Aktuelles

|

E-Commerce: frage nicht was dein Kunde für dich tun kann, sondern was du für deinen Kunden tun kannst!

Die unaufgeforderte Bitte in Rechnungs-Emails um eine Kundenbewertung ist unzulässige Werbung, das hat kürzlich der BGH in einem Urteil festgestellt. Wir berichten über die Hintergründe, die Rechtsgrundlage und sprechen unbequeme Empfehlungen aus. lesen


Tags

Journalisten Instagram Stellenausschreibung Kundenbewertung Notice & Take Down Lizenzrecht total buy out messenger Markeneintragung Kündigung Haftung BDSG Dynamic Keyword Insertion Referendar OTMR Sitzverlegung Geschäftsführer Aufsichtsbehörden Leipzig Einwilligungsgestaltung Algorithmus Transparenz AfD Schleichwerbung Vergütungsmodelle Custom Audiences Europawahl Presse Kreditkarten Tracking brexit Facebook unternehmensrecht Osteopathie kommunen Online Beschäftigtendatenschutz Erschöpfungsgrundsatz § 5 UWG Schöpfungshöhe Panorama anwaltsserie FTC Hotel Restaurant html5 Microsoft Sampling Internet Suchfunktion Ring Datenportabilität Unionsmarke Löschungsanspruch zahlungsdienst Sperrabrede fake news Soziale Netzwerke Zahlungsdaten Abmahnung informationspflichten drohnengesetz Datenschutz Direktmarketing Rückgaberecht Meinung Erbe WLAN CNIL HSMA Gesamtpreis JointControl Kapitalmarkt Unterlassung Registered Wettbewerbsrecht Umtausch Ruby on Rails Auftragsverarbeitung Freelancer LG Hamburg Chat Barcamp Hausrecht Geschäftsgeheimnis #emd15 Bildrechte Scam Wettbewerbsbeschränkung Informationsfreiheit Einstellungsverbot geldwäsche Algorithmen Verbandsklage Hack Verfügbarkeit PPC Filesharing Behinderungswettbewerb zugangsvereitelung Geschäftsanschrift Markensperre verlinken Urteil Vergütung Reisen Kunsturhebergesetz Dokumentationspflicht Hotels bgh ecommerce Technologie Travel Industry ReFa Unterlassungsansprüche Nutzungsrecht Vergleichsportale datenverlust wetteronline.de IT-Sicherheit Hotelvermittler hate speech kündigungsschutz Urheberrechtsreform Email Kennzeichnungskraft Kennzeichnung § 24 MarkenG Werbekennzeichnung Recap Pseudonomisierung Dark Pattern Customer Service Creative Commons Herkunftsfunktion LikeButton Google AdWords Datenschutzbeauftragter New Work Suchmaschinen Ofcom 2014 Bestpreisklausel Störerhaftung Datengeheimnis Jahresrückblick Human Resource Management Geschmacksmuster Gesichtserkennung Kinderrechte OLG Köln britain Compliance Onlinevertrieb Telefon Resort Berlin Gesetz Abhören Medienrecht Vertragsrecht Lebensmittel Kosmetik Unternehmensgründung Schadenersatz TikTok verlinkung Webdesign Machine Learning Duldungsvollmacht Keyword-Advertising §75f HGB Stellenangebot Pressekodex Authentifizierung Beweislast jahresabschluss Zustellbevollmächtigter Erdogan Plattformregulierung Job Abwerbeverbot DSGVO online werbung Linkhaftung Marketing Beleidigung Extremisten Rechtsprechung News recht am eigenen bild Haftungsrecht custom audience Alexa Double-Opt-In Kritik Bachblüten Künstliche Intelligenz handel Polen LG Köln

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: