Aktuelles

| ,

Ist Facebook Custom Audiences mit deutschem Datenschutzrecht vereinbar?

Während Werbetreibende sich Großes von Facebooks „Custom Audiences“ erhoffen, bleiben jedoch Zweifel, ob das Gimmick des sozialen Netzwerks tatsächlich mit dem deutschen Datenschutz vereinbar ist. Facebook Custom Audience ermöglicht eine zielgenaue Bewerbung bestimmter Zielgruppen bei Facebook. Eine Zielgruppe kann dabei zum Beispiel Bestandskunden, Interessenten oder Besucher der eigenen Website... lesen


Tags

Minijob Handynummer Markenrecht Vertragsgestaltung schule § 4 UWG Internetrecht Gäste Jahresrückblick Datenschutzerklärung Education brexit Journalisten Social Engineering hate speech Blog Autocomplete Fotografen Deep Fake data security Check-in SEA Preisauszeichnung Ofcom Messe Barcamp Mindestlohn Produktempfehlungen Voice Assistant Trademark Arbeitsvertrag Amazon kündigungsschutz ISPs transparenzregister Rechtsprechung Presserecht LinkedIn E-Mail-Marketing handelsrecht gesellschaftsrecht anwaltsserie Expedia.com Gastronomie 2014 Schadensfall nutzungsrechte ADV Linkhaftung besondere Darstellung c/o Beacons Bachblüten Recap Urteil Ratenparität recht am eigenen bild britain Meldepflicht Internet fotos #emd15 #bsen Datenschutzrecht § 5 UWG Personenbezogene Daten Data Protection Wettbewerbsverbot Datenschutz Webdesign Datenschutzgrundverordnung Recht Anmeldung Opentable Einverständnis Newsletter Europa handel Interview Corporate Housekeeping Gepäck fristen Einwilligung Dynamic Keyword Insertion Doxing Finanzierung Keyword-Advertising Team Spirit Herkunftsfunktion gender pay gap UWG Unternehmensgründung Kundendaten Datengeheimnis Verlängerung Geschäftsgeheimnis Impressumspflicht privacy shield Plattformregulierung Werktitel Selbstverständlichkeiten Onlinevertrieb Notice & Take Down Hotellerie Haftungsrecht total buy out Markensperre Bildung Gaming Disorder Human Resource Management Wettbewerbsbeschränkung A1-Bescheinigung informationspflichten Marke Suchmaschinenbetreiber Sperrabrede targeting Schadenersatz Verbandsklage Limited Kartellrecht selbstanlageverfahren Bildrecherche Vergleichsportale Telefon Kritik Know How Auftragsverarbeitung Einwilligungsgestaltung Onlineshop Dark Pattern Bewertung Entschädigung Algorithmus Transparenz Insolvenz SSO Pseudonomisierung Vertragsrecht Anonymisierung data Suchalgorithmus Sicherheitslücke Mitarbeiterfotografie Medienrecht Email Hotelsterne E-Commerce Cyber Security Algorithmen Prozessrecht Custom Audiences Textilien PPC Handelsregister Bestandsschutz Tipppfehlerdomain Überwachung Datenschutzgesetz Werbung gdpr Unlauterer Wettbewerb verbraucherstreitbeilegungsgesetz Hackerangriff Wettbewerbsrecht Art. 13 GMV Scam Analytics Booking.com arbeitnehmer Informationspflicht Suchmaschinen Stellenangebot verlinkung Gesamtpreis Reisen Team Zustellbevollmächtigter custom audience Datenportabilität Travel Industry Bestpreisklausel Gegendarstellung Konferenz LG Hamburg ransomware Arbeitsunfall 3 UWG PSD2 Haftung EU-Textilkennzeichnungsverordnung Leaks Adwords Kosmetik Medienprivileg Duldungsvollmacht Preisangabenverordnung Schadensersatz Hotels technology Beweislast

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten