Aktuelles

| ,

E-Mail Marketing – Unzulässige Werbemails trotz Double-Opt-In und Bestätigungsaufforderung?

Die E-Mail ist heute das Medium, über welches Werbende mit verhältnismäßig geringen Aufwand und überschaubaren Kosten, allerdings großer Reichweite eine Vielzahl ihrer Bestandskunden über eigene Produkte und Dienstleistungen auf dem Laufenden halten können. Aber auch zur Neukundenakquise ist die E-Mail beliebtes Mittel, um möglichste viele... lesen


Tags

Niederlassungsfreiheit Konferenz Datenpanne zahlungsdienst Künstliche Intelligenz Travel Industry videoüberwachung Unlauterer Wettbewerb technology Algorithmen USPTO Artificial Intelligence Alexa Arbeitsunfall Meinung Restaurant Distribution Bundeskartellamt Markenrecht Datenschutzgrundverordnung LG Hamburg Unterlassungsansprüche Dokumentationspflicht #emd15 Dynamic Keyword Insertion Education FashionID Online Marketing ReFa Extremisten Kapitalmarkt Panorama Gastronomie Gesetz Internet of Things HipHop informationstechnologie Datenschutzrecht Textilien Suchfunktion Freelancer fristen Conversion Voice Assistant Einverständnis DSGVO Herkunftsfunktion Social Media Kennzeichnungskraft Stellenangebot Datensicherheit Heilkunde Kinder Unternehmensgründung Osteopathie online werbung Suchmaschinenbetreiber Kundenbewertungen Bestandsschutz Gesamtpreis Finanzaufsicht EU-Kosmetik-Verordnung targeting Nutzungsrecht patent Fotografen Algorithmus Transparenz Markensperre Chat Handynummer zugangsvereitelung Handelsregister hate speech Finanzierung Cyber Security Beleidigung Ruby on Rails § 5 UWG Twitter Beweislast data security Lizenzrecht verbraucherstreitbeilegungsgesetz Lebensmittel Asien Check-in YouTube Online-Bewertungen bgh CRM Minijob arbeitnehmer Meldepflicht Jahresrückblick unternehmensrecht Weihnachten wallart Apps Foto Erbe EC-Karten Spielzeug Kündigung München Urheberrechtsreform Rabattangaben Schöpfungshöhe Midijob Abwerbeverbot Facebook Onlineshop Schadenersatz Recht Werbung Auftragsdatenverarbeitung Presserecht Datenschutzerklärung Xing GmbH Umtausch technik Presse Amazon Zahlungsdaten Customer Service Opentable KUG Buchungsportal Beacons Neujahr Telefon Europarecht berufspflicht total buy out Meinungsfreiheit Aufsichtsbehörden Jugendschutzfilter Vertrauen data privacy Lohnfortzahlung Sampling Reise jahresabschluss Datenportabilität events html5 Schleichwerbung Preisauszeichnung Medienprivileg Compliance Dark Pattern Bundesmeldegesetz Tipppfehlerdomain messenger Mindestlohn Microsoft Verlängerung Hack Newsletter veröffentlichung Erschöpfungsgrundsatz Panoramafreiheit Adwords Hotelvermittler verlinkung Vergütungsmodelle WLAN handel email marketing Reiserecht Human Resource Management Sitzverlegung Überwachung Bußgeld Know How Barcamp EU-Kommission Sperrwirkung Verfügbarkeit E-Mail-Marketing Einwilligung Hotelkonzept Bildung Crowdfunding schule Data Protection Abhören Exklusivitätsklausel drohnen Bildrechte Löschungsanspruch Internet Scam Verpackungsgesetz Produktempfehlungen Störerhaftung Sponsoren Bildrecherche selbstanlageverfahren 5 UWG

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: