Aktuelles

| Jan Marschner

Haftung bei Filesharing in Hotels und Ferienwohnungen

Ein Internetzugang über WLAN wird heute von vielen als Standard in Hotels und Ferienwohnungen erwartet. Die jeweiligen Betreiber sind daher gehalten, ein WLAN einzurichten und ihren Gästen zur Verfügung zu stellen. Zugleich geht damit die Sorge einher, in die Haftung genommen zu werden, wenn Gäste rechtswidrig Inhalte herunterladen, insbesondere urheberrechtlich geschützte Inhalte über Filesharing-Börsen... lesen


Tags

Auftragsverarbeitung Email E-Commerce events § 5 UWG Travel Industry Machine Learning drohnen Freelancer Videokonferenz Linkhaftung Stellenangebot Check-in Irreführung email marketing Onlineplattform Erschöpfungsgrundsatz Hotels E-Mobilität Webdesign Abhören Gesundheit Technologie fotos Medienrecht Kreditkarten Haftung Jahresrückblick Alexa Job ADV Selbstverständlichkeiten Niederlassungsfreiheit LinkedIn data UWG Gäste Cyber Security Compliance Erdogan Kunsturhebergesetz drohnengesetz AfD Dokumentationspflicht Leipzig Prozessrecht Ofcom Vergleichsportale Datenschutzgrundverordnung Osteopathie Suchalgorithmus Europawahl Künstliche Intelligenz Autocomplete Social Networks Einverständnis Direktmarketing targeting verlinkung recht am eigenen bild Hausrecht #bsen Stellenausschreibung Kündigung Verfügbarkeit Big Data Kundendaten fake news FTC c/o Beschäftigtendatenschutz Konferenz Unlauterer Wettbewerb Home-Office Digitalwirtschaft Bildung LG Hamburg AIDA Hotelrecht Boehmermann LikeButton Hotelsterne nutzungsrechte Interview 2014 Booking.com Presserecht Google AdWords Gesichtserkennung Unterlassungsansprüche Reisen Facial Recognition Vergütungsmodelle Recap total buy out Google New Work Wahlen Online-Portale 3 UWG Bestpreisklausel Kapitalmarkt transparenzregister Löschungsanspruch Internet Data Breach Handynummer ReFa Team Spirit Unterlassung Team Extremisten Newsletter Gaming Disorder Rechtsprechung Vertragsrecht Asien Ferienwohnung Online Shopping online werbung gezielte Behinderung Bewertung Behinderungswettbewerb Resort Spirit Legal PSD2 Kleinanlegerschutz Gesamtpreis Wettbewerbsbeschränkung Meinungsfreiheit CRM Anonymisierung Marke GmbH ISPs urheberrechtsschutz YouTube ransomware EU-Textilkennzeichnungsverordnung Umtausch KUG Microsoft videoüberwachung USA Keyword-Advertising Plattformregulierung NetzDG ecommerce Fotografen Kartellrecht Meldepflicht data privacy Türkisch Onlineshop Panoramafreiheit markenanmeldung Insolvenz Einwilligungsgestaltung Datenschutzrecht bgh Instagram Education technik Verpackungsgesetz Mitarbeiterfotografie hate speech Bachblüten Chat Ruby on Rails technology informationspflichten WLAN Urteil Pressekodex wetteronline.de Lohnfortzahlung besondere Darstellung Messe Creative Commons Suchmaschinenbetreiber messenger Beleidigung kündigungsschutz Filesharing britain Touristik Handelsregister Reiserecht Recht Artificial Intelligence Auftragsdatenverarbeitung Arbeitsunfall Schadenersatz Hack Neujahr Art. 13 GMV right of publicity USPTO Erbe Namensrecht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten