Aktuelles

|

E-Commerce: frage nicht was dein Kunde für dich tun kann, sondern was du für deinen Kunden tun kannst!

Die unaufgeforderte Bitte in Rechnungs-Emails um eine Kundenbewertung ist unzulässige Werbung, das hat kürzlich der BGH in einem Urteil festgestellt. Wir berichten über die Hintergründe, die Rechtsgrundlage und sprechen unbequeme Empfehlungen aus. lesen


Tags

Telefon besondere Darstellung OTMR Soziale Netzwerke Booking.com Bußgeld Data Protection Sperrabrede Algorithmus Transparenz Hausrecht Einzelhandel Haftungsrecht § 5 MarkenG Löschung videoüberwachung 3 UWG Identitätsdiebstahl Kundenbewertungen Heilkunde verbraucherstreitbeilegungsgesetz ITB Medienstaatsvertrag total buy out Hotel Filesharing Blog Personenbezogene Daten Kunsturhebergesetz Abhören brexit News Einwilligung Webdesign Polen EC-Karten Recap Markensperre Social Engineering Gepäck Türkisch EU-Kommission Apps Europa Urheberrecht Beschäftigtendatenschutz Finanzierung Sponsoring Produktempfehlungen wetteronline.de Unterlassungsansprüche Datenschutzgesetz Newsletter A1-Bescheinigung Limited New Work Abmahnung Onlinevertrieb Auftragsdatenverarbeitung Job Unionsmarke Erbe targeting Werbekennzeichnung arbeitnehmer Datenschutzerklärung Referendar §75f HGB Geschäftsanschrift Exklusivitätsklausel Stellenangebot Datensicherheit Textilien Team Ferienwohnung Email Suchmaschinen Geschäftsgeheimnis hate speech HipHop E-Commerce Extremisten TeamSpirit ISPs Analytics USPTO JointControl ecommerce Datenschutzgrundverordnung UWG Wettbewerb Google Human Resource Management Vertrauen Fotografie Big Data Einstellungsverbot Plattformregulierung WLAN Impressum Informationsfreiheit HSMA Gegendarstellung Xing Bildung datenverlust Presserecht Hotelkonzept Scam Social Networks ADV Gesichtserkennung SSO Leaks § 5 UWG Kritik Notice & Take Down entgeltgleichheit Keyword-Advertising Geschäftsführer technology Preisauszeichnung Markeneintragung § 4 UWG Annual Return Kinderrechte IT-Sicherheit Geschmacksmuster Stellenausschreibung Bildrecherche Expedia.com Team Spirit Gesetz Rechtsprechung Marke Gastronomie Medienprivileg Internet of Things Compliance Rückgaberecht Schleichwerbung Anonymisierung Online Shopping CNIL E-Mobilität Ofcom Panoramafreiheit PSD2 drohnen Bots Spitzenstellungsbehauptung LikeButton Medienrecht Neujahr Urheberrechtsreform unternehmensrecht Datenschutz AIDA Herkunftsfunktion Osteopathie Kreditkarten Anmeldung Kartellrecht Schadensersatz Sperrwirkung Internetrecht Wahlen berufspflicht Spirit Legal geldwäsche Radikalisierung Hackerangriff Registered Berlin c/o Doxing Handelsregister Handynummer GmbH gezielte Behinderung Gaming Disorder Arbeitsunfall Linkhaftung Finanzaufsicht Leipzig Beacons handel Auslandszustellung Suchfunktion Restaurant Kosmetik Auftragsverarbeitung Persönlichkeitsrecht Kennzeichnung Störerhaftung EU-Kosmetik-Verordnung Tracking Digitalwirtschaft Bildrechte Buchungsportal Sicherheitslücke

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: