Aktuelles

| ,

Auftragsdatenverarbeitung (ADV): Wenn die Datenverarbeitung ausgelagert wird

Ob in der Produktion von Waren, bei der Kundenbetreuung oder zur Bereitstellung zusätzlicher Dienstleistungen – viele Unternehmen lagern einzelne Arbeitsschritte oder sogar vollständige Geschäftsbereiche wie Callcenter an Dienstleister aus (Outsourcing) oder bedienen sich externer Hilfskräfte, um ihrem Leistungs- und Warenspektrum gerecht zu werden... lesen


Tags

transparenzregister Ruby on Rails hate speech Vergütungsmodelle Bundeskartellamt geldwäsche Newsletter html5 Umtausch Phishing jahresabschluss Privacy Pseudonomisierung wallart Soziale Netzwerke EC-Karten Panorama Auftragsdatenverarbeitung gdpr urheberrechtsschutz Heilkunde drohnen Technologie Herkunftsfunktion Haftungsrecht Suchfunktion Kennzeichnungskraft verlinkung Expedia.com Werktitel Anmeldung data privacy Wettbewerb drohnengesetz Amazon New Work Zustellbevollmächtigter Schöpfungshöhe Abhören Gaming Disorder Gesamtpreis Custom Audiences Vergütung vertrag LG Hamburg Meinung Hackerangriff Bewertung Resort Löschungsanspruch § 5 MarkenG Kreditkarten Ferienwohnung Autocomplete Xing TeamSpirit Arbeitsunfall Geschäftsanschrift Suchmaschinenbetreiber Markenrecht Urteil Infosec right of publicity Einstellungsverbot Bachblüten kommunen Digitalwirtschaft LinkedIn Suchalgorithmus email marketing Registered Kunsturhebergesetz markenanmeldung Gesichtserkennung Selbstverständlichkeiten Marketing nutzungsrechte OLG Köln Geschmacksmuster Personenbezogene Daten Mitarbeiterfotografie Finanzierung Facebook Markensperre Prozessrecht Datenpanne Online-Portale Persönlichkeitsrecht Corporate Housekeeping Kritik Customer Service fotos Dokumentationspflicht Leipzig OTMR Keyword-Advertising Panoramafreiheit Limited Dark Pattern Kennzeichnung 5 UWG Europarecht Vertrauen Abwerbeverbot Bildrecherche fake news Werbekennzeichnung Mindestlohn Barcamp Sicherheitslücke Chat Rechtsprechung Anonymisierung KUG 2014 Evil Legal Class Action Travel Industry Kundenbewertungen total buy out Urheberrechtsreform Arbeitsrecht Datensicherheit Erdogan Verbandsklage bgh patent PPC Neujahr Datenschutz USPTO Kartellrecht Gegendarstellung Leaks Adwords technik Gepäck BDSG Influencer Pressekodex Beacons privacy shield Presserecht ITB WLAN Ofcom veröffentlichung §75f HGB Duldungsvollmacht SEA zugangsvereitelung Unternehmensgründung Hack gender pay gap Urteile Email Kinderrechte 3 UWG Datenschutzbeauftragter Crowdfunding recht am eigenen bild Medienrecht AIDA Kinder unternehmensrecht Journalisten Conversion Produktempfehlungen Europa Hausrecht Minijob targeting Urheberrecht Freelancer Apps Event technology Gastronomie Tracking Rechtsanwaltsfachangestellte data Kündigung Social Media Direktmarketing Online EU-Textilkennzeichnungsverordnung Osteopathie Analytics Restaurant Lebensmittel Double-Opt-In Lohnfortzahlung online werbung E-Mail-Marketing gesellschaftsrecht Hotellerie Scam Vertragsrecht UWG Exklusivitätsklausel

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten