kunsturhebergesetz kommunen Registered Algorithmen recht am eigenen bild Identitätsdiebstahl Phishing Hackerangriff Gesundheit informationstechnologie Voice Assistant TeamSpirit Prozessrecht jahresabschluss Fotografen Kapitalmarkt Auftragsdatenverarbeitung Art. 13 GMV videoüberwachung UWG Schleichwerbung Bußgeld Hotelrecht Hacking Conversion Einzelhandel email marketing unternehmensrecht Rechtsanwaltsfachangestellte data security Messe Datenschutzbeauftragter Machine Learning YouTube Meinung Keyword-Advertising Distribution Einstellungsverbot Einverständnis AIDA Aufsichtsbehörden New Work Big Data Hotel Datenportabilität Sponsoring gesellschaftsrecht Hotels besondere Darstellung EU-Textilkennzeichnungsverordnung Facial Recognition Duldungsvollmacht Single Sign-On HSMA Datenschutzgrundverordnung Consent Management Data Breach Vergleichsportale Hinweispflichten geldwäsche Wahlen Verlängerung Onlineplattform ADV right of publicity Zustellbevollmächtigter NetzDG Class Action Videokonferenz GmbH USPTO CNIL A1-Bescheinigung Künstliche Intelligenz Informationsfreiheit Kinderrechte Datenschutz britain Produktempfehlungen Rechtsprechung BDSG Leaks Namensrecht Marketing Tipppfehlerdomain Online Marketing Direktmarketing Hotellerie Dynamic Keyword Insertion Compliance Sperrabrede Gaming Disorder Vertragsgestaltung E-Mail whatsapp Soziale Netzwerke Limited Telefon Neujahr IT-Sicherheit Panorama Unternehmensgründung copter Custom Audiences Selbstverständlichkeiten gender pay gap Bestpreisklausel Meldepflicht Datengeheimnis informationspflichten Kundendaten Kennzeichnung Technologie Urteil Arbeitsunfall Diskriminierung schule Expedia.com Datenschutzerklärung privacy shield Arbeitsvertrag Team technology Beacons Unionsmarke Entschädigung total buy out Irreführung Verbandsklage Insolvenz Internet Restaurant Privacy Instagram Reiserecht Human Resource Management Polen Rückgaberecht transparenzregister Gesamtpreis Schöpfungshöhe EC-Karten Einwilligungsgestaltung Boehmermann Verfügbarkeit

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: