Aktuelles

|

Data Breach bei AshleyMadison.com

Der international aktive Seitensprungvermittler AshleyMadison.com wurde vergangenes Wochenende Opfer eines Hackerangriffs. Nutzerdaten des Fremdgehportals, das mit dem Slogan „Das Leben ist kurz. Gönn' Dir eine Affäre.“ wirbt, wurden online veröffentlicht. Berichten von KrebsOnSecurity zufolge sei das vollständige Ausmaß des Datenverlusts („data breach“) bisher unklar, potenziell sind jedoch rund 40 Millionen User weltweit betroffen... lesen


Tags

Datenschutzgrundverordnung markenanmeldung Insolvenz Leaks Barcamp Behinderungswettbewerb Class Action EC-Karten Bildung HSMA Erschöpfungsgrundsatz Foto Trademark § 5 MarkenG brexit Custom Audiences Beleidigung Bewertung Hotelvermittler Urheberrecht jahresabschluss Booking.com Mindestlohn Hotel Kekse Midijob Marke Einwilligungsgestaltung Einstellungsverbot Human Resource Management Hacking Jugendschutzfilter Online Marketing Kunsturhebergesetz § 5 UWG GmbH Kundendaten Heilkunde E-Mail-Marketing Datenschutzerklärung Meinung Online Datenschutz Google AdWords Spirit Legal Impressumspflicht Gesetz videoüberwachung whatsapp Arbeitsvertrag Hotels Double-Opt-In Panorama Filesharing EU-Kommission zahlungsdienst Verpackungsgesetz Website Markensperre Facebook selbstanlageverfahren Customer Service Recap Presse Irreführung Wettbewerb fristen Boehmermann Algorithmen veröffentlichung information technology Datenschutzbeauftragter Fotografen Wettbewerbsrecht informationstechnologie Evil Legal Datenportabilität gdpr fotos c/o events Überwachung wallart Soziale Netzwerke verbraucherstreitbeilegungsgesetz Namensrecht Unionsmarke Direktmarketing SSO Bildrechte EU-Kosmetik-Verordnung Alexa Aufsichtsbehörden Data Breach Sicherheitslücke Sperrwirkung WLAN Kundenbewertung Verfügbarkeit handel Persönlichkeitsrecht Referendar CNIL Gesamtpreis Kennzeichnungskraft Medienprivileg Journalisten Exklusivitätsklausel geldwäsche gezielte Behinderung Pseudonomisierung Kinder Urteil Kosmetik Event Gesichtserkennung Kinderrechte Datenpanne Hausrecht technology AGB Vergleichsportale Beschäftigtendatenschutz Consent Management Facial Recognition Presserecht Recht Kündigung Medienstaatsvertrag Ring FTC Schadensfall News Gepäck SEA Reisen Verbandsklage privacy shield E-Mobilität fake news bgh Voice Assistant Apps recht am eigenen bild custom audience Nutzungsrecht Werbekennzeichnung Wahlen Restaurant unternehmensrecht Autocomplete right of publicity Keyword-Advertising Weihnachten JointControl Domainrecht Arbeitsrecht Schleichwerbung Abwerbeverbot Geschäftsanschrift Reise messenger Interview DSGVO Tipppfehlerdomain EuGH Rechtsprechung Kritik Auslandszustellung Lebensmittel Geschmacksmuster Amazon Pressekodex Twitter KUG Resort Leipzig Osteopathie New Work Spitzenstellungsbehauptung britain Löschung Sitzverlegung Online Shopping E-Mail USA Jahresrückblick Cyber Security Handelsregister Einwilligung Adwords § 4 UWG Europarecht Social Engineering Datengeheimnis copter Single Sign-On Schadenersatz AIDA Ofcom

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: