Aktuelles

|

Mein Arbeitnehmer gehört zu mir – vertraglich vereinbarte Abwerbeverbote zwischen Unternehmern

Es gibt sie noch, die Fragen, zu denen sich der BGH bislang nicht positioniert hat. Nun hat sich der BGH zu der Frage geäußert, ob die Vorschrift des §75f HGB, wonach Einstellungsverbote nicht gerichtlich durchsetzbar sind, auch auf Abwerbeverbote anwendbar sind. Abwerbeverbote finden sich... lesen


Tags

Haftung Urteile Beacons Verbandsklage Datensicherheit Travel Industry Vergütungsmodelle Home-Office Nutzungsrecht Schadenersatz Fotografen SEA Sponsoring neu Hack recht am eigenen bild zugangsvereitelung Datenschutzgrundverordnung ISPs Gaming Disorder Reise AfD IT-Sicherheit Hinweispflichten Sicherheitslücke entgeltgleichheit Bots fristen Einzelhandel Beschäftigtendatenschutz Abwerbeverbot online werbung Art. 13 GMV Tracking Newsletter brexit Europa Unterlassungsansprüche Umtausch Soziale Netzwerke Vertragsrecht §75f HGB Boehmermann Dynamic Keyword Insertion Opentable EU-Kosmetik-Verordnung ransomware Wettbewerbsverbot Prozessrecht Touristik LG Hamburg Buchungsportal Kinderrechte schule LinkedIn SSO Reiserecht § 15 MarkenG OLG Köln News Insolvenz Notice & Take Down Internet of Things Cyber Security Erbe Kreditkarten Online-Portale PSD2 data Datenschutzbeauftragter Online Marketing 3 UWG Urheberrecht Unternehmensgründung Preisauszeichnung anwaltsserie Leaks zahlungsdienst Annual Return Kleinanlegerschutz Lizenzrecht Urheberrechtsreform Interview Diskriminierung Onlinevertrieb Kekse PPC Team Spirit Hotels Arbeitsvertrag Kunsturhebergesetz Facial Recognition Medienrecht informationspflichten § 4 UWG Verpackungsgesetz Bestandsschutz Kapitalmarkt LMIV Datenschutz FashionID Kennzeichnung Bildrecherche Rechtsprechung Arbeitsrecht Messe Crowdfunding Minijob Medienstaatsvertrag Online Shopping Lohnfortzahlung A1-Bescheinigung Abhören html5 Vertragsgestaltung Gesundheit Bildrechte Arbeitsunfall Zahlungsdaten Social Engineering KUG gender pay gap Geschmacksmuster geldwäsche Referendar Impressumspflicht OTMR Marketing Jugendschutzfilter Freelancer Midijob Finanzierung Behinderungswettbewerb Voice Assistant Kündigung Trademark UWG email marketing Abmahnung messenger Einstellungsverbot Customer Service ransom Algorithmen selbstanlageverfahren Geschäftsgeheimnis Class Action Hausrecht § 24 MarkenG Single Sign-On transparenzregister Telefon Compliance Tipppfehlerdomain Kundenbewertungen Privacy Ring 5 UWG AGB britain Handynummer Persönlichkeitsrecht drohnengesetz Erschöpfungsgrundsatz Limited Auslandszustellung Störerhaftung Polen Event Evil Legal Geschäftsanschrift Heilkunde Löschungsanspruch FTC Twitter Finanzaufsicht Osteopathie technology Meinung Know How Suchmaschinen Custom Audiences Unionsmarke Wahlen Schadensfall Facebook Vergleichsportale Google AdWords Entschädigung Namensrecht Unlauterer Wettbewerb Kundenbewertung Authentifizierung Hacking Wettbewerb Suchmaschinenbetreiber JointControl Medienprivileg Xing kündigungsschutz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten