Aktuelles

|

Mein Arbeitnehmer gehört zu mir – vertraglich vereinbarte Abwerbeverbote zwischen Unternehmern

Es gibt sie noch, die Fragen, zu denen sich der BGH bislang nicht positioniert hat. Nun hat sich der BGH zu der Frage geäußert, ob die Vorschrift des §75f HGB, wonach Einstellungsverbote nicht gerichtlich durchsetzbar sind, auch auf Abwerbeverbote anwendbar sind. Abwerbeverbote finden sich... lesen


Tags

News informationspflichten Kundendaten Bildrechte Kosmetik Ferienwohnung wallart Resort Handynummer ADV Kapitalmarkt Algorithmen München selbstanlageverfahren Webdesign gender pay gap nutzungsrechte Blog fristen brexit DSGVO Urlaub Sicherheitslücke Kunsturhebergesetz Arbeitsrecht Geschmacksmuster Gäste Xing Privacy Löschung 5 UWG Kekse BDSG Beacons Datenschutzgrundverordnung copter Check-in Nutzungsrecht Ruby on Rails Bewertung E-Mail vertrag Jugendschutzfilter Persönlichkeitsrecht Reisen Prozessrecht Produktempfehlungen Markenrecht Einwilligung Heilkunde Europarecht Kritik bgh Cyber Security Touristik Bußgeld Datenschutz Urheberrecht Extremisten LG Hamburg Hotelsterne Restaurant LG Köln E-Mail-Marketing total buy out UWG Diskriminierung Kleinanlegerschutz Markeneintragung Algorithmus Transparenz Gesundheit Minijob Datenschutzbeauftragter Datenschutzerklärung messenger jahresabschluss Presse Abwerbeverbot Hacking Bundeskartellamt custom audience Vertragsgestaltung EuGH Erbe drohnen Registered Behinderungswettbewerb Influencer arbeitnehmer Keyword-Advertising Duldungsvollmacht Arbeitsvertrag neu Überwachung handel Hotels Art. 13 GMV Travel Industry WLAN EC-Karten Opentable Leipzig Pressekodex Türkisch Booking.com Bundesmeldegesetz entgeltgleichheit 2014 Social Networks patent Distribution Rabattangaben besondere Darstellung CRM Meinung Gesetz Vergütung events markenanmeldung kommunen LMIV Ratenparität Tipppfehlerdomain Corporate Housekeeping Internet of Things technik ReFa Großbritannien Filesharing Annual Return ePrivacy Hack verlinkung recht am eigenen bild Data Protection Rechtsprechung videoüberwachung veröffentlichung Suchalgorithmus Suchmaschinenbetreiber Geschäftsführer Berlin whatsapp ISPs Reiserecht Unterlassung hate speech Social Media zahlungsdienst Apps Werktitel Dokumentationspflicht Werbung Unlauterer Wettbewerb Schöpfungshöhe Sitzverlegung Evil Legal Expedia.com Event #bsen Domainrecht Störerhaftung Double-Opt-In Barcamp Social Engineering Anmeldung unternehmensrecht Schadenersatz Verfügbarkeit Textilien Creative Commons verlinken berufspflicht Erschöpfungsgrundsatz drohnengesetz Sperrabrede ecommerce Hotelvermittler data § 4 UWG Asien Kreditkarten Buchungsportal Bestandsschutz Bildrecherche Autocomplete KUG Dynamic Keyword Insertion Recht FTC Zahlungsdaten Jahresrückblick Infosec Suchfunktion Markensperre information technology Marke Hausrecht Compliance Einverständnis

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,66 von 5 Sternen | 77 Bewertungen auf ProvenExpert.com