Aktuelles

|

Der Hotelier und sein Hausrecht

Im Frühjahr vor drei Jahren fällte der unter anderem für das Grundstücksrecht zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs ein viel beachtetes Urteil zur Ausübung des Hausrechts durch den Betreiber eines renommierten Wellnesshotels. Damals klagte der Bundesvorsitzende der NPD gegen ein Wellnesshotel, das ihm und seiner Ehefrau den Aufenthalt verweigerte. Als Begründung führte das Haus an, die politische Überzeugung des Klägers... lesen


Tags

informationstechnologie Urheberrechtsreform Radikalisierung Persönlichkeitsrecht ransomware Machine Learning Duldungsvollmacht Wettbewerb Panoramafreiheit Boehmermann WLAN Berlin jahresabschluss berufspflicht Booking.com News right of publicity Einstellungsverbot Beschäftigtendatenschutz Newsletter Microsoft Amazon Europawahl Cyber Security AGB Zustellbevollmächtigter Informationsfreiheit Event Rechtsprechung Single Sign-On Data Breach fake news Meldepflicht EU-Kosmetik-Verordnung data privacy Hackerangriff Data Protection Gesichtserkennung § 5 UWG Meinungsfreiheit E-Mail Anonymisierung Preisauszeichnung München Einwilligung CNIL bgh Abhören entgeltgleichheit Digitalwirtschaft Selbstverständlichkeiten Lizenzrecht ePrivacy Rechtsanwaltsfachangestellte Erdogan Social Media datenverlust Erbe technik Werbekennzeichnung Doxing Marke Gegendarstellung Beleidigung Datenschutzerklärung USA TeamSpirit UWG Google html5 Phishing Einzelhandel Human Resource Management Unterlassung Reiserecht Rückgaberecht Personenbezogene Daten LG Köln Datengeheimnis handelsrecht Keyword-Advertising Kundendaten gesellschaftsrecht AIDA Customer Service Team Kreditkarten §75f HGB Datenschutzgesetz Hotelsterne britain Website § 15 MarkenG Fotografie Consent Management Know How § 5 MarkenG Kartellrecht Filesharing Hotelrecht Fotografen Arbeitsunfall Großbritannien Urheberrecht Recap LG Hamburg Annual Return Bundeskartellamt Abmahnung EU-Kommission Urlaub YouTube Unlauterer Wettbewerb TikTok zahlungsdienst Flugzeug Corporate Housekeeping Online-Bewertungen Plattformregulierung Resort Online Shopping Scam IT-Sicherheit Freelancer Kinder Limited Reise Europa Big Data fotos ITB gdpr Datenschutzgrundverordnung Kekse Panorama Urteil drohnen Beweislast nutzungsrechte Internet technology KUG Bachblüten Creative Commons Spitzenstellungsbehauptung AfD FTC Auslandszustellung Linkhaftung Hinweispflichten Reisen E-Mobilität brexit E-Mail-Marketing Analytics LinkedIn Ofcom information technology Facebook EU-Textilkennzeichnungsverordnung Bewertung total buy out Europarecht Xing Jahresrückblick Art. 13 GMV Wettbewerbsrecht Custom Audiences Umtausch kommunen Authentifizierung Herkunftsfunktion wetteronline.de Hack Einwilligungsgestaltung Suchmaschinenbetreiber Gäste Datenschutz Impressumspflicht c/o PSD2 Kleinanlegerschutz Neujahr Bußgeld Google AdWords wallart kündigungsschutz Spirit Legal transparenzregister Sponsoring Bots Gesundheit Education Auftragsverarbeitung Konferenz Algorithmus Transparenz Geschmacksmuster arbeitnehmer kinderfotos schule

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: