Aktuelles

|

Handlungsempfehlungen für den Soft-Brexit im Datenschutzrecht

Eins ist inzwischen sicher: Der Brexit kommt, aber wie? Aufatmen im Datenschutzrecht mit Soft-Brexit. Sabrina Otto stellt vier Handlungsempfehlungen vor. lesen

| ,

Ist Facebook Custom Audiences mit deutschem Datenschutzrecht vereinbar?

Während Werbetreibende sich Großes von Facebooks „Custom Audiences“ erhoffen, bleiben jedoch Zweifel, ob das Gimmick des sozialen Netzwerks tatsächlich mit dem deutschen Datenschutz vereinbar ist. Facebook Custom Audience ermöglicht eine zielgenaue Bewerbung bestimmter Zielgruppen bei Facebook. Eine Zielgruppe kann dabei zum Beispiel Bestandskunden, Interessenten oder Besucher der eigenen Website... lesen


Tags

fristen Auftragsdatenverarbeitung Anonymisierung Compliance Online-Bewertungen Chat right of publicity recht am eigenen bild Datenschutzbeauftragter Videokonferenz Hacking EU-Kosmetik-Verordnung Hausrecht Jahresrückblick DSGVO technology Onlineplattform Recht verlinkung Internet of Things Pseudonomisierung Sponsoring handelsrecht ransomware FashionID besondere Darstellung Online Marketing Hotels Adwords LMIV hate speech wallart Kündigung Kleinanlegerschutz jahresabschluss Human Resource Management Infosec Tracking Autocomplete Artificial Intelligence Wettbewerbsrecht Aufsichtsbehörden Ratenparität Home-Office ReFa gesellschaftsrecht Einverständnis Schleichwerbung Spielzeug Email Abhören bgh Künstliche Intelligenz Duldungsvollmacht events USPTO Anmeldung Corporate Housekeeping handel OTMR Algorithmen Gastronomie ITB Bewertung Fotografie Arbeitsunfall Microsoft Kundenbewertungen Sperrabrede E-Mobilität Gesamtpreis Unionsmarke schule Kundendaten zahlungsdienst Restaurant Gesichtserkennung Datenschutzgesetz Behinderungswettbewerb Geschäftsgeheimnis Asien Kinder Bildung Radikalisierung Stellenangebot Verfügbarkeit Medienprivileg Berlin gdpr Europa Urteile Freelancer Werbung Distribution verbraucherstreitbeilegungsgesetz Markensperre informationstechnologie Meinung ePrivacy Ferienwohnung Event Medienstaatsvertrag Class Action Abwerbeverbot Online Arbeitsrecht Haftungsrecht Werbekennzeichnung wetteronline.de Markenrecht Xing information technology Resort Stellenausschreibung Internetrecht LG Hamburg Onlineshop Rechtsanwaltsfachangestellte LikeButton Barcamp Kinderrechte Scam Löschung Hotelrecht Team Hotelvermittler fake news Impressumspflicht Urheberrechtsreform Haftung LinkedIn Bachblüten Sitzverlegung Verlängerung § 15 MarkenG Lebensmittel New Work Weihnachten Kundenbewertung Voice Assistant Selbstverständlichkeiten Gesundheit Bußgeld AfD Informationsfreiheit Spirit Legal Content-Klau Finanzierung SEA News Marke #bsen Löschungsanspruch Data Breach Facial Recognition Annual Return gezielte Behinderung Hinweispflichten Erbe Schöpfungshöhe Preisauszeichnung ecommerce Einstellungsverbot Datenportabilität Vergleichsportale Impressum Erschöpfungsgrundsatz Online-Portale Gesetz Panorama Bildrecherche Kartellrecht A1-Bescheinigung Recap Dokumentationspflicht Cyber Security Keyword-Advertising #emd15 Verbandsklage Kekse custom audience ISPs britain Hotel Kennzeichnungskraft Foto Europarecht Schadenersatz Sperrwirkung Produktempfehlungen Touristik markenanmeldung Custom Audiences Machine Learning Bundeskartellamt unternehmensrecht Kapitalmarkt Hackerangriff brexit EU-Textilkennzeichnungsverordnung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten