Aktuelles

|

Hoteliers aufgepasst – Teil 3: Textilien

Ob Bademäntel, Schals, Mützen oder Saunatücher – Hoteliers, die im hoteleigenen Onlineshop auch Textilprodukte anbieten, sollten die Vorgaben der EU-Textilkennzeichnungsverordnung beachten. Die Verordnung (EU) Nr. 1007/2011 vom 27.09.2011 schreibt für alle EU-Mitgliedsstaaten verbindlich und direkt die Kennzeichnung von Textilerzeugnissen vor. Diese ist allerdings nicht mit der Textilpflegekennzeichnung zu verwechseln... lesen


Tags

Scam gender pay gap Werbekennzeichnung Kartellrecht Gesetz Kinderrechte HSMA Geschäftsanschrift berufspflicht verbraucherstreitbeilegungsgesetz Anonymisierung gdpr ADV online werbung Social Engineering Kritik Einstellungsverbot Kundenbewertungen AGB Handynummer Onlineplattform Ring Ferienwohnung Apps Hausrecht Beschäftigtendatenschutz Großbritannien Travel Industry LG Hamburg § 15 MarkenG New Work Informationsfreiheit Hotelvermittler Influencer Insolvenz gesellschaftsrecht Verbandsklage transparenzregister Bundesmeldegesetz LG Köln schule Internet gezielte Behinderung Kennzeichnungskraft Human Resource Management Datenschutzgrundverordnung Markensperre IT-Sicherheit § 5 MarkenG informationspflichten besondere Darstellung videoüberwachung handelsrecht Linkhaftung brexit Datenschutzgesetz Exklusivitätsklausel Bildrechte Kunsturhebergesetz Meldepflicht Einverständnis Notice & Take Down Textilien Werktitel Team Asien Hotellerie Rabattangaben OTMR Tracking Irreführung Resort Technologie Beacons Customer Service Handelsregister Data Breach Google AdWords Wettbewerbsbeschränkung Vergütung E-Mail Suchmaschinenbetreiber Datensicherheit Hack Stellenangebot Gegendarstellung Kapitalmarkt ransomware c/o Algorithmus Transparenz Spitzenstellungsbehauptung Recap Authentifizierung informationstechnologie Ruby on Rails verlinkung Marke data Finanzaufsicht privacy shield arbeitnehmer Boehmermann Nutzungsrecht Geschäftsführer Amazon Einzelhandel zugangsvereitelung Big Data Sperrabrede PPC Datenschutz Annual Return Urheberrecht verlinken wallart Wettbewerb technik Geschmacksmuster Suchmaschinen veröffentlichung Anmeldung Persönlichkeitsrecht Reise Abhören Doxing Preisauszeichnung Social Networks Hotelkonzept Autocomplete Art. 13 GMV Online-Bewertungen Künstliche Intelligenz Hotelsterne Unterlassung wetteronline.de ecommerce Wettbewerbsverbot Meinung Hotel Kundendaten Kinder Arbeitsrecht Pseudonomisierung Unionsmarke Dynamic Keyword Insertion Schleichwerbung Panoramafreiheit Herkunftsfunktion Konferenz Informationspflicht Onlinevertrieb E-Mail-Marketing Bachblüten Tipppfehlerdomain Produktempfehlungen Medienprivileg Gastronomie data privacy Rückgaberecht Keyword-Advertising Plattformregulierung Ratenparität Blog Finanzierung Flugzeug FashionID kommunen patent drohnengesetz Domainrecht SSO Prozessrecht Telefon Bildung BDSG Beleidigung Custom Audiences urheberrechtsschutz 2014 Extremisten nutzungsrechte Selbstverständlichkeiten copter Wettbewerbsrecht ITB neu Haftung Urheberrechtsreform Türkisch Check-in Unlauterer Wettbewerb 5 UWG WLAN Sperrwirkung Recht Bußgeld fake news Gesundheit Erdogan Chat

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten