Aktuelles

|

Einführung der Datenschutzverbandsklage: „Einer für alle!“

Vorbei sind sie, die Zeiten, in denen E-Commerce-Unternehmer das – oftmals verdrießliche – Thema der datenschutzrechtlichen Konformität ihrer Webseite und ihrer Produkte mit dem Gedanken: „Na, da soll erst mal wer kommen …“ an das Ende der To-do-Liste schieben konnten. Seit Februar 2016 können Verbände gegen Datenschutzverstöße von Unternehmern klagen. lesen

| ,

Beacons: Neuer Schwung für Hotels und Touristik

Beacons sind kleine, relativ günstige Funksender, die auf einer Weiterentwicklung der Bluetooth-Technologie basieren und für Proximity Targeting eingesetzt werden können. In kurzen Intervallen und mit einer Reichweite von bis zu 50 Metern versenden sie bei geringem Stromverbrauch Signale. Beacons sollen neuen Schwung in den Offline-Handel bringen, bieten aber auch für andere Anwendungen interessante Möglichkeiten. Die Funksender können beispielsweise... lesen

| ,

Datenschutz in Hongkong: strengere Regeln für Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland

Im Zuge des Erlasses neuer restriktiver Vorschriften zur Personendatenschutz-Verordnung der Metropole und Sonderverwaltungszone Hongkong, veröffentlichte der Hong Kong Privacy Commissioner for Personal Data (PCPD) von Hongkong, kurz vor Jahresende 2014 eine Handlungsanleitung zum Schutz personenbezogener Daten bei ihrer Übermittlung von Hongkong ins Ausland. lesen

|

Eine zentrale Aufsichtsbehörde für Datenschutz in den USA?

Eine offizielle Aufsichtsbehörde mit weitgehenden Befugnissen auf dem Gebiet des Datenschutzes, die mit denen in den EU-Mitgliedstaaten vergleichbar wären, besteht in den USA per Gesetz nicht. Die für Verbraucherschutz und Wettbewerb zuständige Bundesbehörde Federal Trade Commission... lesen


Tags

GmbH Social Media Internetrecht besondere Darstellung messenger Freelancer geldwäsche Fotografen Finanzaufsicht ecommerce data privacy Suchfunktion fotos Sperrwirkung Verfügbarkeit Facial Recognition Informationsfreiheit Europa Beweislast Exklusivitätsklausel Kosmetik Haftungsrecht ransom EC-Karten § 4 UWG Cyber Security Datenschutzrecht gesellschaftsrecht Irreführung Ruby on Rails Datenschutzbeauftragter Website AfD Xing Urheberrechtsreform Twitter Weihnachten nutzungsrechte neu Know How Voice Assistant Privacy Phishing Osteopathie Reise Online handelsrecht Arbeitsvertrag Stellenausschreibung privacy shield Barcamp Anmeldung Unterlassungsansprüche Großbritannien Online Shopping Boehmermann Webdesign patent Ferienwohnung PSD2 Schadensersatz Buchungsportal Home-Office Team Spirit kinderfotos Urlaub Customer Service Ofcom Bachblüten Datenpanne Keyword-Advertising Löschungsanspruch Dynamic Keyword Insertion Artificial Intelligence Polen Journalisten Foto Konferenz Europawahl Markeneintragung EU-Textilkennzeichnungsverordnung Telefon Urteile Vergütung Soziale Netzwerke Niederlassungsfreiheit Reiserecht Big Data Schleichwerbung Adwords Handynummer Spirit Legal Preisauszeichnung Team München Marketing ITB Dokumentationspflicht Wettbewerbsbeschränkung Spitzenstellungsbehauptung Bildung Midijob AGB Direktmarketing Social Engineering Datenschutzgesetz Email Gäste Störerhaftung fake news Schadenersatz Annual Return Kreditkarten gender pay gap #bsen Schadensfall Löschung Sitzverlegung News Online-Portale datenverlust data Panoramafreiheit ePrivacy JointControl Leipzig Hack Kundendaten Kinder custom audience fristen Hotels Machine Learning Urheberrecht Neujahr Gesetz Bildrecherche ReFa Single Sign-On Marke HipHop Urteil Ring Blog Produktempfehlungen Markenrecht E-Mail Markensperre Abhören Vertrauen verlinkung information technology Microsoft Gesundheit Kunsturhebergesetz Jahresrückblick Türkisch Onlineshop Beacons Pressekodex NetzDG Videokonferenz html5 informationspflichten Compliance TikTok whatsapp Domainrecht Touristik Technologie transparenzregister Pseudonomisierung Vergütungsmodelle #emd15 Bildrechte E-Mobilität § 15 MarkenG Arbeitsunfall Unterlassung drohnen Namensrecht Künstliche Intelligenz data security Extremisten berufspflicht EU-Kosmetik-Verordnung Resort Insolvenz Algorithmen USPTO Alexa Hotelkonzept unternehmensrecht Tracking online werbung Datenschutzerklärung Hotelvermittler Bots kündigungsschutz Datenschutzgrundverordnung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: