Aktuelles

| Celin Fischer, ,

Datenpannen: Was ist ein Credit Freeze / Security Freeze und was nutzt es?

Equifax, die größte Wirtschaftsauskunftei der USA wurde Opfer eines Hacks. Fatal: Er fiel dem Unternehmen erst nach mehreren Monaten auf. In der Zwischenzeit hatten die Hacker Zugriff auf Daten von 143 Millionen Amerikanern und noch immer ist unklar, wie der Hack erfolgte. lesen

|

Data Breach bei AshleyMadison.com

Der international aktive Seitensprungvermittler AshleyMadison.com wurde vergangenes Wochenende Opfer eines Hackerangriffs. Nutzerdaten des Fremdgehportals, das mit dem Slogan „Das Leben ist kurz. Gönn' Dir eine Affäre.“ wirbt, wurden online veröffentlicht. Berichten von KrebsOnSecurity zufolge sei das vollständige Ausmaß des Datenverlusts („data breach“) bisher unklar, potenziell sind jedoch rund 40 Millionen User weltweit betroffen... lesen


Tags

Jugendschutzfilter whatsapp c/o Art. 13 GMV events nutzungsrechte GmbH Evil Legal Single Sign-On § 24 MarkenG Datenschutzgesetz right of publicity Handelsregister markenanmeldung Herkunftsfunktion Booking.com unternehmensrecht Opentable Wettbewerbsbeschränkung Online Shopping data privacy Jahresrückblick LikeButton Online-Bewertungen Bestpreisklausel copter § 5 MarkenG Reisen geldwäsche E-Mobilität Deep Fake Osteopathie Hotels Presserecht online werbung technik USA Travel Industry Meldepflicht Dynamic Keyword Insertion Fotografen gdpr Meinungsfreiheit OLG Köln Cyber Security Referendar HSMA Ruby on Rails Kritik Instagram Schleichwerbung Behinderungswettbewerb Tipppfehlerdomain Markensperre Amazon Arbeitsrecht Kennzeichnungskraft Google AdWords Sperrabrede Geschäftsführer JointControl AGB Buchungsportal Markenrecht Scam handelsrecht Bildrechte Schadenersatz Direktmarketing Gäste Medienprivileg Bußgeld EC-Karten Entschädigung Kleinanlegerschutz Ofcom Infosec bgh Telefon Datenschutzbeauftragter Crowdfunding Ferienwohnung Newsletter Datenschutz Stellenausschreibung Unternehmensgründung kommunen Zahlungsdaten urheberrechtsschutz Einzelhandel patent Suchmaschinenbetreiber arbeitnehmer Diskriminierung Insolvenz Datenschutzrecht Privacy drohnen Online Datensicherheit Datenpanne Rechtsanwaltsfachangestellte Hotel videoüberwachung PSD2 Persönlichkeitsrecht Onlineshop LinkedIn Stellenangebot EU-Textilkennzeichnungsverordnung LG Köln zahlungsdienst Bots data security Minijob besondere Darstellung § 5 UWG Onlineplattform Werbung Gesamtpreis Technologie anwaltsserie Double-Opt-In Markeneintragung Zustellbevollmächtigter berufspflicht Sicherheitslücke Chat Freelancer Vertrauen Internet of Things fotos Umtausch Twitter Distribution Gaming Disorder Irreführung #bsen Gesetz datenverlust Vertragsrecht Suchalgorithmus Social Media Bildung kündigungsschutz §75f HGB Hackerangriff hate speech Schadensfall recht am eigenen bild Einwilligung Bundesmeldegesetz Fotografie Website Job Informationspflicht #emd15 Künstliche Intelligenz Lohnfortzahlung Algorithmen Social Networks Kartellrecht Löschungsanspruch ADV Löschung Team Spirit Asien Auftragsdatenverarbeitung entgeltgleichheit Pressekodex Recht Trademark Kekse Content-Klau Online-Portale Class Action UWG Kosmetik Datenschutzerklärung Midijob Impressumspflicht Vergleichsportale Hack Bundeskartellamt FashionID Beleidigung Überwachung Gastronomie data handel Datenportabilität Einwilligungsgestaltung CNIL messenger Verbandsklage Berlin Urteil Neujahr email marketing Journalisten

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten