Aktuelles

| ,

Newsletter: EU-Verordnung zur Online-Streitbeilegung in Kraft | Informationspflichten für E-Commerce und E-Distribution

Unternehmer sind verpflichtet, einen Link zur Website der Online-Schlichtungs-Stelle auf ihrer Website leicht zugänglich einzustellen. Verpflichtet sind alle Anbieter, die auf elektronischem Weg B2C-Kaufverträge und/ oder B2C-Dienstleistungsverträge abschließen. lesen


Tags

Einwilligungsgestaltung Newsletter Werbekennzeichnung Custom Audiences Unterlassung Asien Kundendaten Sponsoring #emd15 Unterlassungsansprüche §75f HGB Privacy § 24 MarkenG EU-Kommission fotos DSGVO Dynamic Keyword Insertion Presse total buy out Jahresrückblick Suchfunktion Vergleichsportale Algorithmus Transparenz Marketing Panoramafreiheit entgeltgleichheit Bildung Microsoft brexit Prozessrecht Sponsoren drohnen Duldungsvollmacht Interview Social Engineering Schadensersatz Direktmarketing Handynummer videoüberwachung Mitarbeiterfotografie Kinderrechte UWG schule Impressumspflicht Trademark Videokonferenz Home-Office Vertragsgestaltung HSMA Impressum Informationsfreiheit Telefon USPTO Behinderungswettbewerb Niederlassungsfreiheit Verfügbarkeit Bots OTMR hate speech Education Domainrecht LG Hamburg Kleinanlegerschutz Kosmetik Rechtsprechung Machine Learning Persönlichkeitsrecht Rechtsanwaltsfachangestellte Werbung AIDA Voice Assistant Medienprivileg Hacking Barcamp Conversion Lebensmittel Social Networks veröffentlichung Opentable Filesharing E-Commerce 2014 Namensrecht SSO Hinweispflichten Unionsmarke gezielte Behinderung Datensicherheit Hotelvermittler Preisauszeichnung urheberrechtsschutz datenverlust Bildrecherche geldwäsche Referendar Phishing gesellschaftsrecht Amazon Internet of Things Spitzenstellungsbehauptung Vertragsrecht FTC HipHop Bußgeld 5 UWG Suchmaschinenbetreiber Gesundheit Corporate Housekeeping Bestandsschutz Pseudonomisierung Onlineplattform Exklusivitätsklausel Abmahnung Gäste right of publicity Neujahr Erdogan Polen Know How Türkisch Unternehmensgründung Vergütungsmodelle Finanzaufsicht Spirit Legal Compliance Registered Class Action Abwerbeverbot Wettbewerbsrecht Data Protection Consent Management Kennzeichnung Urheberrechtsreform Wettbewerbsbeschränkung Datenschutzerklärung OLG Köln data privacy Resort Xing Kritik Haftungsrecht Crowdfunding Ruby on Rails Auftragsverarbeitung Kinder Kennzeichnungskraft Online Markensperre Sitzverlegung Jugendschutzfilter Verpackungsgesetz Insolvenz ransom Entschädigung Verlängerung Heilkunde whatsapp verlinken Erschöpfungsgrundsatz Dokumentationspflicht Haftung Online Marketing Marke Vergütung Stellenausschreibung Pressekodex Schadenersatz Urlaub Beschäftigtendatenschutz ReFa Reiserecht EC-Karten Online-Portale Löschung Annual Return Linkhaftung Sicherheitslücke § 5 MarkenG LikeButton LG Köln Alexa Europarecht Markeneintragung Datenportabilität Bachblüten data unternehmensrecht Rückgaberecht Messe Gesichtserkennung USA Booking.com Gesetz ISPs AfD Internetrecht Gaming Disorder Travel Industry Hotels ransomware

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten