Aktuelles

| ,

Ein Ferienhaus macht noch kein Resort

Das Ferienhaus: gemütlich soll es sein, in idyllischer Lage und interessanter Umgebung. Werbetreibende wissen das und hübschen die zu vermietenden Objekte entsprechend gern ein bisschen auf. Aus „renovierungsbedürftig“ wird dann „rustikal“ und aus der Großbaustelle nebenan ein „aufstrebendes Viertel“. Schnell wird dabei die Grenze zur Rechtswidrigkeit überschritten. In einem Fall vor dem OLG Düsseldorf ging es um... lesen

| Jan Marschner

Haftung bei Filesharing in Hotels und Ferienwohnungen

Ein Internetzugang über WLAN wird heute von vielen als Standard in Hotels und Ferienwohnungen erwartet. Die jeweiligen Betreiber sind daher gehalten, ein WLAN einzurichten und ihren Gästen zur Verfügung zu stellen. Zugleich geht damit die Sorge einher, in die Haftung genommen zu werden, wenn Gäste rechtswidrig Inhalte herunterladen, insbesondere urheberrechtlich geschützte Inhalte über Filesharing-Börsen... lesen


Tags

Webdesign Registered whatsapp ITB Artificial Intelligence Schadenersatz jahresabschluss Job Deep Fake gesellschaftsrecht München Duldungsvollmacht Reisen Beleidigung Datenportabilität E-Commerce Limited Annual Return Opentable Polen Lohnfortzahlung Filesharing Sitzverlegung Sperrwirkung Europawahl Bildrecherche besondere Darstellung Einwilligungsgestaltung Hotelkonzept Störerhaftung informationspflichten Wettbewerbsrecht Telefon Online-Portale Adwords Social Engineering Gaming Disorder Creative Commons Bundesmeldegesetz Informationspflicht Voice Assistant Vertragsgestaltung Online-Bewertungen Twitter Gäste custom audience Facebook Datenschutzrecht unternehmensrecht Anonymisierung Unterlassung Unterlassungsansprüche Urteile ransomware Pseudonomisierung Plattformregulierung Urheberrecht Unionsmarke FTC Extremisten Bildrechte Arbeitsvertrag Persönlichkeitsrecht Namensrecht Class Action KUG drohnengesetz veröffentlichung Werktitel Xing Apps Entschädigung Kinderrechte Internet Heilkunde Preisangabenverordnung markenanmeldung Impressum Rechtsanwaltsfachangestellte Datensicherheit Hacking Schadensersatz Kunsturhebergesetz berufspflicht Bundeskartellamt Wettbewerb Kreditkarten Kinder Internet of Things Infosec Reise CRM Kundenbewertung Berlin YouTube Alexa ISPs ecommerce Kennzeichnung Stellenangebot vertrag Medienrecht Lizenzrecht Algorithmus Transparenz EC-Karten Referendar Rückgaberecht online werbung Erschöpfungsgrundsatz Europa Compliance Social Media § 4 UWG Beweislast fotos Stellenausschreibung Consent Management ransom data privacy EuGH Gesichtserkennung Abmahnung Kritik Check-in Evil Legal Kündigung patent Online Shopping Travel Industry Suchfunktion wetteronline.de data E-Mail-Marketing Jahresrückblick fristen Soziale Netzwerke LG Köln E-Mail Corporate Housekeeping Midijob Erbe Onlinevertrieb Erdogan Datengeheimnis Facial Recognition TeamSpirit Panoramafreiheit Algorithmen Tipppfehlerdomain Großbritannien events Autocomplete Restaurant Event Internetrecht recht am eigenen bild Datenschutz Presse Auslandszustellung Kundenbewertungen PSD2 Team Gepäck privacy shield Herkunftsfunktion New Work videoüberwachung Unlauterer Wettbewerb Kartellrecht Influencer ADV Human Resource Management Hotel Meldepflicht gender pay gap neu A1-Bescheinigung Blog Onlineshop transparenzregister Dynamic Keyword Insertion Big Data FashionID Konferenz EU-Textilkennzeichnungsverordnung CNIL Schleichwerbung OLG Köln Datenschutzbeauftragter Linkhaftung data security Diskriminierung entgeltgleichheit Google AdWords Urteil Technologie informationstechnologie Leaks Sponsoring Radikalisierung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten