Aktuelles

| ,

E-Mail Marketing – Unzulässige Werbemails trotz Double-Opt-In und Bestätigungsaufforderung?

Die E-Mail ist heute das Medium, über welches Werbende mit verhältnismäßig geringen Aufwand und überschaubaren Kosten, allerdings großer Reichweite eine Vielzahl ihrer Bestandskunden über eigene Produkte und Dienstleistungen auf dem Laufenden halten können. Aber auch zur Neukundenakquise ist die E-Mail beliebtes Mittel, um möglichste viele... lesen


Tags

Handelsregister PPC messenger UWG Polen handelsrecht § 5 MarkenG Blog EU-Textilkennzeichnungsverordnung Social Networks Midijob FTC Dynamic Keyword Insertion Reisen Soziale Netzwerke Marketing Impressumspflicht 5 UWG verlinken CNIL c/o Distribution nutzungsrechte Messe SSO USPTO Produktempfehlungen Niederlassungsfreiheit ePrivacy Limited Schadensfall right of publicity Panorama Xing Suchfunktion Facebook Spitzenstellungsbehauptung Datensicherheit Datenschutzgesetz Gegendarstellung Keyword-Advertising LMIV Störerhaftung Irreführung AIDA Anmeldung Education verbraucherstreitbeilegungsgesetz Unterlassung Schadenersatz Vertrauen Ruby on Rails kündigungsschutz Beweislast Phishing Datenschutzgrundverordnung wetteronline.de ITB Fotografen Ofcom Influencer Rechtsprechung Türkisch Preisauszeichnung patent Geschäftsanschrift Einwilligungsgestaltung Einstellungsverbot Selbstverständlichkeiten zahlungsdienst jahresabschluss Kennzeichnung Kundenbewertungen Insolvenz geldwäsche EU-Kosmetik-Verordnung Datenschutz fristen whatsapp ransom DSGVO Domainrecht technik Vergütung Algorithmen EuGH Flugzeug Internet of Things drohnengesetz Dark Pattern USA Suchalgorithmus Bildrechte GmbH ransomware Webdesign Consent Management kommunen Personenbezogene Daten Impressum Sponsoring Job Exklusivitätsklausel Erschöpfungsgrundsatz Beleidigung Creative Commons Data Protection Kündigung Werbekennzeichnung copter Persönlichkeitsrecht Boehmermann Bildung Rückgaberecht ADV Adwords Auftragsdatenverarbeitung Bots total buy out Chat Expedia.com gdpr Kunsturhebergesetz entgeltgleichheit Corporate Housekeeping Hotelsterne Markenrecht Datenschutzbeauftragter Asien Online Marketing email marketing arbeitnehmer Urlaub verlinkung Datenschutzrecht Abhören Autocomplete datenverlust Gesamtpreis Freelancer Medienprivileg Compliance Reiserecht Wettbewerbsverbot Verbandsklage Herkunftsfunktion ecommerce drohnen Hackerangriff Privacy Urteil Lohnfortzahlung Einzelhandel Großbritannien §75f HGB Telefon fotos Google AdWords technology vertrag Customer Service Haftungsrecht Beacons Textilien Gesetz Bundesmeldegesetz § 15 MarkenG Bildrecherche IT-Sicherheit Hotel Preisangabenverordnung Leipzig Kartellrecht ISPs britain Kekse fake news NetzDG Lizenzrecht Konferenz transparenzregister privacy shield Ferienwohnung Geschäftsführer Hausrecht Markeneintragung Kinderrechte Double-Opt-In Haftung A1-Bescheinigung Zustellbevollmächtigter Künstliche Intelligenz Annual Return Stellenausschreibung Europawahl markenanmeldung Interview Urteile Online-Portale Finanzaufsicht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten