Aktuelles

| Christin Neumann | Gastbeitrag

Irreführende Angaben zur Verfügbarkeit von Zimmern auf Hotelvermittlungsportalen

Die Suche nach einem Hotelzimmer führt für die Mehrzahl der Kunden über ein Hotelvermittlungsportal wie HRS, booking.com, trivago oder Kayak. Dieser Weg ist jedoch selten frei von dem Versuch, den Verbraucher zu einem möglichst schnellen Buchungsabschluss zu bewegen. Dabei bedienen sich Buchungsportale oft solcher Methoden, die einen Entscheidungsdruck beim Kunden... lesen


Tags

zahlungsdienst Sperrabrede Big Data LMIV Art. 13 GMV Medienprivileg entgeltgleichheit Data Protection nutzungsrechte Data Breach Filesharing Hotellerie Datenschutzerklärung online werbung Tracking Berlin Domainrecht Social Media Reiserecht Single Sign-On Vertrauen Hotelvermittler Neujahr Erdogan Europarecht Unterlassungsansprüche Datenschutzbeauftragter Trademark technology ADV Online E-Commerce Authentifizierung LikeButton 5 UWG OTMR Urheberrecht PPC Reisen Algorithmus Transparenz Löschung WLAN Vergütung Insolvenz Impressum kommunen Internetrecht markenanmeldung datenverlust HSMA Alexa Kosmetik Schleichwerbung gdpr News Arbeitsunfall schule Vertragsgestaltung Wettbewerbsrecht Resort bgh Kleinanlegerschutz TikTok Onlineplattform Kündigung Minijob Großbritannien anwaltsserie Onlineshop LinkedIn Produktempfehlungen email marketing Erschöpfungsgrundsatz Kinderrechte Bildrecherche Datenschutzrecht Google Rechtsanwaltsfachangestellte Finanzierung Kennzeichnung Digitalwirtschaft Türkisch Sicherheitslücke Distribution Osteopathie Home-Office kündigungsschutz Sperrwirkung Rückgaberecht Persönlichkeitsrecht Amazon Hotel Auslandszustellung verbraucherstreitbeilegungsgesetz neu Infosec Registered E-Mail total buy out §75f HGB Datensicherheit copter Personenbezogene Daten drohnen Meldepflicht KUG Plattformregulierung technik Journalisten Hotelkonzept Datenpanne videoüberwachung Kritik Medienrecht Panoramafreiheit Meinung Bestpreisklausel Social Engineering ransomware Kunsturhebergesetz Stellenausschreibung Tipppfehlerdomain kinderfotos Phishing Kundenbewertung Sponsoren Restaurant Videokonferenz Urheberrechtsreform Lizenzrecht Wahlen Dokumentationspflicht Job Ruby on Rails drohnengesetz Twitter Education Sitzverlegung Referendar arbeitnehmer gezielte Behinderung unternehmensrecht Team Interview Pressekodex Barcamp Verbandsklage Spitzenstellungsbehauptung Gegendarstellung Influencer Spielzeug Verfügbarkeit Direktmarketing Bundeskartellamt Human Resource Management Handynummer Beweislast EuGH Boehmermann Kapitalmarkt Beleidigung Soziale Netzwerke FTC § 24 MarkenG Presserecht Asien Recht Vergütungsmodelle Heilkunde DSGVO Werktitel Event fake news Haftung USPTO Apps Suchfunktion Hacking FashionID EU-Kosmetik-Verordnung ecommerce Mitarbeiterfotografie Datenschutzgesetz NetzDG Midijob Reise vertrag EC-Karten Niederlassungsfreiheit Evil Legal § 15 MarkenG Social Networks whatsapp Arbeitsrecht Rufschädigung Instagram Gepäck Google AdWords Behinderungswettbewerb Bildung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: