Aktuelles

| ,

Ist Facebook Custom Audiences mit deutschem Datenschutzrecht vereinbar?

Während Werbetreibende sich Großes von Facebooks „Custom Audiences“ erhoffen, bleiben jedoch Zweifel, ob das Gimmick des sozialen Netzwerks tatsächlich mit dem deutschen Datenschutz vereinbar ist. Facebook Custom Audience ermöglicht eine zielgenaue Bewerbung bestimmter Zielgruppen bei Facebook. Eine Zielgruppe kann dabei zum Beispiel Bestandskunden, Interessenten oder Besucher der eigenen Website... lesen


Tags

Pseudonomisierung Art. 13 GMV Unionsmarke Vergütungsmodelle Urteile data security Stellenangebot Bildung Haftungsrecht Tracking Gaming Disorder FTC Arbeitsrecht verbraucherstreitbeilegungsgesetz Sicherheitslücke Telefon Twitter Meinungsfreiheit Gesundheit videoüberwachung berufspflicht Geschäftsgeheimnis Limited Social Networks privacy shield Domainrecht KUG Medienrecht data privacy Hack online werbung Bildrecherche wetteronline.de Erschöpfungsgrundsatz § 24 MarkenG YouTube Textilien NetzDG EU-Kommission bgh total buy out Anonymisierung right of publicity gender pay gap HSMA TeamSpirit München Suchmaschinen Doxing Informationspflicht Social Media gezielte Behinderung Verlängerung Rechtsanwaltsfachangestellte Datenschutzerklärung Panorama whatsapp Job Online Marketing OLG Köln Artificial Intelligence brexit Amazon Content-Klau Voice Assistant Onlineplattform verlinkung Vertrauen Analytics Blog Sponsoring Großbritannien Human Resource Management Custom Audiences nutzungsrechte Informationsfreiheit E-Commerce News Panoramafreiheit 5 UWG Registered informationstechnologie Bachblüten Einstellungsverbot Authentifizierung Data Breach Fotografie Resort Datenportabilität Kennzeichnungskraft BDSG Rabattangaben ITB Werbekennzeichnung Neujahr Haftung Geschäftsanschrift Crowdfunding UWG Wettbewerbsrecht Infosec Kinder Auftragsdatenverarbeitung Datenschutz Hacking Kritik Soziale Netzwerke Home-Office Verpackungsgesetz Hotellerie Weihnachten LikeButton Distribution USPTO hate speech data Arbeitsvertrag ransom Online-Portale Duldungsvollmacht Online Pressekodex 3 UWG Expedia.com Alexa OTMR Presse Privacy Umtausch SSO Jugendschutzfilter Hackerangriff Geschmacksmuster Einwilligung Behinderungswettbewerb schule Urlaub kommunen WLAN besondere Darstellung Einverständnis kinderfotos Restaurant Prozessrecht Evil Legal anwaltsserie verlinken Videokonferenz Geschäftsführer Annual Return kündigungsschutz Bestandsschutz Kinderrechte Aufsichtsbehörden Wahlen Referendar Abwerbeverbot transparenzregister zugangsvereitelung Datenschutzbeauftragter wallart Buchungsportal Bundeskartellamt Website Big Data Microsoft Medienprivileg CNIL Dokumentationspflicht Diskriminierung Datensicherheit Abmahnung Gesamtpreis Reiserecht handelsrecht Schöpfungshöhe Gesichtserkennung Lohnfortzahlung Markeneintragung markenanmeldung Heilkunde Facial Recognition AfD CRM Meinung Facebook LMIV Algorithmen Kundenbewertungen Gesetz Irreführung E-Mail Machine Learning Marke entgeltgleichheit Werktitel Kennzeichnung information technology PSD2 Schadensersatz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: