Aktuelles

|

Bestellpflicht-Kriterien für Datenschutzbeauftragte

Erleichterung für die Wirtschaft: Unternehmen müssen erst ab 20 Mitarbeitern Datenschutzbeauftragte bestellen. Stimmt das? Im Video erläutert Peter Hense die DSB-Bestellpflicht-Kriterien für Unternehmen. lesen

| ,

Ist Facebook Custom Audiences mit deutschem Datenschutzrecht vereinbar?

Während Werbetreibende sich Großes von Facebooks „Custom Audiences“ erhoffen, bleiben jedoch Zweifel, ob das Gimmick des sozialen Netzwerks tatsächlich mit dem deutschen Datenschutz vereinbar ist. Facebook Custom Audience ermöglicht eine zielgenaue Bewerbung bestimmter Zielgruppen bei Facebook. Eine Zielgruppe kann dabei zum Beispiel Bestandskunden, Interessenten oder Besucher der eigenen Website... lesen


Tags

Hotel Art. 13 GMV E-Mobilität Marketing #bsen Vergütung Spitzenstellungsbehauptung Erdogan Finanzierung Ratenparität Impressum Sperrabrede Sponsoren Meinungsfreiheit Aufsichtsbehörden TeamSpirit Foto Minijob Job jahresabschluss ADV AGB Email Gepäck Löschung Markensperre Asien Berlin data security handelsrecht Duldungsvollmacht Zahlungsdaten Schöpfungshöhe 5 UWG Wettbewerbsbeschränkung Sampling ransom Sperrwirkung Kosmetik verlinken Türkisch drohnengesetz EC-Karten Künstliche Intelligenz kündigungsschutz Domainrecht Großbritannien Buchungsportal Hackerangriff AIDA Online-Bewertungen Data Breach Datenschutzrecht total buy out Panoramafreiheit § 4 UWG Sponsoring Unionsmarke Kritik Radikalisierung Vergleichsportale Löschungsanspruch Ofcom Bildrecherche Class Action Hotels ReFa § 5 MarkenG Panorama Einwilligung Geschmacksmuster Niederlassungsfreiheit vertrag Linkhaftung markenanmeldung Dokumentationspflicht Facebook zahlungsdienst informationstechnologie Beschäftigtendatenschutz Persönlichkeitsrecht Hausrecht Geschäftsanschrift Gesamtpreis Unterlassungsansprüche Filesharing Datenschutzgesetz Social Engineering right of publicity Flugzeug Gegendarstellung Medienprivileg arbeitnehmer Webdesign Kinderrechte Rabattangaben § 15 MarkenG Textilien Onlineplattform PSD2 PPC § 24 MarkenG Rückgaberecht ransomware gezielte Behinderung Pressekodex Vertragsgestaltung Customer Service Exklusivitätsklausel fake news Wettbewerbsrecht Sitzverlegung Beleidigung britain Referendar Restaurant EU-Textilkennzeichnungsverordnung Resort Kundenbewertung Freelancer Arbeitsrecht Anmeldung LG Hamburg Weihnachten Haftungsrecht nutzungsrechte Kreditkarten Beacons Medienrecht Anonymisierung Gastronomie Know How Doxing Internet of Things urheberrechtsschutz KUG Stellenangebot JointControl technology Meldepflicht CNIL Informationsfreiheit informationspflichten information technology Informationspflicht fristen SSO HSMA ePrivacy Impressumspflicht Arbeitsvertrag Jahresrückblick videoüberwachung Online Marketing neu Travel Industry Ring Keyword-Advertising Rechtsanwaltsfachangestellte Telefon Apps Team Spirit Internetrecht Fotografen OTMR wetteronline.de Fotografie Hotelrecht Check-in Artificial Intelligence email marketing Compliance Machine Learning Kleinanlegerschutz Datenpanne Preisauszeichnung Vertrauen EU-Kosmetik-Verordnung ITB Social Media §75f HGB Bewertung whatsapp Finanzaufsicht Vergütungsmodelle LG Köln Crowdfunding Kapitalmarkt Herkunftsfunktion Datenportabilität Kunsturhebergesetz Content-Klau FTC Schadenersatz Dark Pattern Markeneintragung Journalisten Zustellbevollmächtigter Urlaub Bundeskartellamt

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: