Aktuelles

|

Fluggastrechte: Wenn Reisegepäck verspätet, beschädigt oder gar nicht ankommt

Wer mit dem Flugzeug reist und seine mitgeführte Habe nicht gänzlich am Körper oder im Handgepäck transportieren kann (oder möchte), könnte früher oder später selbst eine unschöne Reisegepäck-Anekdote erleben: Die von der Reisetasche, die trotz ordnungsgemäßem Check-in nicht nachvollziehbar und unwiederbringlich verschwindet. Die vom ursprünglich hochwertigen, robusten Hartschalenkoffer... lesen


Tags

Einwilligungsgestaltung Spielzeug Domainrecht Kündigung SSO Resort informationspflichten veröffentlichung BDSG ecommerce recht am eigenen bild Journalisten Europa Heilkunde Verpackungsgesetz Cyber Security Gäste Machine Learning ReFa LG Köln Panorama #bsen Zustellbevollmächtigter Phishing PPC Kinder AGB Infosec verlinkung Arbeitsvertrag Auftragsverarbeitung Haftungsrecht Künstliche Intelligenz EuGH Spitzenstellungsbehauptung Mindestlohn copter Onlineshop privacy shield IT-Sicherheit Bots Unternehmensgründung Auftragsdatenverarbeitung Ratenparität Personenbezogene Daten Internet Einstellungsverbot Foto data security Marketing Hausrecht bgh Kleinanlegerschutz ransomware Einverständnis Single Sign-On datenverlust Human Resource Management Rabattangaben WLAN Medienprivileg Meldepflicht Wettbewerb Website Kunsturhebergesetz CNIL Preisauszeichnung Bundesmeldegesetz Referendar Limited Authentifizierung Löschung Suchalgorithmus § 5 MarkenG KUG fake news München Digitalwirtschaft informationstechnologie GmbH messenger Berlin Big Data Leaks Extremisten Kritik Stellenausschreibung Messe Flugzeug Kundenbewertung Hotelvermittler Trademark Meinungsfreiheit nutzungsrechte Türkisch vertrag Urlaub FTC Distribution Consent Management UWG Hotel Marke Linkhaftung Produktempfehlungen Nutzungsrecht online werbung anwaltsserie Expedia.com Datenpanne Gaming Disorder Kapitalmarkt verbraucherstreitbeilegungsgesetz zahlungsdienst ransom EC-Karten LG Hamburg Einwilligung SEA Kekse patent Textilien Customer Service Datengeheimnis New Work britain Persönlichkeitsrecht Schleichwerbung Sperrabrede Preisangabenverordnung Hinweispflichten Europarecht Custom Audiences Ferienwohnung Reiserecht Datenschutzbeauftragter Bildung Boehmermann Informationsfreiheit Hack Geschäftsanschrift Kundendaten Vertragsrecht Kartellrecht Registered CRM Adwords §75f HGB Algorithmen Bestpreisklausel technik Einzelhandel Webdesign HSMA Hacking Beacons Data Protection Google Irreführung Corporate Housekeeping AfD whatsapp Erschöpfungsgrundsatz ITB Arbeitsunfall technology handel Buchungsportal Datenschutzerklärung Sicherheitslücke Opentable Technologie wallart Schadensfall Datenschutzgesetz email marketing unternehmensrecht Apps Dark Pattern Neujahr Gepäck 5 UWG Beweislast Datenschutzrecht Fotografen Kennzeichnung Abmahnung Beschäftigtendatenschutz Jugendschutzfilter Handynummer drohnengesetz Urteil Unionsmarke targeting Hackerangriff ISPs Verfügbarkeit Conversion Hotelsterne Recap

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten