Aktuelles

| ,

Newsletter: EU-Verordnung zur Online-Streitbeilegung in Kraft | Informationspflichten für E-Commerce und E-Distribution

Unternehmer sind verpflichtet, einen Link zur Website der Online-Schlichtungs-Stelle auf ihrer Website leicht zugänglich einzustellen. Verpflichtet sind alle Anbieter, die auf elektronischem Weg B2C-Kaufverträge und/ oder B2C-Dienstleistungsverträge abschließen. lesen


Tags

Social Engineering Datensicherheit E-Mail-Marketing Gegendarstellung Custom Audiences Autocomplete online werbung Reise patent Restaurant Kunsturhebergesetz Finanzaufsicht Social Media urheberrechtsschutz Lizenzrecht Data Breach Freelancer Alexa Informationspflicht NetzDG Medienprivileg Persönlichkeitsrecht Türkisch Selbstverständlichkeiten Keyword-Advertising Verfügbarkeit Beweislast Unternehmensgründung Hinweispflichten Xing Stellenausschreibung Aufsichtsbehörden Sperrwirkung #bsen Team Urheberrecht Schöpfungshöhe Bestandsschutz britain Boehmermann Werktitel Medienstaatsvertrag Bundeskartellamt Expedia.com Europarecht Sitzverlegung Annual Return Erbe drohnen Finanzierung Weihnachten EU-Kommission Sicherheitslücke GmbH Einwilligungsgestaltung Meldepflicht ReFa Einzelhandel Auslandszustellung Kekse Ratenparität CNIL Gesichtserkennung Facial Recognition Onlinevertrieb Notice & Take Down Jahresrückblick Bußgeld Email Schadenersatz gender pay gap § 4 UWG Wettbewerbsverbot Extremisten jahresabschluss Suchmaschinenbetreiber Umtausch Limited Unionsmarke veröffentlichung Single Sign-On Marke Herkunftsfunktion whatsapp SEA ransom Insolvenz Rückgaberecht Bildung Dokumentationspflicht Analytics EU-Textilkennzeichnungsverordnung LG Köln targeting Bots Löschungsanspruch HipHop Wettbewerbsbeschränkung kommunen Dark Pattern EC-Karten Machine Learning Booking.com Suchmaschinen Ruby on Rails Abmahnung New Work Datenportabilität Wahlen Werbekennzeichnung Algorithmus Transparenz Twitter TeamSpirit § 24 MarkenG Class Action Pseudonomisierung Datenpanne Handelsregister Diskriminierung Referendar Wettbewerbsrecht fristen Sperrabrede Education Foto 3 UWG AfD Kennzeichnung Flugzeug Kundenbewertung Recap Hack Geschmacksmuster Privacy Reisen Apps Messe Medienrecht Urheberrechtsreform Interview Bestpreisklausel Resort Störerhaftung Abwerbeverbot Gesundheit Check-in Presse Arbeitsunfall besondere Darstellung Preisangabenverordnung Reiserecht Hotel 5 UWG Distribution unternehmensrecht Beacons Bildrecherche § 5 MarkenG drohnengesetz Informationsfreiheit 2014 Osteopathie Nutzungsrecht Schadensersatz Produktempfehlungen Dynamic Keyword Insertion PSD2 Internet of Things verbraucherstreitbeilegungsgesetz Domainrecht bgh Fotografen Impressum Know How Online Marketing Polen zahlungsdienst fotos informationstechnologie OLG Köln Kennzeichnungskraft information technology München videoüberwachung Beleidigung Zustellbevollmächtigter Rabattangaben Sampling Entschädigung Erdogan Technologie wetteronline.de Kinderrechte messenger email marketing Panoramafreiheit Opentable FTC Influencer gdpr

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: