Aktuelles

| ,

Auftragsdatenverarbeitung (ADV): Wenn die Datenverarbeitung ausgelagert wird

Ob in der Produktion von Waren, bei der Kundenbetreuung oder zur Bereitstellung zusätzlicher Dienstleistungen – viele Unternehmen lagern einzelne Arbeitsschritte oder sogar vollständige Geschäftsbereiche wie Callcenter an Dienstleister aus (Outsourcing) oder bedienen sich externer Hilfskräfte, um ihrem Leistungs- und Warenspektrum gerecht zu werden... lesen


Tags

Auftragsverarbeitung whatsapp Panorama Werbekennzeichnung Spielzeug Neujahr Berlin Umtausch Internet of Things Sicherheitslücke Ratenparität Löschung Beleidigung Bildrecherche Class Action Fotografen München Bußgeld Sperrabrede selbstanlageverfahren Distribution Markeneintragung Vergütung FTC Digitalwirtschaft LinkedIn Resort Autocomplete Home-Office LMIV technik Persönlichkeitsrecht Bildrechte Journalisten Bestandsschutz Gäste Consent Management Booking.com Handelsregister zahlungsdienst Datenschutzgesetz drohnengesetz kündigungsschutz BDSG Duldungsvollmacht Asien EU-Textilkennzeichnungsverordnung § 5 UWG Human Resource Management britain Medienprivileg Mitarbeiterfotografie Verpackungsgesetz Unlauterer Wettbewerb Kleinanlegerschutz Minijob urheberrechtsschutz Abmahnung Creative Commons Arbeitsrecht messenger recht am eigenen bild entgeltgleichheit Künstliche Intelligenz Internet Rechtsanwaltsfachangestellte Bewertung #bsen gezielte Behinderung Einverständnis Schadensfall Barcamp Customer Service WLAN Kundendaten Herkunftsfunktion Custom Audiences Meldepflicht Compliance Marketing Produktempfehlungen Newsletter Werktitel Behinderungswettbewerb Sitzverlegung Markenrecht Kreditkarten datenverlust email marketing UWG Gesichtserkennung handelsrecht Cyber Security Wettbewerbsbeschränkung Werbung total buy out Kekse Referendar Großbritannien Marke OLG Köln Expedia.com Rechtsprechung Chat Webdesign Website KUG Bildung Hausrecht Wettbewerb Annual Return New Work Prozessrecht markenanmeldung Lizenzrecht Medienrecht Sponsoring Textilien custom audience Double-Opt-In Interview Zahlungsdaten Panoramafreiheit Mindestlohn drohnen Entschädigung Unternehmensgründung Abhören brexit Kinderrechte Hotelsterne E-Commerce Social Media Tipppfehlerdomain geldwäsche Kundenbewertungen Phishing Jugendschutzfilter Google AdWords Niederlassungsfreiheit Geschmacksmuster Rabattangaben Ruby on Rails berufspflicht Vergleichsportale Vertrauen arbeitnehmer Direktmarketing verlinken Bachblüten Kennzeichnungskraft Datengeheimnis ISPs Evil Legal Single Sign-On Presserecht Trademark Travel Industry E-Mail-Marketing Onlineshop Heilkunde Leipzig Einstellungsverbot Stellenausschreibung Schadenersatz Datenschutzerklärung CNIL html5 Hacking Hotel gesellschaftsrecht Touristik bgh Infosec Hinweispflichten Team Unionsmarke Jahresrückblick Online Stellenangebot gender pay gap Impressum EC-Karten Limited Hackerangriff Verbandsklage Gesetz Einwilligung Urlaub Beweislast Datenpanne § 4 UWG Kritik Vertragsgestaltung OTMR Buchungsportal Nutzungsrecht HSMA ransom Geschäftsführer

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten