Aktuelles

|

Data Breach bei AshleyMadison.com

Der international aktive Seitensprungvermittler AshleyMadison.com wurde vergangenes Wochenende Opfer eines Hackerangriffs. Nutzerdaten des Fremdgehportals, das mit dem Slogan „Das Leben ist kurz. Gönn' Dir eine Affäre.“ wirbt, wurden online veröffentlicht. Berichten von KrebsOnSecurity zufolge sei das vollständige Ausmaß des Datenverlusts („data breach“) bisher unklar, potenziell sind jedoch rund 40 Millionen User weltweit betroffen... lesen


Tags

Störerhaftung Bundesmeldegesetz JointControl Schadensfall CRM Auslandszustellung Kundendaten DSGVO Filesharing Onlineshop Kundenbewertung Hotellerie Sampling Leipzig Deep Fake Schadensersatz Tracking E-Mobilität markenanmeldung LinkedIn Lohnfortzahlung § 24 MarkenG Anonymisierung Abwerbeverbot Apps Messe Webdesign Data Protection EC-Karten videoüberwachung Produktempfehlungen handel Unterlassungsansprüche UWG email marketing Datenschutzgesetz Asien Onlinevertrieb patent FashionID Extremisten Kritik Soziale Netzwerke Aufsichtsbehörden verbraucherstreitbeilegungsgesetz Rechtsprechung Jugendschutzfilter SSO datenverlust Barcamp informationspflichten Rabattangaben OTMR schule neu Bewertung Kleinanlegerschutz § 4 UWG Beacons entgeltgleichheit Machine Learning Wettbewerbsbeschränkung Gäste Ratenparität Geschmacksmuster Videokonferenz PPC Scam britain Einwilligung USPTO Bildrecherche A1-Bescheinigung Urteil § 5 MarkenG Unlauterer Wettbewerb targeting jahresabschluss EU-Textilkennzeichnungsverordnung Selbstverständlichkeiten Erdogan Vertragsrecht anwaltsserie Hausrecht Team Meinungsfreiheit Hinweispflichten Know How besondere Darstellung Social Networks Datenschutzgrundverordnung Kreditkarten Lebensmittel Spirit Legal Heilkunde NetzDG Sitzverlegung Stellenausschreibung Marketing fake news Exklusivitätsklausel Radikalisierung bgh technik CNIL Identitätsdiebstahl IT-Sicherheit ADV Erschöpfungsgrundsatz Data Breach Newsletter Meinung Preisangabenverordnung Europa München urheberrechtsschutz Touristik Datenpanne Impressumspflicht Flugzeug Hacking KUG Preisauszeichnung Online Microsoft Haftungsrecht Kinderrechte Zustellbevollmächtigter Geschäftsführer Duldungsvollmacht Verpackungsgesetz kündigungsschutz FTC unternehmensrecht Gaming Disorder E-Mail-Marketing Finanzaufsicht SEA 3 UWG #bsen Unterlassung Kekse Opentable Irreführung HipHop transparenzregister hate speech Urlaub Resort Informationspflicht Online-Bewertungen Event Customer Service Markenrecht c/o Werbekennzeichnung Datenschutzrecht OLG Köln Medienstaatsvertrag Dark Pattern LG Köln Beleidigung Double-Opt-In EuGH Fotografie Prozessrecht Bildung Mindestlohn Zahlungsdaten Algorithmus Transparenz Onlineplattform Haftung EU-Kommission Überwachung Einverständnis Schleichwerbung data security Hotel Kinder PSD2 Infosec E-Commerce Referendar Anmeldung Hotelsterne Löschung Internetrecht Herkunftsfunktion Hack messenger Home-Office Vergütungsmodelle Datenschutzerklärung Verbandsklage Suchmaschinen Berlin Custom Audiences geldwäsche Entschädigung Instagram

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2023, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: