Aktuelles

|

E-Commerce: frage nicht was dein Kunde für dich tun kann, sondern was du für deinen Kunden tun kannst!

Die unaufgeforderte Bitte in Rechnungs-Emails um eine Kundenbewertung ist unzulässige Werbung, das hat kürzlich der BGH in einem Urteil festgestellt. Wir berichten über die Hintergründe, die Rechtsgrundlage und sprechen unbequeme Empfehlungen aus. lesen


Tags

News EC-Karten neu informationstechnologie Online Shopping Ofcom technology Filesharing Prozessrecht Panoramafreiheit Panorama Einwilligung Online informationspflichten Berlin Arbeitsrecht 3 UWG Medienprivileg Kekse Datenschutzgrundverordnung Facebook Selbstverständlichkeiten Finanzierung Kennzeichnungskraft ransomware Telefon Datenschutzbeauftragter hate speech Einzelhandel drohnengesetz Mindestlohn Persönlichkeitsrecht LG Hamburg Google Chat Internet Job Registered videoüberwachung Gepäck Datenschutz Bundesmeldegesetz Gäste recht am eigenen bild Exklusivitätsklausel Urteil Marketing Datenschutzrecht Preisauszeichnung Rabattangaben Wettbewerbsverbot § 24 MarkenG Hotelsterne Urteile Duldungsvollmacht Schadenersatz Suchmaschinenbetreiber Conversion whatsapp Kosmetik Social Networks Medienrecht Vertragsgestaltung OLG Köln Digitalwirtschaft zugangsvereitelung Personenbezogene Daten wallart Direktmarketing Textilien Haftungsrecht Notice & Take Down Vergütungsmodelle Fotografen Email ReFa handel AIDA Evil Legal Vergütung Bundeskartellamt A1-Bescheinigung Bußgeld selbstanlageverfahren verlinkung LMIV patent Diskriminierung Buchungsportal Finanzaufsicht Bachblüten Löschung Nutzungsrecht Event Stellenangebot targeting Presse Extremisten #bsen Online-Bewertungen Abhören schule Hotelkonzept gezielte Behinderung britain Beweislast Hackerangriff Bestpreisklausel Kreditkarten Osteopathie Interview Distribution Customer Service Verpackungsgesetz Rückgaberecht ISPs Rechtsanwaltsfachangestellte Tipppfehlerdomain Vertragsrecht transparenzregister Überwachung E-Commerce gdpr Gesetz jahresabschluss Jahresrückblick veröffentlichung Algorithmus Transparenz E-Mail-Marketing entgeltgleichheit Boehmermann data Leipzig Hacking Corporate Housekeeping Infosec Unionsmarke §75f HGB Barcamp Umtausch Reisen Einwilligungsgestaltung Datengeheimnis data security Recap Internet of Things Arbeitsvertrag Beacons Home-Office UWG AGB Werbung Spitzenstellungsbehauptung Urlaub OTMR Social Engineering Wettbewerbsbeschränkung Kapitalmarkt email marketing Doxing USA Pressekodex Einstellungsverbot Markeneintragung online werbung Meldepflicht Human Resource Management anwaltsserie kündigungsschutz ransom Check-in WLAN Travel Industry Google AdWords Zustellbevollmächtigter Cyber Security Restaurant Bewertung Abmahnung Trademark Freelancer Online Marketing berufspflicht Kartellrecht Ruby on Rails Irreführung total buy out Resort Künstliche Intelligenz Hinweispflichten Journalisten Art. 13 GMV zahlungsdienst Lizenzrecht Dokumentationspflicht Unterlassung GmbH Dynamic Keyword Insertion Europa Xing

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten