Aktuelles

|

Bilanz zu E-Mail-Marketing nach 365 Tagen DSGVO

Vor einem Jahr entstand der Mythos zur Einholung von „Last-minute“-Einwilligungen im E-Mail-Marketing. Anna Wiesinger ist Privacy Expert bei Spirit Legal und sie zieht in diesem Evil Legal Video eine Bilanz nach 365 Tagen DSGVO. lesen

| ,

Datenschutz in Hongkong: strengere Regeln für Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland

Im Zuge des Erlasses neuer restriktiver Vorschriften zur Personendatenschutz-Verordnung der Metropole und Sonderverwaltungszone Hongkong, veröffentlichte der Hong Kong Privacy Commissioner for Personal Data (PCPD) von Hongkong, kurz vor Jahresende 2014 eine Handlungsanleitung zum Schutz personenbezogener Daten bei ihrer Übermittlung von Hongkong ins Ausland. lesen


Tags

Gaming Disorder Hotellerie Presserecht entgeltgleichheit Löschung copter Suchfunktion Kreditkarten Instagram Pressekodex Auftragsdatenverarbeitung Europawahl Travel Industry Trademark Dark Pattern Bestpreisklausel München Berlin Asien § 15 MarkenG Datenschutzrecht EU-Textilkennzeichnungsverordnung Onlineshop Twitter Annual Return LG Köln data Lizenzrecht Check-in Rufschädigung Einwilligung zugangsvereitelung Textilien ISPs patent Kapitalmarkt Urteil Wettbewerbsbeschränkung ePrivacy datenverlust Unlauterer Wettbewerb NetzDG Gesamtpreis Chat handel Internetrecht Handelsregister Customer Service 2014 Erbe Vertragsrecht Vergütungsmodelle Künstliche Intelligenz Medienprivileg Entschädigung berufspflicht Medienstaatsvertrag data privacy Kennzeichnungskraft Online Website Herkunftsfunktion Onlinevertrieb Rabattangaben informationspflichten custom audience Single Sign-On Tipppfehlerdomain Haftung Finanzierung Abwerbeverbot Exklusivitätsklausel Vertrauen Keyword-Advertising Fotografie Meinung recht am eigenen bild OLG Köln Verfügbarkeit IT-Sicherheit markenanmeldung Arbeitsrecht Markeneintragung E-Commerce Extremisten Email Erdogan Hotelvermittler HipHop Messe Blog Geschäftsgeheimnis #bsen #emd15 DSGVO Schöpfungshöhe Online Shopping Einverständnis informationstechnologie Auslandszustellung Hotel Schadensfall Meinungsfreiheit § 5 MarkenG ITB Leipzig html5 besondere Darstellung GmbH Einstellungsverbot SSO Barcamp Bildrecherche Anonymisierung Geschäftsführer Newsletter Big Data Radikalisierung Ruby on Rails Job Spitzenstellungsbehauptung Home-Office Datenschutzgesetz FashionID Apps Social Engineering Facebook Buchungsportal Social Networks Videokonferenz Adwords Opentable Reise Irreführung Bundeskartellamt Erschöpfungsgrundsatz Arbeitsvertrag Gesetz Minijob Fotografen Datenportabilität Hausrecht Werktitel Registered Data Protection Wettbewerb KUG Presse Reiserecht Kunsturhebergesetz anwaltsserie Online-Portale Umtausch events Beleidigung Hack Online Marketing ReFa Social Media Technologie Kekse EU-Kommission Gastronomie USA Informationsfreiheit CNIL Hotelrecht Voice Assistant Dokumentationspflicht Europa Google AdWords Unterlassung Custom Audiences Hackerangriff Bachblüten Resort Influencer bgh Türkisch Ofcom selbstanlageverfahren § 4 UWG Heilkunde Bestandsschutz videoüberwachung drohnengesetz Meldepflicht arbeitnehmer Vergütung Ferienwohnung Corporate Housekeeping E-Mail Sampling Datenschutzerklärung AfD Urheberrechtsreform Bildrechte Interview Panoramafreiheit Marketing

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: