Aktuelles

|

Unternehmenszugehörigkeit in sozialen Netzwerken - Berufliche Profildaten auf Xing und LinkedIn zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Auf zahlreichen Plattformen wie LinkedIn, Xing oder Facebook veröffentlichen deren Mitglieder einen digitalen Lebenslauf, der einer öffentlichen Bewerbungsmappe gleicht. Viele Arbeitgeber sichten potenzielle Bewerber anhand dieses veröffentlichten beruflichen Werdegangs. Ist das Arbeitsverhältnis beendet... lesen


Tags

Reisen WLAN Europawahl Abmahnung Zahlungsdaten USPTO Unionsmarke unternehmensrecht Unternehmensgründung Team vertrag Datengeheimnis Datenschutz München PPC Presse nutzungsrechte Persönlichkeitsrecht Direktmarketing Travel Industry Boehmermann Einverständnis Arbeitsunfall AfD Touristik Keyword-Advertising Kreditkarten Behinderungswettbewerb Creative Commons Abwerbeverbot Social Media kündigungsschutz Art. 13 GMV Home-Office Datenpanne E-Commerce Internetrecht data privacy Internet of Things Rechtsprechung Recap Alexa Dynamic Keyword Insertion Suchfunktion custom audience Medienrecht Bildrecherche Online-Portale Influencer Bildung Wettbewerbsrecht neu Urheberrechtsreform Human Resource Management Arbeitsvertrag Kundenbewertungen JointControl Hackerangriff hate speech gesellschaftsrecht Distribution Linkhaftung Online Verlängerung total buy out Notice & Take Down Customer Service Hacking Aufsichtsbehörden Schöpfungshöhe TikTok Produktempfehlungen Machine Learning Kunsturhebergesetz PSD2 Content-Klau Single Sign-On SEA Instagram Freelancer Kennzeichnung Data Breach AGB patent Zustellbevollmächtigter Cyber Security Microsoft 5 UWG Annual Return Einwilligungsgestaltung Preisauszeichnung Anonymisierung Midijob Werbekennzeichnung Kundendaten Entschädigung zahlungsdienst Datenschutzrecht Amazon Jugendschutzfilter Finanzaufsicht Großbritannien Lohnfortzahlung Kekse Bundesmeldegesetz Team Spirit Gesundheit Videokonferenz Webdesign Facebook New Work bgh Impressumspflicht Wettbewerbsbeschränkung Verpackungsgesetz Ruby on Rails Beleidigung transparenzregister Duldungsvollmacht Einzelhandel Urlaub Analytics 3 UWG Schleichwerbung IT-Sicherheit USA Recht Arbeitsrecht Kinder Twitter Diskriminierung informationstechnologie EuGH Bildrechte Einstellungsverbot urheberrechtsschutz Einwilligung Consent Management Markensperre Limited Algorithmus Transparenz Online Marketing recht am eigenen bild Deep Fake Sperrabrede geldwäsche Bachblüten Geschäftsführer besondere Darstellung LG Hamburg Mitarbeiterfotografie Corporate Housekeeping Herkunftsfunktion Foto Expedia.com Internet Fotografen Email Soziale Netzwerke Namensrecht Google datenverlust Vergütung Löschung Stellenangebot Registered Dark Pattern Stellenausschreibung Wahlen privacy shield HipHop Markenrecht Selbstverständlichkeiten Pressekodex verlinkung Schadensfall Spielzeug whatsapp Wettbewerb Impressum Google AdWords § 15 MarkenG Meinungsfreiheit E-Mail Fotografie Class Action Chat § 5 UWG Erschöpfungsgrundsatz Weihnachten technology Autocomplete ransom Europarecht ecommerce Data Protection Vertrauen informationspflichten Medienprivileg Kleinanlegerschutz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: