Aktuelles

| ,

Ein Ferienhaus macht noch kein Resort

Das Ferienhaus: gemütlich soll es sein, in idyllischer Lage und interessanter Umgebung. Werbetreibende wissen das und hübschen die zu vermietenden Objekte entsprechend gern ein bisschen auf. Aus „renovierungsbedürftig“ wird dann „rustikal“ und aus der Großbaustelle nebenan ein „aufstrebendes Viertel“. Schnell wird dabei die Grenze zur Rechtswidrigkeit überschritten. In einem Fall vor dem OLG Düsseldorf ging es um... lesen

| Jan Marschner

Haftung bei Filesharing in Hotels und Ferienwohnungen

Ein Internetzugang über WLAN wird heute von vielen als Standard in Hotels und Ferienwohnungen erwartet. Die jeweiligen Betreiber sind daher gehalten, ein WLAN einzurichten und ihren Gästen zur Verfügung zu stellen. Zugleich geht damit die Sorge einher, in die Haftung genommen zu werden, wenn Gäste rechtswidrig Inhalte herunterladen, insbesondere urheberrechtlich geschützte Inhalte über Filesharing-Börsen... lesen


Tags

messenger Internetrecht Chat datenverlust Bewertung § 24 MarkenG Registered UWG Kosmetik right of publicity events Panoramafreiheit Facebook Zustellbevollmächtigter Vertrauen whatsapp custom audience Tipppfehlerdomain neu Internet E-Mail Sperrwirkung Behinderungswettbewerb vertrag ReFa Ferienwohnung Vergleichsportale Analytics Evil Legal Europawahl New Work Kritik NetzDG verlinken Meinungsfreiheit Umtausch Social Media SEA Spirit Legal handel E-Mail-Marketing Handelsregister Finanzaufsicht urheberrechtsschutz Medienstaatsvertrag Datenschutzrecht Unionsmarke Exklusivitätsklausel Schöpfungshöhe Corporate Housekeeping verbraucherstreitbeilegungsgesetz Datenpanne Gaming Disorder Hacking Kartellrecht Opentable Midijob § 4 UWG Freelancer Influencer Marke Produktempfehlungen Crowdfunding Kennzeichnung Recht Bildung drohnen Barcamp Erdogan #bsen Infosec Rabattangaben Hotels Google Hotelrecht Stellenangebot Herkunftsfunktion Datenschutz Spielzeug Diskriminierung Consent Management Wahlen copter hate speech Creative Commons Mitarbeiterfotografie Bestandsschutz EuGH Bestpreisklausel AIDA gender pay gap gdpr Verlängerung Vertragsgestaltung Facial Recognition LMIV Verbandsklage Verpackungsgesetz data security Expedia.com selbstanlageverfahren Lizenzrecht Dark Pattern informationstechnologie Spitzenstellungsbehauptung geldwäsche Lebensmittel Wettbewerb Bundeskartellamt nutzungsrechte handelsrecht Selbstverständlichkeiten Schadensfall Blog ePrivacy Kennzeichnungskraft Deep Fake Ring Impressum EU-Textilkennzeichnungsverordnung schule Online-Portale Auslandszustellung Konferenz Boehmermann Content-Klau Twitter Finanzierung Lohnfortzahlung Jahresrückblick Reisen Sponsoring Suchmaschinen Team Spirit Bildrecherche Referendar patent Email ADV Gegendarstellung § 5 MarkenG Hotellerie Schleichwerbung Einzelhandel LikeButton Reiserecht besondere Darstellung Data Breach HipHop Abhören Berlin ITB Mindestlohn data Buchungsportal Double-Opt-In LG Köln Medienprivileg ecommerce Überwachung Digitalwirtschaft markenanmeldung Sponsoren Kundenbewertungen Aufsichtsbehörden #emd15 LG Hamburg Vergütungsmodelle Datenschutzgesetz Algorithmen Hotel OLG Köln Social Networks DSGVO 5 UWG Arbeitsrecht Erbe FTC Kinderrechte Datenschutzbeauftragter Hotelvermittler Großbritannien Event Tracking Art. 13 GMV Neujahr Kekse Werbekennzeichnung Ratenparität Einstellungsverbot Touristik Handynummer Annual Return Instagram html5 Presse Presserecht Markeneintragung Sperrabrede arbeitnehmer

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten