Aktuelles

| , Celin Fischer

Der „California Consumer Privacy Act of 2018“

Im Datenschutzberater 02/2019 schreiben Peter Hense und Celin Fischer über Kaliforniens neues Datenschutzgesetz: Vom „right to know“ zum „right to say no“: Rechte von Verbrauchern, Pflichten von Unternehmern und Klagebefugnisse von Behörden im Golden State der USA. lesen


Tags

Suchmaschinen Vergütung Presserecht vertrag Produktempfehlungen Erbe Meinung PSD2 Consent Management Beweislast fristen Beacons E-Mail Alexa Team right of publicity whatsapp Onlineplattform data privacy Urheberrechtsreform Suchalgorithmus Gesetz AIDA privacy shield Booking.com Nutzungsrecht UWG Online Bots Team Spirit Selbstverständlichkeiten Bußgeld Irreführung Influencer A1-Bescheinigung Content-Klau Datenschutzrecht Social Engineering News LinkedIn Geschmacksmuster Reiserecht ransom ISPs Kreditkarten Gastronomie berufspflicht Chat Technologie Erdogan Künstliche Intelligenz Kunsturhebergesetz Datenschutzerklärung Hinweispflichten Authentifizierung Anonymisierung Rabattangaben fake news kommunen schule Lizenzrecht E-Commerce zahlungsdienst JointControl zugangsvereitelung Urlaub Niederlassungsfreiheit Rückgaberecht CNIL Zustellbevollmächtigter #emd15 EU-Kosmetik-Verordnung Hotelvermittler nutzungsrechte Impressumspflicht technology Hotelkonzept SEA Interview Data Protection Rechtsanwaltsfachangestellte Machine Learning Namensrecht Phishing Pressekodex Direktmarketing New Work OTMR Know How Wettbewerb Crowdfunding wallart Vergleichsportale Distribution Verbandsklage WLAN Kündigung § 24 MarkenG Voice Assistant Online Marketing Spitzenstellungsbehauptung Exklusivitätsklausel gezielte Behinderung Abmahnung Heilkunde jahresabschluss NetzDG c/o Ratenparität Foto Auftragsverarbeitung Reisen Impressum besondere Darstellung München Preisangabenverordnung Schöpfungshöhe Kleinanlegerschutz information technology Rechtsprechung HSMA Umtausch verlinkung Registered Resort Abhören datenverlust Soziale Netzwerke Scam Algorithmus Transparenz Identitätsdiebstahl Textilien Single Sign-On kündigungsschutz Insolvenz Medienprivileg bgh online werbung Osteopathie Schleichwerbung Wahlen Schadensersatz handelsrecht Online-Bewertungen Cyber Security Sampling brexit Stellenausschreibung Türkisch Ruby on Rails Restaurant Newsletter Midijob Kapitalmarkt Persönlichkeitsrecht videoüberwachung Finanzaufsicht USPTO informationstechnologie data Bundesmeldegesetz Mitarbeiterfotografie wetteronline.de Europawahl technik Domainrecht Sponsoren Haftungsrecht Werktitel selbstanlageverfahren Hotellerie Unlauterer Wettbewerb Hacking Handelsregister Bestpreisklausel Europarecht Einwilligung Filesharing data security verlinken Kosmetik Sicherheitslücke Internet of Things Artificial Intelligence HipHop Prozessrecht Kundendaten 3 UWG Evil Legal Europa Apps Radikalisierung messenger Sitzverlegung Messe Vertragsgestaltung Hotels Minijob FashionID Ofcom

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2023, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: