Aktuelles

| ,

Ist Facebook Custom Audiences mit deutschem Datenschutzrecht vereinbar?

Während Werbetreibende sich Großes von Facebooks „Custom Audiences“ erhoffen, bleiben jedoch Zweifel, ob das Gimmick des sozialen Netzwerks tatsächlich mit dem deutschen Datenschutz vereinbar ist. Facebook Custom Audience ermöglicht eine zielgenaue Bewerbung bestimmter Zielgruppen bei Facebook. Eine Zielgruppe kann dabei zum Beispiel Bestandskunden, Interessenten oder Besucher der eigenen Website... lesen


Tags

Midijob Urheberrecht ADV Datenschutzgesetz Recht Stellenangebot Kundenbewertungen JointControl Datenschutzbeauftragter selbstanlageverfahren Panoramafreiheit Customer Service Consent Management Keyword-Advertising Schleichwerbung Prozessrecht Beleidigung München Scam Bildrecherche Störerhaftung Panorama Handynummer Europa Microsoft Vertragsrecht Trademark Handelsregister § 15 MarkenG Gäste Überwachung ITB veröffentlichung Bots Limited patent Kinderrechte Bachblüten Home-Office gender pay gap Exklusivitätsklausel Werbekennzeichnung Schöpfungshöhe Restaurant Online-Portale E-Mail Verfügbarkeit neu EuGH Hinweispflichten Flugzeug datenverlust Herkunftsfunktion Extremisten 2014 vertrag Vertragsgestaltung Hacking Rufschädigung kinderfotos WLAN Sperrabrede verlinken kommunen Erbe LMIV Deep Fake Filesharing HSMA Single Sign-On recht am eigenen bild Unlauterer Wettbewerb Kennzeichnung Leipzig Registered Unterlassungsansprüche ecommerce Rabattangaben Kritik Einwilligungsgestaltung Schadenersatz Expedia.com Lizenzrecht Wettbewerbsverbot Haftungsrecht Online Gepäck SEA § 4 UWG Kundenbewertung whatsapp Einstellungsverbot Ofcom Sicherheitslücke Ring email marketing Infosec Kennzeichnungskraft Haftung Marketing information technology Opentable Class Action Internet of Things Einzelhandel Werktitel verbraucherstreitbeilegungsgesetz Art. 13 GMV Abhören Medienrecht Reise Verpackungsgesetz Urteil Telefon TikTok UWG targeting Namensrecht Hausrecht Unionsmarke LG Hamburg wallart jahresabschluss verlinkung Schadensfall Journalisten Kosmetik Corporate Housekeeping Social Media Wettbewerbsrecht fake news Annual Return Spielzeug Domainrecht Notice & Take Down #emd15 Crowdfunding Bußgeld Lohnfortzahlung Bestandsschutz BDSG data Google brexit drohnengesetz Artificial Intelligence Finanzaufsicht Vergütung gesellschaftsrecht ReFa Beacons E-Mail-Marketing Urlaub Analytics Diskriminierung Double-Opt-In News Erschöpfungsgrundsatz CNIL Gaming Disorder geldwäsche Autocomplete Event transparenzregister IT-Sicherheit Meinungsfreiheit Online Marketing EU-Kosmetik-Verordnung Instagram Machine Learning Verlängerung handelsrecht Preisangabenverordnung Duldungsvollmacht Aufsichtsbehörden CRM Distribution Online Shopping YouTube Spirit Legal Algorithmen Social Networks Löschung Newsletter schule html5 Onlineplattform Arbeitsvertrag Markeneintragung Datensicherheit Wettbewerb Leaks informationstechnologie zahlungsdienst Google AdWords Hotel USA custom audience Niederlassungsfreiheit bgh

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: