Aktuelles

|

Data Breach bei AshleyMadison.com

Der international aktive Seitensprungvermittler AshleyMadison.com wurde vergangenes Wochenende Opfer eines Hackerangriffs. Nutzerdaten des Fremdgehportals, das mit dem Slogan „Das Leben ist kurz. Gönn' Dir eine Affäre.“ wirbt, wurden online veröffentlicht. Berichten von KrebsOnSecurity zufolge sei das vollständige Ausmaß des Datenverlusts („data breach“) bisher unklar, potenziell sind jedoch rund 40 Millionen User weltweit betroffen... lesen


Tags

Gepäck Herkunftsfunktion Autocomplete Datenschutz LikeButton Unterlassungsansprüche Anonymisierung Doxing Bundeskartellamt Sampling Content-Klau Datensicherheit Gesundheit Technologie Vergütung Schadenersatz Informationspflicht Wettbewerbsbeschränkung Pseudonomisierung Hotelsterne Entschädigung c/o Abhören Onlineplattform Datenpanne Urteil Auslandszustellung gezielte Behinderung Hinweispflichten Mindestlohn Datenschutzbeauftragter informationstechnologie Ruby on Rails Unternehmensgründung ISPs Cyber Security E-Mail Konferenz gesellschaftsrecht Artificial Intelligence Preisangabenverordnung drohnen Verbandsklage verlinken Beacons Reiserecht YouTube Löschungsanspruch SSO anwaltsserie data Foto Werbung Pressekodex ITB Customer Service Instagram Ofcom Distribution Zahlungsdaten Geschäftsführer Unlauterer Wettbewerb Lizenzrecht Finanzaufsicht besondere Darstellung Gaming Disorder Stellenangebot Check-in Spitzenstellungsbehauptung Jahresrückblick Sicherheitslücke Bewertung Website Booking.com whatsapp Apps Kundendaten right of publicity Polen Filesharing Arbeitsrecht verbraucherstreitbeilegungsgesetz Medienrecht 5 UWG Erbe Algorithmus Transparenz Infosec Verpackungsgesetz Bildung Exklusivitätsklausel verlinkung Selbstverständlichkeiten handelsrecht Lebensmittel Bildrechte datenverlust Restaurant Sponsoring brexit Arbeitsunfall Sitzverlegung geldwäsche Plattformregulierung Interview Single Sign-On Europarecht USPTO HipHop Social Networks Zustellbevollmächtigter Fotografen Wettbewerbsrecht Einverständnis Registered BDSG Dynamic Keyword Insertion EC-Karten DSGVO Weihnachten Referendar unternehmensrecht fake news vertrag Gesamtpreis AIDA WLAN Human Resource Management neu data security Corporate Housekeeping PPC technik Löschung Wettbewerb ransomware Reise Double-Opt-In E-Mobilität messenger Online-Bewertungen Kosmetik Marketing markenanmeldung Gesichtserkennung Sponsoren Impressum Markensperre EU-Textilkennzeichnungsverordnung AGB Hotels Buchungsportal PSD2 fotos Online Marketing Datenschutzgesetz Ring Dokumentationspflicht Überwachung Consent Management Analytics Online-Portale LMIV schule Chat A1-Bescheinigung CRM Home-Office § 24 MarkenG Email Direktmarketing Datenschutzerklärung Reisen technology Scam Big Data Urheberrechtsreform Algorithmen Creative Commons Einstellungsverbot Künstliche Intelligenz Kunsturhebergesetz Tracking Großbritannien kündigungsschutz § 5 UWG AfD Notice & Take Down Anmeldung Alexa Kleinanlegerschutz EU-Kosmetik-Verordnung Influencer Kennzeichnungskraft Rabattangaben arbeitnehmer information technology Hack Handelsregister Panoramafreiheit Annual Return

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten