Aktuelles

|

Schulen als Hort von Urheberrechtsverletzungen

Der Bundesgerichtshof hatte sich mit einem Fall zu befassen, wo es darum ging, inwieweit Betreiber von offenen Netzwerken haften, wenn Dritte Rechtsverletzungen begehen. Ein Gespräch mit Dr. Jonas Kahl, Rechtsanwalt bei Spirit Legal LLP. lesen

|

Landgericht Hamburg bestätigt als erstes deutsches Gericht: Wer einen Link auf eine Seite mit geklauten Bildern setzt, haftet wegen Urheberrechtsverletzung

Nach dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) im Sommer hat nun auch erstmals ein deutsches Gericht festgestellt, dass auch das bloße Verlinken einer Webseite, die eine Urheberrechtsverletzung enthält, eine eigene Rechtsverletzung darstellen kann. Diese Entscheidung wird massive Auswirkungen auf die Informations- und Kommunikationsfreiheit haben, denn bisher galt im Grundsatz: Ein Link kann keine Urheberrechte verletzen. lesen

| ,

Die Niederlassungsfreiheit von Kapitalgesellschaften in der EU

Die Sitzverlegung ins Ausland ist für Unternehmen aufgrund der Unterschiede der nationalen und ausländischen Rechtsordnungen oftmals schwierig. Denn im Gegensatz zu natürlichen Personen, sind Gesellschaften lediglich „Geschöpfe“ eines bestimmten Rechtssystems. Sobald Unternehmen den Schwerpunkt ihrer geschäftlichen Aktivitäten ins Ausland verlegen, stellt sich also die Frage nach... lesen


Tags

Datensicherheit Hotelkonzept Neujahr Werktitel Verbandsklage Touristik Extremisten Telefon BDSG Beleidigung Panorama informationspflichten Email Schleichwerbung gdpr Geschäftsgeheimnis Algorithmen PSD2 Flugzeug SSO Trademark Prozessrecht Medienrecht selbstanlageverfahren WLAN custom audience Einwilligung Europarecht Behinderungswettbewerb Diskriminierung CRM Auslandszustellung Bildrechte Barcamp datenverlust Arbeitsunfall Unionsmarke data Compliance Textilien Kennzeichnungskraft unternehmensrecht Marketing technik Direktmarketing Sampling recht am eigenen bild Rückgaberecht Google AdWords Crowdfunding UWG Finanzaufsicht OLG Köln Insolvenz YouTube Data Protection fristen Datenschutzgrundverordnung Unlauterer Wettbewerb markenanmeldung Pseudonomisierung Presse Gesetz Wettbewerbsverbot Referendar Verfügbarkeit Schöpfungshöhe 5 UWG Interview Unternehmensgründung fake news FTC Lizenzrecht Creative Commons Sponsoring E-Mail Spitzenstellungsbehauptung Spirit Legal Big Data drohnengesetz Privacy Expedia.com Vertragsgestaltung Home-Office Zustellbevollmächtigter GmbH Newsletter Datengeheimnis Impressum E-Mail-Marketing Hack Suchmaschinenbetreiber Kartellrecht AfD EU-Kommission Webdesign Verpackungsgesetz Jugendschutzfilter gender pay gap TeamSpirit Social Engineering Kennzeichnung schule Linkhaftung LinkedIn Meinungsfreiheit information technology arbeitnehmer veröffentlichung Abwerbeverbot Informationsfreiheit events Analytics Bundesmeldegesetz Registered Microsoft Resort Onlineshop Deep Fake Check-in Niederlassungsfreiheit Class Action nutzungsrechte Limited Suchmaschinen Adwords Panoramafreiheit Meinung Onlinevertrieb Machine Learning Videokonferenz messenger Ring Zahlungsdaten gezielte Behinderung §75f HGB USPTO Kreditkarten Social Networks Medienprivileg DSGVO Gesichtserkennung USA Kundendaten Kritik Hausrecht Online Reise #emd15 Spielzeug Filesharing Bots Pressekodex Bestpreisklausel Facial Recognition Löschung Alexa Datenschutzrecht Facebook Türkisch entgeltgleichheit TikTok Wettbewerbsrecht videoüberwachung Corporate Housekeeping Leipzig Kunsturhebergesetz Scam Künstliche Intelligenz Datenschutzgesetz Authentifizierung Onlineplattform Mindestlohn § 4 UWG Keyword-Advertising urheberrechtsschutz Störerhaftung Ofcom Dark Pattern Influencer besondere Darstellung FashionID Handelsregister Markensperre Instagram Technologie Bildrecherche Twitter Content-Klau Xing Schadensfall Haftungsrecht Haftung Werbung Voice Assistant Gaming Disorder Rabattangaben handel Apps CNIL

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: