Aktuelles

| ,

Ein Ferienhaus macht noch kein Resort

Das Ferienhaus: gemütlich soll es sein, in idyllischer Lage und interessanter Umgebung. Werbetreibende wissen das und hübschen die zu vermietenden Objekte entsprechend gern ein bisschen auf. Aus „renovierungsbedürftig“ wird dann „rustikal“ und aus der Großbaustelle nebenan ein „aufstrebendes Viertel“. Schnell wird dabei die Grenze zur Rechtswidrigkeit überschritten. In einem Fall vor dem OLG Düsseldorf ging es um... lesen

| Jan Marschner

Haftung bei Filesharing in Hotels und Ferienwohnungen

Ein Internetzugang über WLAN wird heute von vielen als Standard in Hotels und Ferienwohnungen erwartet. Die jeweiligen Betreiber sind daher gehalten, ein WLAN einzurichten und ihren Gästen zur Verfügung zu stellen. Zugleich geht damit die Sorge einher, in die Haftung genommen zu werden, wenn Gäste rechtswidrig Inhalte herunterladen, insbesondere urheberrechtlich geschützte Inhalte über Filesharing-Börsen... lesen


Tags

USPTO Rechtsprechung Finanzierung Job Autocomplete Kundenbewertungen Email Urlaub information technology SEA Ferienwohnung Custom Audiences Hackerangriff Wettbewerbsrecht § 4 UWG SSO Kekse Hotelsterne Dokumentationspflicht UWG Geschäftsführer Conversion Osteopathie Online Shopping Duldungsvollmacht Messe Gepäck Education Onlinevertrieb Booking.com wetteronline.de verlinkung privacy shield Personenbezogene Daten schule c/o Selbstverständlichkeiten § 5 MarkenG Algorithmus Transparenz Einzelhandel Prozessrecht Kosmetik Wettbewerb whatsapp Twitter patent Exklusivitätsklausel Tipppfehlerdomain gezielte Behinderung AfD Löschungsanspruch Hotel Gesundheit Anmeldung BDSG Customer Service Leipzig AGB EC-Karten LMIV Technologie Sicherheitslücke Domainrecht Haftungsrecht EU-Textilkennzeichnungsverordnung Bundesmeldegesetz drohnen Social Engineering Art. 13 GMV anwaltsserie E-Commerce §75f HGB Digitalwirtschaft ADV britain Direktmarketing Europarecht LG Köln Datenschutzgrundverordnung Resort Datengeheimnis Datensicherheit Markeneintragung Asien urheberrechtsschutz Rabattangaben besondere Darstellung Weihnachten fake news Lebensmittel Recap OTMR Zahlungsdaten Phishing Meinungsfreiheit Opentable Verlängerung Dynamic Keyword Insertion wallart Informationsfreiheit ecommerce berufspflicht Schöpfungshöhe Internetrecht Überwachung Medienprivileg Touristik Kundenbewertung Suchmaschinen Künstliche Intelligenz Blog Spielzeug Abhören GmbH Bundeskartellamt selbstanlageverfahren Wettbewerbsverbot transparenzregister Arbeitsrecht Geschäftsanschrift Kleinanlegerschutz Dark Pattern Ratenparität Online Chat Insolvenz CRM online werbung Heilkunde Expedia.com Presserecht Preisauszeichnung Apps Hinweispflichten Erdogan Gesichtserkennung E-Mail-Marketing EuGH Bußgeld Boehmermann geldwäsche Reisen Bildrecherche technology Reiserecht Webdesign Behinderungswettbewerb Referendar § 24 MarkenG Hotelvermittler Rechtsanwaltsfachangestellte Online-Bewertungen Geschmacksmuster Linkhaftung Class Action Datenschutz Midijob copter Gesetz Notice & Take Down Freelancer Stellenausschreibung Schleichwerbung Urheberrecht Buchungsportal ransom Recht Bewertung fristen 3 UWG Website Suchmaschinenbetreiber handel arbeitnehmer Diskriminierung Hotelkonzept PPC Bildrechte Influencer Evil Legal Datenpanne Persönlichkeitsrecht Adwords Social Networks Vertrauen Mindestlohn Datenschutzgesetz informationstechnologie EU-Kosmetik-Verordnung Handelsregister LinkedIn data security Hacking Journalisten Beschäftigtendatenschutz custom audience Einwilligungsgestaltung Gegendarstellung Check-in Europawahl

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten