Aktuelles

|

E-Commerce: frage nicht was dein Kunde für dich tun kann, sondern was du für deinen Kunden tun kannst!

Die unaufgeforderte Bitte in Rechnungs-Emails um eine Kundenbewertung ist unzulässige Werbung, das hat kürzlich der BGH in einem Urteil festgestellt. Wir berichten über die Hintergründe, die Rechtsgrundlage und sprechen unbequeme Empfehlungen aus. lesen


Tags

Internet Phishing neu Irreführung Erbe Internet of Things LG Hamburg SSO Kundenbewertung Boehmermann Werktitel Nutzungsrecht E-Mail fristen Gesundheit kommunen transparenzregister Urteil UWG Datengeheimnis Bachblüten targeting Informationsfreiheit AGB Registered #emd15 Hausrecht Urheberrecht Kundendaten Urteile Journalisten Wettbewerbsrecht Rückgaberecht selbstanlageverfahren Education Datenschutzrecht Gegendarstellung Finanzaufsicht handelsrecht Störerhaftung PPC § 5 UWG Art. 13 GMV Vergütungsmodelle Check-in Ring Social Engineering Einverständnis Diskriminierung WLAN Recap Jugendschutzfilter LinkedIn Einzelhandel Resort Persönlichkeitsrecht 3 UWG Kinder technology Löschungsanspruch Bildrechte Zustellbevollmächtigter Machine Learning patent Soziale Netzwerke Data Breach Autocomplete Markensperre Kundenbewertungen Spielzeug Adwords Reise Gesichtserkennung Markenrecht Verbandsklage Online-Portale Löschung wallart Abwerbeverbot Datenschutzgesetz Leaks Webdesign Panorama c/o Recht Dark Pattern § 24 MarkenG urheberrechtsschutz Website Lohnfortzahlung Google AdWords Mindestlohn Wettbewerbsverbot Medienprivileg verlinkung Hacking Opentable GmbH anwaltsserie Team copter Geschmacksmuster Reisen handel Kapitalmarkt entgeltgleichheit Class Action Onlinevertrieb technik zahlungsdienst Chat Geschäftsanschrift Preisangabenverordnung html5 gender pay gap Email E-Mail-Marketing Wettbewerb Datenpanne vertrag Arbeitsvertrag 5 UWG Digitalwirtschaft Handynummer Facebook Ofcom §75f HGB Dokumentationspflicht Datenschutzerklärung Handelsregister nutzungsrechte Crowdfunding Werbung CNIL informationstechnologie Gesamtpreis Leipzig Heilkunde Interview wetteronline.de Schleichwerbung Insolvenz 2014 Abmahnung verbraucherstreitbeilegungsgesetz Beacons Kinderrechte Bußgeld Finanzierung Einwilligungsgestaltung Buchungsportal ePrivacy Evil Legal Annual Return Bildrecherche gdpr geldwäsche Trademark Consent Management Unionsmarke Sitzverlegung Markeneintragung total buy out Onlineshop information technology Polen Osteopathie Influencer Kunsturhebergesetz EU-Kosmetik-Verordnung Kekse Kleinanlegerschutz schule Preisauszeichnung Notice & Take Down Blog Sperrabrede Custom Audiences Lizenzrecht hate speech USPTO Stellenangebot DSGVO Minijob Auftragsdatenverarbeitung Gepäck Sicherheitslücke Social Media Großbritannien Spitzenstellungsbehauptung Internetrecht Beschäftigtendatenschutz Vertrauen Datenschutzbeauftragter Vertragsrecht whatsapp EC-Karten Haftung Datensicherheit drohnengesetz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten