Aktuelles

| ,

Ist Facebook Custom Audiences mit deutschem Datenschutzrecht vereinbar?

Während Werbetreibende sich Großes von Facebooks „Custom Audiences“ erhoffen, bleiben jedoch Zweifel, ob das Gimmick des sozialen Netzwerks tatsächlich mit dem deutschen Datenschutz vereinbar ist. Facebook Custom Audience ermöglicht eine zielgenaue Bewerbung bestimmter Zielgruppen bei Facebook. Eine Zielgruppe kann dabei zum Beispiel Bestandskunden, Interessenten oder Besucher der eigenen Website... lesen


Tags

Datenschutzerklärung Weihnachten Journalisten Geschäftsführer Filesharing Presse Vertragsrecht Pressekodex Data Protection Irreführung Rückgaberecht E-Mail Erbe Haftungsrecht Team Verfügbarkeit AGB privacy shield events Großbritannien besondere Darstellung Bundesmeldegesetz Ferienwohnung EU-Textilkennzeichnungsverordnung britain data Spitzenstellungsbehauptung Neujahr informationspflichten hate speech HSMA Apps Erschöpfungsgrundsatz KUG Datenschutz Registered Panoramafreiheit Finanzierung Compliance Tipppfehlerdomain Meinung 2014 ePrivacy OTMR §75f HGB Hotelvermittler Gastronomie Behinderungswettbewerb Marke arbeitnehmer Werktitel jahresabschluss Online Marketing Hinweispflichten schule Amazon Urheberrecht EuGH c/o Messe § 5 MarkenG Doxing Lebensmittel Produktempfehlungen Reise Annual Return unternehmensrecht Unterlassung Leaks PPC Dark Pattern zugangsvereitelung Vergleichsportale Einwilligung Google ecommerce Textilien Panorama Ofcom #bsen Job Schadensfall SEA technology kündigungsschutz Kekse Online Umtausch CNIL Reisen Arbeitsvertrag Personenbezogene Daten TeamSpirit 3 UWG 5 UWG UWG Verbandsklage total buy out bgh Phishing E-Commerce USA Referendar Data Breach Finanzaufsicht Recht Boehmermann Resort Sperrabrede Wettbewerbsverbot E-Mail-Marketing Barcamp Social Engineering Entschädigung copter Freelancer Internetrecht Facebook custom audience AIDA GmbH Minijob Kosmetik Lizenzrecht handelsrecht Stellenausschreibung Asien Europa Nutzungsrecht Gepäck fristen CRM FTC Unlauterer Wettbewerb Herkunftsfunktion § 15 MarkenG Geschäftsanschrift Beacons Urlaub Webdesign Kunsturhebergesetz Einstellungsverbot BDSG Bachblüten Dokumentationspflicht Interview Leipzig ransom OLG Köln Geschmacksmuster Technologie Verpackungsgesetz Berlin Distribution Privacy ReFa Bildrechte brexit Niederlassungsfreiheit kommunen Verlängerung Online Shopping Informationsfreiheit Vergütungsmodelle Mindestlohn Selbstverständlichkeiten Handelsregister Einverständnis Spielzeug Gegendarstellung Dynamic Keyword Insertion Kinder online werbung Buchungsportal #emd15 Rechtsprechung datenverlust Gäste Vergütung Rabattangaben Bestpreisklausel Suchmaschinenbetreiber USPTO Cyber Security Algorithmus Transparenz Sicherheitslücke Kennzeichnung targeting technik Beweislast Xing gezielte Behinderung Recap Ratenparität neu Double-Opt-In Keyword-Advertising whatsapp Löschung Notice & Take Down

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten