Aktuelles

|

E-Commerce: frage nicht was dein Kunde für dich tun kann, sondern was du für deinen Kunden tun kannst!

Die unaufgeforderte Bitte in Rechnungs-Emails um eine Kundenbewertung ist unzulässige Werbung, das hat kürzlich der BGH in einem Urteil festgestellt. Wir berichten über die Hintergründe, die Rechtsgrundlage und sprechen unbequeme Empfehlungen aus. lesen


Tags

YouTube Vergleichsportale jahresabschluss Sponsoren Weihnachten Preisauszeichnung Jugendschutzfilter Facebook Stellenausschreibung Geschmacksmuster KUG § 4 UWG Gaming Disorder § 5 MarkenG Panoramafreiheit Schöpfungshöhe Class Action Online Marketing Kritik ReFa Algorithmus Transparenz Telefon Geschäftsgeheimnis verlinken LMIV Suchmaschinen fotos Blog Werbung Hack Störerhaftung 2014 § 5 UWG GmbH Pseudonomisierung Ring gezielte Behinderung #emd15 E-Mail-Marketing Namensrecht München Onlineplattform Marketing Markenrecht Verpackungsgesetz Datenschutzgrundverordnung Onlinevertrieb ADV Informationsfreiheit Wettbewerbsverbot Einwilligungsgestaltung Meldepflicht Vertrauen Bestpreisklausel geldwäsche Home-Office verlinkung patent Presse Evil Legal Kündigung Datenschutz Datenschutzbeauftragter Customer Service Dark Pattern Email Data Breach data security Urlaub targeting Internet of Things Internet Bußgeld Insolvenz Pressekodex total buy out Hacking Zahlungsdaten schule Handelsregister Minijob verbraucherstreitbeilegungsgesetz Kreditkarten Handynummer Datensicherheit Journalisten Consent Management Panorama Hotelsterne Informationspflicht Datenportabilität AIDA BDSG neu Prozessrecht Überwachung Single Sign-On Recht Midijob Hotels Tracking LinkedIn Europarecht custom audience messenger Urteil Einstellungsverbot Entschädigung Werbekennzeichnung EU-Kommission Neujahr Werktitel Trademark Creative Commons Haftung handel Sperrwirkung 5 UWG Persönlichkeitsrecht berufspflicht Filesharing technology Kleinanlegerschutz Osteopathie copter Niederlassungsfreiheit Booking.com Datenschutzerklärung videoüberwachung Ratenparität E-Mobilität Herkunftsfunktion veröffentlichung Rechtsprechung Kartellrecht Touristik Cyber Security Gesetz Unternehmensgründung Barcamp fake news Amazon Beleidigung drohnengesetz Art. 13 GMV Hotelrecht nutzungsrechte hate speech Interview Exklusivitätsklausel OTMR LikeButton ITB Internetrecht Finanzaufsicht Hotellerie Hotel Auftragsdatenverarbeitung Nutzungsrecht Distribution Bundeskartellamt Vergütungsmodelle Sicherheitslücke Authentifizierung #bsen besondere Darstellung Know How Schleichwerbung Geschäftsanschrift Linkhaftung Reise Hackerangriff TeamSpirit Rückgaberecht Einwilligung fristen EC-Karten WLAN Plattformregulierung UWG Geschäftsführer Conversion Künstliche Intelligenz Produktempfehlungen Rabattangaben § 24 MarkenG transparenzregister Bildrecherche Datenschutzgesetz datenverlust Marke Polen Kundenbewertung Limited 3 UWG gesellschaftsrecht Social Engineering Dokumentationspflicht Wahlen Kunsturhebergesetz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten