Aktuelles

|

Der Hotelier und sein Hausrecht

Im Frühjahr vor drei Jahren fällte der unter anderem für das Grundstücksrecht zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs ein viel beachtetes Urteil zur Ausübung des Hausrechts durch den Betreiber eines renommierten Wellnesshotels. Damals klagte der Bundesvorsitzende der NPD gegen ein Wellnesshotel, das ihm und seiner Ehefrau den Aufenthalt verweigerte. Als Begründung führte das Haus an, die politische Überzeugung des Klägers... lesen


Tags

Tracking Medienprivileg Diskriminierung nutzungsrechte PSD2 britain ransom vertrag fristen Midijob Kritik Website Bildrechte Recht Erbe Job Einwilligung Urteil Technologie Beweislast Kleinanlegerschutz Urheberrecht berufspflicht Medienrecht Online-Bewertungen Datenschutz News Prozessrecht HSMA Gastronomie whatsapp Jahresrückblick Weihnachten Abmahnung zugangsvereitelung Online Shopping Autocomplete Erdogan Microsoft Domainrecht Überwachung Kennzeichnungskraft Informationsfreiheit Hotelsterne Datenschutzgesetz Online-Portale Kundenbewertung Google verlinkung Suchfunktion total buy out ePrivacy Osteopathie Unterlassung Human Resource Management Hotellerie Pseudonomisierung Scam CNIL kündigungsschutz veröffentlichung Touristik Team Datensicherheit Artificial Intelligence LikeButton Wahlen Haftungsrecht FashionID EU-Kommission Herkunftsfunktion OLG Köln Reise JointControl Limited Europa Soziale Netzwerke informationstechnologie ADV Tipppfehlerdomain Consent Management Arbeitsrecht Doxing patent Verfügbarkeit Marketing Registered LG Köln Suchmaschinen Wettbewerbsverbot Erschöpfungsgrundsatz Preisauszeichnung Kartellrecht Leaks Vertragsrecht AGB gdpr LG Hamburg Ring datenverlust Sponsoring Werktitel Deep Fake Sitzverlegung Kosmetik Verbandsklage Evil Legal Creative Commons E-Mail-Marketing Barcamp right of publicity Umtausch Abwerbeverbot Online Content-Klau CRM data security Bildung Single Sign-On Gesichtserkennung Namensrecht Onlineshop New Work gender pay gap LinkedIn Bachblüten Entschädigung Rechtsprechung Facebook Europawahl c/o gezielte Behinderung privacy shield Datenportabilität Panorama A1-Bescheinigung Ruby on Rails Double-Opt-In Urheberrechtsreform verlinken markenanmeldung online werbung Leipzig Recap 5 UWG drohnen Unlauterer Wettbewerb § 15 MarkenG Annual Return Beschäftigtendatenschutz wetteronline.de Impressum Exklusivitätsklausel E-Commerce fotos informationspflichten Anonymisierung E-Mail Instagram Türkisch Kündigung unternehmensrecht Bots Authentifizierung AfD Produktempfehlungen Internet brexit Newsletter ITB ecommerce html5 Arbeitsvertrag Medienstaatsvertrag Dynamic Keyword Insertion Event Europarecht Datengeheimnis Preisangabenverordnung Suchalgorithmus Geschäftsanschrift KUG Class Action Keyword-Advertising information technology Data Breach Know How Algorithmus Transparenz schule Influencer Heilkunde Löschung Werbung Spirit Legal data privacy bgh gesellschaftsrecht Hotelvermittler Conversion Sperrabrede

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: