Aktuelles

|

Unternehmenszugehörigkeit in sozialen Netzwerken - Berufliche Profildaten auf Xing und LinkedIn zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Auf zahlreichen Plattformen wie LinkedIn, Xing oder Facebook veröffentlichen deren Mitglieder einen digitalen Lebenslauf, der einer öffentlichen Bewerbungsmappe gleicht. Viele Arbeitgeber sichten potenzielle Bewerber anhand dieses veröffentlichten beruflichen Werdegangs. Ist das Arbeitsverhältnis beendet... lesen


Tags

YouTube Filesharing drohnen Kapitalmarkt Deep Fake Meinung Europarecht Soziale Netzwerke Urheberrecht Algorithmen Travel Industry schule Rechtsprechung Geschäftsanschrift data security Sitzverlegung Dark Pattern Compliance JointControl Human Resource Management Email Einwilligungsgestaltung Onlineplattform bgh Handynummer Verbandsklage Marketing OTMR gender pay gap Vertrauen Behinderungswettbewerb Kleinanlegerschutz § 4 UWG Auslandszustellung Hotelvermittler Löschungsanspruch Werbung EU-Kosmetik-Verordnung Diskriminierung Google Beschäftigtendatenschutz USA Technologie Einwilligung Medienprivileg Bildung Erdogan Zustellbevollmächtigter SEA informationstechnologie Datenschutz Werktitel Cyber Security Bestandsschutz Duldungsvollmacht Buchungsportal Unterlassungsansprüche Online-Bewertungen Alexa Medienrecht § 5 MarkenG ecommerce AfD online werbung Osteopathie Markensperre Geschäftsgeheimnis whatsapp Datensicherheit Gesundheit Online Onlineshop datenverlust Umtausch Freelancer britain Datenschutzgesetz Beacons Trademark EuGH EU-Kommission Leipzig Booking.com Europa Meldepflicht verbraucherstreitbeilegungsgesetz Messe Schleichwerbung Exklusivitätsklausel Radikalisierung Störerhaftung Personenbezogene Daten E-Commerce Hotellerie email marketing Arbeitsunfall Distribution Auftragsverarbeitung Europawahl Wettbewerbsverbot veröffentlichung kinderfotos Geschäftsführer Kundenbewertung Sicherheitslücke Markenrecht markenanmeldung Unterlassung Haftung LMIV Dynamic Keyword Insertion Zahlungsdaten Gastronomie AIDA Kartellrecht Kennzeichnungskraft verlinken Verlängerung Finanzaufsicht nutzungsrechte Gegendarstellung Domainrecht patent Datenpanne hate speech Datenschutzrecht Herkunftsfunktion Datenportabilität Entschädigung Urteile FTC Weihnachten UWG Abhören Consent Management TikTok Kundenbewertungen EC-Karten html5 technology Rückgaberecht Annual Return Hotelrecht Education Irreführung Wahlen E-Mail Rabattangaben Einverständnis Fotografen Ruby on Rails custom audience ISPs Check-in selbstanlageverfahren Scam Chat Suchmaschinen Barcamp Flugzeug Ofcom neu Conversion Internetrecht FashionID Gäste wallart recht am eigenen bild Tracking Creative Commons Journalisten Hotels Marke Einzelhandel Datenschutzerklärung Know How Asien Custom Audiences LG Köln Influencer Neujahr Textilien Telefon Türkisch Hacking Hinweispflichten § 5 UWG 5 UWG LikeButton Arbeitsvertrag Vergütung Privacy Handelsregister ITB Analytics Pseudonomisierung Sponsoren events Prozessrecht Geschmacksmuster

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: