Aktuelles

|

Data Breach bei AshleyMadison.com

Der international aktive Seitensprungvermittler AshleyMadison.com wurde vergangenes Wochenende Opfer eines Hackerangriffs. Nutzerdaten des Fremdgehportals, das mit dem Slogan „Das Leben ist kurz. Gönn' Dir eine Affäre.“ wirbt, wurden online veröffentlicht. Berichten von KrebsOnSecurity zufolge sei das vollständige Ausmaß des Datenverlusts („data breach“) bisher unklar, potenziell sind jedoch rund 40 Millionen User weltweit betroffen... lesen


Tags

Gegendarstellung Polen Impressum Schadensfall Fotografen Europa Mitarbeiterfotografie AIDA drohnengesetz fake news Sperrwirkung Schadensersatz Kunsturhebergesetz Conversion Journalisten Nutzungsrecht Kleinanlegerschutz Facebook Online EuGH Insolvenz EC-Karten 5 UWG Opentable Dynamic Keyword Insertion Osteopathie Kinderrechte E-Commerce Bundeskartellamt Wettbewerb Minijob Social Media Erdogan Datengeheimnis Impressumspflicht Double-Opt-In gezielte Behinderung New Work kündigungsschutz E-Mail-Marketing Ofcom Handynummer Resort Microsoft Gesetz Job Stellenausschreibung Authentifizierung Online Marketing Anmeldung Hotelsterne Sampling Data Protection AGB EU-Kosmetik-Verordnung brexit Tracking Reiserecht Art. 13 GMV Machine Learning Kreditkarten Cyber Security Hackerangriff patent Handelsregister ISPs fristen Telefon Linkhaftung Hotels LMIV total buy out Verlängerung Soziale Netzwerke Human Resource Management Privacy Suchfunktion Überwachung Exklusivitätsklausel Trademark Erschöpfungsgrundsatz schule videoüberwachung Auftragsverarbeitung Mindestlohn Ruby on Rails Wettbewerbsverbot § 24 MarkenG Arbeitsvertrag Consent Management Auftragsdatenverarbeitung Weihnachten Geschäftsführer Technologie Anonymisierung nutzungsrechte Lebensmittel § 4 UWG Gesundheit Webdesign Selbstverständlichkeiten Kundenbewertungen Annual Return Limited Touristik OLG Köln Onlineplattform Gesamtpreis Diskriminierung LG Hamburg wallart Ferienwohnung JointControl Personenbezogene Daten right of publicity Aufsichtsbehörden Distribution Suchmaschinen SSO Vergütung Datenschutzrecht ReFa Crowdfunding custom audience Markensperre Löschung Pressekodex Einwilligungsgestaltung Algorithmus Transparenz Keyword-Advertising Schleichwerbung Beschäftigtendatenschutz HipHop Direktmarketing Suchalgorithmus Medienprivileg Data Breach A1-Bescheinigung Videokonferenz Panorama Recht Duldungsvollmacht ITB #bsen Gaming Disorder Referendar GmbH selbstanlageverfahren Bildrechte OTMR zahlungsdienst Hotelvermittler html5 Panoramafreiheit Europawahl handel Alexa Markenrecht Künstliche Intelligenz Arbeitsrecht Infosec Neujahr Rechtsanwaltsfachangestellte Meinung online werbung Deep Fake Wettbewerbsrecht TeamSpirit Marke Extremisten Vergleichsportale Beacons Wahlen Creative Commons Auslandszustellung Kennzeichnung Reise Internet data Meinungsfreiheit Rechtsprechung ransom Gäste Restaurant HSMA copter Compliance Identitätsdiebstahl §75f HGB arbeitnehmer Gastronomie Social Networks Preisauszeichnung Datenschutzbeauftragter Datenschutzerklärung Customer Service Informationspflicht Bundesmeldegesetz Bachblüten Hotelrecht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: