Aktuelles

| Christin Neumann | Gastbeitrag

Irreführende Angaben zur Verfügbarkeit von Zimmern auf Hotelvermittlungsportalen

Die Suche nach einem Hotelzimmer führt für die Mehrzahl der Kunden über ein Hotelvermittlungsportal wie HRS, booking.com, trivago oder Kayak. Dieser Weg ist jedoch selten frei von dem Versuch, den Verbraucher zu einem möglichst schnellen Buchungsabschluss zu bewegen. Dabei bedienen sich Buchungsportale oft solcher Methoden, die einen Entscheidungsdruck beim Kunden... lesen


Tags

Sponsoring Heilkunde Hinweispflichten #bsen Annual Return berufspflicht schule Gastronomie Leipzig geldwäsche Wahlen Vergütung Europarecht Beschäftigtendatenschutz Auslandszustellung gdpr Schadensersatz Spitzenstellungsbehauptung entgeltgleichheit Reise events britain Hotelsterne Influencer Geschmacksmuster Informationspflicht Job Ofcom Leaks A1-Bescheinigung Kündigung Restaurant Alexa email marketing Amazon Spirit Legal TeamSpirit Freelancer Sicherheitslücke Markensperre Tracking Arbeitsvertrag data PPC Abwerbeverbot Pseudonomisierung Social Networks Beleidigung Know How Verlängerung Microsoft Kennzeichnung data security vertrag Urheberrechtsreform Hotelkonzept Verfügbarkeit Panoramafreiheit Werbung Vertragsrecht Journalisten Berlin informationstechnologie Direktmarketing Erschöpfungsgrundsatz USA wetteronline.de EU-Textilkennzeichnungsverordnung CRM markenanmeldung Beweislast Einwilligung Abhören § 4 UWG Unionsmarke Abmahnung Aufsichtsbehörden Handelsregister Medienrecht Consent Management unternehmensrecht Online Marketing messenger Analytics handel DSGVO veröffentlichung Adwords HSMA Autocomplete Suchmaschinen Reiserecht Voice Assistant Sponsoren NetzDG Gesamtpreis Sitzverlegung Preisangabenverordnung Exklusivitätsklausel § 24 MarkenG Osteopathie Datenschutzgesetz kommunen Unlauterer Wettbewerb Internet of Things Schadenersatz USPTO Mitarbeiterfotografie Verpackungsgesetz Geschäftsführer Gesundheit Authentifizierung PSD2 verbraucherstreitbeilegungsgesetz Extremisten Großbritannien Werbekennzeichnung Instagram bgh E-Commerce Datenportabilität Sampling Deep Fake Presse New Work Kapitalmarkt Kundenbewertung Konferenz Einstellungsverbot datenverlust Crowdfunding Ruby on Rails ePrivacy Rechtsprechung Hotelrecht Online-Portale Kekse Europawahl Wettbewerbsrecht Textilien Pressekodex Wettbewerbsbeschränkung Prozessrecht kündigungsschutz Soziale Netzwerke Single Sign-On total buy out Webdesign drohnengesetz EuGH LikeButton Suchfunktion Data Breach Corporate Housekeeping Trademark Löschung Website Linkhaftung Kinder Registered handelsrecht Werktitel Gaming Disorder copter JointControl anwaltsserie hate speech Rechtsanwaltsfachangestellte Datenschutzerklärung Bachblüten Neujahr Selbstverständlichkeiten Sperrabrede Boehmermann Medienprivileg kinderfotos Produktempfehlungen FTC Niederlassungsfreiheit Social Media EC-Karten Xing Insolvenz arbeitnehmer LMIV Zahlungsdaten Double-Opt-In Event WLAN Technologie TikTok Apps Kleinanlegerschutz Kosmetik gezielte Behinderung Bots Diskriminierung Medienstaatsvertrag Cyber Security AGB

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: