Aktuelles

|

E-Commerce: frage nicht was dein Kunde für dich tun kann, sondern was du für deinen Kunden tun kannst!

Die unaufgeforderte Bitte in Rechnungs-Emails um eine Kundenbewertung ist unzulässige Werbung, das hat kürzlich der BGH in einem Urteil festgestellt. Wir berichten über die Hintergründe, die Rechtsgrundlage und sprechen unbequeme Empfehlungen aus. lesen


Tags

Suchmaschinenbetreiber Buchungsportal OTMR DSGVO Personenbezogene Daten Double-Opt-In ransomware Mindestlohn Panorama hate speech Pseudonomisierung patent Insolvenz Gastronomie Technologie veröffentlichung Urteile LinkedIn Algorithmus Transparenz Marketing Gegendarstellung EC-Karten Ratenparität technik Hack Störerhaftung Datenschutzrecht urheberrechtsschutz Vertragsrecht Onlineplattform Conversion Großbritannien AfD handel Einstellungsverbot anwaltsserie Social Networks Fotografen Arbeitsunfall Asien neu data security TeamSpirit Datenschutz Presserecht privacy shield Bußgeld Dynamic Keyword Insertion Domainrecht Bots Vergütung Event Hacking Data Protection custom audience geldwäsche fake news Beleidigung CNIL Unionsmarke gender pay gap Influencer § 5 UWG Gesundheit Wahlen IT-Sicherheit Urlaub Hotel Opentable Cyber Security Class Action Annual Return Behinderungswettbewerb EuGH UWG Beschäftigtendatenschutz ITB Distribution Kunsturhebergesetz Datenschutzerklärung Schleichwerbung Handelsregister Online Shopping brexit Niederlassungsfreiheit email marketing A1-Bescheinigung Lohnfortzahlung SEA verlinken Verlängerung Pressekodex Finanzaufsicht Diskriminierung #bsen Referendar Bildrechte Geschmacksmuster Reisen copter LG Hamburg Creative Commons Sitzverlegung Machine Learning Gepäck information technology Email Arbeitsvertrag News messenger Gäste html5 Sperrabrede Bildung Löschung EU-Kosmetik-Verordnung vertrag technology Customer Service Verbandsklage Vertrauen Online-Bewertungen Rechtsprechung Facebook Werbekennzeichnung Leipzig Gesamtpreis fotos Geschäftsführer Limited Barcamp Website Online Berlin Persönlichkeitsrecht verbraucherstreitbeilegungsgesetz kündigungsschutz Vergleichsportale Linkhaftung E-Commerce Recap §75f HGB data Compliance Meinung FTC Plattformregulierung 5 UWG total buy out Schadensfall Sponsoring Exklusivitätsklausel online werbung Xing drohnengesetz whatsapp jahresabschluss videoüberwachung Messe drohnen selbstanlageverfahren Social Engineering OLG Köln PPC bgh Marke Recht Trademark Ring data privacy Neujahr Vertragsgestaltung Hackerangriff recht am eigenen bild Preisangabenverordnung #emd15 Booking.com britain Rabattangaben Touristik Blog entgeltgleichheit Textilien kommunen Stellenausschreibung schule Tracking Gesetz Türkisch Polen Selbstverständlichkeiten Umtausch Kinderrechte Rechtsanwaltsfachangestellte Werbung Wettbewerbsbeschränkung Flugzeug CRM WLAN arbeitnehmer

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten