Aktuelles

|

E-Commerce: frage nicht was dein Kunde für dich tun kann, sondern was du für deinen Kunden tun kannst!

Die unaufgeforderte Bitte in Rechnungs-Emails um eine Kundenbewertung ist unzulässige Werbung, das hat kürzlich der BGH in einem Urteil festgestellt. Wir berichten über die Hintergründe, die Rechtsgrundlage und sprechen unbequeme Empfehlungen aus. lesen


Tags

CRM Custom Audiences Nutzungsrecht custom audience Exklusivitätsklausel Urheberrechtsreform vertrag USPTO Customer Service Digitalwirtschaft Internetrecht Ofcom Messe Panoramafreiheit Künstliche Intelligenz Kinderrechte Kundendaten Gäste Facebook Apps Impressum Markenrecht patent Lizenzrecht zugangsvereitelung Travel Industry besondere Darstellung veröffentlichung FashionID Plattformregulierung Markensperre technik Weihnachten Domainrecht Unterlassung Bildrecherche handelsrecht Jugendschutzfilter Unternehmensgründung Social Networks Technologie § 24 MarkenG entgeltgleichheit Kundenbewertung Hotellerie total buy out Wettbewerbsrecht GmbH Amazon Datenschutzbeauftragter Werktitel LMIV Compliance Suchalgorithmus Google AdWords Haftungsrecht Home-Office Sponsoring informationspflichten messenger Soziale Netzwerke Bachblüten Datenpanne Bußgeld Kennzeichnungskraft Markeneintragung § 5 UWG Arbeitsvertrag Hackerangriff wallart Verbandsklage ecommerce Berlin Türkisch transparenzregister Einzelhandel Polen whatsapp Geschmacksmuster Marke Human Resource Management Crowdfunding Schöpfungshöhe Rabattangaben Autocomplete Dark Pattern Erschöpfungsgrundsatz Registered AfD Geschäftsführer right of publicity neu Medienrecht Anmeldung ePrivacy Erbe E-Mail Dokumentationspflicht #bsen fristen BDSG § 5 MarkenG USA Beschäftigtendatenschutz Machine Learning drohnengesetz LG Köln Team Spirit 2014 Vertragsrecht data privacy Limited verbraucherstreitbeilegungsgesetz informationstechnologie Vertragsgestaltung Marketing Beweislast UWG Trademark Bewertung Datenschutzgesetz Einverständnis Ratenparität zahlungsdienst Buchungsportal Hotelkonzept PPC selbstanlageverfahren Kinder EU-Kosmetik-Verordnung Ferienwohnung Big Data New Work data security Email Heilkunde Online-Portale Europarecht Kennzeichnung Chat Osteopathie Reisen EU-Kommission Midijob Mitarbeiterfotografie Datensicherheit Werbung Single Sign-On HSMA Direktmarketing Cyber Security Vertrauen News Gaming Disorder arbeitnehmer Kreditkarten Produktempfehlungen Gegendarstellung Kapitalmarkt Kosmetik Abhören gender pay gap ISPs Herkunftsfunktion Asien Rechtsprechung recht am eigenen bild Twitter Schadensfall Hacking Hotels NetzDG Webdesign Beacons WLAN kündigungsschutz Kunsturhebergesetz ITB Selbstverständlichkeiten Prozessrecht Bildrechte Europawahl anwaltsserie Sperrabrede Analytics Expedia.com Hinweispflichten c/o Onlinevertrieb Schleichwerbung Unlauterer Wettbewerb Authentifizierung Preisauszeichnung Team Doxing Referendar Xing Fotografen Foto Auftragsdatenverarbeitung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten