Aktuelles

|

Mein Arbeitnehmer gehört zu mir – vertraglich vereinbarte Abwerbeverbote zwischen Unternehmern

Es gibt sie noch, die Fragen, zu denen sich der BGH bislang nicht positioniert hat. Nun hat sich der BGH zu der Frage geäußert, ob die Vorschrift des §75f HGB, wonach Einstellungsverbote nicht gerichtlich durchsetzbar sind, auch auf Abwerbeverbote anwendbar sind. Abwerbeverbote finden sich... lesen


Tags

Midijob AIDA datenverlust E-Mail-Marketing Presse drohnengesetz Hotelvermittler Infosec Einwilligung Kartellrecht Influencer Meinungsfreiheit Finanzierung Kundenbewertungen ISPs Ofcom Bundesmeldegesetz Markensperre § 15 MarkenG Data Protection IT-Sicherheit Persönlichkeitsrecht events Presserecht Custom Audiences Haftungsrecht Amazon Onlinevertrieb News Class Action 2014 Cyber Security Erdogan Neujahr Geschäftsanschrift brexit Markenrecht Suchmaschinen Filesharing Kapitalmarkt Trademark AGB drohnen Kundendaten Datenschutzgrundverordnung Selbstverständlichkeiten Großbritannien EuGH informationstechnologie Behinderungswettbewerb Konferenz Spielzeug Türkisch veröffentlichung information technology Fotografen Keyword-Advertising Vertragsrecht Datensicherheit Bestpreisklausel Expedia.com Einstellungsverbot ReFa Direktmarketing vertrag Panoramafreiheit online werbung technology Werbung Preisangabenverordnung Boehmermann Gäste Rechtsanwältin Datenschutzerklärung gdpr markenanmeldung Kreditkarten Resort Löschung Herkunftsfunktion Wettbewerbsbeschränkung Internet of Things Weihnachten Zahlungsdaten gezielte Behinderung Scam Mindestlohn Limited Datenschutz LG Hamburg Corporate Housekeeping Handelsregister Recap Kleinanlegerschutz Handynummer Sicherheitslücke patent Extremisten DSGVO Medienrecht WLAN neu Kündigung Social Media ITB Flugzeug Bildrechte Niederlassungsfreiheit Foto Preisauszeichnung messenger Marketing Online-Bewertungen Interview custom audience Jugendschutzfilter Referendar britain Team Anmeldung Berlin verbraucherstreitbeilegungsgesetz Verlängerung Hotel urheberrechtsschutz Linkhaftung schule NetzDG Unterlassung copter Dokumentationspflicht Sperrabrede #bsen transparenzregister Touristik Lebensmittel gesellschaftsrecht GmbH wetteronline.de Marke Jahresrückblick Kritik Haftung fristen § 5 MarkenG UWG Check-in gender pay gap Vergütungsmodelle Impressumspflicht Datenpanne § 24 MarkenG whatsapp Kosmetik BDSG Beweislast Online Marketing § 5 UWG Arbeitsvertrag Dynamic Keyword Insertion html5 right of publicity Creative Commons Rechtsprechung Tipppfehlerdomain Überwachung Schöpfungshöhe Hacking Produktempfehlungen Suchalgorithmus Verbandsklage besondere Darstellung Diskriminierung arbeitnehmer wallart Job targeting EU-Kosmetik-Verordnung OTMR Annual Return ransom anwaltsserie Bewertung Stellenausschreibung Data Breach informationspflichten Online Versicherungsrecht Kennzeichnungskraft ecommerce Technologie c/o Erbe Urteil verlinkung Urteile Bachblüten Asien Booking.com Internet

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,60 von 5 Sterne | 68 Bewertungen auf ProvenExpert.com