Aktuelles

|

E-Commerce: frage nicht was dein Kunde für dich tun kann, sondern was du für deinen Kunden tun kannst!

Die unaufgeforderte Bitte in Rechnungs-Emails um eine Kundenbewertung ist unzulässige Werbung, das hat kürzlich der BGH in einem Urteil festgestellt. Wir berichten über die Hintergründe, die Rechtsgrundlage und sprechen unbequeme Empfehlungen aus. lesen


Tags

vertrag anwaltsserie § 5 UWG Schleichwerbung Beweislast Adwords Unternehmensgründung TikTok Internetrecht copter Hotelsterne Abhören Überwachung Vergleichsportale entgeltgleichheit LG Köln Hacking Bachblüten Hotels Reise Anonymisierung Messe Europarecht Verpackungsgesetz Geschäftsanschrift Customer Service LMIV Leipzig DSGVO Auslandszustellung Kinder Duldungsvollmacht Phishing Sampling EU-Kommission HipHop Lohnfortzahlung Verbandsklage britain Mitarbeiterfotografie Beschäftigtendatenschutz informationspflichten Diskriminierung Schadensfall YouTube Spitzenstellungsbehauptung transparenzregister 2014 Auftragsverarbeitung zahlungsdienst Kundendaten Urteile Instagram Hotellerie Custom Audiences Löschung wetteronline.de Social Media Digitalwirtschaft Anmeldung bgh Social Networks Urlaub Team Online Bildrecherche Boehmermann Kleinanlegerschutz Panoramafreiheit Medienstaatsvertrag Heilkunde GmbH Gegendarstellung Evil Legal data security Datenschutzgrundverordnung E-Commerce Pressekodex Algorithmus Transparenz Haftung A1-Bescheinigung Wahlen 5 UWG Zahlungsdaten urheberrechtsschutz Job Meinungsfreiheit Markenrecht Exklusivitätsklausel Medienprivileg Event Foto Gastronomie Internet of Things Online-Portale verbraucherstreitbeilegungsgesetz Art. 13 GMV Authentifizierung Human Resource Management Finanzaufsicht Datengeheimnis Marketing München Resort Fotografen Irreführung Content-Klau Conversion Alexa Direktmarketing Trademark Dokumentationspflicht LinkedIn Recht Class Action drohnengesetz Datenschutzrecht markenanmeldung Double-Opt-In Urheberrecht Persönlichkeitsrecht Freelancer Education SEA right of publicity Website fake news Datenportabilität Cyber Security Blog Bundeskartellamt html5 Facebook Beacons Sponsoring gesellschaftsrecht LG Hamburg Suchalgorithmus Spirit Legal Hackerangriff Sitzverlegung Algorithmen fotos Distribution IT-Sicherheit Pseudonomisierung Sponsoren Preisangabenverordnung Bewertung ITB § 4 UWG Data Breach Technologie c/o Referendar Kunsturhebergesetz Kapitalmarkt Großbritannien Machine Learning wallart EuGH Insolvenz Videokonferenz Kundenbewertung Bestpreisklausel Markensperre Behinderungswettbewerb Geschmacksmuster Barcamp Hotelvermittler Prozessrecht gezielte Behinderung BDSG Scam Hotelrecht Niederlassungsfreiheit Single Sign-On AfD selbstanlageverfahren Entschädigung News Influencer Künstliche Intelligenz Ferienwohnung Türkisch Mindestlohn Datenschutz Recap Handynummer Produktempfehlungen Asien veröffentlichung Herkunftsfunktion Kinderrechte Google PPC Informationspflicht Kundenbewertungen Vertrauen gender pay gap

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: