Aktuelles

|

Data Breach bei AshleyMadison.com

Der international aktive Seitensprungvermittler AshleyMadison.com wurde vergangenes Wochenende Opfer eines Hackerangriffs. Nutzerdaten des Fremdgehportals, das mit dem Slogan „Das Leben ist kurz. Gönn' Dir eine Affäre.“ wirbt, wurden online veröffentlicht. Berichten von KrebsOnSecurity zufolge sei das vollständige Ausmaß des Datenverlusts („data breach“) bisher unklar, potenziell sind jedoch rund 40 Millionen User weltweit betroffen... lesen


Tags

#bsen Geschäftsführer Nutzungsrecht Beacons Irreführung Neujahr Event Abhören targeting ransomware Herkunftsfunktion Team email marketing Filesharing Datenpanne Bildrecherche Urteil LinkedIn Gastronomie anwaltsserie Markenrecht Einverständnis Anmeldung Registered data Medienprivileg fake news gesellschaftsrecht Erdogan Weihnachten Online Marketing Vertragsrecht Double-Opt-In Online E-Mail-Marketing Zahlungsdaten Meldepflicht Online-Portale Human Resource Management AstraDirekt Reise Bestandsschutz datenverlust Adwords events Arbeitsrecht Kundenbewertung Hacking Beweislast Arbeitsvertrag Messe Dokumentationspflicht OLG Köln CRM Facebook Google hate speech information technology Website Datenschutz Schöpfungshöhe Finanzaufsicht verbraucherstreitbeilegungsgesetz Gesamtpreis Minijob Marke Social Media Behinderungswettbewerb Datensicherheit Kekse Kündigung Soziale Netzwerke nutzungsrechte copter data security Barcamp gdpr Marketing Compliance Social Networks DSGVO Kapitalmarkt Interview Recap patent ITB Google AdWords Ruby on Rails Asien Reisen Produktempfehlungen 2014 ransom Haftung Creative Commons Hinweispflichten BDSG Keyword-Advertising Urlaub Erschöpfungsgrundsatz Reiserecht Touristik Freelancer § 5 MarkenG Meinungsfreiheit Internet Urteile Unterlassung fotos Mindestlohn HSMA Crowdfunding Technologie Schleichwerbung Versicherungsrecht Spitzenstellungsbehauptung Webdesign Linkhaftung custom audience Internet of Things Störerhaftung Wettbewerb verlinken Kundenbewertungen Entschädigung Rechtsprechung Booking.com Rabattangaben Travel Industry Scam Apps Bestpreisklausel Finanzierung IT-Sicherheit Jahresrückblick Zustellbevollmächtigter Hotels Niederlassungsfreiheit Großbritannien EC-Karten USPTO §75f HGB Boehmermann Email videoüberwachung Custom Audiences Expedia.com Lizenzrecht Verfügbarkeit Abmahnung Infosec Geschmacksmuster geldwäsche Internetrecht Haftungsrecht LG Köln veröffentlichung Stellenangebot ReFa Panoramafreiheit Leipzig Influencer Spielzeug USA Erbe Medienrecht Panorama Flugzeug Markeneintragung Osteopathie 5 UWG ecommerce Kennzeichnungskraft Unternehmensgründung Gesetz ISPs EU-Textilkennzeichnungsverordnung Sperrabrede drohnengesetz Suchfunktion Direktmarketing PPC § 15 MarkenG total buy out verlinkung right of publicity brexit Kundendaten Bundeskartellamt Wettbewerbsverbot transparenzregister informationspflichten WLAN Class Action Pressekodex OTMR Kunsturhebergesetz Ring EuGH Wettbewerbsbeschränkung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,66 von 5 Sternen | 77 Bewertungen auf ProvenExpert.com