Aktuelles

|

Ihr gutes Recht bei Hotelbewertungen und Gästebewertungen im Internet

Positive Hotelbewertungen sind ein Magnet für Direktbuchungen, denn das Vertrauen der Buchungswilligen in ehrliche und echte Gästebewertungen ist noch immer ungebrochen. Doch was kann ein Hotelier tun, wenn sich die Schattenseiten dieses Verhaltens zeigen, etwa wenn unwahre oder beleidigende Statements ihren Weg ins Netz finden und dort potenzielle Gäste abschrecken? lesen


Tags

LinkedIn Notice & Take Down Zahlungsdaten Unterlassungsansprüche Art. 13 GMV Barcamp Pseudonomisierung Vertragsgestaltung Trademark custom audience Datengeheimnis Osteopathie Distribution Werbung kommunen Impressumspflicht datenverlust events fake news Urlaub Kunsturhebergesetz Heilkunde bgh Kinder Algorithmen Unternehmensgründung Touristik handel anwaltsserie Niederlassungsfreiheit technik ADV KUG FashionID Social Networks data TikTok Wettbewerb Restaurant Bildung § 15 MarkenG Know How kündigungsschutz Stellenausschreibung Corporate Housekeeping Hack informationspflichten Wahlen Lizenzrecht Kinderrechte Fotografie Alexa GmbH Datenschutzgrundverordnung Anonymisierung Zustellbevollmächtigter Unterlassung Handelsregister TeamSpirit Urheberrechtsreform Spielzeug Medienprivileg EC-Karten Rückgaberecht Schleichwerbung Crowdfunding Instagram Verpackungsgesetz Human Resource Management Social Engineering online werbung Creative Commons Löschung Team Gaming Disorder New Work gezielte Behinderung Europa Chat Panorama Cyber Security Leaks Preisauszeichnung Gesichtserkennung c/o Markeneintragung arbeitnehmer Limited #bsen Produktempfehlungen verbraucherstreitbeilegungsgesetz Sperrwirkung Verbandsklage right of publicity Job Microsoft Annual Return OLG Köln Gesamtpreis email marketing Lebensmittel Custom Audiences Onlineplattform HipHop Adwords Recap Datenschutzerklärung Presserecht Google AdWords EuGH Beschäftigtendatenschutz privacy shield Hotellerie ecommerce Ruby on Rails Fotografen Suchmaschinenbetreiber Internetrecht CNIL News Irreführung Content-Klau besondere Darstellung Kündigung Prozessrecht Kreditkarten Bundesmeldegesetz Buchungsportal Medienstaatsvertrag Sitzverlegung E-Mail-Marketing SEA YouTube fotos Beleidigung Conversion Online Referendar Konferenz Suchfunktion Finanzaufsicht EU-Kosmetik-Verordnung Namensrecht gdpr Gegendarstellung Datenpanne Lohnfortzahlung Vertragsrecht Geschäftsführer brexit Ring total buy out Arbeitsunfall Onlinevertrieb Stellenangebot Erschöpfungsgrundsatz Kennzeichnungskraft AfD USPTO Kritik targeting Urteile Türkisch Kapitalmarkt Haftung Suchalgorithmus Influencer Booking.com Hackerangriff Machine Learning Insolvenz Hacking messenger ISPs LG Köln markenanmeldung Meldepflicht Vergleichsportale Hotelvermittler Asien Social Media Extremisten drohnengesetz Home-Office Duldungsvollmacht Selbstverständlichkeiten Datensicherheit Onlineshop selbstanlageverfahren Suchmaschinen Freelancer § 5 UWG Hotels Direktmarketing Geschmacksmuster videoüberwachung Auslandszustellung München Voice Assistant Plattformregulierung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: