Aktuelles

| ,

E-Mail Marketing – Unzulässige Werbemails trotz Double-Opt-In und Bestätigungsaufforderung?

Die E-Mail ist heute das Medium, über welches Werbende mit verhältnismäßig geringen Aufwand und überschaubaren Kosten, allerdings großer Reichweite eine Vielzahl ihrer Bestandskunden über eigene Produkte und Dienstleistungen auf dem Laufenden halten können. Aber auch zur Neukundenakquise ist die E-Mail beliebtes Mittel, um möglichste viele... lesen


Tags

Kapitalmarkt Corporate Housekeeping Erschöpfungsgrundsatz AIDA FTC Datenschutzgesetz DSGVO Distribution Produktempfehlungen New Work Social Networks Dokumentationspflicht Online-Bewertungen Hinweispflichten Preisangabenverordnung Konferenz Meinungsfreiheit A1-Bescheinigung Leaks Finanzaufsicht Hotels Meldepflicht PPC gender pay gap Weihnachten Beweislast Urheberrechtsreform Barcamp Vergleichsportale Extremisten Hausrecht Textilien privacy shield verlinkung Class Action Bundeskartellamt Online 2014 Prozessrecht 5 UWG Creative Commons Recap Gegendarstellung Datenschutz Booking.com Handynummer Unionsmarke zahlungsdienst nutzungsrechte Kinderrechte Online-Portale Herkunftsfunktion Phishing right of publicity SEA handelsrecht Erbe Facebook Sicherheitslücke Reiserecht Data Protection Online Shopping Impressumspflicht Resort Boehmermann Spitzenstellungsbehauptung Markeneintragung Conversion Asien Wettbewerbsrecht AfD Direktmarketing verlinken LG Hamburg Wettbewerbsbeschränkung Bundesmeldegesetz Internetrecht datenverlust Recht Infosec Kosmetik Verpackungsgesetz Unlauterer Wettbewerb Kritik Algorithmus Transparenz messenger Kinder Hack #emd15 Verbandsklage Geschäftsanschrift Schleichwerbung fotos Messe Technologie Kundenbewertung Vertrauen bgh ecommerce Limited Arbeitsunfall Social Engineering Keyword-Advertising Marketing Neujahr Werktitel ransom EU-Textilkennzeichnungsverordnung Job Lizenzrecht Finanzierung Vertragsgestaltung Filesharing jahresabschluss Werbung Check-in Kündigung events Restaurant Digitalwirtschaft Telefon Verlängerung Berlin EU-Kosmetik-Verordnung besondere Darstellung email marketing Zustellbevollmächtigter Unterlassung Suchmaschinen Apps Abmahnung technology Datenschutzrecht Ferienwohnung E-Commerce Heilkunde Bestandsschutz unternehmensrecht LMIV Anmeldung Zahlungsdaten KUG Kekse Gesichtserkennung Kreditkarten Schöpfungshöhe Schadenersatz Social Media Crowdfunding Geschäftsführer Rechtsprechung hate speech Pressekodex #bsen GmbH Europawahl urheberrechtsschutz Medienprivileg Influencer Bestpreisklausel Polen Beleidigung vertrag Urheberrecht wallart OLG Köln Annual Return Störerhaftung schule Webdesign recht am eigenen bild Sperrabrede Bußgeld Beacons Data Breach OTMR München copter § 5 MarkenG Türkisch Haftungsrecht Privacy Rechtsanwaltsfachangestellte Presserecht Urteil Bots Bildrecherche Flugzeug Panoramafreiheit c/o Suchalgorithmus HSMA Einverständnis Bewertung Insolvenz arbeitnehmer LinkedIn Ofcom Doxing NetzDG

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten