Aktuelles

| ,

Ein Ferienhaus macht noch kein Resort

Das Ferienhaus: gemütlich soll es sein, in idyllischer Lage und interessanter Umgebung. Werbetreibende wissen das und hübschen die zu vermietenden Objekte entsprechend gern ein bisschen auf. Aus „renovierungsbedürftig“ wird dann „rustikal“ und aus der Großbaustelle nebenan ein „aufstrebendes Viertel“. Schnell wird dabei die Grenze zur Rechtswidrigkeit überschritten. In einem Fall vor dem OLG Düsseldorf ging es um... lesen

| Jan Marschner

Haftung bei Filesharing in Hotels und Ferienwohnungen

Ein Internetzugang über WLAN wird heute von vielen als Standard in Hotels und Ferienwohnungen erwartet. Die jeweiligen Betreiber sind daher gehalten, ein WLAN einzurichten und ihren Gästen zur Verfügung zu stellen. Zugleich geht damit die Sorge einher, in die Haftung genommen zu werden, wenn Gäste rechtswidrig Inhalte herunterladen, insbesondere urheberrechtlich geschützte Inhalte über Filesharing-Börsen... lesen


Tags

Berlin Markenrecht Datenschutzrecht Kapitalmarkt Rechtsanwaltsfachangestellte Marketing UWG Geschäftsgeheimnis veröffentlichung Gesetz Kartellrecht Prozessrecht transparenzregister drohnen Erbe Arbeitsvertrag Kennzeichnungskraft DSGVO Influencer Radikalisierung Hotels CNIL Privacy Werbekennzeichnung 3 UWG videoüberwachung EU-Kosmetik-Verordnung Bußgeld Class Action Unionsmarke Vergütung Niederlassungsfreiheit OLG Köln Infosec Einwilligung Kundenbewertungen Spielzeug EU-Textilkennzeichnungsverordnung Hotelvermittler Leaks Analytics Conversion Kinder Markensperre Artificial Intelligence Vergütungsmodelle Sitzverlegung Gesichtserkennung Auftragsverarbeitung Sperrwirkung Produktempfehlungen Phishing Job §75f HGB Digitalwirtschaft kommunen LG Hamburg ReFa email marketing Schadensersatz right of publicity gdpr schule Markeneintragung Authentifizierung Team Meinung whatsapp Kundendaten Preisangabenverordnung Facial Recognition Content-Klau Meldepflicht München AfD Erdogan Voice Assistant Bestpreisklausel EU-Kommission Beacons Bildrecherche Wettbewerbsverbot Apps Löschungsanspruch Annual Return urheberrechtsschutz ransom Anmeldung Verfügbarkeit LG Köln recht am eigenen bild Rechtsprechung Custom Audiences Booking.com Ruby on Rails Home-Office Reiserecht Website Osteopathie Dokumentationspflicht Xing Rückgaberecht KUG Duldungsvollmacht handelsrecht brexit Europarecht FTC Unterlassungsansprüche Online-Portale Rufschädigung Data Breach Ring Reisen informationstechnologie Gegendarstellung Vertragsgestaltung Recht ePrivacy Machine Learning Filesharing geldwäsche anwaltsserie IT-Sicherheit AGB Spirit Legal Sponsoren TeamSpirit Kunsturhebergesetz #emd15 jahresabschluss Verbandsklage Compliance Tracking Zahlungsdaten Suchalgorithmus Lebensmittel Beleidigung Online Shopping Twitter Unternehmensgründung Instagram 5 UWG entgeltgleichheit Textilien Kinderrechte Domainrecht Rabattangaben Foto E-Mobilität LinkedIn berufspflicht Bildung hate speech Unlauterer Wettbewerb fotos Ferienwohnung Social Engineering Internetrecht Event Barcamp Reise § 15 MarkenG Creative Commons Jahresrückblick Hotel Social Media HipHop Großbritannien Fotografie Haftungsrecht Big Data Wettbewerb Urlaub BDSG Polen Schadenersatz Dynamic Keyword Insertion targeting Datenschutzerklärung Suchfunktion gesellschaftsrecht Anonymisierung Journalisten Kündigung besondere Darstellung Störerhaftung Double-Opt-In SEA Verpackungsgesetz AIDA Flugzeug Internet of Things Kennzeichnung informationspflichten wallart data Onlineshop Corporate Housekeeping SSO

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: