Aktuelles

| , Celin Fischer

Der „California Consumer Privacy Act of 2018“

Im Datenschutzberater 02/2019 schreiben Peter Hense und Celin Fischer über Kaliforniens neues Datenschutzgesetz: Vom „right to know“ zum „right to say no“: Rechte von Verbrauchern, Pflichten von Unternehmern und Klagebefugnisse von Behörden im Golden State der USA. lesen


Tags

3 UWG Europa HSMA Irreführung Mindestlohn Blog Osteopathie Midijob wetteronline.de Meldepflicht ransomware Persönlichkeitsrecht Panorama Linkhaftung Kritik § 5 UWG Unlauterer Wettbewerb Behinderungswettbewerb Keyword-Advertising Authentifizierung JointControl data security Kinder Datenschutzrecht Datenportabilität Suchalgorithmus nutzungsrechte Auftragsverarbeitung Hack schule Namensrecht Deep Fake IT-Sicherheit verbraucherstreitbeilegungsgesetz NetzDG recht am eigenen bild Hacking Email Bestpreisklausel Erschöpfungsgrundsatz Haftung LG Hamburg Kündigung Rufschädigung Internet patent Informationspflicht custom audience Kosmetik KUG FTC Markeneintragung Stellenangebot Personenbezogene Daten Impressumspflicht Jahresrückblick 2014 Vertragsgestaltung Beschäftigtendatenschutz Algorithmus Transparenz Insolvenz AGB Marketing CRM Telefon Double-Opt-In ISPs Booking.com Wettbewerbsrecht SEA Datenschutzerklärung total buy out vertrag Kundenbewertungen Rabattangaben EU-Kommission Conversion Schadensersatz Marke Custom Audiences Datenschutzbeauftragter Resort FashionID News entgeltgleichheit Vergütung OTMR Urheberrechtsreform Webdesign Kundenbewertung Voice Assistant Big Data Unterlassung Asien 5 UWG Internetrecht Reiserecht Kekse Phishing Dokumentationspflicht Team Spirit Unterlassungsansprüche Schadensfall Pseudonomisierung britain Kreditkarten Auftragsdatenverarbeitung Consent Management TeamSpirit Microsoft Analytics Vergleichsportale Minijob Extremisten Leaks Buchungsportal Kapitalmarkt Erdogan LG Köln Wettbewerb Artificial Intelligence Tracking Einwilligungsgestaltung § 24 MarkenG Jugendschutzfilter Sitzverlegung Überwachung Einverständnis Schleichwerbung Bundesmeldegesetz zahlungsdienst Journalisten Vergütungsmodelle Türkisch Touristik Adwords Pressekodex whatsapp Verfügbarkeit Rechtsprechung Suchmaschinen E-Mobilität Interview Spitzenstellungsbehauptung Panoramafreiheit Onlineplattform verlinken Foto Preisangabenverordnung Störerhaftung Handelsregister Suchmaschinenbetreiber Recht Erbe Lohnfortzahlung neu Sperrwirkung Travel Industry gender pay gap Internet of Things drohnen Trademark Großbritannien Meinungsfreiheit Europarecht #bsen BDSG Technologie Social Engineering EC-Karten §75f HGB Markensperre Niederlassungsfreiheit videoüberwachung fotos Social Media Privacy Umtausch Wettbewerbsverbot privacy shield Plattformregulierung Impressum Google Distribution Bundeskartellamt New Work kündigungsschutz Abmahnung Onlinevertrieb Annual Return Datenpanne c/o Rückgaberecht Verbandsklage data privacy Check-in Sponsoren Radikalisierung data WLAN

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: