Aktuelles

|

Der Hotelier und sein Hausrecht

Im Frühjahr vor drei Jahren fällte der unter anderem für das Grundstücksrecht zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs ein viel beachtetes Urteil zur Ausübung des Hausrechts durch den Betreiber eines renommierten Wellnesshotels. Damals klagte der Bundesvorsitzende der NPD gegen ein Wellnesshotel, das ihm und seiner Ehefrau den Aufenthalt verweigerte. Als Begründung führte das Haus an, die politische Überzeugung des Klägers... lesen


Tags

Wettbewerbsbeschränkung Erdogan handelsrecht Double-Opt-In geldwäsche c/o Digitalwirtschaft Berlin E-Commerce Ring 3 UWG Home-Office LMIV Beschäftigtendatenschutz München Domainrecht Hotel Bestpreisklausel Asien 2014 Hackerangriff Recht Travel Industry Internetrecht Onlineshop Custom Audiences Kinderrechte Störerhaftung Chat Keyword-Advertising Gesamtpreis Meinung Online Shopping Check-in Türkisch Email Soziale Netzwerke Unternehmensgründung Suchalgorithmus britain arbeitnehmer Distribution Schadenersatz privacy shield Conversion wetteronline.de Kunsturhebergesetz Persönlichkeitsrecht anwaltsserie AIDA Touristik § 5 UWG Webdesign Ferienwohnung Arbeitsvertrag LG Köln Filesharing Authentifizierung Kekse drohnen News Sicherheitslücke Wettbewerb Resort Stellenausschreibung Kinder Compliance Journalisten gdpr Selbstverständlichkeiten NetzDG Rabattangaben Spitzenstellungsbehauptung IT-Sicherheit Kundenbewertung Data Breach Medienrecht selbstanlageverfahren USA Sperrabrede Erschöpfungsgrundsatz ecommerce Rückgaberecht Vergütungsmodelle Urteile Geschäftsanschrift Online-Portale fake news Phishing targeting Bestandsschutz Fotografen Hotelvermittler Gesundheit videoüberwachung Textilien Trademark USPTO Gesetz Datenschutzgesetz Auftragsdatenverarbeitung Schleichwerbung AfD Marke Sponsoring Kosmetik Recap §75f HGB fristen Zustellbevollmächtigter Kritik HSMA Europa Onlinevertrieb Infosec Anmeldung Bildung Haftungsrecht patent Autocomplete Social Media jahresabschluss Apps Kundendaten UWG Finanzierung custom audience Tracking TeamSpirit Bundeskartellamt Job Jugendschutzfilter § 24 MarkenG Reisen hate speech ADV WLAN ITB Vergütung Verlängerung total buy out besondere Darstellung Algorithmus Transparenz Minijob Verbandsklage Bachblüten Facebook Hausrecht Neujahr verbraucherstreitbeilegungsgesetz Machine Learning Verpackungsgesetz Restaurant Handynummer whatsapp Interview Presserecht Datenschutzbeauftragter Bundesmeldegesetz Telefon BDSG Markeneintragung KUG Cyber Security Unterlassung Markenrecht gezielte Behinderung Jahresrückblick Diskriminierung Hacking Big Data ReFa CRM Beacons Art. 13 GMV datenverlust Amazon Behinderungswettbewerb GmbH Evil Legal Meinungsfreiheit Bildrecherche EC-Karten Umtausch Doxing Arbeitsunfall Customer Service Class Action Online-Bewertungen Dokumentationspflicht brexit events Einwilligungsgestaltung § 5 MarkenG messenger Duldungsvollmacht Herkunftsfunktion verlinken data privacy Niederlassungsfreiheit

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten