Aktuelles

|

E-Commerce: frage nicht was dein Kunde für dich tun kann, sondern was du für deinen Kunden tun kannst!

Die unaufgeforderte Bitte in Rechnungs-Emails um eine Kundenbewertung ist unzulässige Werbung, das hat kürzlich der BGH in einem Urteil festgestellt. Wir berichten über die Hintergründe, die Rechtsgrundlage und sprechen unbequeme Empfehlungen aus. lesen


Tags

Entschädigung Direktmarketing § 5 MarkenG Meinungsfreiheit Sitzverlegung LG Hamburg Herkunftsfunktion OLG Köln Sicherheitslücke Fotografen PSD2 Bots Facebook Bundesmeldegesetz A1-Bescheinigung Weihnachten selbstanlageverfahren Domainrecht Handynummer Crowdfunding Werbekennzeichnung Zustellbevollmächtigter Gesichtserkennung Urheberrechtsreform right of publicity Informationspflicht LG Köln Schadenersatz vertrag Datengeheimnis Anonymisierung Niederlassungsfreiheit Irreführung CRM Wettbewerb data privacy § 4 UWG Adwords EU-Textilkennzeichnungsverordnung Stellenausschreibung EU-Kommission Home-Office JointControl IT-Sicherheit Haftung Reise Sperrabrede § 15 MarkenG online werbung Textilien Website Ofcom Online-Portale Schleichwerbung Gaming Disorder FTC UWG Künstliche Intelligenz Hotellerie Mindestlohn Unternehmensgründung gender pay gap Vertragsgestaltung Presse Erbe Nutzungsrecht Consent Management fake news Midijob Hotelkonzept gesellschaftsrecht §75f HGB § 5 UWG Unterlassung Telefon Gepäck Datenschutzerklärung Internet of Things Check-in Unionsmarke Beschäftigtendatenschutz SEA Dark Pattern Bildrechte verbraucherstreitbeilegungsgesetz neu DSGVO wetteronline.de Überwachung Geschäftsgeheimnis Umtausch Single Sign-On Google AdWords Online Medienstaatsvertrag Digitalwirtschaft Jahresrückblick Handelsregister 5 UWG § 24 MarkenG Suchalgorithmus Dynamic Keyword Insertion handel Facial Recognition KUG Schöpfungshöhe verlinkung informationstechnologie Lizenzrecht Asien Mitarbeiterfotografie handelsrecht Einzelhandel GmbH Erdogan ReFa Travel Industry Restaurant WLAN Online Shopping Verbandsklage Hack Data Breach #bsen Xing Microsoft Blog Anmeldung Neujahr Lohnfortzahlung Vertragsrecht bgh Annual Return Suchmaschinen Rabattangaben urheberrechtsschutz Beacons Preisangabenverordnung Prozessrecht Onlinevertrieb brexit Auslandszustellung Data Protection Bachblüten Zahlungsdaten Phishing LinkedIn Booking.com Google besondere Darstellung Team Human Resource Management Internetrecht Trademark Rechtsanwaltsfachangestellte Bundeskartellamt Informationsfreiheit Datenschutzrecht Geschmacksmuster Education Medienprivileg Großbritannien Diskriminierung Kleinanlegerschutz Kapitalmarkt Heilkunde TikTok Medienrecht kommunen Einverständnis Leipzig videoüberwachung Hotel SSO Europa Newsletter zahlungsdienst News datenverlust Social Engineering Einwilligung Resort Authentifizierung Löschungsanspruch NetzDG USPTO kinderfotos Löschung ISPs hate speech Autocomplete Verfügbarkeit Bußgeld anwaltsserie Analytics Team Spirit nutzungsrechte Tracking Hinweispflichten html5

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten