Aktuelles

|

Fluggastrechte: Wenn Reisegepäck verspätet, beschädigt oder gar nicht ankommt

Wer mit dem Flugzeug reist und seine mitgeführte Habe nicht gänzlich am Körper oder im Handgepäck transportieren kann (oder möchte), könnte früher oder später selbst eine unschöne Reisegepäck-Anekdote erleben: Die von der Reisetasche, die trotz ordnungsgemäßem Check-in nicht nachvollziehbar und unwiederbringlich verschwindet. Die vom ursprünglich hochwertigen, robusten Hartschalenkoffer... lesen


Tags

Gepäck Job Erschöpfungsgrundsatz verbraucherstreitbeilegungsgesetz Gaming Disorder Insolvenz Resort Hacking Facial Recognition events Medienrecht unternehmensrecht kommunen informationspflichten Datenschutz Großbritannien Stellenangebot ISPs Authentifizierung Urteile Vergütungsmodelle FashionID Google AdWords Einverständnis Verpackungsgesetz Kundendaten Handynummer Hausrecht OTMR Art. 13 GMV schule Algorithmus Transparenz § 24 MarkenG Gastronomie Vergleichsportale Hackerangriff Duldungsvollmacht Geschmacksmuster Technologie handel Fotografie Rabattangaben Distribution Data Protection data E-Commerce Schadensersatz Autocomplete Hotelrecht München Herkunftsfunktion HipHop Arbeitsvertrag Urheberrecht Analytics EU-Textilkennzeichnungsverordnung gdpr Verfügbarkeit § 5 MarkenG Heilkunde Journalisten IT-Sicherheit Freelancer Arbeitsrecht Gesamtpreis USA TeamSpirit data security Einwilligungsgestaltung Einstellungsverbot SSO Buchungsportal Spirit Legal Berlin Creative Commons LMIV Google ITB Opentable Kundenbewertungen Selbstverständlichkeiten TikTok Suchalgorithmus UWG Annual Return Midijob Bildrecherche Anonymisierung Customer Service Gäste Kinderrechte Radikalisierung Lebensmittel brexit Handelsregister urheberrechtsschutz Amazon Doxing Entschädigung DSGVO Vertrauen Adwords Hack Schadensfall Verbandsklage fristen britain Unterlassung HSMA Spielzeug Bundesmeldegesetz Voice Assistant Mindestlohn Gegendarstellung arbeitnehmer Lohnfortzahlung whatsapp Haftungsrecht Niederlassungsfreiheit Bundeskartellamt Panorama AIDA Impressum Bildung Machine Learning Rufschädigung gezielte Behinderung wallart technik Xing total buy out ransomware 2014 Bußgeld gender pay gap Weihnachten Onlineplattform Rückgaberecht Kekse Pseudonomisierung Personenbezogene Daten Presserecht GmbH berufspflicht Registered zahlungsdienst Datenportabilität besondere Darstellung hate speech Abmahnung verlinken Gesundheit Deep Fake Unionsmarke Auftragsverarbeitung Recht Privacy Mitarbeiterfotografie Limited Online Ratenparität Bachblüten privacy shield Reise Reiserecht Content-Klau Ruby on Rails handelsrecht Gesichtserkennung Double-Opt-In Anmeldung 3 UWG Bildrechte kinderfotos Preisauszeichnung Finanzaufsicht SEA WLAN Urteil Leipzig Kapitalmarkt Notice & Take Down Sponsoren jahresabschluss right of publicity Informationsfreiheit Hotel Aufsichtsbehörden Algorithmen Bewertung fake news EU-Kommission Türkisch Custom Audiences email marketing Datenschutzgrundverordnung Künstliche Intelligenz Medienstaatsvertrag Crowdfunding Datengeheimnis

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2023, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: