Aktuelles

| ,

Ist Facebook Custom Audiences mit deutschem Datenschutzrecht vereinbar?

Während Werbetreibende sich Großes von Facebooks „Custom Audiences“ erhoffen, bleiben jedoch Zweifel, ob das Gimmick des sozialen Netzwerks tatsächlich mit dem deutschen Datenschutz vereinbar ist. Facebook Custom Audience ermöglicht eine zielgenaue Bewerbung bestimmter Zielgruppen bei Facebook. Eine Zielgruppe kann dabei zum Beispiel Bestandskunden, Interessenten oder Besucher der eigenen Website... lesen


Tags

Behinderungswettbewerb Recap Bildrechte Werbekennzeichnung Kinderrechte Kapitalmarkt Kundendaten Freelancer Bachblüten E-Commerce Urheberrechtsreform Hackerangriff Leaks AfD E-Mobilität zahlungsdienst DSGVO vertrag AIDA Einwilligungsgestaltung Tipppfehlerdomain drohnen Bildung Fotografie New Work Beschäftigtendatenschutz Unionsmarke Alexa Bußgeld Keyword-Advertising AGB Internetrecht § 24 MarkenG data security Europarecht Prozessrecht Job Geschäftsgeheimnis Leipzig ReFa Flugzeug Registered ADV zugangsvereitelung handel Gesetz Compliance Finanzierung Online Marketing Kreditkarten Linkhaftung EuGH gesellschaftsrecht E-Mail-Marketing Finanzaufsicht Apps Anmeldung Internet of Things Online Shopping ITB Analytics Presse USA Preisangabenverordnung Kündigung Dynamic Keyword Insertion Soziale Netzwerke Zahlungsdaten Lebensmittel Einstellungsverbot JointControl PSD2 Großbritannien Spitzenstellungsbehauptung Medienrecht Exklusivitätsklausel berufspflicht Deep Fake Minijob Algorithmen Anonymisierung Corporate Housekeeping Türkisch Urheberrecht EU-Kommission Sicherheitslücke LG Hamburg Twitter SSO arbeitnehmer Überwachung Medienstaatsvertrag BDSG Ruby on Rails Auftragsverarbeitung Recht total buy out Berlin custom audience News HipHop Urteil Neujahr Videokonferenz Markeneintragung Beleidigung Gäste Facebook Reiserecht Suchmaschinenbetreiber Kartellrecht Bundeskartellamt §75f HGB Kekse Werbung Urteile Hausrecht html5 Infosec Sampling Informationsfreiheit Medienprivileg Adwords Crowdfunding Authentifizierung SEA Abhören GmbH ransom Human Resource Management selbstanlageverfahren Hotels Autocomplete Team Voice Assistant gdpr CRM Artificial Intelligence Onlineplattform § 4 UWG Radikalisierung Conversion Haftungsrecht c/o Resort Asien informationstechnologie Online-Portale Nutzungsrecht Abmahnung brexit Einwilligung technology LikeButton unternehmensrecht Rechtsprechung Annual Return informationspflichten Customer Service Markensperre Kosmetik Fotografen Direktmarketing wetteronline.de LG Köln Stellenausschreibung CNIL ransomware Kennzeichnungskraft Event Ring Osteopathie Hotelkonzept Touristik Polen Jahresrückblick IT-Sicherheit Consent Management kinderfotos 2014 NetzDG Phishing Wettbewerb Abwerbeverbot Gesundheit Hinweispflichten Schadensfall Persönlichkeitsrecht Facial Recognition Ratenparität Creative Commons Bewertung Niederlassungsfreiheit patent Bestpreisklausel Heilkunde Domainrecht § 15 MarkenG Haftung Hotelrecht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten