Aktuelles

| ,

Ist Facebook Custom Audiences mit deutschem Datenschutzrecht vereinbar?

Während Werbetreibende sich Großes von Facebooks „Custom Audiences“ erhoffen, bleiben jedoch Zweifel, ob das Gimmick des sozialen Netzwerks tatsächlich mit dem deutschen Datenschutz vereinbar ist. Facebook Custom Audience ermöglicht eine zielgenaue Bewerbung bestimmter Zielgruppen bei Facebook. Eine Zielgruppe kann dabei zum Beispiel Bestandskunden, Interessenten oder Besucher der eigenen Website... lesen


Tags

Hotelrecht CNIL Erdogan § 5 MarkenG data security AGB Algorithmus Transparenz Content-Klau § 4 UWG Freelancer TeamSpirit Informationsfreiheit Mitarbeiterfotografie Email Einstellungsverbot 5 UWG gender pay gap Evil Legal Lohnfortzahlung Mindestlohn Insolvenz Expedia.com Suchmaschinenbetreiber Hotels brexit Abhören Erbe Datenschutzgrundverordnung Künstliche Intelligenz Boehmermann OLG Köln kündigungsschutz Suchmaschinen Aufsichtsbehörden Onlinevertrieb Vergütung gezielte Behinderung Webdesign Abwerbeverbot recht am eigenen bild Annual Return Wettbewerbsverbot total buy out Sperrabrede Einzelhandel EuGH Europawahl Bots Rechtsanwaltsfachangestellte Datenschutzerklärung TikTok Big Data Preisauszeichnung Spitzenstellungsbehauptung Haftungsrecht veröffentlichung vertrag Doxing Single Sign-On Bußgeld SSO videoüberwachung Unternehmensgründung Dokumentationspflicht Irreführung Werbekennzeichnung Wettbewerbsrecht nutzungsrechte §75f HGB Finanzierung Voice Assistant wetteronline.de NetzDG Panoramafreiheit Datenschutz Job Osteopathie 3 UWG Dark Pattern Dynamic Keyword Insertion Flugzeug Tracking Gesichtserkennung Wettbewerb Vertrauen GmbH § 5 UWG EU-Kosmetik-Verordnung messenger Travel Industry Unlauterer Wettbewerb Messe Meldepflicht Geschäftsführer Pressekodex Bildrechte Verfügbarkeit Online-Portale Internetrecht München Schleichwerbung Nutzungsrecht Unterlassungsansprüche Europarecht Sponsoring ISPs New Work Spirit Legal custom audience Midijob Löschung neu Kunsturhebergesetz Werbung Produktempfehlungen Machine Learning Datenschutzbeauftragter Duldungsvollmacht Restaurant FashionID Urteil Booking.com Online Shopping Hotelsterne Europa HSMA Medienprivileg information technology Reise Event UWG Online Marketing whatsapp Einwilligungsgestaltung Kundendaten Löschungsanspruch Facebook Soziale Netzwerke Foto Presserecht News c/o Kinder Kundenbewertung Namensrecht Markensperre hate speech handelsrecht Human Resource Management Konferenz Datenschutzgesetz verlinken Polen Rabattangaben LikeButton Kündigung Recht Abmahnung Distribution Kundenbewertungen Team Spirit Touristik britain Unionsmarke Google AdWords zahlungsdienst Informationspflicht Gaming Disorder ransomware kinderfotos verlinkung OTMR Data Breach DSGVO Hinweispflichten Auftragsverarbeitung Unterlassung Technologie Gastronomie Marketing Corporate Housekeeping Amazon PSD2 arbeitnehmer berufspflicht Schadensfall Gepäck fake news Prozessrecht Hacking Bachblüten markenanmeldung Kinderrechte technology urheberrechtsschutz Exklusivitätsklausel E-Commerce Instagram Lizenzrecht Home-Office

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten