Aktuelles

|

Hoteliers aufgepasst – Teil 3: Textilien

Ob Bademäntel, Schals, Mützen oder Saunatücher – Hoteliers, die im hoteleigenen Onlineshop auch Textilprodukte anbieten, sollten die Vorgaben der EU-Textilkennzeichnungsverordnung beachten. Die Verordnung (EU) Nr. 1007/2011 vom 27.09.2011 schreibt für alle EU-Mitgliedsstaaten verbindlich und direkt die Kennzeichnung von Textilerzeugnissen vor. Diese ist allerdings nicht mit der Textilpflegekennzeichnung zu verwechseln... lesen


Tags

Einwilligung Onlineshop Datenschutz HSMA Datenportabilität Sponsoring online werbung Datensicherheit Kennzeichnungskraft Fotografen Stellenausschreibung verlinkung Exklusivitätsklausel Preisangabenverordnung Mindestlohn Unlauterer Wettbewerb Rückgaberecht Abhören Kapitalmarkt Soziale Netzwerke A1-Bescheinigung Gesundheit Presserecht informationstechnologie messenger Google Wettbewerbsrecht Resort Telefon data Kritik ADV OTMR Bildrechte Markensperre DSGVO Custom Audiences Lebensmittel zahlungsdienst Class Action Big Data Kinderrechte Bewertung Bundesmeldegesetz Gepäck Notice & Take Down Influencer Pseudonomisierung gezielte Behinderung Infosec Chat Leipzig Haftung AGB Gesamtpreis Polen Scam Internetrecht Reise Werbung Data Protection Ruby on Rails Entschädigung Auftragsverarbeitung Hotelvermittler anwaltsserie Suchmaschinenbetreiber brexit Handelsregister Social Networks Panorama Preisauszeichnung Jugendschutzfilter Erbe Filesharing Education Berlin LMIV Facial Recognition events Sampling Vertragsrecht transparenzregister Recap Hacking Schadensfall Arbeitsvertrag Algorithmen ransomware Bots copter Ring Einstellungsverbot Rechtsprechung LikeButton Wettbewerbsverbot Leaks Auslandszustellung Blog Authentifizierung Spitzenstellungsbehauptung Personenbezogene Daten Distribution Rufschädigung Doxing Löschung Urteile Hotelkonzept Arbeitsrecht Presse Kosmetik Barcamp Datenschutzbeauftragter Sperrabrede ecommerce Limited Reiserecht LG Hamburg Großbritannien Europa Art. 13 GMV Kleinanlegerschutz kinderfotos Schadenersatz Opentable Gaming Disorder Geschmacksmuster Umtausch Kunsturhebergesetz Kreditkarten NetzDG Meldepflicht Know How Internet Kundenbewertung Duldungsvollmacht Geschäftsgeheimnis Bildrecherche nutzungsrechte Impressum Unternehmensgründung PSD2 Unionsmarke Erschöpfungsgrundsatz Schöpfungshöhe Hotelsterne Gäste BDSG Vergütungsmodelle Medienprivileg Onlinevertrieb Bildung Nutzungsrecht Zahlungsdaten HipHop Datenschutzrecht fake news Datenschutzgrundverordnung Anmeldung Adwords recht am eigenen bild ePrivacy Urheberrechtsreform Evil Legal selbstanlageverfahren Zustellbevollmächtigter Beschäftigtendatenschutz Double-Opt-In #emd15 urheberrechtsschutz Interview E-Commerce Facebook Recht EuGH Expedia.com GmbH WLAN unternehmensrecht Team Spirit Schleichwerbung Data Breach Website Verbandsklage Datengeheimnis CNIL Gesichtserkennung Deep Fake Persönlichkeitsrecht Dark Pattern technik Autocomplete Markeneintragung Einverständnis Schadensersatz Weihnachten Abwerbeverbot Ferienwohnung Foto Direktmarketing

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: