Aktuelles

| ,

Ist Facebook Custom Audiences mit deutschem Datenschutzrecht vereinbar?

Während Werbetreibende sich Großes von Facebooks „Custom Audiences“ erhoffen, bleiben jedoch Zweifel, ob das Gimmick des sozialen Netzwerks tatsächlich mit dem deutschen Datenschutz vereinbar ist. Facebook Custom Audience ermöglicht eine zielgenaue Bewerbung bestimmter Zielgruppen bei Facebook. Eine Zielgruppe kann dabei zum Beispiel Bestandskunden, Interessenten oder Besucher der eigenen Website... lesen


Tags

gdpr Kartellrecht 3 UWG Bildrecherche Europa § 15 MarkenG kommunen Osteopathie Künstliche Intelligenz Midijob patent Hotellerie videoüberwachung Verfügbarkeit Kreditkarten Gesetz Beschäftigtendatenschutz Scam Foto Ruby on Rails drohnengesetz USPTO Sperrabrede Chat Vertragsgestaltung Kekse Online Datengeheimnis KUG Resort Schadensfall Abhören Berlin hate speech bgh Big Data Bundeskartellamt Team Kennzeichnung Check-in handel Ring fotos Irreführung Löschung verbraucherstreitbeilegungsgesetz Soziale Netzwerke § 4 UWG britain EU-Kosmetik-Verordnung wallart markenanmeldung Google AdWords Panoramafreiheit Spielzeug Phishing ransomware Annual Return Insolvenz privacy shield LG Hamburg Online Shopping Urheberrechtsreform Bestpreisklausel Bots EuGH Filesharing technik ransom News arbeitnehmer OLG Köln Interview data privacy email marketing DSGVO Email Geschäftsanschrift c/o Medienrecht events Europarecht technology Einstellungsverbot Ferienwohnung Suchfunktion Technologie Markeneintragung Datenschutzrecht NetzDG Pressekodex Vergleichsportale Geschäftsführer ePrivacy A1-Bescheinigung recht am eigenen bild E-Mail-Marketing Exklusivitätsklausel Wettbewerb Hotels Influencer Duldungsvollmacht Data Breach Registered #bsen Wahlen drohnen Verpackungsgesetz Privacy informationstechnologie Urheberrecht Urlaub ISPs Wettbewerbsbeschränkung Beleidigung Textilien Kundenbewertungen E-Mail Einzelhandel veröffentlichung Finanzaufsicht Markenrecht Plattformregulierung Recht Class Action ecommerce Kundenbewertung besondere Darstellung Bildung Erschöpfungsgrundsatz Produktempfehlungen jahresabschluss Vergütung Informationspflicht Arbeitsrecht ITB Rabattangaben transparenzregister Unternehmensgründung gender pay gap Werbekennzeichnung EU-Textilkennzeichnungsverordnung Erbe Tipppfehlerdomain Weihnachten Hinweispflichten Sitzverlegung Onlineshop Mindestlohn Handynummer Barcamp §75f HGB Hackerangriff Werbung Internet of Things Distribution Pseudonomisierung Anmeldung Cyber Security HSMA Reisen Löschungsanspruch Consent Management Leipzig Kundendaten Gesamtpreis TeamSpirit Notice & Take Down Bachblüten Erdogan Hack Customer Service targeting Online-Bewertungen Datenschutz online werbung Expedia.com Adwords messenger zahlungsdienst Marke Sicherheitslücke Onlineplattform custom audience Buchungsportal Zustellbevollmächtigter PPC Flugzeug Rückgaberecht Bestandsschutz 5 UWG Gesundheit Opentable LinkedIn Werktitel Kunsturhebergesetz Suchmaschinenbetreiber 2014 Xing information technology

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten