Aktuelles

| ,

Ist Facebook Custom Audiences mit deutschem Datenschutzrecht vereinbar?

Während Werbetreibende sich Großes von Facebooks „Custom Audiences“ erhoffen, bleiben jedoch Zweifel, ob das Gimmick des sozialen Netzwerks tatsächlich mit dem deutschen Datenschutz vereinbar ist. Facebook Custom Audience ermöglicht eine zielgenaue Bewerbung bestimmter Zielgruppen bei Facebook. Eine Zielgruppe kann dabei zum Beispiel Bestandskunden, Interessenten oder Besucher der eigenen Website... lesen


Tags

Datengeheimnis html5 Sponsoren Soziale Netzwerke bgh handel Unlauterer Wettbewerb Abhören gdpr Namensrecht Markeneintragung entgeltgleichheit Sicherheitslücke Europarecht Recap ransomware Persönlichkeitsrecht Suchalgorithmus A1-Bescheinigung EU-Textilkennzeichnungsverordnung Event Zahlungsdaten kinderfotos Ratenparität Europawahl Opentable events Prozessrecht c/o Spirit Legal Wahlen Kennzeichnung Hotelrecht Rechtsanwaltsfachangestellte gezielte Behinderung custom audience Phishing Chat Gäste Team Spirit PPC Behinderungswettbewerb Urteil data privacy Zustellbevollmächtigter FTC Bildrechte fake news Autocomplete Duldungsvollmacht Spielzeug Tracking 2014 recht am eigenen bild Gesetz Corporate Housekeeping Double-Opt-In Hotelvermittler § 5 UWG New Work Leaks markenanmeldung verlinken zahlungsdienst LG Köln Kundenbewertung Fotografie Restaurant right of publicity NetzDG Meinung E-Commerce Hacking Kundenbewertungen Preisangabenverordnung Reise data security geldwäsche Internet of Things Expedia.com Email verbraucherstreitbeilegungsgesetz Störerhaftung Keyword-Advertising Internet Kreditkarten Human Resource Management Löschung Auslandszustellung Arbeitsunfall CRM Asien britain kündigungsschutz Auftragsdatenverarbeitung Notice & Take Down Education WLAN Löschungsanspruch Personenbezogene Daten Class Action nutzungsrechte copter Big Data Preisauszeichnung Irreführung Heilkunde Kinderrechte Vergleichsportale Markensperre Wettbewerbsrecht Bestandsschutz fristen Einstellungsverbot drohnengesetz Single Sign-On Sitzverlegung Home-Office Annual Return Panoramafreiheit Mitarbeiterfotografie Compliance Marketing Sperrwirkung Erschöpfungsgrundsatz Kinder Haftung Resort Geschäftsführer Influencer Niederlassungsfreiheit Technologie PSD2 Ofcom ITB Apps München Vertrauen DSGVO LG Hamburg Bundeskartellamt Alexa Online Shopping Herkunftsfunktion Neujahr Anmeldung FashionID Plattformregulierung Schöpfungshöhe AfD Pseudonomisierung Urheberrecht Wettbewerb Algorithmen Einwilligung Jahresrückblick Geschmacksmuster email marketing Vertragsrecht Vergütungsmodelle Hotellerie targeting Sponsoring UWG Hotels Einwilligungsgestaltung gesellschaftsrecht selbstanlageverfahren TeamSpirit Handelsregister Lizenzrecht Onlineshop Bots Mindestlohn Gepäck Touristik Datenpanne Artificial Intelligence Umtausch technology Infosec Unterlassung EuGH OLG Köln ReFa Barcamp § 15 MarkenG informationstechnologie wallart verlinkung Dark Pattern online werbung Voice Assistant Foto ecommerce Kapitalmarkt Arbeitsvertrag Kosmetik ransom SEA

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten