Aktuelles

|

Der Hotelier und sein Hausrecht

Im Frühjahr vor drei Jahren fällte der unter anderem für das Grundstücksrecht zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs ein viel beachtetes Urteil zur Ausübung des Hausrechts durch den Betreiber eines renommierten Wellnesshotels. Damals klagte der Bundesvorsitzende der NPD gegen ein Wellnesshotel, das ihm und seiner Ehefrau den Aufenthalt verweigerte. Als Begründung führte das Haus an, die politische Überzeugung des Klägers... lesen


Tags

neu Limited Meinung Gegendarstellung Chat Vergleichsportale Urlaub Custom Audiences Kekse ReFa Rechtsprechung fotos JointControl Annual Return Sperrwirkung Unterlassung Abmahnung Medienprivileg Gesichtserkennung Unlauterer Wettbewerb PSD2 Mindestlohn patent Umtausch Google Foto § 5 UWG Pseudonomisierung Gesamtpreis Gastronomie Customer Service Künstliche Intelligenz Amazon WLAN Auftragsverarbeitung Resort Unternehmensgründung Medienrecht Evil Legal Midijob IT-Sicherheit nutzungsrechte Schleichwerbung Bildrechte EU-Textilkennzeichnungsverordnung Geschäftsführer Notice & Take Down online werbung Online-Portale Markeneintragung LinkedIn Kosmetik Know How BDSG Verfügbarkeit AIDA gezielte Behinderung Ofcom information technology Berlin Preisauszeichnung Bußgeld Lohnfortzahlung Online Marketing fake news E-Mail-Marketing Stellenausschreibung Flugzeug Duldungsvollmacht LG Köln Textilien custom audience Bundeskartellamt entgeltgleichheit Störerhaftung Bachblüten Ruby on Rails Referendar Hotellerie Phishing Compliance Abwerbeverbot Meldepflicht Authentifizierung Gesundheit data privacy Reise Double-Opt-In 5 UWG § 24 MarkenG gender pay gap Buchungsportal DSGVO Kritik total buy out Abhören Journalisten Beacons Entschädigung right of publicity kommunen Twitter Exklusivitätsklausel Verbandsklage Einverständnis Job Diskriminierung Suchfunktion messenger Erschöpfungsgrundsatz Ratenparität § 15 MarkenG FTC Werbung Onlinevertrieb Sponsoring Direktmarketing Jugendschutzfilter Urteil Suchmaschinenbetreiber Analytics Datenpanne Haftungsrecht Türkisch LMIV Meinungsfreiheit 2014 Urheberrechtsreform Wahlen Schadenersatz Niederlassungsfreiheit Team verbraucherstreitbeilegungsgesetz Konferenz Social Networks Datenschutzgesetz Anonymisierung EC-Karten Domainrecht vertrag Rabattangaben ransom Arbeitsvertrag Sicherheitslücke Kundendaten E-Commerce Persönlichkeitsrecht Extremisten Kündigung Bildrecherche KUG Lebensmittel AGB Wettbewerbsverbot arbeitnehmer OLG Köln transparenzregister Bewertung Werktitel Creative Commons Sperrabrede Crowdfunding Privacy Datensicherheit #emd15 CNIL Big Data Onlineshop OTMR informationspflichten Kennzeichnung selbstanlageverfahren § 4 UWG handel Arbeitsrecht data security Verpackungsgesetz events Interview Wettbewerb technology Internet Boehmermann Löschungsanspruch Großbritannien Beschäftigtendatenschutz Jahresrückblick Tipppfehlerdomain Dynamic Keyword Insertion Webdesign Tracking Restaurant Verlängerung Kunsturhebergesetz Infosec Prozessrecht Markenrecht Adwords Presse Kinderrechte

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten