Aktuelles

|

Mein Arbeitnehmer gehört zu mir – vertraglich vereinbarte Abwerbeverbote zwischen Unternehmern

Es gibt sie noch, die Fragen, zu denen sich der BGH bislang nicht positioniert hat. Nun hat sich der BGH zu der Frage geäußert, ob die Vorschrift des §75f HGB, wonach Einstellungsverbote nicht gerichtlich durchsetzbar sind, auch auf Abwerbeverbote anwendbar sind. Abwerbeverbote finden sich... lesen


Tags

Fotografen copter privacy shield handelsrecht Verlängerung Onlinevertrieb PSD2 Hotel Online Shopping Datenpanne Education Recap Vertrauen Booking.com LMIV New Work Rückgaberecht kündigungsschutz 3 UWG Direktmarketing Auftragsdatenverarbeitung Bewertung Check-in Internetrecht Reise Hotelsterne Kundendaten AIDA § 15 MarkenG A1-Bescheinigung Stellenausschreibung Pressekodex ReFa Nutzungsrecht Algorithmus Transparenz zugangsvereitelung Asien E-Commerce LG Köln Unterlassungsansprüche Wettbewerb Crowdfunding TeamSpirit Filesharing Urlaub Doxing data privacy Spielzeug Aufsichtsbehörden Suchalgorithmus Scam Amazon Hotels Gesetz Geschäftsführer Dokumentationspflicht messenger Handynummer ransomware Bestpreisklausel Medienstaatsvertrag Berlin Einwilligungsgestaltung Sponsoring wetteronline.de Personenbezogene Daten Zustellbevollmächtigter Arbeitsrecht nutzungsrechte OLG Köln Marketing Consent Management Kennzeichnung Single Sign-On Influencer Recht Kreditkarten Suchmaschinenbetreiber Medienprivileg Voice Assistant Beacons Europawahl Mitarbeiterfotografie Reisen Annual Return Datensicherheit Textilien Plattformregulierung Auftragsverarbeitung Gastronomie Custom Audiences selbstanlageverfahren EC-Karten drohnen Kartellrecht verbraucherstreitbeilegungsgesetz videoüberwachung information technology Social Media Hotelkonzept Impressum Messe Notice & Take Down UWG Adwords Freelancer Kennzeichnungskraft Analytics Sicherheitslücke Blog 5 UWG right of publicity Social Engineering Gegendarstellung Urteile Hacking Umtausch Geschmacksmuster html5 Compliance E-Mobilität Job Produktempfehlungen EuGH Anmeldung Arbeitsunfall Heilkunde Internet of Things EU-Textilkennzeichnungsverordnung SEA transparenzregister Datenschutzrecht technology Insolvenz Newsletter Markeneintragung USPTO Urheberrechtsreform berufspflicht Dynamic Keyword Insertion LikeButton USA Erdogan §75f HGB Alexa Phishing Artificial Intelligence Schadenersatz Reiserecht Schleichwerbung Kündigung Panorama EU-Kosmetik-Verordnung Kapitalmarkt kommunen Beschäftigtendatenschutz gezielte Behinderung Gäste Buchungsportal Microsoft Rechtsanwaltsfachangestellte handel Wettbewerbsrecht OTMR BDSG Tracking TikTok Einstellungsverbot Lizenzrecht Corporate Housekeeping Facebook Preisauszeichnung Beleidigung Polen Löschung Restaurant Datengeheimnis Neujahr Sperrwirkung CNIL Persönlichkeitsrecht Rechtsprechung Haftungsrecht Privacy Opentable Zahlungsdaten ISPs geldwäsche Bußgeld Gesamtpreis HipHop § 5 UWG Löschungsanspruch Telefon Know How Urteil § 5 MarkenG Xing Einverständnis Unlauterer Wettbewerb

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten