Aktuelles

|

Ihr gutes Recht bei Hotelbewertungen und Gästebewertungen im Internet

Positive Hotelbewertungen sind ein Magnet für Direktbuchungen, denn das Vertrauen der Buchungswilligen in ehrliche und echte Gästebewertungen ist noch immer ungebrochen. Doch was kann ein Hotelier tun, wenn sich die Schattenseiten dieses Verhaltens zeigen, etwa wenn unwahre oder beleidigende Statements ihren Weg ins Netz finden und dort potenzielle Gäste abschrecken? lesen


Tags

Medienprivileg ITB Privacy schule Haftungsrecht Wettbewerbsrecht Datenschutzgrundverordnung geldwäsche Extremisten Suchmaschinen Limited Vertragsgestaltung Türkisch Dokumentationspflicht Barcamp technology fristen Autocomplete Asien Double-Opt-In Bestandsschutz Dynamic Keyword Insertion Gesamtpreis Verlängerung Spitzenstellungsbehauptung CRM Distribution Corporate Housekeeping Meinungsfreiheit Spielzeug Art. 13 GMV Onlinevertrieb Kleinanlegerschutz Großbritannien kommunen Panorama ransomware online werbung Hinweispflichten Stellenausschreibung Linkhaftung Kritik total buy out Sperrabrede Conversion Rabattangaben Gäste AGB Datenschutz Beacons Hotels Bundeskartellamt Personenbezogene Daten Unionsmarke Internet Sitzverlegung Verfügbarkeit EC-Karten Versicherungsrecht Exklusivitätsklausel HSMA Social Engineering Webdesign Datenschutzerklärung targeting Duldungsvollmacht hate speech Kundendaten Handelsregister Class Action Foto AstraDirekt Textilien urheberrechtsschutz Preisangabenverordnung Zustellbevollmächtigter Bafin wetteronline.de markenanmeldung informationstechnologie USPTO ecommerce Influencer Wettbewerbsbeschränkung ADV anwaltsserie Technologie Gesundheit Travel Industry Kreditkarten Vergütungsmodelle Markensperre Team Opentable Check-in Cyber Security Persönlichkeitsrecht Keyword-Advertising Kartellrecht jahresabschluss Buchungsportal nutzungsrechte E-Commerce Sponsoring 5 UWG Impressumspflicht Suchfunktion Lebensmittel E-Mail-Marketing § 5 UWG LG Hamburg Job Tipppfehlerdomain Rechtsprechung Entschädigung Berlin Social Networks drohnen Bachblüten § 15 MarkenG Abhören Informationsfreiheit zugangsvereitelung Apps Schutzbrief Kosmetik Abmahnung Mindestlohn neu Data Breach EU-Textilkennzeichnungsverordnung transparenzregister fotos Google München Medienrecht veröffentlichung Kundenbewertungen ISPs Bestpreisklausel Meldepflicht Direktmarketing Datengeheimnis 3 UWG Urlaub bgh WLAN Europarecht Evil Legal Xing Filesharing messenger Suchmaschinenbetreiber technik verlinken gezielte Behinderung Vergleichsportale Stellenangebot Adwords Erdogan Hack Pressekodex Erschöpfungsgrundsatz recht am eigenen bild FTC Expedia.com entgeltgleichheit privacy shield gender pay gap right of publicity 2014 Anmeldung handel Finanzaufsicht Produktempfehlungen Kapitalmarkt Minijob Ferienwohnung Gesetz Crowdfunding ReFa UWG Tracking Recap Bundesmeldegesetz Internetrecht Social Media LG Köln Meinung Osteopathie LinkedIn Creative Commons ransom kündigungsschutz arbeitnehmer Haftung data News Konferenz Online

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,66 von 5 Sternen | 75 Bewertungen auf ProvenExpert.com