Aktuelles

|

Data Breach bei AshleyMadison.com

Der international aktive Seitensprungvermittler AshleyMadison.com wurde vergangenes Wochenende Opfer eines Hackerangriffs. Nutzerdaten des Fremdgehportals, das mit dem Slogan „Das Leben ist kurz. Gönn' Dir eine Affäre.“ wirbt, wurden online veröffentlicht. Berichten von KrebsOnSecurity zufolge sei das vollständige Ausmaß des Datenverlusts („data breach“) bisher unklar, potenziell sind jedoch rund 40 Millionen User weltweit betroffen... lesen


Tags

Beweislast Domainrecht Erbe bgh fotos Hotelsterne Xing Haftung right of publicity email marketing verlinken Stellenangebot Abhören EC-Karten Nutzungsrecht Facebook Datenschutzerklärung Datenschutzbeauftragter Meinung ADV Vergütung Algorithmus Transparenz Evil Legal Keyword-Advertising wetteronline.de Online-Portale arbeitnehmer Kosmetik Kritik informationstechnologie custom audience Kennzeichnungskraft Lizenzrecht Internetrecht Ratenparität Markenrecht Haftungsrecht Kapitalmarkt Corporate Housekeeping Interview Fotografen Hotelvermittler Unlauterer Wettbewerb Prozessrecht Trademark Vergleichsportale Datensicherheit Kekse brexit copter Gesundheit unternehmensrecht events E-Commerce Data Protection Direktmarketing verlinkung Compliance Bewertung Suchmaschinenbetreiber Löschung Leipzig LMIV handelsrecht Unterlassung Buchungsportal Stellenausschreibung Double-Opt-In Kinder Erdogan Herkunftsfunktion 2014 #bsen § 24 MarkenG Event Booking.com wallart Panorama Erschöpfungsgrundsatz Spitzenstellungsbehauptung Technologie urheberrechtsschutz Wettbewerbsverbot handel EU-Kosmetik-Verordnung technik fristen NetzDG Unionsmarke Geschäftsanschrift Dynamic Keyword Insertion entgeltgleichheit gezielte Behinderung Europarecht Suchalgorithmus Recht Beacons AstraDirekt Kundendaten Medienprivileg Sperrabrede Urlaub § 5 MarkenG LG Hamburg Gesamtpreis gdpr Bafin Rechtsanwaltsfachangestellte Gäste Exklusivitätsklausel WLAN Kleinanlegerschutz OLG Köln gender pay gap Google verbraucherstreitbeilegungsgesetz News kündigungsschutz Neujahr Unternehmensgründung Auftragsdatenverarbeitung LG Köln Markensperre Autocomplete videoüberwachung Social Engineering Abmahnung Hack ransom Privacy Medienrecht Art. 13 GMV Social Networks Touristik Amazon zahlungsdienst Blog Class Action Zahlungsdaten Soziale Netzwerke Barcamp Suchfunktion vertrag Crowdfunding Bestandsschutz Ring Scam Geschäftsführer Sponsoring Rechtsprechung FTC recht am eigenen bild Verfügbarkeit Urteile Internet drohnen markenanmeldung Creative Commons Limited Einverständnis §75f HGB Duldungsvollmacht 3 UWG AIDA Presserecht Bestpreisklausel Ruby on Rails Urteil Onlinevertrieb EuGH html5 data Informationsfreiheit Tracking Wettbewerbsbeschränkung Persönlichkeitsrecht Datengeheimnis Tipppfehlerdomain Überwachung information technology datenverlust Dokumentationspflicht ransomware Behinderungswettbewerb Vergütungsmodelle Hotelkonzept Einwilligung Hotel Referendar § 15 MarkenG Filesharing nutzungsrechte LinkedIn Berlin Kündigung Großbritannien Abwerbeverbot Foto online werbung Weihnachten

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,66 von 5 Sternen | 77 Bewertungen auf ProvenExpert.com