Aktuelles

|

Data Breach bei AshleyMadison.com

Der international aktive Seitensprungvermittler AshleyMadison.com wurde vergangenes Wochenende Opfer eines Hackerangriffs. Nutzerdaten des Fremdgehportals, das mit dem Slogan „Das Leben ist kurz. Gönn' Dir eine Affäre.“ wirbt, wurden online veröffentlicht. Berichten von KrebsOnSecurity zufolge sei das vollständige Ausmaß des Datenverlusts („data breach“) bisher unklar, potenziell sind jedoch rund 40 Millionen User weltweit betroffen... lesen


Tags

Know How Unternehmensgründung Schadensfall wallart Löschung Gaming Disorder Urheberrecht Internet of Things data privacy Einverständnis verlinkung Unterlassung LG Köln Schöpfungshöhe Hotellerie Human Resource Management Bildrecherche Datenschutzbeauftragter Opentable Auftragsdatenverarbeitung Impressum Verbandsklage Gesichtserkennung New Work neu Filesharing Diskriminierung Erdogan Consent Management Online Marketing Referendar Onlineplattform Hinweispflichten ePrivacy Ferienwohnung Preisauszeichnung Analytics Stellenangebot Distribution fristen Dokumentationspflicht Exklusivitätsklausel Trademark Gesetz DSGVO JointControl Soziale Netzwerke Kunsturhebergesetz online werbung besondere Darstellung Bachblüten Bundesmeldegesetz Scam CRM Booking.com Wettbewerbsrecht Meldepflicht hate speech Preisangabenverordnung nutzungsrechte messenger Jugendschutzfilter Spitzenstellungsbehauptung E-Commerce WLAN Vergütungsmodelle Medienrecht Freelancer Onlineshop Arbeitsrecht Interview Restaurant E-Mail-Marketing Online-Bewertungen Ratenparität Dynamic Keyword Insertion Crowdfunding Unlauterer Wettbewerb Einwilligungsgestaltung Vergleichsportale Europawahl Email Impressumspflicht Xing SSO München Kinderrechte Flugzeug ITB Journalisten Jahresrückblick Gäste §75f HGB Google AdWords Vertragsrecht Cyber Security Foto Mindestlohn data security Reisen Bußgeld Leaks zugangsvereitelung Sponsoring anwaltsserie Sperrwirkung Newsletter LG Hamburg informationspflichten Mitarbeiterfotografie Midijob Anmeldung § 15 MarkenG Hackerangriff wetteronline.de Neujahr Big Data gesellschaftsrecht Registered Custom Audiences ReFa verbraucherstreitbeilegungsgesetz PPC Double-Opt-In ransomware Doxing Pressekodex Marketing Schleichwerbung gender pay gap Löschungsanspruch Infosec Urlaub Datensicherheit Persönlichkeitsrecht fake news Zustellbevollmächtigter Anonymisierung Asien Evil Legal E-Mail Bots Kartellrecht Amazon Datenschutzrecht SEA drohnengesetz Presserecht Einwilligung Team entgeltgleichheit Social Engineering c/o Vergütung Duldungsvollmacht § 4 UWG Tracking recht am eigenen bild schule Buchungsportal Twitter gezielte Behinderung #bsen EuGH GmbH HSMA USPTO Nutzungsrecht Kapitalmarkt ISPs Travel Industry Art. 13 GMV technik Rechtsprechung Kündigung email marketing gdpr Customer Service Osteopathie CNIL EU-Kommission total buy out Onlinevertrieb Lebensmittel Dark Pattern Abmahnung Vertragsgestaltung Authentifizierung Website Personenbezogene Daten Störerhaftung Algorithmen Internetrecht Education Vertrauen Erbe Digitalwirtschaft Autocomplete drohnen ransom

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten