Aktuelles

|

Mein Arbeitnehmer gehört zu mir – vertraglich vereinbarte Abwerbeverbote zwischen Unternehmern

Es gibt sie noch, die Fragen, zu denen sich der BGH bislang nicht positioniert hat. Nun hat sich der BGH zu der Frage geäußert, ob die Vorschrift des §75f HGB, wonach Einstellungsverbote nicht gerichtlich durchsetzbar sind, auch auf Abwerbeverbote anwendbar sind. Abwerbeverbote finden sich... lesen


Tags

events Meinungsfreiheit Finanzaufsicht ransom Online-Bewertungen Heilkunde gesellschaftsrecht gdpr Freelancer Technologie Stellenausschreibung Referendar Spielzeug Datensicherheit Ratenparität Europarecht SSO WLAN anwaltsserie Mitarbeiterfotografie Data Breach Informationspflicht Corporate Housekeeping Cyber Security Autocomplete LMIV § 24 MarkenG Stellenangebot videoüberwachung München gezielte Behinderung Entschädigung fake news Störerhaftung Conversion Minijob Gesichtserkennung Hotels USPTO Abmahnung Sitzverlegung Onlinevertrieb Dark Pattern data privacy Telefon Rabattangaben privacy shield Großbritannien Hotelkonzept kommunen Google Schadensfall Chat Einzelhandel Bots Unternehmensgründung Limited Einstellungsverbot Diskriminierung Reiserecht Wahlen informationstechnologie CNIL Keyword-Advertising Haftungsrecht Insolvenz Doxing Arbeitsrecht BDSG Medienprivileg Asien Bildung Online Big Data Home-Office nutzungsrechte Jugendschutzfilter LinkedIn Urteile Beacons Zahlungsdaten Lebensmittel Niederlassungsfreiheit Algorithmen Lohnfortzahlung Einwilligung Ferienwohnung Datenschutzgrundverordnung Phishing Finanzierung drohnen Domainrecht britain Löschung Kleinanlegerschutz Consent Management Customer Service geldwäsche Vergütung html5 UWG urheberrechtsschutz Ring custom audience Kundenbewertungen Authentifizierung data security Kosmetik Spitzenstellungsbehauptung Fotografen Panorama Gaming Disorder Schöpfungshöhe Duldungsvollmacht Hinweispflichten FashionID Selbstverständlichkeiten verlinkung Geschäftsanschrift Bundesmeldegesetz Buchungsportal Barcamp data Pressekodex Onlineplattform Haftung Event Digitalwirtschaft SEA Kündigung Algorithmus Transparenz Behinderungswettbewerb Suchmaschinenbetreiber Hackerangriff fotos Handynummer Kennzeichnung NetzDG Kartellrecht handel Scam Irreführung E-Commerce EC-Karten arbeitnehmer LikeButton Umtausch Touristik copter Europa Hotellerie Impressumspflicht Beleidigung kündigungsschutz Human Resource Management Wettbewerbsrecht Hack verbraucherstreitbeilegungsgesetz Messe Online Marketing Extremisten bgh Linkhaftung Geschmacksmuster total buy out Preisangabenverordnung Kennzeichnungskraft Single Sign-On TeamSpirit Bußgeld wallart HSMA Arbeitsunfall Markeneintragung AIDA Recap Travel Industry Suchalgorithmus Markenrecht information technology Check-in Markensperre Class Action Internet of Things Weihnachten Unlauterer Wettbewerb Vergütungsmodelle Webdesign Urheberrecht 2014 vertrag EU-Textilkennzeichnungsverordnung 5 UWG New Work Twitter Werbekennzeichnung Unterlassung § 4 UWG Wettbewerbsverbot Wettbewerbsbeschränkung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten