Aktuelles

|

Hoteliers aufgepasst – Teil 2: Kosmetika im Onlineshop

Händler, die kosmetische Mittel über ihren Onlineshop vertreiben, müssen eine Reihe von Kontrollpflichten beachten. Dazu benötigen sie einen Überblick über die Verantwortlichkeiten und Pflichtinformationen, die seit Sommer 2013 in der EU-Kosmetik-Verordnung als einheitlicher Standard für die Beschriftung, Information und Überwachung beim Handel mit Kosmetika festgelegt sind... lesen


Tags

Bachblüten bgh Internet Personenbezogene Daten LMIV Markeneintragung Löschung Großbritannien Unionsmarke Arbeitsvertrag jahresabschluss Internet of Things Annual Return Extremisten recht am eigenen bild unternehmensrecht Art. 13 GMV Werbung Konferenz Panorama verbraucherstreitbeilegungsgesetz besondere Darstellung Google AdWords Einwilligung Suchmaschinenbetreiber Filesharing Vergleichsportale technik Bafin Abmahnung AGB Amazon OTMR verlinkung arbeitnehmer LG Hamburg Touristik Kunsturhebergesetz ITB Bestpreisklausel fotos Meldepflicht fristen Hotel Ratenparität entgeltgleichheit Datensicherheit Diskriminierung videoüberwachung gezielte Behinderung Foto Creative Commons Bildrecherche Ruby on Rails Hack Bundeskartellamt nutzungsrechte Urteil Dokumentationspflicht Preisangabenverordnung Datenschutzbeauftragter Schutzbrief berufspflicht Markenrecht USPTO Registered anwaltsserie Social Networks Barcamp Interview Kritik Störerhaftung Double-Opt-In ReFa Handynummer § 4 UWG custom audience Evil Legal Online Marketing information technology ADV kommunen Flugzeug Gesetz Team Online Erbe data AIDA fake news Rechtsanwaltsfachangestellte Rechtsprechung Dynamic Keyword Insertion Onlinevertrieb Kennzeichnung Hausrecht Heilkunde Suchfunktion Berlin Meinung Expedia.com Kreditkarten EU-Kosmetik-Verordnung Einstellungsverbot Ring patent Haftung Beacons Geschäftsführer WLAN Finanzaufsicht Recht Preisauszeichnung Schleichwerbung Sponsoring Kundendaten USA veröffentlichung Crowdfunding Restaurant Presse Privacy Job Spitzenstellungsbehauptung Sperrabrede NetzDG Online-Bewertungen Marke Apps Buchungsportal Conversion Xing geldwäsche Sitzverlegung DSGVO drohnengesetz Schadensfall urheberrechtsschutz Meinungsfreiheit Ofcom GmbH Kapitalmarkt Behinderungswettbewerb Bußgeld Gesundheit Osteopathie Kinder Versicherungsrecht Algorithmus Transparenz § 15 MarkenG Werktitel Trademark Stellenangebot Gepäck Scam Haftungsrecht Keyword-Advertising Presserecht Persönlichkeitsrecht Auftragsdatenverarbeitung Prozessrecht Event BDSG Irreführung gender pay gap Hinweispflichten Unterlassung Datenschutzerklärung Urheberrecht Impressum Herkunftsfunktion Messe Neujahr Bundesmeldegesetz Compliance online werbung Reisen ISPs Hotelkonzept informationstechnologie Impressumspflicht markenanmeldung EU-Textilkennzeichnungsverordnung hate speech Schöpfungshöhe Urteile Minijob LinkedIn Midijob gdpr Blog Webdesign Corporate Housekeeping html5 Kosmetik Exklusivitätsklausel EC-Karten Human Resource Management EuGH Resort

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,64 von 5 Sternen | 73 Bewertungen auf ProvenExpert.com