Aktuelles

|

Der Hotelier und sein Hausrecht

Im Frühjahr vor drei Jahren fällte der unter anderem für das Grundstücksrecht zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs ein viel beachtetes Urteil zur Ausübung des Hausrechts durch den Betreiber eines renommierten Wellnesshotels. Damals klagte der Bundesvorsitzende der NPD gegen ein Wellnesshotel, das ihm und seiner Ehefrau den Aufenthalt verweigerte. Als Begründung führte das Haus an, die politische Überzeugung des Klägers... lesen


Tags

fristen Produktempfehlungen wallart datenverlust Online Prozessrecht online werbung Kreditkarten events jahresabschluss Travel Industry Algorithmen informationspflichten Double-Opt-In Autocomplete drohnen Registered AstraDirekt Verlängerung Neujahr berufspflicht Beacons Verfügbarkeit copter § 15 MarkenG Kündigung Kennzeichnung Anmeldung Recap Spielzeug brexit Unternehmensgründung Überwachung Markenrecht AGB Hacking Online-Portale Dynamic Keyword Insertion Google arbeitnehmer Kennzeichnungskraft LG Köln Hotelsterne Unionsmarke right of publicity Compliance Hotels ePrivacy Datenschutz Social Media Presse Panoramafreiheit Resort Suchmaschinenbetreiber Recht Gesetz Vertragsrecht Datenschutzbeauftragter Kinder ransom Vertragsgestaltung schule Social Engineering Schutzbrief GmbH Online Marketing München Event FTC entgeltgleichheit Lizenzrecht gender pay gap Impressumspflicht ITB § 5 UWG Großbritannien Datenschutzerklärung Selbstverständlichkeiten Markeneintragung verbraucherstreitbeilegungsgesetz Check-in Handynummer Beweislast Urlaub Webdesign Apps wetteronline.de Fotografen Distribution Einwilligung E-Mail-Marketing Ofcom Personenbezogene Daten Kapitalmarkt Exklusivitätsklausel § 4 UWG Adwords Midijob Auftragsdatenverarbeitung Facebook Foto Hotelkonzept USA Diskriminierung Spitzenstellungsbehauptung Bafin Touristik Gesamtpreis Keyword-Advertising anwaltsserie Bußgeld Preisangabenverordnung Vergütungsmodelle Limited Bestandsschutz handelsrecht Bundesmeldegesetz Jugendschutzfilter Linkhaftung Mindestlohn email marketing Gepäck Versicherungsrecht Referendar Stellenausschreibung zahlungsdienst neu Reise Urteile Duldungsvollmacht E-Mail Datenschutzrecht Onlinevertrieb Bildrechte Interview Erbe Hinweispflichten Kekse Bestpreisklausel Evil Legal Hack Domainrecht zugangsvereitelung Freelancer Cyber Security c/o Sicherheitslücke data ADV recht am eigenen bild Filesharing EU-Textilkennzeichnungsverordnung messenger total buy out Unterlassung Dokumentationspflicht besondere Darstellung Technologie Schleichwerbung EC-Karten kommunen Europarecht Internet Sponsoring Zustellbevollmächtigter Schadensfall Niederlassungsfreiheit Jahresrückblick Abhören Booking.com Human Resource Management Website Phishing Boehmermann Wettbewerbsbeschränkung bgh Wettbewerb Reiserecht Irreführung Informationsfreiheit Ruby on Rails Geschmacksmuster Annual Return Kundenbewertungen Abwerbeverbot Vergütung Schadenersatz Persönlichkeitsrecht Geschäftsanschrift Sperrabrede verlinken Datensicherheit targeting veröffentlichung gezielte Behinderung Influencer britain Arbeitsvertrag Data Protection HSMA

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,64 von 5 Sterne | 72 Bewertungen auf ProvenExpert.com