Aktuelles

|

Bilanz zu E-Mail-Marketing nach 365 Tagen DSGVO

Vor einem Jahr entstand der Mythos zur Einholung von „Last-minute“-Einwilligungen im E-Mail-Marketing. Anna Wiesinger ist Privacy Expert bei Spirit Legal und sie zieht in diesem Evil Legal Video eine Bilanz nach 365 Tagen DSGVO. lesen

| ,

Datenschutz in Hongkong: strengere Regeln für Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland

Im Zuge des Erlasses neuer restriktiver Vorschriften zur Personendatenschutz-Verordnung der Metropole und Sonderverwaltungszone Hongkong, veröffentlichte der Hong Kong Privacy Commissioner for Personal Data (PCPD) von Hongkong, kurz vor Jahresende 2014 eine Handlungsanleitung zum Schutz personenbezogener Daten bei ihrer Übermittlung von Hongkong ins Ausland. lesen


Tags

Algorithmen entgeltgleichheit Blog Bildrecherche custom audience handelsrecht FashionID Hack Telefon Leaks Türkisch § 5 UWG jahresabschluss Kennzeichnung Urlaub Expedia.com Suchmaschinenbetreiber Crowdfunding Sicherheitslücke Erdogan online werbung Presserecht Doxing Influencer Urheberrechtsreform Bildrechte messenger Tracking Flugzeug Extremisten Niederlassungsfreiheit Diskriminierung Class Action Datenschutzgesetz Arbeitsunfall c/o Namensrecht Europawahl Recap Kapitalmarkt WLAN Referendar Gesichtserkennung Big Data Datenschutzrecht TeamSpirit A1-Bescheinigung Kennzeichnungskraft Sponsoring Bußgeld Vergütungsmodelle Online-Portale Registered privacy shield Check-in Team Mitarbeiterfotografie Informationspflicht Markenrecht § 15 MarkenG #emd15 Kunsturhebergesetz ecommerce PSD2 Radikalisierung Datenschutzerklärung Journalisten Lebensmittel Twitter Geschäftsanschrift Double-Opt-In Osteopathie Meinungsfreiheit Europa Compliance Wettbewerbsrecht Künstliche Intelligenz Know How technik arbeitnehmer Wettbewerbsbeschränkung bgh Suchalgorithmus Direktmarketing Duldungsvollmacht Reise Sponsoren Recht Interview Auslandszustellung Jahresrückblick unternehmensrecht USPTO Zustellbevollmächtigter Löschung Finanzierung AGB Einverständnis Datenschutz Apps Kundendaten Distribution EU-Kommission Einstellungsverbot Marke Autocomplete Personenbezogene Daten Annual Return Beacons Wahlen ReFa Hausrecht Bots Deep Fake Social Networks Corporate Housekeeping Tipppfehlerdomain Unterlassungsansprüche Verlängerung Spielzeug Buchungsportal Event Reisen Fotografie Geschäftsgeheimnis Plattformregulierung Vergütung München Spirit Legal Notice & Take Down Beschäftigtendatenschutz Kartellrecht ransom Anmeldung Schadensersatz Prozessrecht informationspflichten britain Ratenparität KUG Artificial Intelligence Werktitel Hotelkonzept Impressumspflicht recht am eigenen bild Neujahr transparenzregister brexit Adwords Sampling targeting technology Domainrecht Resort SEA zugangsvereitelung berufspflicht Hotelvermittler Authentifizierung LMIV Wettbewerb Soziale Netzwerke Digitalwirtschaft Content-Klau Ring Chat whatsapp Kündigung Unternehmensgründung Presse Vertrauen § 4 UWG informationstechnologie Evil Legal LG Köln Freelancer Abwerbeverbot Arbeitsrecht Onlineshop Linkhaftung Meinung hate speech Website Data Protection Preisangabenverordnung E-Commerce Nutzungsrecht Custom Audiences Consent Management Weihnachten Erbe Newsletter Auftragsverarbeitung gdpr Bundesmeldegesetz AIDA Limited E-Mail-Marketing Gesundheit Textilien

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: