Aktuelles

| ,

E-Mail Marketing – Unzulässige Werbemails trotz Double-Opt-In und Bestätigungsaufforderung?

Die E-Mail ist heute das Medium, über welches Werbende mit verhältnismäßig geringen Aufwand und überschaubaren Kosten, allerdings großer Reichweite eine Vielzahl ihrer Bestandskunden über eigene Produkte und Dienstleistungen auf dem Laufenden halten können. Aber auch zur Neukundenakquise ist die E-Mail beliebtes Mittel, um möglichste viele... lesen


Tags

Autocomplete EuGH OLG Köln Meinungsfreiheit Überwachung Zahlungsdaten Algorithmen Herkunftsfunktion Gepäck Medienrecht datenverlust Wettbewerbsverbot fotos Kekse Hotel BDSG informationspflichten Meldepflicht gezielte Behinderung Schleichwerbung Kündigung Bildrecherche Onlinevertrieb ReFa Hinweispflichten Crowdfunding veröffentlichung Hotelkonzept arbeitnehmer Social Media Hack Registered Datenschutzbeauftragter WLAN besondere Darstellung §75f HGB selbstanlageverfahren urheberrechtsschutz verbraucherstreitbeilegungsgesetz KUG Datenschutzerklärung Impressum LG Köln Personenbezogene Daten Europarecht Werbung Abmahnung Datenschutz Arbeitsrecht Kennzeichnung Großbritannien Verfügbarkeit HSMA Kundenbewertungen Markenrecht britain Lohnfortzahlung Informationsfreiheit Sperrabrede SEA Sicherheitslücke Flugzeug Rechtsanwaltsfachangestellte Suchalgorithmus data privacy Datenschutzrecht Insolvenz unternehmensrecht Booking.com Tipppfehlerdomain Restaurant total buy out Arbeitsvertrag Kundendaten Unternehmensgründung Hotelvermittler Impressumspflicht Ferienwohnung drohnen Suchmaschinenbetreiber right of publicity Prozessrecht technik c/o Reiserecht gdpr Sponsoring Job Schadenersatz entgeltgleichheit Bewertung zahlungsdienst Keyword-Advertising Preisauszeichnung Corporate Housekeeping Markensperre Creative Commons Handelsregister FTC Extremisten Dynamic Keyword Insertion handel Hotels custom audience kommunen Beweislast Löschung Bildrechte Abhören 3 UWG EU-Kosmetik-Verordnung Kosmetik Webdesign Kritik Reisen Presserecht Ratenparität gesellschaftsrecht Social Networks § 5 MarkenG Persönlichkeitsrecht UWG Midijob Wettbewerb Weihnachten Conversion email marketing Osteopathie Medienprivileg Werktitel zugangsvereitelung Art. 13 GMV § 4 UWG Bestpreisklausel Zustellbevollmächtigter Online-Portale Ruby on Rails anwaltsserie #emd15 AIDA technology Fotografen Dokumentationspflicht Verlängerung wallart Bundesmeldegesetz Xing neu ransom Ofcom E-Mail-Marketing Annual Return Rechtsprechung Internet Schadensfall Einwilligung Geschäftsführer Urheberrecht hate speech Check-in Online Marketing Panoramafreiheit Beacons Scam Blog Bestandsschutz Mindestlohn wetteronline.de Minijob Infosec markenanmeldung Sitzverlegung Bundeskartellamt Unlauterer Wettbewerb Hausrecht Distribution html5 Neujahr brexit Datenschutzgrundverordnung kündigungsschutz transparenzregister information technology Erschöpfungsgrundsatz data security EU-Textilkennzeichnungsverordnung Kinder recht am eigenen bild Geschäftsanschrift vertrag DSGVO Hotelsterne Konferenz Presse whatsapp Bußgeld Anmeldung Haftung schule Störerhaftung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,65 von 5 Sternen | 82 Bewertungen auf ProvenExpert.com