Aktuelles

| ,

E-Mail Marketing – Unzulässige Werbemails trotz Double-Opt-In und Bestätigungsaufforderung?

Die E-Mail ist heute das Medium, über welches Werbende mit verhältnismäßig geringen Aufwand und überschaubaren Kosten, allerdings großer Reichweite eine Vielzahl ihrer Bestandskunden über eigene Produkte und Dienstleistungen auf dem Laufenden halten können. Aber auch zur Neukundenakquise ist die E-Mail beliebtes Mittel, um möglichste viele... lesen


Tags

ePrivacy Kennzeichnungskraft Abwerbeverbot USA Impressumspflicht Hotelsterne gender pay gap Gäste Job Gegendarstellung Datenschutzgrundverordnung Konferenz Löschung Vertrauen Social Engineering Crowdfunding drohnengesetz Personenbezogene Daten Kekse Geschäftsführer Chat FashionID Vergütung Team Spirit Flugzeug selbstanlageverfahren Mindestlohn Corporate Housekeeping Entschädigung wallart E-Mail gezielte Behinderung Amazon Vertragsgestaltung Algorithmus Transparenz Hotels Art. 13 GMV Behinderungswettbewerb NetzDG § 5 MarkenG Facial Recognition AfD messenger Wettbewerbsbeschränkung Großbritannien Unlauterer Wettbewerb videoüberwachung schule Insolvenz Internetrecht Restaurant Recap Hotelvermittler Authentifizierung Geschäftsgeheimnis Limited Single Sign-On Finanzaufsicht Microsoft Distribution urheberrechtsschutz Pseudonomisierung Vergleichsportale Consent Management Gesichtserkennung Werktitel Einwilligung Abhören Niederlassungsfreiheit besondere Darstellung Schadensfall Meinungsfreiheit Bewertung Überwachung Evil Legal targeting Instagram Gastronomie Bestandsschutz Conversion Handelsregister Bildung verbraucherstreitbeilegungsgesetz Infosec Medienstaatsvertrag Handynummer Datenschutzrecht Privacy #emd15 Newsletter c/o right of publicity Website bgh USPTO Twitter Touristik ecommerce Arbeitsunfall Presse Presserecht gdpr Buchungsportal Zustellbevollmächtigter Datensicherheit Online Marketing Jugendschutzfilter jahresabschluss Pressekodex Keyword-Advertising Gesamtpreis Erbe Ratenparität EU-Textilkennzeichnungsverordnung zugangsvereitelung #bsen Hack Meldepflicht Markeneintragung anwaltsserie Spielzeug gesellschaftsrecht Panorama Booking.com Internet Spirit Legal Hackerangriff Tipppfehlerdomain Urheberrecht Kunsturhebergesetz Webdesign handel Künstliche Intelligenz Unternehmensgründung fake news Home-Office Datengeheimnis datenverlust Duldungsvollmacht Selbstverständlichkeiten Datenschutz Content-Klau geldwäsche data security markenanmeldung BDSG Unionsmarke Herkunftsfunktion neu Plattformregulierung Reisen wetteronline.de Custom Audiences technik Creative Commons Freelancer Notice & Take Down Meinung Einzelhandel Alexa veröffentlichung Blog AGB Medienprivileg Verlängerung Kleinanlegerschutz Customer Service Ferienwohnung Interview brexit Bußgeld Europarecht Ofcom Vergütungsmodelle kündigungsschutz Online Shopping Cyber Security CNIL Verpackungsgesetz Xing Online Exklusivitätsklausel Stellenangebot JointControl GmbH privacy shield entgeltgleichheit HSMA Suchfunktion Einwilligungsgestaltung Opentable Wahlen § 5 UWG Referendar Rechtsanwaltsfachangestellte Marke KUG YouTube Markensperre Erschöpfungsgrundsatz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: