Aktuelles

|

Kinderfotos auf Instagram, Facebook, TikTok & Co

Unter welchen Umständen dürfen Eltern und Dritte Kinderfotos im Internet und sozialen Netzwerken wie Instagram, Facebook, WhatsApp und TikTok veröffentlichen und worauf ist rechtlich zu achten? Rechtsanwältin Sabrina Otto gibt einen Überblick. lesen

|

DSB: Datenschutzrecht als Haftungsrisiko für Digitalagenturen

Mängelrechte, Schadensersatz, Nichtigkeit: Vertragliche Risiken und Vertragsgestaltung im datenschutzsensiblen Agenturgeschäft lesen

|

Datenschutz: Hi Alexa, can I trust you?

Alexa, Google Assistant, Cortana, Siri oder Bixby: Kaum ein relevanter Technologieanbieter kommt noch ohne eigenen Sprachassistenten und die notwendige Hardware aus. Peter Hense schreibt im Datenschutzberater 11/19 über Technologie, Wirtschaft und Rechtsentwicklungen bei Virtual Private Assistants. lesen

|

Digital DNA #30 Newsletter: Datenportabilität

Unser donnerstäglicher Digital DNA Newsletter enthält relevante Leseempfehlungen aus Recht, Technologie, Marketing und Wissenschaft. Heute die Ausgabe #30 lesen und abonnieren: Datenportabilität mit einem Vorwort von Julia John. lesen

|

Digital DNA #28 Newsletter: Videoüberwachung

Unser donnerstäglicher Digital DNA Newsletter enthält relevante Leseempfehlungen aus Recht, Technologie, Marketing und Wissenschaft. Heute die Ausgabe #28 lesen und abonnieren: Videoüberwachung im Zeitalter der DSGVO mit einem Vorwort von Julia John lesen

| ,

EuGH macht kurzen Prozess mit Facebooks „Like-Button“: Betreiber von Websites und Apps sind mit Facebook „gemeinsam verantwortlich“

Urteil in Sachen „Fashion-ID“ (C-40/17): Betreiber von Websites und Apps haften zusammen mit Facebook für Erfüllung aller Pflichten von Verantwortlichen nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). lesen

|

Mammutaufgabe: Erfüllung der Informationspflichten

Im Datenschutzberater 07+08/2019 schreiben Tilman Herbrich und Rosa Buchartkowski über die Mammutaufgabe: Erfüllung der Informationspflichten. lesen

|

Keine Sperrwirkung der DSGVO bei Verstößen gegen das Wettbewerbsrecht wegen Telefonwerbung

Im Datenschutzberater 07+08/2019 schreiben Tilman Herbrich und Sandra Häntschel über ein Verfahren, in dem die Frage entschieden wurde, ob der DSGVO eine Sperrwirkung bei Verstößen gegen das UWG wegen unzulässiger Telefonwerbung zukommt. lesen

|

Bestellpflicht-Kriterien für Datenschutzbeauftragte

Erleichterung für die Wirtschaft: Unternehmen müssen erst ab 20 Mitarbeitern Datenschutzbeauftragte bestellen. Stimmt das? Im Video erläutert Peter Hense die DSB-Bestellpflicht-Kriterien für Unternehmen. lesen

|

Kein Recht auf Vergessen gegen Wirtschaftsauskunftei bei Schuldenfreiheit

Im Datenschutzberater 06/2019 schreibt Rechtsanwältin Franziska Weber über ein Verfahren, in dem die Frage geklärt wurde, ob Einträge über offene Forderungen unmittelbar nach Tilgung aus dem Profil des Betroffenen in einer Wirtschaftsauskunftei gelöscht oder jedenfalls eingeschränkt werden müssen. lesen


Tags

Bundesmeldegesetz LikeButton E-Mobilität Online-Bewertungen Arbeitsrecht technology berufspflicht Job Ferienwohnung Kartellrecht USA § 5 UWG Informationsfreiheit custom audience ransomware Interview Pseudonomisierung Crowdfunding Heilkunde Notice & Take Down Fotografen Onlinevertrieb gdpr Machine Learning Ratenparität Anmeldung britain Aufsichtsbehörden Email Hotelsterne Keyword-Advertising Buchungsportal Microsoft Spielzeug Stellenangebot Bachblüten Digitalwirtschaft Gesundheit Abhören Website ecommerce fristen Gesamtpreis Wettbewerbsbeschränkung Urheberrecht informationstechnologie Auslandszustellung Onlineplattform Unternehmensgründung gender pay gap NetzDG FashionID Technologie Authentifizierung Kapitalmarkt Haftungsrecht wallart § 5 MarkenG Corporate Housekeeping Impressumspflicht Wettbewerbsrecht E-Mail-Marketing nutzungsrechte Verbandsklage Hacking Wettbewerb EC-Karten Resort Bildrechte Gepäck AfD Erschöpfungsgrundsatz videoüberwachung GmbH right of publicity Tipppfehlerdomain targeting ITB Kinderrechte selbstanlageverfahren Suchalgorithmus ADV Unlauterer Wettbewerb Kundenbewertungen JointControl Reisen Beacons Education Einzelhandel Niederlassungsfreiheit Influencer Arbeitsunfall Social Media Datenschutzrecht Kekse EU-Kommission Radikalisierung 3 UWG information technology PSD2 informationspflichten AGB Social Networks ransom Newsletter hate speech c/o Textilien verlinken Filesharing Datenschutzerklärung Adwords Datensicherheit Opentable Suchfunktion Ruby on Rails Privacy Hack OTMR Spitzenstellungsbehauptung Infosec Creative Commons Flugzeug Leipzig Werbung Markensperre ISPs kommunen Limited TikTok Spirit Legal Störerhaftung Facebook Vertrauen Soziale Netzwerke Sponsoren Presserecht § 15 MarkenG Anonymisierung data security Vergütungsmodelle Datenportabilität Behinderungswettbewerb EuGH datenverlust ReFa Internet IT-Sicherheit zugangsvereitelung Voice Assistant Freelancer Beweislast Urteile Polen Verfügbarkeit Haftung Linkhaftung Fotografie Lebensmittel Domainrecht Ring fake news privacy shield kündigungsschutz Hotelvermittler events drohnen recht am eigenen bild Bots Verpackungsgesetz Exklusivitätsklausel DSGVO Prozessrecht Meldepflicht Vertragsgestaltung Human Resource Management Arbeitsvertrag Online Messe Einwilligungsgestaltung § 24 MarkenG Hinweispflichten Data Breach kinderfotos Rechtsprechung OLG Köln Auftragsdatenverarbeitung Scam News Bildung Phishing Markeneintragung Medienstaatsvertrag Cyber Security Lohnfortzahlung Kennzeichnung Datenschutzgrundverordnung SEA #bsen data privacy

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten