Aktuelles

|

Der Hotelier und sein Hausrecht

Im Frühjahr vor drei Jahren fällte der unter anderem für das Grundstücksrecht zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs ein viel beachtetes Urteil zur Ausübung des Hausrechts durch den Betreiber eines renommierten Wellnesshotels. Damals klagte der Bundesvorsitzende der NPD gegen ein Wellnesshotel, das ihm und seiner Ehefrau den Aufenthalt verweigerte. Als Begründung führte das Haus an, die politische Überzeugung des Klägers... lesen


Tags

Gesundheit Videokonferenz Data Protection Irreführung Hack markenanmeldung neu gender pay gap Foto Ferienwohnung nutzungsrechte Know How AIDA Kennzeichnung Bildrechte Störerhaftung Hotel geldwäsche Registered Twitter Medienstaatsvertrag E-Mobilität Double-Opt-In urheberrechtsschutz schule Domainrecht Datengeheimnis Gastronomie Bachblüten Lohnfortzahlung Technologie Kunsturhebergesetz targeting Email Sperrabrede Fotografen Dokumentationspflicht Impressumspflicht wallart zugangsvereitelung kinderfotos Direktmarketing YouTube Newsletter Schöpfungshöhe selbstanlageverfahren Erdogan Alexa Meinungsfreiheit Erschöpfungsgrundsatz Abwerbeverbot information technology § 5 UWG EuGH transparenzregister verlinkung Wettbewerb total buy out arbeitnehmer Messe Apps § 24 MarkenG Insolvenz Content-Klau Presserecht Xing Crowdfunding ADV hate speech Hotellerie Boehmermann Datensicherheit OLG Köln Anmeldung Recht Schadenersatz Scam verbraucherstreitbeilegungsgesetz Bots Löschungsanspruch Blog Meinung Konferenz EC-Karten Barcamp Keyword-Advertising Geschäftsgeheimnis fake news drohnen Markensperre LMIV Löschung Meldepflicht Werktitel Lebensmittel Niederlassungsfreiheit AfD Auftragsdatenverarbeitung BDSG Sponsoring DSGVO besondere Darstellung FTC Großbritannien Schadensersatz Weihnachten Datenschutzrecht Pseudonomisierung Herkunftsfunktion Digitalwirtschaft Anonymisierung Bewertung 5 UWG Rechtsanwaltsfachangestellte Infosec WLAN brexit Hinweispflichten Europawahl Kritik Abmahnung Europarecht Team Medienrecht EU-Kosmetik-Verordnung Opentable Hotelsterne E-Commerce Reise Wettbewerbsverbot Kundendaten Beschäftigtendatenschutz Big Data Kündigung email marketing LG Hamburg Algorithmus Transparenz Extremisten GmbH Überwachung Freelancer entgeltgleichheit Algorithmen Corporate Housekeeping Gäste Stellenangebot USPTO zahlungsdienst Prozessrecht Urteil Handynummer Behinderungswettbewerb Sitzverlegung News Marke recht am eigenen bild Customer Service Buchungsportal informationspflichten Online Shopping USA Hausrecht Trademark Soziale Netzwerke Onlineshop Travel Industry gdpr Privacy Urheberrecht JointControl c/o Haftungsrecht Namensrecht Persönlichkeitsrecht Reisen Sperrwirkung Amazon Referendar Social Engineering Mitarbeiterfotografie SSO Berlin Beleidigung Schadensfall fristen datenverlust EU-Textilkennzeichnungsverordnung Vertrauen Touristik Arbeitsunfall § 5 MarkenG Hotelvermittler Jahresrückblick Ruby on Rails drohnengesetz Mindestlohn Personenbezogene Daten Umtausch EU-Kommission § 15 MarkenG

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten