Aktuelles

| ,

Auftragsdatenverarbeitung (ADV): Wenn die Datenverarbeitung ausgelagert wird

Ob in der Produktion von Waren, bei der Kundenbetreuung oder zur Bereitstellung zusätzlicher Dienstleistungen – viele Unternehmen lagern einzelne Arbeitsschritte oder sogar vollständige Geschäftsbereiche wie Callcenter an Dienstleister aus (Outsourcing) oder bedienen sich externer Hilfskräfte, um ihrem Leistungs- und Warenspektrum gerecht zu werden... lesen


Tags

Phishing Art. 13 GMV Geschmacksmuster UWG § 15 MarkenG Ofcom Scam jahresabschluss Geschäftsführer Dynamic Keyword Insertion Team News Markenrecht data security New Work kommunen Hotelsterne Textilien drohnen Wettbewerbsbeschränkung Wettbewerbsverbot Entschädigung Resort kündigungsschutz Dokumentationspflicht technology Kinderrechte Herkunftsfunktion Verlängerung Diskriminierung Personenbezogene Daten AfD Zustellbevollmächtigter verlinken Datengeheimnis Dark Pattern Social Engineering entgeltgleichheit Newsletter Vertragsgestaltung Hotelvermittler Check-in Online Foto Handelsregister Soziale Netzwerke Impressumspflicht Reisen Sitzverlegung Evil Legal Ruby on Rails 5 UWG wetteronline.de SEA Kunsturhebergesetz § 24 MarkenG Rechtsanwaltsfachangestellte verbraucherstreitbeilegungsgesetz Webdesign Kreditkarten HSMA Gesamtpreis Sicherheitslücke Kundenbewertung Minijob Kosmetik Datenschutzgrundverordnung OTMR Abhören Stellenangebot Vergütung total buy out Chat datenverlust A1-Bescheinigung Neujahr Opentable TeamSpirit Google Referendar Kundenbewertungen LG Köln Limited Hack Cyber Security Email Flugzeug CRM Blog Löschung data privacy Einverständnis Datenschutzrecht Extremisten Bußgeld Gaming Disorder Human Resource Management markenanmeldung Presse technik Online Shopping targeting Schleichwerbung Fotografen Gäste Hackerangriff ISPs Boehmermann Spielzeug Störerhaftung Leipzig Lizenzrecht E-Mail-Marketing Privacy Beacons Gesichtserkennung html5 Hinweispflichten Europa Schadensfall Erdogan Selbstverständlichkeiten Persönlichkeitsrecht Zahlungsdaten Reise Verbandsklage brexit Niederlassungsfreiheit drohnengesetz Konferenz Pressekodex Keyword-Advertising neu Informationsfreiheit GmbH Bestpreisklausel Mindestlohn Panoramafreiheit NetzDG Telefon berufspflicht bgh ITB Rückgaberecht WLAN Spitzenstellungsbehauptung Umtausch OLG Köln Finanzaufsicht Finanzierung Auftragsverarbeitung EU-Kosmetik-Verordnung Facebook Markensperre Urteil Meldepflicht Marketing Corporate Housekeeping Messe Türkisch Sponsoring Suchmaschinen Asien Ferienwohnung Schöpfungshöhe Kennzeichnungskraft Großbritannien Influencer Website Apps gesellschaftsrecht vertrag Meinung Beleidigung Algorithmus Transparenz Unternehmensgründung Gegendarstellung veröffentlichung DSGVO Einwilligungsgestaltung PPC Filesharing gdpr Data Protection Urlaub ADV events Internet gezielte Behinderung Tracking Social Networks Unlauterer Wettbewerb Crowdfunding Bots Adwords anwaltsserie EC-Karten data Datenschutz Gesetz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten