Aktuelles

|

Bilanz zu E-Mail-Marketing nach 365 Tagen DSGVO

Vor einem Jahr entstand der Mythos zur Einholung von „Last-minute“-Einwilligungen im E-Mail-Marketing. Anna Wiesinger ist Privacy Expert bei Spirit Legal und sie zieht in diesem Evil Legal Video eine Bilanz nach 365 Tagen DSGVO. lesen

| ,

Datenschutz in Hongkong: strengere Regeln für Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland

Im Zuge des Erlasses neuer restriktiver Vorschriften zur Personendatenschutz-Verordnung der Metropole und Sonderverwaltungszone Hongkong, veröffentlichte der Hong Kong Privacy Commissioner for Personal Data (PCPD) von Hongkong, kurz vor Jahresende 2014 eine Handlungsanleitung zum Schutz personenbezogener Daten bei ihrer Übermittlung von Hongkong ins Ausland. lesen


Tags

§ 4 UWG Schöpfungshöhe Geschmacksmuster Analytics Persönlichkeitsrecht OLG Köln html5 Plattformregulierung NetzDG Google AdWords Chat Aufsichtsbehörden Sicherheitslücke drohnengesetz Löschung Geschäftsanschrift Personenbezogene Daten Lebensmittel FashionID Kundenbewertungen Customer Service selbstanlageverfahren Jahresrückblick Kundenbewertung neu gesellschaftsrecht Pressekodex AfD Schadenersatz Bestpreisklausel Ratenparität Wettbewerbsbeschränkung data security Kritik Kosmetik Markensperre BDSG Limited Boehmermann Reise Europarecht Einstellungsverbot Mitarbeiterfotografie E-Mail-Marketing Umtausch ReFa YouTube Booking.com Datengeheimnis Foto Online Evil Legal kündigungsschutz ransomware total buy out Dokumentationspflicht Niederlassungsfreiheit Handelsregister Künstliche Intelligenz Kleinanlegerschutz Ofcom Email Social Engineering Datenschutzgrundverordnung ADV Dark Pattern urheberrechtsschutz Gesamtpreis Werbung Notice & Take Down Internet Hacking Spielzeug Abwerbeverbot Bestandsschutz Kunsturhebergesetz Jugendschutzfilter Expedia.com TikTok SSO E-Commerce JointControl Instagram Creative Commons Kartellrecht München Stellenausschreibung Europawahl HipHop Werktitel Produktempfehlungen Website fristen Authentifizierung Lizenzrecht Datenschutzrecht Spirit Legal Machine Learning Bewertung Impressumspflicht fake news Verfügbarkeit transparenzregister Consent Management Selbstverständlichkeiten Werbekennzeichnung datenverlust Heilkunde online werbung Single Sign-On Compliance Freelancer fotos Artificial Intelligence nutzungsrechte Suchmaschinen copter Dynamic Keyword Insertion Suchfunktion Verlängerung § 5 MarkenG brexit Wahlen data privacy zahlungsdienst Telefon Kundendaten Konferenz EU-Kommission LMIV #bsen Finanzaufsicht Big Data ITB hate speech Messe Bußgeld Datenschutzgesetz Nutzungsrecht Infosec Informationspflicht Touristik ransom KUG Markenrecht Leaks Gegendarstellung Xing Recap Meinung Mindestlohn Algorithmus Transparenz Arbeitsrecht Urteile Datensicherheit Technologie Hotelkonzept Bildrecherche Team Voice Assistant Kennzeichnungskraft messenger USA technik Osteopathie Travel Industry Informationsfreiheit Berlin Vertragsgestaltung Gesetz Tracking SEA verlinkung GmbH Zustellbevollmächtigter AIDA Unterlassung Stellenangebot informationspflichten PPC Presse Interview Schleichwerbung wallart Bundesmeldegesetz EU-Textilkennzeichnungsverordnung Unlauterer Wettbewerb Datenschutzbeauftragter handel Distribution Rufschädigung CNIL zugangsvereitelung Geschäftsführer Datenpanne LG Köln Amazon Sperrabrede Vergleichsportale Onlineplattform

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: