Aktuelles

|

Unternehmenszugehörigkeit in sozialen Netzwerken - Berufliche Profildaten auf Xing und LinkedIn zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Auf zahlreichen Plattformen wie LinkedIn, Xing oder Facebook veröffentlichen deren Mitglieder einen digitalen Lebenslauf, der einer öffentlichen Bewerbungsmappe gleicht. Viele Arbeitgeber sichten potenzielle Bewerber anhand dieses veröffentlichten beruflichen Werdegangs. Ist das Arbeitsverhältnis beendet... lesen


Tags

hate speech Referendar Bildung Hausrecht gesellschaftsrecht Pressekodex Rabattangaben Unternehmensgründung LMIV Abhören Unterlassung anwaltsserie Rechtsanwaltsfachangestellte Urteile GmbH Onlineplattform Erdogan #bsen Medienprivileg Team Kinderrechte zugangsvereitelung Beweislast § 15 MarkenG Datenschutzgesetz neu Selbstverständlichkeiten Dark Pattern NetzDG Urteil verlinken 2014 wallart Freelancer HipHop Verbandsklage Irreführung Hotellerie Geschäftsgeheimnis JointControl Türkisch Know How Team Spirit Meldepflicht Exklusivitätsklausel Kündigung fristen Schadenersatz Content-Klau Hotel Internet Handelsregister Extremisten PSD2 Geschäftsanschrift Artificial Intelligence Großbritannien § 24 MarkenG handel Gesichtserkennung Mitarbeiterfotografie urheberrechtsschutz Leaks Sponsoren Kennzeichnung Instagram Sperrwirkung Infosec Buchungsportal Resort Lizenzrecht Wettbewerb Radikalisierung Ferienwohnung Herkunftsfunktion Störerhaftung Spitzenstellungsbehauptung Creative Commons Sperrabrede Duldungsvollmacht Preisangabenverordnung Restaurant HSMA Hotelvermittler 5 UWG §75f HGB Arbeitsvertrag data Kunsturhebergesetz Touristik Gegendarstellung Bußgeld Machine Learning selbstanlageverfahren Hotelsterne ITB entgeltgleichheit Kapitalmarkt Jugendschutzfilter USPTO data privacy Event Kosmetik Presse online werbung Datenschutz Algorithmus Transparenz Online-Bewertungen Ruby on Rails § 5 MarkenG Digitalwirtschaft Medienrecht Datenpanne § 5 UWG Voice Assistant Kundenbewertungen Alexa Facebook Schleichwerbung Webdesign Spielzeug information technology Unionsmarke Class Action Bots kündigungsschutz Schadensersatz Keyword-Advertising AGB Insolvenz technology Hotels bgh SSO geldwäsche Limited Plattformregulierung ransom Onlinevertrieb LG Köln Journalisten Pseudonomisierung Bachblüten Gäste Bestpreisklausel Google AdWords Ring Phishing BDSG Osteopathie Sampling Auftragsdatenverarbeitung München Deep Fake Analytics Big Data Vertragsrecht verlinkung Neujahr events Europarecht Beleidigung Website Double-Opt-In Markenrecht Kreditkarten Onlineshop Auftragsverarbeitung FTC Beacons Foto Markeneintragung informationspflichten Schadensfall Reiserecht Datenschutzerklärung Gesetz data security fotos Hotelrecht E-Commerce Newsletter Meinungsfreiheit Linkhaftung ADV CNIL Heilkunde Verfügbarkeit Löschung Custom Audiences Social Media Suchalgorithmus Schöpfungshöhe Verpackungsgesetz Beschäftigtendatenschutz Fotografen EU-Kosmetik-Verordnung Tipppfehlerdomain Informationsfreiheit Bewertung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten