Aktuelles

|

Schulen als Hort von Urheberrechtsverletzungen

Der Bundesgerichtshof hatte sich mit einem Fall zu befassen, wo es darum ging, inwieweit Betreiber von offenen Netzwerken haften, wenn Dritte Rechtsverletzungen begehen. Ein Gespräch mit Dr. Jonas Kahl, Rechtsanwalt bei Spirit Legal LLP. lesen

|

Landgericht Hamburg bestätigt als erstes deutsches Gericht: Wer einen Link auf eine Seite mit geklauten Bildern setzt, haftet wegen Urheberrechtsverletzung

Nach dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) im Sommer hat nun auch erstmals ein deutsches Gericht festgestellt, dass auch das bloße Verlinken einer Webseite, die eine Urheberrechtsverletzung enthält, eine eigene Rechtsverletzung darstellen kann. Diese Entscheidung wird massive Auswirkungen auf die Informations- und Kommunikationsfreiheit haben, denn bisher galt im Grundsatz: Ein Link kann keine Urheberrechte verletzen. lesen

| ,

Die Niederlassungsfreiheit von Kapitalgesellschaften in der EU

Die Sitzverlegung ins Ausland ist für Unternehmen aufgrund der Unterschiede der nationalen und ausländischen Rechtsordnungen oftmals schwierig. Denn im Gegensatz zu natürlichen Personen, sind Gesellschaften lediglich „Geschöpfe“ eines bestimmten Rechtssystems. Sobald Unternehmen den Schwerpunkt ihrer geschäftlichen Aktivitäten ins Ausland verlegen, stellt sich also die Frage nach... lesen


Tags

patent Persönlichkeitsrecht Wettbewerbsrecht Verlängerung Spielzeug gender pay gap Annual Return fake news Google AdWords Preisangabenverordnung Referendar Hotelkonzept Mitarbeiterfotografie ReFa Unterlassung Keyword-Advertising EU-Textilkennzeichnungsverordnung LinkedIn Verpackungsgesetz 5 UWG Handelsregister Löschung Touristik Barcamp 3 UWG geldwäsche gesellschaftsrecht Corporate Housekeeping Infosec Algorithmus Transparenz NetzDG Domainrecht EC-Karten Vertrauen Weihnachten Pressekodex Finanzierung Hotelvermittler Urheberrechtsreform custom audience informationstechnologie Check-in Markenrecht E-Mobilität Presserecht technik Heilkunde Konferenz data security Auftragsverarbeitung Kündigung Home-Office Europawahl Data Protection Markensperre Kleinanlegerschutz transparenzregister E-Mail-Marketing Bildrechte Europa online werbung Einstellungsverbot Schleichwerbung Preisauszeichnung Rabattangaben Hotelsterne Vertragsgestaltung PSD2 datenverlust Schadensersatz Panorama JointControl messenger Content-Klau Umtausch BDSG WLAN Unionsmarke Vergleichsportale Wettbewerb Notice & Take Down Xing Stellenausschreibung Hotels privacy shield Polen Customer Service Know How Urheberrecht Überwachung Sponsoren LMIV Personenbezogene Daten Boehmermann Sponsoring Vertragsrecht Phishing Namensrecht Auftragsdatenverarbeitung verbraucherstreitbeilegungsgesetz Finanzaufsicht YouTube EuGH Gegendarstellung Artificial Intelligence Consent Management Analytics Digitalwirtschaft Adwords Stellenangebot Custom Audiences OLG Köln Event Wettbewerbsverbot Dark Pattern Distribution nutzungsrechte zugangsvereitelung Kinderrechte Sperrabrede Künstliche Intelligenz TikTok Anonymisierung Internetrecht Lohnfortzahlung Behinderungswettbewerb Duldungsvollmacht handelsrecht Midijob Leaks Jugendschutzfilter Kapitalmarkt zahlungsdienst Kundendaten Textilien videoüberwachung Haftungsrecht Asien Impressum fristen Ofcom Sperrwirkung Aufsichtsbehörden Machine Learning Großbritannien bgh Website Opentable Mindestlohn Ring Kinder Kreditkarten Datenschutzgrundverordnung data privacy Werktitel Suchmaschinenbetreiber Doxing Team Spirit Urteile Cyber Security Kekse schule München Crowdfunding Authentifizierung Sitzverlegung Vergütung Geschmacksmuster Hinweispflichten Rechtsprechung Rückgaberecht HipHop Single Sign-On ransom Team Markeneintragung Datengeheimnis Soziale Netzwerke Online Shopping Störerhaftung Datenpanne Spitzenstellungsbehauptung Scam Resort Email Trademark UWG Telefon Newsletter Fotografen Freelancer Einwilligungsgestaltung ransomware Fotografie Instagram 2014 Double-Opt-In informationspflichten CNIL targeting

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten