Aktuelles

|

Data Breach bei AshleyMadison.com

Der international aktive Seitensprungvermittler AshleyMadison.com wurde vergangenes Wochenende Opfer eines Hackerangriffs. Nutzerdaten des Fremdgehportals, das mit dem Slogan „Das Leben ist kurz. Gönn' Dir eine Affäre.“ wirbt, wurden online veröffentlicht. Berichten von KrebsOnSecurity zufolge sei das vollständige Ausmaß des Datenverlusts („data breach“) bisher unklar, potenziell sind jedoch rund 40 Millionen User weltweit betroffen... lesen


Tags

Mitarbeiterfotografie Newsletter CNIL Kartellrecht Facial Recognition Panoramafreiheit gezielte Behinderung Social Media E-Mail Produktempfehlungen zahlungsdienst Bildrecherche Zustellbevollmächtigter Videokonferenz Event anwaltsserie targeting britain DSGVO gender pay gap fotos 3 UWG Wahlen Presse München Gastronomie Limited Aufsichtsbehörden Bewertung Impressumspflicht Xing LinkedIn Bestandsschutz Google AdWords Preisangabenverordnung Compliance Urheberrecht vertrag arbeitnehmer Stellenausschreibung Hotelrecht fristen Technologie Erbe Gäste A1-Bescheinigung messenger FTC Hotelsterne Fotografie Auftragsverarbeitung Facebook Reisen verbraucherstreitbeilegungsgesetz § 4 UWG Datengeheimnis Urteile Double-Opt-In Haftungsrecht Kundenbewertung Insolvenz Verfügbarkeit Spitzenstellungsbehauptung Kekse Marketing Sperrabrede Datenschutzrecht ITB Kritik unternehmensrecht markenanmeldung Cyber Security EU-Textilkennzeichnungsverordnung Wettbewerbsrecht schule Single Sign-On Twitter Blog Polen § 5 UWG Kosmetik Verlängerung bgh Abwerbeverbot drohnengesetz Geschmacksmuster GmbH Schadensersatz Autocomplete Sampling Boehmermann #emd15 Foto Travel Industry Gesamtpreis brexit Midijob Ratenparität jahresabschluss Art. 13 GMV Ring Löschungsanspruch Human Resource Management Suchalgorithmus privacy shield Dark Pattern fake news wallart Einstellungsverbot Kreditkarten Interview Spielzeug Microsoft Gegendarstellung Suchmaschinenbetreiber Irreführung Unternehmensgründung Doxing Stellenangebot Osteopathie YouTube Bußgeld Phishing geldwäsche § 24 MarkenG Reise Notice & Take Down technology gdpr AfD Recht Textilien Geschäftsgeheimnis Artificial Intelligence Löschung Customer Service Webdesign Evil Legal Nutzungsrecht Datenportabilität Kinder Influencer handel Restaurant Arbeitsvertrag Chat Internetrecht Erdogan Hotelkonzept Dokumentationspflicht Arbeitsrecht Suchmaschinen Personenbezogene Daten Geschäftsanschrift Fotografen Panorama Kennzeichnung Urlaub technik Entschädigung Unterlassungsansprüche Buchungsportal Europa SEA Flugzeug Jahresrückblick EU-Kosmetik-Verordnung Schadensfall USA whatsapp Referendar Finanzaufsicht Vertragsgestaltung Education EU-Kommission Urheberrechtsreform #bsen Preisauszeichnung Datenschutzgesetz Team Scam Sperrwirkung Know How LG Köln Datenschutzgrundverordnung Hausrecht Markenrecht AIDA Vergütungsmodelle Abhören Wettbewerbsverbot information technology Einwilligungsgestaltung AGB Rechtsanwaltsfachangestellte EuGH Auftragsdatenverarbeitung Bundeskartellamt informationstechnologie Großbritannien

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: