Aktuelles

|

Bestellpflicht-Kriterien für Datenschutzbeauftragte

Erleichterung für die Wirtschaft: Unternehmen müssen erst ab 20 Mitarbeitern Datenschutzbeauftragte bestellen. Stimmt das? Im Video erläutert Peter Hense die DSB-Bestellpflicht-Kriterien für Unternehmen. lesen

| ,

Ist Facebook Custom Audiences mit deutschem Datenschutzrecht vereinbar?

Während Werbetreibende sich Großes von Facebooks „Custom Audiences“ erhoffen, bleiben jedoch Zweifel, ob das Gimmick des sozialen Netzwerks tatsächlich mit dem deutschen Datenschutz vereinbar ist. Facebook Custom Audience ermöglicht eine zielgenaue Bewerbung bestimmter Zielgruppen bei Facebook. Eine Zielgruppe kann dabei zum Beispiel Bestandskunden, Interessenten oder Besucher der eigenen Website... lesen


Tags

Machine Learning Suchmaschinenbetreiber Löschung wetteronline.de Know How Vergleichsportale Verpackungsgesetz Hotelrecht New Work LMIV CRM Marke WLAN JointControl Aufsichtsbehörden Preisauszeichnung Internet of Things Data Breach Diskriminierung Handelsregister Sperrabrede Datenportabilität Trademark Home-Office LG Köln Markenrecht KUG Online-Bewertungen Reisen Adwords Gastronomie Bundesmeldegesetz SSO Creative Commons Consent Management anwaltsserie Unionsmarke E-Mail Störerhaftung Google AdWords Online Marketing Cyber Security Online Shopping Osteopathie Infosec Twitter Einverständnis Datensicherheit Mindestlohn ransomware Job Beacons ITB Persönlichkeitsrecht Facebook britain Urheberrecht Haftungsrecht Niederlassungsfreiheit Foto München § 5 MarkenG Vertrauen TeamSpirit Apps Abmahnung Arbeitsunfall recht am eigenen bild Suchmaschinen ecommerce Türkisch News Pressekodex Sperrwirkung Verfügbarkeit Europawahl Hotelvermittler Restaurant Neujahr 5 UWG Wahlen Datengeheimnis Freelancer Urteile Dark Pattern Referendar Evil Legal Website Compliance fristen videoüberwachung Recap Notice & Take Down Vertragsgestaltung Unlauterer Wettbewerb Linkhaftung Algorithmus Transparenz handel Kapitalmarkt USA E-Commerce Spielzeug Kleinanlegerschutz EuGH Bewertung Textilien Annual Return Alexa Lebensmittel Gesichtserkennung TikTok OLG Köln Corporate Housekeeping Keyword-Advertising Markensperre Europa Einstellungsverbot Erschöpfungsgrundsatz Ferienwohnung Geschmacksmuster fotos Irreführung informationstechnologie Beschäftigtendatenschutz Arbeitsvertrag § 15 MarkenG Unterlassung Vergütungsmodelle Social Networks Nutzungsrecht Customer Service patent Chat #bsen Geschäftsanschrift gender pay gap ransom Sitzverlegung E-Mail-Marketing Unterlassungsansprüche Panorama Informationspflicht Autocomplete Direktmarketing Hotelsterne gezielte Behinderung Überwachung Dynamic Keyword Insertion Wettbewerbsverbot Medienprivileg copter Rechtsprechung Rechtsanwaltsfachangestellte Sampling Gesundheit Datenschutzerklärung Spitzenstellungsbehauptung FTC Microsoft Distribution Datenschutzbeauftragter Online verbraucherstreitbeilegungsgesetz Hackerangriff Scam Hotelkonzept Impressum Arbeitsrecht Handynummer Preisangabenverordnung CNIL Telefon Social Engineering gesellschaftsrecht AfD Data Protection Jugendschutzfilter Gaming Disorder Suchfunktion Beleidigung §75f HGB Stellenausschreibung custom audience Werktitel datenverlust Schleichwerbung entgeltgleichheit Bots Tracking Hotellerie Analytics ADV Asien Kinderrechte A1-Bescheinigung data privacy Datenpanne Exklusivitätsklausel Wettbewerb USPTO

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: