Aktuelles

| ,

E-Mail Marketing – Unzulässige Werbemails trotz Double-Opt-In und Bestätigungsaufforderung?

Die E-Mail ist heute das Medium, über welches Werbende mit verhältnismäßig geringen Aufwand und überschaubaren Kosten, allerdings großer Reichweite eine Vielzahl ihrer Bestandskunden über eigene Produkte und Dienstleistungen auf dem Laufenden halten können. Aber auch zur Neukundenakquise ist die E-Mail beliebtes Mittel, um möglichste viele... lesen


Tags

Online Buchungsportal Reiserecht informationstechnologie custom audience Data Breach E-Commerce Hotel Technologie Stellenausschreibung fristen unternehmensrecht Keyword-Advertising Job Zustellbevollmächtigter Website Abwerbeverbot Lebensmittel Boehmermann Autocomplete Apps Irreführung LinkedIn Meinung Suchalgorithmus Bestpreisklausel HSMA Vergleichsportale Online-Portale veröffentlichung IT-Sicherheit geldwäsche Textilien gezielte Behinderung Entschädigung information technology Urlaub Social Engineering Panorama Jugendschutzfilter Internet of Things Fotografen Erschöpfungsgrundsatz kündigungsschutz Kritik Reisen technology Distribution nutzungsrechte drohnen Direktmarketing § 24 MarkenG Sicherheitslücke Hotelkonzept Tipppfehlerdomain Bundeskartellamt Abhören ransom § 15 MarkenG Interview Booking.com Suchmaschinenbetreiber Arbeitsrecht Prozessrecht § 4 UWG Mindestlohn data security wallart Preisauszeichnung Rechtsanwaltsfachangestellte 5 UWG Filesharing Xing Datenschutzerklärung Restaurant Recht Marketing Marke Impressum LG Hamburg zahlungsdienst Auftragsdatenverarbeitung Verfügbarkeit copter Wettbewerbsbeschränkung Adwords E-Mail-Marketing kommunen fake news Ferienwohnung Human Resource Management Gäste Privacy berufspflicht verlinkung videoüberwachung Störerhaftung Exklusivitätsklausel Datenpanne Insolvenz Finanzaufsicht Bachblüten neu DSGVO Werktitel Algorithmus Transparenz datenverlust Data Protection Foto informationspflichten Erbe EU-Kosmetik-Verordnung OTMR EuGH News Influencer Presse Lizenzrecht Vertragsgestaltung handel right of publicity Geschäftsführer Geschmacksmuster Datenschutz Conversion Vergütungsmodelle anwaltsserie Kleinanlegerschutz Kündigung Online Marketing ITB Kunsturhebergesetz Google AdWords Scam Verlängerung FTC Registered arbeitnehmer schule Einwilligung Panoramafreiheit Unlauterer Wettbewerb Ruby on Rails Spitzenstellungsbehauptung urheberrechtsschutz Kekse brexit Freelancer c/o data whatsapp jahresabschluss vertrag Großbritannien UWG Schutzbrief Team Duldungsvollmacht Schadenersatz Datensicherheit Anmeldung Bußgeld SEA online werbung Dokumentationspflicht Algorithmen Finanzierung Social Networks USA Schöpfungshöhe Impressumspflicht 3 UWG Löschung verlinken Referendar AstraDirekt Tracking ISPs Bafin #bsen Kundenbewertungen Touristik Hotels entgeltgleichheit Heilkunde Ratenparität total buy out Ring Ofcom Internet Trademark EU-Textilkennzeichnungsverordnung events Einstellungsverbot Kennzeichnung Midijob Online-Bewertungen britain patent Soziale Netzwerke

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,64 von 5 Sternen | 73 Bewertungen auf ProvenExpert.com