Aktuelles

| ,

Auftragsdatenverarbeitung (ADV): Wenn die Datenverarbeitung ausgelagert wird

Ob in der Produktion von Waren, bei der Kundenbetreuung oder zur Bereitstellung zusätzlicher Dienstleistungen – viele Unternehmen lagern einzelne Arbeitsschritte oder sogar vollständige Geschäftsbereiche wie Callcenter an Dienstleister aus (Outsourcing) oder bedienen sich externer Hilfskräfte, um ihrem Leistungs- und Warenspektrum gerecht zu werden... lesen


Tags

Chat München Kündigung Arbeitsrecht Minijob Gastronomie Hotelrecht ecommerce Schadensfall ITB Auftragsverarbeitung Suchalgorithmus A1-Bescheinigung Midijob EU-Kommission wetteronline.de Türkisch Rabattangaben Lizenzrecht gezielte Behinderung Voice Assistant Exklusivitätsklausel gesellschaftsrecht Double-Opt-In PPC Compliance gdpr Influencer Rechtsprechung Datenschutzgrundverordnung Hausrecht Marketing datenverlust information technology vertrag Berlin handelsrecht technology Plattformregulierung Big Data HipHop Ratenparität Kinderrechte Infosec GmbH britain Journalisten besondere Darstellung Einwilligung Unterlassungsansprüche Bildrecherche entgeltgleichheit Meldepflicht Urheberrechtsreform Kartellrecht Verbandsklage Selbstverständlichkeiten Creative Commons NetzDG Google Event Unionsmarke Niederlassungsfreiheit Störerhaftung JointControl USPTO Class Action Algorithmen Email Datenschutzerklärung fotos Hacking zahlungsdienst Unterlassung Cyber Security Art. 13 GMV Verpackungsgesetz Radikalisierung Datengeheimnis Prozessrecht YouTube Kosmetik Foto § 24 MarkenG patent Entschädigung KUG Umtausch Anonymisierung ransom Conversion 2014 Hotellerie Handelsregister Rückgaberecht Meinungsfreiheit messenger Fotografie FashionID Urteil Dokumentationspflicht Human Resource Management Reisen ePrivacy drohnengesetz Datenpanne Flugzeug Schleichwerbung LG Hamburg LG Köln wallart Kundendaten Single Sign-On Arbeitsunfall Suchfunktion Onlineshop Spitzenstellungsbehauptung Internet of Things Gäste Microsoft data Erschöpfungsgrundsatz Keyword-Advertising Mitarbeiterfotografie Messe Europarecht Konferenz Scam DSGVO Tipppfehlerdomain Sitzverlegung events Personenbezogene Daten Diskriminierung Haftungsrecht Herkunftsfunktion Distribution Gesichtserkennung Lohnfortzahlung Vergütungsmodelle Beacons urheberrechtsschutz copter Lebensmittel Zustellbevollmächtigter Unternehmensgründung Social Media fristen Wahlen Content-Klau Videokonferenz Kinder Referendar Impressumspflicht Hackerangriff Heilkunde Polen Geschäftsanschrift Education Consent Management Expedia.com Osteopathie Extremisten Wettbewerbsrecht Customer Service Kreditkarten Vergütung Newsletter Informationspflicht TeamSpirit Irreführung Abmahnung targeting Bußgeld Data Protection Privacy Vergleichsportale §75f HGB Vertragsrecht Hotelsterne Ring Adwords Internetrecht Markensperre Löschungsanspruch OTMR verbraucherstreitbeilegungsgesetz Hotelkonzept Custom Audiences Europa Autocomplete Panorama Arbeitsvertrag ISPs Insolvenz Sperrwirkung Technologie kinderfotos Auslandszustellung verlinken

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten