Aktuelles

| ,

Ist Facebook Custom Audiences mit deutschem Datenschutzrecht vereinbar?

Während Werbetreibende sich Großes von Facebooks „Custom Audiences“ erhoffen, bleiben jedoch Zweifel, ob das Gimmick des sozialen Netzwerks tatsächlich mit dem deutschen Datenschutz vereinbar ist. Facebook Custom Audience ermöglicht eine zielgenaue Bewerbung bestimmter Zielgruppen bei Facebook. Eine Zielgruppe kann dabei zum Beispiel Bestandskunden, Interessenten oder Besucher der eigenen Website... lesen


Tags

Kosmetik Algorithmus Transparenz Meinungsfreiheit Corporate Housekeeping Panorama Großbritannien veröffentlichung SEA Bildrechte Gegendarstellung OLG Köln Einwilligung Beweislast Gesichtserkennung Facebook Linkhaftung Konferenz Datenschutzbeauftragter Amazon Gäste bgh Anmeldung Boehmermann Wettbewerbsbeschränkung online werbung Social Engineering Kunsturhebergesetz Spielzeug Erbe hate speech Voice Assistant Preisauszeichnung Microsoft § 24 MarkenG PSD2 Data Breach Suchmaschinen Aufsichtsbehörden New Work Deep Fake Presse Heilkunde Resort AfD Minijob Content-Klau Kapitalmarkt Irreführung Abhören Selbstverständlichkeiten Apps Kennzeichnungskraft Leaks Kinderrechte Datenportabilität USA Hausrecht Ofcom Persönlichkeitsrecht Türkisch E-Commerce kündigungsschutz HipHop Unterlassung Kreditkarten Handynummer Suchmaschinenbetreiber Werbekennzeichnung Hotelrecht Home-Office whatsapp jahresabschluss Fotografie Education Auftragsverarbeitung Adwords gender pay gap Osteopathie Autocomplete BDSG Data Protection Bachblüten Finanzaufsicht ePrivacy Geschäftsgeheimnis gezielte Behinderung data privacy Arbeitsvertrag Direktmarketing Team Spirit Infosec Hotelsterne Recht Alexa data security Journalisten Datenschutzrecht Phishing Beacons Markenrecht Produktempfehlungen drohnengesetz Touristik Impressumspflicht Vergütung Analytics Unionsmarke Textilien informationstechnologie Urheberrecht Informationsfreiheit Jugendschutzfilter Bestpreisklausel Marketing Verfügbarkeit Onlinevertrieb EU-Kommission Datensicherheit JointControl Wettbewerb Preisangabenverordnung Hack handel Beschäftigtendatenschutz DSGVO drohnen Vertragsrecht copter A1-Bescheinigung YouTube Hackerangriff Arbeitsrecht Creative Commons technology Weihnachten Unternehmensgründung Zahlungsdaten Datenschutzgesetz Foto Erschöpfungsgrundsatz Internetrecht Datenschutzerklärung Datenschutzgrundverordnung kinderfotos markenanmeldung Schadenersatz Expedia.com gdpr Datenpanne wetteronline.de Stellenangebot Bundeskartellamt Neujahr Gaming Disorder Kundendaten Personenbezogene Daten Diskriminierung messenger Leipzig Geschäftsanschrift TeamSpirit Team Sponsoren recht am eigenen bild Google Fotografen Distribution Art. 13 GMV EuGH Bundesmeldegesetz Annual Return ecommerce Sperrwirkung Medienrecht Nutzungsrecht Chat Privacy Auslandszustellung Artificial Intelligence Geschmacksmuster Pseudonomisierung Berlin ransomware Presserecht Trademark Newsletter Urteile entgeltgleichheit Mitarbeiterfotografie transparenzregister § 15 MarkenG Schadensfall Asien Limited OTMR Suchalgorithmus Europarecht Facial Recognition Freelancer WLAN

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten