Aktuelles

|

Bestellpflicht-Kriterien für Datenschutzbeauftragte

Erleichterung für die Wirtschaft: Unternehmen müssen erst ab 20 Mitarbeitern Datenschutzbeauftragte bestellen. Stimmt das? Im Video erläutert Peter Hense die DSB-Bestellpflicht-Kriterien für Unternehmen. lesen

| ,

Ist Facebook Custom Audiences mit deutschem Datenschutzrecht vereinbar?

Während Werbetreibende sich Großes von Facebooks „Custom Audiences“ erhoffen, bleiben jedoch Zweifel, ob das Gimmick des sozialen Netzwerks tatsächlich mit dem deutschen Datenschutz vereinbar ist. Facebook Custom Audience ermöglicht eine zielgenaue Bewerbung bestimmter Zielgruppen bei Facebook. Eine Zielgruppe kann dabei zum Beispiel Bestandskunden, Interessenten oder Besucher der eigenen Website... lesen


Tags

Hausrecht Double-Opt-In Urteile Verpackungsgesetz Rechtsanwaltsfachangestellte HSMA Google WLAN §75f HGB Umtausch Kundendaten Spitzenstellungsbehauptung Suchfunktion Bundesmeldegesetz Sponsoren Panoramafreiheit Email Kekse Machine Learning Urteil Apps Unterlassungsansprüche Sperrabrede veröffentlichung Hotellerie Herkunftsfunktion Wettbewerbsrecht Gaming Disorder Ofcom Meldepflicht informationstechnologie JointControl Meinungsfreiheit Geschäftsgeheimnis Deep Fake Crowdfunding Xing § 5 MarkenG Reiserecht verbraucherstreitbeilegungsgesetz Compliance arbeitnehmer Suchmaschinen A1-Bescheinigung Erdogan privacy shield Gesichtserkennung LG Köln Datenportabilität right of publicity Unternehmensgründung Autocomplete custom audience Überwachung Domainrecht Class Action Weihnachten Mitarbeiterfotografie Twitter Presse Know How Datengeheimnis § 15 MarkenG Reisen Kundenbewertungen HipHop Custom Audiences Urheberrechtsreform Zustellbevollmächtigter Kundenbewertung Vergütung Künstliche Intelligenz Travel Industry Datenschutzrecht Rabattangaben datenverlust Artificial Intelligence 2014 Rückgaberecht Plattformregulierung Vertragsgestaltung Spielzeug Arbeitsunfall Touristik IT-Sicherheit ISPs fristen Kapitalmarkt Unionsmarke Internet of Things Textilien Werktitel online werbung Hacking Hotelkonzept Informationspflicht Booking.com Conversion Phishing Filesharing Team jahresabschluss Bachblüten EuGH Jahresrückblick Erschöpfungsgrundsatz Dark Pattern Namensrecht Internet Europarecht News Online Marketing Schadenersatz Beweislast information technology Exklusivitätsklausel Haftungsrecht § 5 UWG Urheberrecht Werbekennzeichnung email marketing Markensperre Webdesign Impressumspflicht USA Internetrecht Finanzierung Wettbewerbsbeschränkung ReFa Bundeskartellamt Nutzungsrecht whatsapp Hotelrecht Scam Dynamic Keyword Insertion schule Auslandszustellung Datenschutzgesetz Abwerbeverbot Trademark Schadensersatz Beleidigung Check-in Messe Anmeldung PPC Ring technology transparenzregister Recht Einwilligungsgestaltung E-Mail Gäste Sperrwirkung Schöpfungshöhe Medienrecht SEA Sponsoring FTC Leipzig Leaks Extremisten Website Lizenzrecht Social Media Duldungsvollmacht verlinken Presserecht geldwäsche Fotografie Recap verlinkung Customer Service Digitalwirtschaft Blog wetteronline.de Algorithmen Lohnfortzahlung Direktmarketing ransomware Osteopathie Einverständnis Vergütungsmodelle Authentifizierung LG Hamburg Doxing Cyber Security ITB NetzDG Lebensmittel Einstellungsverbot Keyword-Advertising handelsrecht recht am eigenen bild 3 UWG Kennzeichnung Abmahnung Informationsfreiheit Arbeitsvertrag Onlineplattform

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten