Aktuelles

| ,

E-Mail Marketing – Unzulässige Werbemails trotz Double-Opt-In und Bestätigungsaufforderung?

Die E-Mail ist heute das Medium, über welches Werbende mit verhältnismäßig geringen Aufwand und überschaubaren Kosten, allerdings großer Reichweite eine Vielzahl ihrer Bestandskunden über eigene Produkte und Dienstleistungen auf dem Laufenden halten können. Aber auch zur Neukundenakquise ist die E-Mail beliebtes Mittel, um möglichste viele... lesen


Tags

Twitter Sponsoring Recht Journalisten berufspflicht brexit Bachblüten Content-Klau information technology Verpackungsgesetz Werbekennzeichnung SEA NetzDG Gastronomie Mindestlohn Medienrecht DSGVO Leipzig Urheberrechtsreform Suchalgorithmus Online Marketing Rechtsprechung Reisen §75f HGB LMIV Hinweispflichten Haftungsrecht Handynummer Europa Touristik recht am eigenen bild Kundenbewertung Boehmermann Foto Urteil Suchmaschinenbetreiber Online ransomware Blog videoüberwachung Überwachung Anonymisierung selbstanlageverfahren hate speech Löschung Medienprivileg Check-in 3 UWG Google OLG Köln Algorithmus Transparenz JointControl Marke Datenportabilität Beschäftigtendatenschutz Prozessrecht Midijob Social Media data Geschäftsanschrift TeamSpirit verbraucherstreitbeilegungsgesetz besondere Darstellung Schadensfall GmbH email marketing A1-Bescheinigung zahlungsdienst Artificial Intelligence Bildung Facial Recognition Panoramafreiheit Single Sign-On ISPs Ring LikeButton Class Action data privacy Einstellungsverbot Linkhaftung KUG Wettbewerbsrecht Gepäck Datenschutzrecht Amazon informationstechnologie Unterlassungsansprüche Persönlichkeitsrecht SSO LG Hamburg Reiserecht Impressumspflicht Umtausch ransom Erbe Werktitel Jugendschutzfilter § 5 UWG unternehmensrecht wallart Datenschutzgesetz § 24 MarkenG Neujahr E-Mail Team Internet of Things Kritik britain Chat CRM Beacons Zustellbevollmächtigter Geschäftsführer neu Domainrecht Radikalisierung anwaltsserie fotos wetteronline.de informationspflichten Alexa Heilkunde Registered 5 UWG targeting Keyword-Advertising AGB online werbung Bots Recap Unionsmarke Compliance Spirit Legal Informationsfreiheit München FashionID Rufschädigung Know How CNIL veröffentlichung Gäste Website Vertrauen Filesharing Datengeheimnis Abhören Internet Kosmetik Vergütung Selbstverständlichkeiten Kinder Online Shopping Trademark Unlauterer Wettbewerb Mitarbeiterfotografie EC-Karten Social Networks Referendar Notice & Take Down Adwords Medienstaatsvertrag Spitzenstellungsbehauptung § 4 UWG gesellschaftsrecht Datenschutzerklärung Bundesmeldegesetz Wettbewerbsverbot Auftragsverarbeitung Stellenausschreibung Voice Assistant Consent Management EU-Kosmetik-Verordnung Team Spirit Urheberrecht Urlaub Handelsregister Berlin Meinung Analytics Türkisch Spielzeug Textilien Kennzeichnungskraft Webdesign #bsen Hotels Google AdWords Hotelsterne Hausrecht UWG Gesetz Distribution Arbeitsunfall Unterlassung technology geldwäsche Expedia.com Fotografie Impressum Resort

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2023, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: