Aktuelles

|

Hoteliers aufgepasst – Teil 3: Textilien

Ob Bademäntel, Schals, Mützen oder Saunatücher – Hoteliers, die im hoteleigenen Onlineshop auch Textilprodukte anbieten, sollten die Vorgaben der EU-Textilkennzeichnungsverordnung beachten. Die Verordnung (EU) Nr. 1007/2011 vom 27.09.2011 schreibt für alle EU-Mitgliedsstaaten verbindlich und direkt die Kennzeichnung von Textilerzeugnissen vor. Diese ist allerdings nicht mit der Textilpflegekennzeichnung zu verwechseln... lesen


Tags

Website hate speech Osteopathie Persönlichkeitsrecht Influencer Kunsturhebergesetz Hotels Kinderrechte arbeitnehmer Recht drohnengesetz Stellenausschreibung Arbeitsvertrag Hinweispflichten Job Autocomplete Kartellrecht Erschöpfungsgrundsatz BDSG Unternehmensgründung LinkedIn kündigungsschutz Hausrecht Gesichtserkennung Werbung Creative Commons Bundeskartellamt Hack Exklusivitätsklausel Geschmacksmuster Resort Verfügbarkeit gender pay gap Beleidigung Bildung Datenschutzgesetz Social Networks Bestpreisklausel zahlungsdienst Education Reisen Gepäck Kreditkarten Verpackungsgesetz Internet of Things Gäste ITB Sponsoring besondere Darstellung Home-Office CNIL Künstliche Intelligenz Zahlungsdaten Vergütung EuGH Algorithmus Transparenz Datenschutzerklärung Customer Service Reise Störerhaftung Chat Internetrecht IT-Sicherheit Messe Urteil Finanzaufsicht ransom SEA Löschung messenger Auftragsdatenverarbeitung Wettbewerbsbeschränkung Überwachung total buy out USPTO Hotelsterne Vertragsrecht britain recht am eigenen bild Infosec Impressumspflicht Online-Bewertungen Xing Kundendaten data fake news Foto Beweislast berufspflicht entgeltgleichheit Auftragsverarbeitung Informationsfreiheit Markensperre Fotografen Minijob Diskriminierung Conversion verlinken Vertragsgestaltung Webdesign Bachblüten Booking.com Unionsmarke Blog Online Shopping data security USA Freelancer jahresabschluss § 5 UWG Domainrecht Data Breach Nutzungsrecht Bewertung Europawahl HSMA Bildrechte Hotel Meinung WLAN Gesetz DSGVO Erdogan Abhören Umtausch transparenzregister Linkhaftung Doxing Extremisten Europarecht LMIV LG Köln Rechtsprechung Vertrauen OLG Köln Meinungsfreiheit § 24 MarkenG ecommerce Google AdWords Datenschutzbeauftragter Wettbewerbsverbot Bildrecherche #emd15 Preisangabenverordnung Gesundheit Check-in Spielzeug email marketing Gaming Disorder Duldungsvollmacht Herkunftsfunktion Konferenz patent Behinderungswettbewerb Online § 4 UWG Ofcom Social Engineering Rückgaberecht Internet Onlinevertrieb Big Data §75f HGB Stellenangebot schule Niederlassungsfreiheit wetteronline.de Newsletter Direktmarketing AGB Geschäftsanschrift New Work c/o datenverlust Flugzeug Urlaub Insolvenz Kinder § 5 MarkenG Buchungsportal Online Marketing Authentifizierung Kapitalmarkt Kekse Suchmaschinen FTC Markenrecht Kosmetik veröffentlichung Einwilligungsgestaltung Einwilligung nutzungsrechte Leaks Email Evil Legal Einverständnis Einstellungsverbot Touristik Telefon Kundenbewertungen

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten