Aktuelles

| ,

E-Mail Marketing – Unzulässige Werbemails trotz Double-Opt-In und Bestätigungsaufforderung?

Die E-Mail ist heute das Medium, über welches Werbende mit verhältnismäßig geringen Aufwand und überschaubaren Kosten, allerdings großer Reichweite eine Vielzahl ihrer Bestandskunden über eigene Produkte und Dienstleistungen auf dem Laufenden halten können. Aber auch zur Neukundenakquise ist die E-Mail beliebtes Mittel, um möglichste viele... lesen


Tags

Handelsregister Hotellerie Auftragsverarbeitung fotos Email handel ISPs selbstanlageverfahren Onlinevertrieb Scam Know How Gastronomie Niederlassungsfreiheit Extremisten Google AdWords HSMA YouTube USPTO arbeitnehmer Double-Opt-In Textilien Customer Service Erschöpfungsgrundsatz Phishing Analytics Meinungsfreiheit Nutzungsrecht Vergütungsmodelle anwaltsserie Leaks Internet ecommerce Medienprivileg § 4 UWG Datenschutz Pressekodex vertrag Weihnachten PPC Umtausch Chat Reisen Hotelkonzept Hotel Insolvenz Conversion Gesetz Lohnfortzahlung Kunsturhebergesetz Rechtsprechung informationspflichten Gesamtpreis gdpr Impressumspflicht Meinung wallart E-Mail Prozessrecht verlinkung Vertragsgestaltung Dark Pattern besondere Darstellung Abmahnung Datensicherheit PSD2 hate speech Wettbewerbsrecht Kleinanlegerschutz Schadensfall Bildrecherche technik Panoramafreiheit Kundenbewertung jahresabschluss information technology fake news FTC Online Fotografen Gaming Disorder Einzelhandel berufspflicht EU-Textilkennzeichnungsverordnung Direktmarketing Doxing Presse SSO Autocomplete Boehmermann Education Bestandsschutz Hotelsterne Tracking Hack Einwilligung Online Shopping Ratenparität CRM Linkhaftung Compliance informationstechnologie Datenschutzerklärung Vergleichsportale Asien Geschmacksmuster data security zugangsvereitelung Keyword-Advertising Minijob gesellschaftsrecht LikeButton Social Engineering Finanzierung Big Data LinkedIn email marketing Osteopathie Erbe Verlängerung custom audience Türkisch Machine Learning Hotelvermittler Behinderungswettbewerb Preisauszeichnung Urteile kündigungsschutz Verpackungsgesetz Neujahr Data Protection #bsen Blog brexit Überwachung ITB CNIL FashionID entgeltgleichheit Lebensmittel urheberrechtsschutz Lizenzrecht WLAN Produktempfehlungen Algorithmus Transparenz events Deep Fake Kundenbewertungen unternehmensrecht Filesharing Einwilligungsgestaltung privacy shield EU-Kosmetik-Verordnung Hacking Reiserecht Digitalwirtschaft Corporate Housekeeping § 5 UWG GmbH JointControl Art. 13 GMV Algorithmen Booking.com kommunen Bildrechte Einstellungsverbot recht am eigenen bild Konferenz nutzungsrechte Notice & Take Down Human Resource Management Arbeitsvertrag E-Commerce Kekse Social Media schule ADV Erdogan Markeneintragung Urheberrechtsreform Class Action transparenzregister Unionsmarke Jahresrückblick Influencer Datenschutzbeauftragter bgh Rechtsanwaltsfachangestellte Barcamp Beweislast Anmeldung Suchfunktion Onlineplattform Gegendarstellung fristen Kosmetik NetzDG Team Spirit Kundendaten Stellenausschreibung Kinder

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten