Aktuelles

| ,

E-Mail Marketing – Unzulässige Werbemails trotz Double-Opt-In und Bestätigungsaufforderung?

Die E-Mail ist heute das Medium, über welches Werbende mit verhältnismäßig geringen Aufwand und überschaubaren Kosten, allerdings großer Reichweite eine Vielzahl ihrer Bestandskunden über eigene Produkte und Dienstleistungen auf dem Laufenden halten können. Aber auch zur Neukundenakquise ist die E-Mail beliebtes Mittel, um möglichste viele... lesen


Tags

FTC Einstellungsverbot privacy shield 5 UWG NetzDG Online Shopping Dokumentationspflicht Einwilligungsgestaltung Dynamic Keyword Insertion E-Commerce Vergleichsportale Suchmaschinenbetreiber Abwerbeverbot nutzungsrechte Travel Industry Website Wahlen Infosec Künstliche Intelligenz c/o Großbritannien Internetrecht Jahresrückblick Panorama Impressum Produktempfehlungen KUG Gesetz Social Media Messe Corporate Housekeeping total buy out Mindestlohn Ratenparität Human Resource Management kommunen Pseudonomisierung Lebensmittel Unternehmensgründung Einverständnis Datensicherheit E-Mail informationspflichten Spitzenstellungsbehauptung Buchungsportal Markeneintragung ITB Datenschutzgesetz Erbe Gäste AfD HSMA Abmahnung Gepäck Bußgeld markenanmeldung Twitter Gesamtpreis Kündigung Verbandsklage Kleinanlegerschutz jahresabschluss Boehmermann LMIV Wettbewerbsrecht ADV Email Registered Double-Opt-In Limited Art. 13 GMV fake news recht am eigenen bild data privacy hate speech Tipppfehlerdomain Doxing Hotelkonzept FashionID Wettbewerb Notice & Take Down Rabattangaben Umtausch Meldepflicht data Adwords entgeltgleichheit Conversion EU-Kommission Phishing Distribution Event Stellenangebot 2014 information technology Anonymisierung Plattformregulierung Crowdfunding Heilkunde LG Köln PPC Suchmaschinen Education Markenrecht LinkedIn html5 Werktitel Prozessrecht Flugzeug gender pay gap Unlauterer Wettbewerb Medienrecht Vertrauen Entschädigung Trademark Hack Google Informationspflicht Duldungsvollmacht Berlin targeting DSGVO drohnengesetz Team Sitzverlegung Kreditkarten Midijob zahlungsdienst Gegendarstellung Kritik Störerhaftung selbstanlageverfahren Privacy Booking.com Presse Türkisch kündigungsschutz Technologie Auftragsdatenverarbeitung Sponsoring patent JointControl Internet Kapitalmarkt E-Mail-Marketing § 5 UWG Kinderrechte Vergütung Online-Bewertungen ReFa Europa wetteronline.de Domainrecht Bildung Linkhaftung Algorithmus Transparenz OTMR Cyber Security Bildrecherche Behinderungswettbewerb Diskriminierung § 5 MarkenG bgh Asien Check-in Soziale Netzwerke Meinung Digitalwirtschaft ransomware Internet of Things AGB Urheberrechtsreform Hacking Handynummer Apps Bestandsschutz GmbH Kennzeichnung USA Verfügbarkeit Barcamp whatsapp veröffentlichung Osteopathie Haftung custom audience A1-Bescheinigung BDSG Beleidigung Custom Audiences Ruby on Rails Irreführung Direktmarketing 3 UWG Werbekennzeichnung Zustellbevollmächtigter Weihnachten Tracking Verlängerung Vertragsgestaltung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten