Aktuelles

|

E-Commerce: frage nicht was dein Kunde für dich tun kann, sondern was du für deinen Kunden tun kannst!

Die unaufgeforderte Bitte in Rechnungs-Emails um eine Kundenbewertung ist unzulässige Werbung, das hat kürzlich der BGH in einem Urteil festgestellt. Wir berichten über die Hintergründe, die Rechtsgrundlage und sprechen unbequeme Empfehlungen aus. lesen


Tags

Kundenbewertung Urlaub Interview ITB informationstechnologie Kosmetik Ring Bachblüten privacy shield Autocomplete Check-in Schadensfall Medienprivileg schule Bewertung AfD Fotografie Bestandsschutz 5 UWG Twitter Geschäftsgeheimnis ransom Künstliche Intelligenz UWG Suchalgorithmus Marketing Markeneintragung Sicherheitslücke Bußgeld Reiserecht Facebook Schöpfungshöhe Stellenangebot Hotels Resort Kennzeichnung Plattformregulierung Irreführung Double-Opt-In LG Hamburg Single Sign-On OTMR Namensrecht Kennzeichnungskraft Polen Urheberrechtsreform handelsrecht messenger Duldungsvollmacht fristen Deep Fake Digitalwirtschaft Sitzverlegung Abmahnung Privacy E-Mobilität Exklusivitätsklausel Arbeitsunfall Wettbewerb Konferenz fotos Wettbewerbsverbot Diskriminierung Kunsturhebergesetz handel Internet of Things E-Mail-Marketing kommunen patent Gastronomie total buy out Vergütungsmodelle Social Networks Vertragsrecht Team Artificial Intelligence Hackerangriff Telefon Nutzungsrecht Vertragsgestaltung Alexa Expedia.com LikeButton NetzDG Ofcom Facial Recognition neu Datengeheimnis Panoramafreiheit Crowdfunding 2014 Event Informationspflicht verlinkung Custom Audiences Schadensersatz Leaks Medienrecht Jahresrückblick §75f HGB LG Köln Erbe Datenpanne Kündigung technik Verbandsklage Europa Weihnachten ransomware Heilkunde zahlungsdienst Hotellerie gender pay gap Jugendschutzfilter kinderfotos § 15 MarkenG Email entgeltgleichheit Bundesmeldegesetz Radikalisierung Voice Assistant Vertrauen copter Leipzig Haftung Abwerbeverbot EC-Karten Touristik Tipppfehlerdomain Suchfunktion CRM Anmeldung Geschäftsanschrift Schleichwerbung Zahlungsdaten Impressum Kinderrechte Social Media Chat Online Shopping Ratenparität technology Hinweispflichten Auftragsdatenverarbeitung Limited Corporate Housekeeping informationspflichten Spitzenstellungsbehauptung Verpackungsgesetz Direktmarketing Schadenersatz Handelsregister ReFa Team Spirit Linkhaftung Informationsfreiheit Produktempfehlungen Know How JointControl data security AGB Xing Analytics Travel Industry Onlineshop Kundenbewertungen IT-Sicherheit Amazon Einwilligungsgestaltung TikTok Bestpreisklausel Presse Machine Learning Insolvenz OLG Köln 3 UWG html5 Restaurant Booking.com Meldepflicht Markensperre Erschöpfungsgrundsatz Onlineplattform Einzelhandel Markenrecht Fotografen verlinken Datensicherheit E-Mail Behinderungswettbewerb News Home-Office Finanzierung Bildung Arbeitsrecht brexit Persönlichkeitsrecht gdpr Ruby on Rails Aufsichtsbehörden

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: