Aktuelles

|

Unternehmenszugehörigkeit in sozialen Netzwerken - Berufliche Profildaten auf Xing und LinkedIn zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Auf zahlreichen Plattformen wie LinkedIn, Xing oder Facebook veröffentlichen deren Mitglieder einen digitalen Lebenslauf, der einer öffentlichen Bewerbungsmappe gleicht. Viele Arbeitgeber sichten potenzielle Bewerber anhand dieses veröffentlichten beruflichen Werdegangs. Ist das Arbeitsverhältnis beendet... lesen


Tags

Medienrecht Bachblüten Bots informationspflichten ePrivacy Bewertung Gesetz Digitalwirtschaft selbstanlageverfahren Cyber Security JointControl Weihnachten Sitzverlegung PSD2 OLG Köln Markeneintragung Beleidigung Hinweispflichten Urheberrechtsreform Informationsfreiheit Social Engineering Lebensmittel Sponsoring berufspflicht Hotellerie Rückgaberecht Single Sign-On Compliance Blog Spielzeug Technologie kommunen data security Wettbewerbsbeschränkung drohnen Stellenangebot Chat Corporate Housekeeping Gesichtserkennung Datenschutzgrundverordnung events Creative Commons Online-Portale DSGVO #emd15 Telefon Lizenzrecht A1-Bescheinigung Wettbewerbsverbot Apps Internet ITB E-Mail-Marketing Kreditkarten Online Touristik verlinkung email marketing § 5 MarkenG Finanzaufsicht Geschmacksmuster Kunsturhebergesetz Stellenausschreibung Freelancer Markensperre EU-Textilkennzeichnungsverordnung Persönlichkeitsrecht Recap Kennzeichnung Markenrecht unternehmensrecht Flugzeug Webdesign copter videoüberwachung Ring Bildung Interview Werktitel Zustellbevollmächtigter Linkhaftung Entschädigung data Double-Opt-In vertrag Barcamp online werbung Erschöpfungsgrundsatz markenanmeldung CRM News Ofcom Online Shopping Know How Suchfunktion Restaurant Haftung Abwerbeverbot html5 Event Konferenz Extremisten Wettbewerbsrecht Arbeitsvertrag Bildrechte Newsletter Ferienwohnung Beschäftigtendatenschutz Verfügbarkeit Abmahnung anwaltsserie Kündigung Duldungsvollmacht Infosec EuGH Auftragsverarbeitung Abhören § 4 UWG Anonymisierung Expedia.com SEA Machine Learning Erdogan gender pay gap Polen Dark Pattern Tracking Urlaub drohnengesetz britain CNIL IT-Sicherheit bgh Handelsregister Irreführung Datenpanne Onlineplattform § 5 UWG Unionsmarke Presse Hack Prozessrecht Kleinanlegerschutz Löschungsanspruch USPTO Datenschutz Reisen Pressekodex Werbung Diskriminierung USA Verpackungsgesetz Kundenbewertungen Influencer §75f HGB Referendar Recht Kennzeichnungskraft Medienprivileg Dynamic Keyword Insertion gezielte Behinderung ADV Crowdfunding LG Hamburg Einwilligungsgestaltung Analytics Bundeskartellamt Unterlassung EU-Kosmetik-Verordnung Meinung Art. 13 GMV Vergleichsportale Presserecht Heilkunde Messe Check-in geldwäsche Custom Audiences Adwords Einstellungsverbot information technology handelsrecht EU-Kommission Privacy Haftungsrecht Europa Jahresrückblick Domainrecht Europarecht Data Protection Einwilligung Distribution § 15 MarkenG hate speech Trademark Bestandsschutz Gesamtpreis Vergütung FashionID Datenschutzrecht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten