Aktuelles

|

Bilanz zu E-Mail-Marketing nach 365 Tagen DSGVO

Vor einem Jahr entstand der Mythos zur Einholung von „Last-minute“-Einwilligungen im E-Mail-Marketing. Anna Wiesinger ist Privacy Expert bei Spirit Legal und sie zieht in diesem Evil Legal Video eine Bilanz nach 365 Tagen DSGVO. lesen

| ,

Datenschutz in Hongkong: strengere Regeln für Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland

Im Zuge des Erlasses neuer restriktiver Vorschriften zur Personendatenschutz-Verordnung der Metropole und Sonderverwaltungszone Hongkong, veröffentlichte der Hong Kong Privacy Commissioner for Personal Data (PCPD) von Hongkong, kurz vor Jahresende 2014 eine Handlungsanleitung zum Schutz personenbezogener Daten bei ihrer Übermittlung von Hongkong ins Ausland. lesen


Tags

Apps Resort Hotelsterne Suchmaschinen Panoramafreiheit Journalisten handel zugangsvereitelung Lebensmittel Recap Einwilligungsgestaltung PPC Arbeitsunfall Vertrauen Scam neu Annual Return custom audience E-Mail-Marketing SSO Leaks Sponsoren Gaming Disorder § 5 UWG Prozessrecht Online-Portale Kunsturhebergesetz Influencer Irreführung LG Köln Bundesmeldegesetz Kundenbewertung Dokumentationspflicht Datenschutzgesetz Social Networks information technology Schöpfungshöhe IT-Sicherheit Webdesign Customer Service Bildrecherche Facial Recognition fotos Markensperre Meldepflicht Erbe Infosec Job ITB Einstellungsverbot Spielzeug KUG Internet of Things Pseudonomisierung markenanmeldung Data Breach Abmahnung EU-Kosmetik-Verordnung vertrag Personenbezogene Daten fristen Preisangabenverordnung EuGH Doxing Ferienwohnung Facebook Onlineplattform Vergütungsmodelle Rückgaberecht Finanzaufsicht Sperrabrede Bachblüten bgh Impressum Analytics Verpackungsgesetz Markeneintragung technology Onlinevertrieb Unterlassung § 15 MarkenG Geschäftsgeheimnis Datenportabilität JointControl New Work Umtausch Meinungsfreiheit Handynummer Extremisten Online Impressumspflicht Privacy Leipzig Fotografen Markenrecht Reiserecht Kreditkarten Urteile LinkedIn UWG Löschung data privacy ransomware Osteopathie Künstliche Intelligenz Gesichtserkennung Messe DSGVO Human Resource Management britain Lohnfortzahlung E-Mail WLAN zahlungsdienst Schadenersatz Conversion Voice Assistant Datenpanne Geschmacksmuster Sicherheitslücke Presserecht München EU-Kommission Art. 13 GMV Werbekennzeichnung brexit Urlaub Datenschutzrecht Suchmaschinenbetreiber Crowdfunding Informationspflicht Consent Management Anmeldung Urheberrecht Bestpreisklausel LikeButton Auftragsdatenverarbeitung c/o Bewertung Arbeitsrecht Home-Office FashionID OTMR selbstanlageverfahren AfD EU-Textilkennzeichnungsverordnung Kinderrechte Hausrecht Nutzungsrecht wallart Ratenparität Polen Haftung Urteil LG Hamburg Suchalgorithmus E-Commerce kündigungsschutz Werktitel Beacons Barcamp Abwerbeverbot Wettbewerb Gesetz Handelsregister geldwäsche Filesharing Kritik EC-Karten § 24 MarkenG Stellenausschreibung verbraucherstreitbeilegungsgesetz Technologie CNIL gdpr Alexa Distribution data security Wahlen Social Media Duldungsvollmacht Double-Opt-In Referendar transparenzregister Team Custom Audiences targeting veröffentlichung Single Sign-On Schadensersatz Dynamic Keyword Insertion email marketing Mitarbeiterfotografie Hinweispflichten Midijob AIDA Vertragsrecht Erschöpfungsgrundsatz Überwachung Notice & Take Down

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten