Aktuelles

| ,

Auftragsdatenverarbeitung (ADV): Wenn die Datenverarbeitung ausgelagert wird

Ob in der Produktion von Waren, bei der Kundenbetreuung oder zur Bereitstellung zusätzlicher Dienstleistungen – viele Unternehmen lagern einzelne Arbeitsschritte oder sogar vollständige Geschäftsbereiche wie Callcenter an Dienstleister aus (Outsourcing) oder bedienen sich externer Hilfskräfte, um ihrem Leistungs- und Warenspektrum gerecht zu werden... lesen


Tags

Kennzeichnungskraft Markensperre Erdogan Einwilligung ePrivacy Meinungsfreiheit Spielzeug NetzDG Urteil Vergleichsportale Schadensfall IT-Sicherheit Produktempfehlungen Fotografen Medienprivileg AGB Geschäftsführer Wettbewerb Gesundheit Social Media Online Marketing Booking.com Kunsturhebergesetz gesellschaftsrecht Filesharing LG Hamburg custom audience Verlängerung LinkedIn Datensicherheit Reiserecht #bsen wallart Bundesmeldegesetz Double-Opt-In brexit DSGVO Datenschutzerklärung html5 Geschmacksmuster Asien Rechtsanwaltsfachangestellte Erbe Limited Ring kündigungsschutz Gäste § 5 MarkenG Vertragsrecht Creative Commons Recap Kundenbewertungen ReFa Custom Audiences Hacking Zustellbevollmächtigter § 15 MarkenG Scam Erschöpfungsgrundsatz Schleichwerbung Influencer Preisangabenverordnung Presse Crowdfunding Datengeheimnis Schöpfungshöhe Freelancer Newsletter Exklusivitätsklausel technology Europarecht copter Sperrabrede Abwerbeverbot Direktmarketing information technology Werbung Messe Selbstverständlichkeiten Privacy Mindestlohn Entschädigung Unlauterer Wettbewerb Störerhaftung Konferenz GmbH Gesamtpreis E-Mail Kleinanlegerschutz FTC Hotelkonzept E-Mail-Marketing Geschäftsanschrift §75f HGB unternehmensrecht OTMR EC-Karten LMIV Vergütungsmodelle Suchmaschinen Online Ferienwohnung Check-in Hotels Ratenparität Online-Portale CRM Vergütung ISPs Bildrecherche E-Commerce Human Resource Management hate speech Beacons UWG Algorithmus Transparenz Schadenersatz Midijob #emd15 online werbung arbeitnehmer PPC Kekse Ruby on Rails Haftungsrecht targeting Tipppfehlerdomain Suchmaschinenbetreiber Ofcom Wettbewerbsbeschränkung Kennzeichnung Bildrechte Amazon handelsrecht 5 UWG gdpr Bafin Urteile Informationsfreiheit Hausrecht data privacy right of publicity Algorithmen email marketing Verfügbarkeit britain Tracking Art. 13 GMV Impressumspflicht Diskriminierung Kritik Leipzig Irreführung Markenrecht Corporate Housekeeping Onlinevertrieb Dynamic Keyword Insertion Osteopathie Kreditkarten Datenschutzgrundverordnung Trademark Neujahr Internetrecht Extremisten Nutzungsrecht Hotelsterne Bußgeld Kartellrecht Technologie Bestpreisklausel videoüberwachung zahlungsdienst Wettbewerbsverbot anwaltsserie Heilkunde WLAN Minijob Job München Jugendschutzfilter Kundendaten Insolvenz Touristik Domainrecht nutzungsrechte Handelsregister Restaurant Presserecht Niederlassungsfreiheit ransomware Autocomplete gender pay gap Persönlichkeitsrecht Rabattangaben privacy shield neu Apps Weihnachten Distribution Auftragsdatenverarbeitung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,66 von 5 Sternen | 75 Bewertungen auf ProvenExpert.com