Aktuelles

| ,

Ist Facebook Custom Audiences mit deutschem Datenschutzrecht vereinbar?

Während Werbetreibende sich Großes von Facebooks „Custom Audiences“ erhoffen, bleiben jedoch Zweifel, ob das Gimmick des sozialen Netzwerks tatsächlich mit dem deutschen Datenschutz vereinbar ist. Facebook Custom Audience ermöglicht eine zielgenaue Bewerbung bestimmter Zielgruppen bei Facebook. Eine Zielgruppe kann dabei zum Beispiel Bestandskunden, Interessenten oder Besucher der eigenen Website... lesen


Tags

Wettbewerb AfD custom audience Tipppfehlerdomain § 4 UWG Textilien kommunen Single Sign-On Analytics Midijob Human Resource Management § 24 MarkenG Behinderungswettbewerb Suchalgorithmus LinkedIn Algorithmus Transparenz Email Datenschutzgesetz Reise Domainrecht Beweislast Webdesign Spirit Legal Videokonferenz datenverlust vertrag Löschungsanspruch Hacking Facial Recognition UWG Gäste Unlauterer Wettbewerb Bestpreisklausel Consent Management FashionID Weihnachten Mitarbeiterfotografie informationstechnologie Einverständnis Doxing Barcamp Check-in Bundeskartellamt Gesamtpreis unternehmensrecht Machine Learning CNIL Verbandsklage Jahresrückblick Umtausch Türkisch zahlungsdienst #emd15 email marketing Geschäftsgeheimnis right of publicity patent zugangsvereitelung Datenschutzbeauftragter Onlineplattform Marke Niederlassungsfreiheit Bußgeld A1-Bescheinigung Sampling NetzDG Data Breach Privacy drohnengesetz Custom Audiences Voice Assistant Dokumentationspflicht SEA Personenbezogene Daten E-Mail Referendar Dark Pattern Kinder EU-Kommission ransom Online-Bewertungen drohnen Internetrecht Lohnfortzahlung ITB SSO Persönlichkeitsrecht Datensicherheit Onlineshop Prozessrecht Boehmermann Linkhaftung selbstanlageverfahren Leaks Herkunftsfunktion Zahlungsdaten copter Trademark nutzungsrechte Bildrechte EU-Textilkennzeichnungsverordnung Internet of Things Kundendaten Werbung Schadensersatz Extremisten besondere Darstellung Ofcom Website Datenportabilität Presserecht Adwords Art. 13 GMV USA Event Interview Vergütungsmodelle Zustellbevollmächtigter Ferienwohnung Annual Return Registered Panoramafreiheit Hotelsterne Heilkunde Datenschutzgrundverordnung Double-Opt-In Soziale Netzwerke Werktitel Kennzeichnungskraft Auftragsdatenverarbeitung Creative Commons OTMR Preisangabenverordnung Haftung EC-Karten Fotografen Online Lizenzrecht recht am eigenen bild Vertragsrecht Kündigung Kinderrechte Urheberrechtsreform Finanzaufsicht Löschung Hotelvermittler Datengeheimnis PSD2 § 15 MarkenG Urteile TikTok data privacy LMIV WLAN BDSG 5 UWG c/o Apps 2014 Leipzig Cyber Security Arbeitsrecht Touristik JointControl Selbstverständlichkeiten total buy out Facebook whatsapp Informationsfreiheit Internet Werbekennzeichnung GmbH fotos Einwilligungsgestaltung Sicherheitslücke Duldungsvollmacht Messe §75f HGB Panorama Diskriminierung Markeneintragung Plattformregulierung TeamSpirit Evil Legal Finanzierung urheberrechtsschutz Compliance Sperrabrede Filesharing Europa Erschöpfungsgrundsatz Presse Marketing Hotellerie Unternehmensgründung Home-Office Chat anwaltsserie Medienrecht News

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten