Aktuelles

|

Data Breach bei AshleyMadison.com

Der international aktive Seitensprungvermittler AshleyMadison.com wurde vergangenes Wochenende Opfer eines Hackerangriffs. Nutzerdaten des Fremdgehportals, das mit dem Slogan „Das Leben ist kurz. Gönn' Dir eine Affäre.“ wirbt, wurden online veröffentlicht. Berichten von KrebsOnSecurity zufolge sei das vollständige Ausmaß des Datenverlusts („data breach“) bisher unklar, potenziell sind jedoch rund 40 Millionen User weltweit betroffen... lesen


Tags

Internet of Things Verfügbarkeit Marketing Geschäftsanschrift Kekse Google AdWords Online DSGVO technik messenger berufspflicht Datenportabilität Hotelkonzept verbraucherstreitbeilegungsgesetz right of publicity Geschäftsführer Artificial Intelligence copter drohnen Wettbewerbsbeschränkung Spielzeug Kosmetik Hotelvermittler Osteopathie EU-Textilkennzeichnungsverordnung Gesundheit Markeneintragung Urheberrecht Kapitalmarkt Gaming Disorder online werbung Blog Sponsoring Linkhaftung Namensrecht Stellenausschreibung Abhören KUG #bsen Rechtsanwaltsfachangestellte Gastronomie jahresabschluss Home-Office Kündigung Markenrecht OLG Köln Wettbewerbsverbot Handelsregister Unterlassung Conversion Vertragsrecht Verpackungsgesetz Vergütungsmodelle Lizenzrecht Xing PSD2 LG Hamburg CRM patent Europa § 15 MarkenG Adwords total buy out Alexa TeamSpirit information technology Erdogan Recht BDSG Arbeitsvertrag LG Köln Textilien Löschungsanspruch Urteil Konferenz custom audience Werbung events Großbritannien Arbeitsrecht Presse Medienprivileg Tipppfehlerdomain Spitzenstellungsbehauptung selbstanlageverfahren geldwäsche Custom Audiences Kreditkarten Schleichwerbung Suchmaschinenbetreiber Panoramafreiheit Opentable Rückgaberecht E-Mail HSMA Datenschutzbeauftragter Meinungsfreiheit vertrag Anmeldung technology Mindestlohn Rabattangaben E-Commerce Booking.com whatsapp gezielte Behinderung Filesharing Türkisch Webdesign Resort Data Breach Selbstverständlichkeiten Einstellungsverbot SSO Tracking Gesichtserkennung Domainrecht informationspflichten § 4 UWG Vertragsgestaltung Hinweispflichten 5 UWG Verlängerung Internetrecht Anonymisierung Online-Portale Geschäftsgeheimnis Preisauszeichnung LinkedIn ITB Arbeitsunfall datenverlust Erschöpfungsgrundsatz Email Sponsoren Suchalgorithmus Irreführung fake news Deep Fake Ratenparität zahlungsdienst Extremisten Hotelrecht SEA Cyber Security Newsletter Reise Medienstaatsvertrag privacy shield Kennzeichnungskraft Schöpfungshöhe Kinder Duldungsvollmacht Impressum Technologie ADV Education Bestpreisklausel IT-Sicherheit Scam bgh Datenschutzrecht gender pay gap Reiserecht Haftungsrecht Bestandsschutz Telefon Urlaub ransomware Evil Legal Einverständnis Google Kartellrecht 2014 Umtausch Onlineplattform schule Online Shopping FashionID Unternehmensgründung Referendar Double-Opt-In brexit Hausrecht Ofcom Auftragsdatenverarbeitung Löschung Algorithmen Gepäck NetzDG EuGH Notice & Take Down Bots neu Dynamic Keyword Insertion EU-Kosmetik-Verordnung Gäste verlinken Niederlassungsfreiheit Annual Return

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten