Aktuelles

|

Der Hotelier und sein Hausrecht

Im Frühjahr vor drei Jahren fällte der unter anderem für das Grundstücksrecht zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs ein viel beachtetes Urteil zur Ausübung des Hausrechts durch den Betreiber eines renommierten Wellnesshotels. Damals klagte der Bundesvorsitzende der NPD gegen ein Wellnesshotel, das ihm und seiner Ehefrau den Aufenthalt verweigerte. Als Begründung führte das Haus an, die politische Überzeugung des Klägers... lesen


Tags

Werbung geldwäsche Single Sign-On Rabattangaben LinkedIn Bachblüten Urheberrecht Heilkunde Midijob Opentable Geschäftsführer Kapitalmarkt Hackerangriff Human Resource Management Panoramafreiheit Adwords Löschungsanspruch Messe Corporate Housekeeping Jahresrückblick Kleinanlegerschutz copter Kritik Datenportabilität Voice Assistant TikTok Education Kundendaten arbeitnehmer Facial Recognition Einwilligung Informationsfreiheit Digitalwirtschaft SSO Resort Umtausch wetteronline.de ITB right of publicity Erdogan ePrivacy Urteil jahresabschluss Algorithmen Touristik DSGVO E-Mail Bundesmeldegesetz FTC Kekse Plattformregulierung Foto Datengeheimnis berufspflicht Sponsoring Europa Vertragsrecht transparenzregister Haftungsrecht ecommerce CRM Auftragsverarbeitung Kennzeichnungskraft Apps Abwerbeverbot Job Auftragsdatenverarbeitung Pressekodex ReFa Meldepflicht § 4 UWG Boehmermann Verpackungsgesetz PSD2 Hotels Art. 13 GMV recht am eigenen bild kündigungsschutz Booking.com Restaurant Autocomplete Expedia.com Markeneintragung Team Spirit unternehmensrecht HSMA Informationspflicht Chat HipHop whatsapp Travel Industry EU-Textilkennzeichnungsverordnung Internetrecht Tipppfehlerdomain besondere Darstellung Email Asien Namensrecht Crowdfunding Einwilligungsgestaltung Fotografie brexit Erbe events Arbeitsrecht Ratenparität total buy out Bildrechte Domainrecht Dark Pattern gender pay gap Reiserecht Annual Return Hotelvermittler Wettbewerbsverbot Schleichwerbung PPC Mindestlohn Internet Newsletter LMIV messenger data Osteopathie informationspflichten Unterlassung Leipzig informationstechnologie Lohnfortzahlung Authentifizierung Wettbewerbsrecht Kündigung Data Breach Content-Klau Website Gesundheit Flugzeug Impressum html5 Notice & Take Down Insolvenz Kinder § 24 MarkenG LikeButton Geschäftsgeheimnis Custom Audiences UWG Registered Keyword-Advertising Meinungsfreiheit Mitarbeiterfotografie Bestpreisklausel Unterlassungsansprüche Reisen Störerhaftung Datenschutz LG Köln Referendar fristen Markensperre AIDA News Unternehmensgründung Soziale Netzwerke Personenbezogene Daten Duldungsvollmacht custom audience handel Sponsoren selbstanlageverfahren Social Engineering markenanmeldung Know How Bundeskartellamt gesellschaftsrecht Polen Datenschutzbeauftragter Barcamp Erschöpfungsgrundsatz Consent Management NetzDG Home-Office Leaks Ruby on Rails Recap schule Stellenangebot Wahlen bgh Vertrauen § 5 UWG Kundenbewertung Hacking YouTube Google Preisangabenverordnung patent Team videoüberwachung Scam

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2023, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: