Aktuelles

|

Bestellpflicht-Kriterien für Datenschutzbeauftragte

Erleichterung für die Wirtschaft: Unternehmen müssen erst ab 20 Mitarbeitern Datenschutzbeauftragte bestellen. Stimmt das? Im Video erläutert Peter Hense die DSB-Bestellpflicht-Kriterien für Unternehmen. lesen

| ,

Ist Facebook Custom Audiences mit deutschem Datenschutzrecht vereinbar?

Während Werbetreibende sich Großes von Facebooks „Custom Audiences“ erhoffen, bleiben jedoch Zweifel, ob das Gimmick des sozialen Netzwerks tatsächlich mit dem deutschen Datenschutz vereinbar ist. Facebook Custom Audience ermöglicht eine zielgenaue Bewerbung bestimmter Zielgruppen bei Facebook. Eine Zielgruppe kann dabei zum Beispiel Bestandskunden, Interessenten oder Besucher der eigenen Website... lesen


Tags

Markensperre drohnengesetz Datenschutz Algorithmus Transparenz News Messe Gastronomie Big Data EU-Textilkennzeichnungsverordnung Arbeitsrecht Vertrauen Einzelhandel Telefon vertrag Bundeskartellamt arbeitnehmer besondere Darstellung Textilien IT-Sicherheit Limited Leaks Team information technology Hotellerie Kosmetik Selbstverständlichkeiten bgh Tracking Creative Commons Datenschutzrecht Schöpfungshöhe Online-Portale markenanmeldung Dokumentationspflicht total buy out Auftragsverarbeitung § 5 UWG Hack Internetrecht Pseudonomisierung nutzungsrechte Kennzeichnung ISPs geldwäsche targeting Booking.com Recap zugangsvereitelung WLAN drohnen Soziale Netzwerke Arbeitsunfall Auftragsdatenverarbeitung entgeltgleichheit Handynummer Bildung Gegendarstellung Datengeheimnis Einwilligung Markenrecht Meinung Sicherheitslücke Abmahnung TeamSpirit Informationspflicht Rechtsanwaltsfachangestellte verlinken Datensicherheit Evil Legal Verfügbarkeit Geschäftsführer zahlungsdienst Compliance Xing informationspflichten Beacons Tipppfehlerdomain Blog Art. 13 GMV Unternehmensgründung Umtausch Verpackungsgesetz Gesamtpreis gezielte Behinderung Chat Bundesmeldegesetz Bildrecherche Werktitel Influencer datenverlust PPC Datenschutzgesetz urheberrechtsschutz brexit Kreditkarten Medienprivileg § 15 MarkenG Infosec custom audience schule Onlineshop Phishing Digitalwirtschaft Osteopathie gender pay gap E-Mail-Marketing Vergleichsportale Stellenausschreibung Ferienwohnung Data Breach ReFa Einverständnis Keyword-Advertising FashionID 3 UWG Gäste Exklusivitätsklausel Lohnfortzahlung Presse #emd15 Wettbewerbsbeschränkung online werbung Fotografen Internet Arbeitsvertrag recht am eigenen bild jahresabschluss Verbandsklage Europawahl Vergütung Beschäftigtendatenschutz Europarecht Barcamp Hotelvermittler Wettbewerb CNIL Erbe Buchungsportal gdpr Event Vertragsgestaltung Datenpanne Doxing Conversion Werbekennzeichnung Social Media Rabattangaben Geschäftsanschrift Informationsfreiheit Kundenbewertung Twitter Hotelkonzept Reise fotos Behinderungswettbewerb Annual Return Onlinevertrieb Kinderrechte c/o Bewertung ADV email marketing Türkisch Distribution transparenzregister Bußgeld Hausrecht Zahlungsdaten Zustellbevollmächtigter SSO CRM selbstanlageverfahren Finanzaufsicht Webdesign Know How Erschöpfungsgrundsatz Home-Office Direktmarketing Machine Learning right of publicity messenger Anmeldung Facebook §75f HGB Internet of Things Hinweispflichten Datenschutzgrundverordnung Erdogan LG Köln Jugendschutzfilter Minijob HSMA A1-Bescheinigung Gepäck Handelsregister Single Sign-On Ring Foto Bestandsschutz Persönlichkeitsrecht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten