Aktuelles

|

Bestellpflicht-Kriterien für Datenschutzbeauftragte

Erleichterung für die Wirtschaft: Unternehmen müssen erst ab 20 Mitarbeitern Datenschutzbeauftragte bestellen. Stimmt das? Im Video erläutert Peter Hense die DSB-Bestellpflicht-Kriterien für Unternehmen. lesen

| ,

Ist Facebook Custom Audiences mit deutschem Datenschutzrecht vereinbar?

Während Werbetreibende sich Großes von Facebooks „Custom Audiences“ erhoffen, bleiben jedoch Zweifel, ob das Gimmick des sozialen Netzwerks tatsächlich mit dem deutschen Datenschutz vereinbar ist. Facebook Custom Audience ermöglicht eine zielgenaue Bewerbung bestimmter Zielgruppen bei Facebook. Eine Zielgruppe kann dabei zum Beispiel Bestandskunden, Interessenten oder Besucher der eigenen Website... lesen


Tags

Geschäftsgeheimnis Kennzeichnung Restaurant Abwerbeverbot Touristik Panoramafreiheit Kapitalmarkt zugangsvereitelung berufspflicht Einwilligungsgestaltung Finanzierung Sitzverlegung Beweislast targeting Authentifizierung Amazon technology Bußgeld unternehmensrecht Data Breach Datengeheimnis Dokumentationspflicht Hackerangriff Online-Bewertungen Hinweispflichten Kundenbewertung Human Resource Management messenger Haftung urheberrechtsschutz drohnengesetz Wettbewerb Informationspflicht datenverlust Kundendaten Gepäck USA Digitalwirtschaft Corporate Housekeeping Flugzeug Online-Portale Vergütung c/o Hotels Kundenbewertungen Vergütungsmodelle YouTube gdpr Single Sign-On Vertrauen Stellenausschreibung Verpackungsgesetz Newsletter Doxing #bsen Extremisten Wettbewerbsverbot Hotelvermittler Impressumspflicht Unternehmensgründung Datenschutzgrundverordnung DSGVO Bachblüten Presserecht Türkisch Analytics Content-Klau whatsapp Google AdWords Marke right of publicity anwaltsserie Auslandszustellung ITB Reisen Social Networks New Work Berlin Datenschutzbeauftragter Jahresrückblick Prozessrecht Finanzaufsicht privacy shield Rechtsanwaltsfachangestellte verlinkung Gesamtpreis Internet of Things vertrag Home-Office Datenschutzgesetz Referendar Spitzenstellungsbehauptung Einverständnis News PSD2 Datenpanne Onlineplattform PPC Expedia.com Kritik Social Engineering Informationsfreiheit Minijob Handelsregister Handynummer Rückgaberecht Booking.com Mindestlohn verlinken Infosec Reise Bundeskartellamt wetteronline.de Blog Störerhaftung Jugendschutzfilter Distribution Influencer § 15 MarkenG Meldepflicht nutzungsrechte britain selbstanlageverfahren Neujahr EU-Textilkennzeichnungsverordnung Telefon Limited Cyber Security Urheberrecht § 24 MarkenG Kunsturhebergesetz Check-in Auftragsverarbeitung Einstellungsverbot Suchalgorithmus Sponsoring zahlungsdienst Ferienwohnung Onlinevertrieb Osteopathie Arbeitsunfall fotos Produktempfehlungen Urteil Anonymisierung Aufsichtsbehörden geldwäsche Sicherheitslücke Exklusivitätsklausel NetzDG Phishing E-Commerce TikTok BDSG GmbH Event Urlaub patent Keyword-Advertising Nutzungsrecht Meinung Abmahnung Überwachung Videokonferenz Kleinanlegerschutz Beacons 5 UWG Soziale Netzwerke EU-Kosmetik-Verordnung Geschäftsführer Urheberrechtsreform markenanmeldung Team Spirit Bildung Adwords Gastronomie Gaming Disorder Umtausch E-Mobilität Interview Vertragsgestaltung Online SEA Kündigung Bestpreisklausel besondere Darstellung USPTO Dynamic Keyword Insertion Tracking neu Geschäftsanschrift Autocomplete Pressekodex Tipppfehlerdomain Lohnfortzahlung Gegendarstellung Social Media Sampling Haftungsrecht Double-Opt-In

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten