Aktuelles

|

Unternehmenszugehörigkeit in sozialen Netzwerken - Berufliche Profildaten auf Xing und LinkedIn zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Auf zahlreichen Plattformen wie LinkedIn, Xing oder Facebook veröffentlichen deren Mitglieder einen digitalen Lebenslauf, der einer öffentlichen Bewerbungsmappe gleicht. Viele Arbeitgeber sichten potenzielle Bewerber anhand dieses veröffentlichten beruflichen Werdegangs. Ist das Arbeitsverhältnis beendet... lesen


Tags

Urlaub Crowdfunding Urteil Privacy Datenschutzgrundverordnung Bildung Conversion Notice & Take Down anwaltsserie Bots Haftungsrecht Duldungsvollmacht Reisen Entschädigung Facial Recognition Datenschutzgesetz Leaks Social Networks Datenpanne Double-Opt-In Journalisten zahlungsdienst datenverlust Algorithmen Sperrabrede unternehmensrecht Trademark E-Mail §75f HGB Freelancer 2014 Telefon SSO Auftragsverarbeitung Arbeitsvertrag Asien Prozessrecht ecommerce Panorama Reiserecht Lohnfortzahlung Finanzierung Check-in Vergleichsportale Überwachung veröffentlichung Zahlungsdaten Gesundheit #emd15 AGB Verlängerung Finanzaufsicht Website ransomware Informationsfreiheit Team Spirit transparenzregister Rechtsprechung Internetrecht Internet TeamSpirit Adwords Dokumentationspflicht E-Mail-Marketing Ring Consent Management Zustellbevollmächtigter Unterlassungsansprüche Kekse Kennzeichnungskraft Job Dynamic Keyword Insertion Rabattangaben Resort Lizenzrecht neu Kinder Beacons LikeButton vertrag Fotografie Minijob Data Protection Medienprivileg Schadensersatz Bestandsschutz Aufsichtsbehörden Gesetz Gaming Disorder EuGH fotos hate speech Preisangabenverordnung Online-Portale Umtausch Onlineshop Sitzverlegung Kosmetik Gegendarstellung informationspflichten Google AdWords html5 Hotellerie Konferenz right of publicity Spirit Legal Messe recht am eigenen bild kündigungsschutz Wettbewerbsverbot Meldepflicht Facebook Authentifizierung Hotelvermittler Barcamp Medienstaatsvertrag Reise verlinkung Erbe Lebensmittel Störerhaftung Social Engineering Unterlassung messenger 5 UWG Verpackungsgesetz Geschäftsanschrift 3 UWG Kritik informationstechnologie copter ITB Hotelsterne Impressumspflicht Online Shopping Kunsturhebergesetz UWG Abhören Datengeheimnis Radikalisierung USA gdpr Influencer LMIV Referendar Weihnachten Schleichwerbung Anmeldung Verbandsklage besondere Darstellung Löschung data privacy JointControl Gesichtserkennung Auslandszustellung Limited Linkhaftung custom audience DSGVO Geschäftsgeheimnis email marketing PPC Datenportabilität whatsapp wallart kinderfotos LinkedIn Unionsmarke Artificial Intelligence privacy shield Mindestlohn Kinderrechte Corporate Housekeeping Wettbewerbsrecht ReFa Kundendaten Travel Industry IT-Sicherheit Single Sign-On handelsrecht Spielzeug Handynummer ePrivacy Tipppfehlerdomain Chat Home-Office Beschäftigtendatenschutz Spitzenstellungsbehauptung Touristik Gäste patent Werbekennzeichnung Foto HipHop Presserecht Alexa ransom München Hotel USPTO

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: