Aktuelles

|

Ihr gutes Recht bei Hotelbewertungen und Gästebewertungen im Internet

Positive Hotelbewertungen sind ein Magnet für Direktbuchungen, denn das Vertrauen der Buchungswilligen in ehrliche und echte Gästebewertungen ist noch immer ungebrochen. Doch was kann ein Hotelier tun, wenn sich die Schattenseiten dieses Verhaltens zeigen, etwa wenn unwahre oder beleidigende Statements ihren Weg ins Netz finden und dort potenzielle Gäste abschrecken? lesen


Tags

Neujahr Mindestlohn ePrivacy Prozessrecht Anmeldung Influencer Finanzierung Unlauterer Wettbewerb Buchungsportal Medienrecht LG Hamburg Vertragsgestaltung Onlinevertrieb Dokumentationspflicht Urheberrecht Personenbezogene Daten Ruby on Rails AIDA CRM Produktempfehlungen News § 5 MarkenG Unternehmensgründung Bewertung Technologie unternehmensrecht E-Commerce Exklusivitätsklausel Amazon ecommerce Online-Portale Kennzeichnung Recap Vertragsrecht handel wallart EC-Karten Jahresrückblick email marketing EuGH Travel Industry hate speech data privacy Abhören Boehmermann Midijob verlinkung Ratenparität Expedia.com Erdogan Bildrechte Google ReFa Zahlungsdaten Algorithmen Xing Domainrecht Social Media jahresabschluss Kapitalmarkt total buy out Handynummer fake news Spitzenstellungsbehauptung Webdesign Impressum 5 UWG drohnen Erschöpfungsgrundsatz Datengeheimnis Überwachung Social Networks berufspflicht Textilien Duldungsvollmacht DSGVO Preisangabenverordnung Datenschutzrecht Phishing LG Köln Wettbewerbsrecht Arbeitsrecht Online Datenschutzerklärung copter Kreditkarten Versicherungsrecht Löschung HSMA Bestpreisklausel Online Marketing Apps wetteronline.de ransomware Presserecht Linkhaftung Arbeitsvertrag Internet Soziale Netzwerke LinkedIn Blog § 5 UWG zahlungsdienst Double-Opt-In Konferenz Finanzaufsicht Panorama Geschäftsführer data Großbritannien Ring Gesamtpreis informationspflichten Stellenausschreibung Panoramafreiheit Schleichwerbung Job GmbH Bundesmeldegesetz Barcamp Urlaub technology Beweislast geldwäsche Zustellbevollmächtigter NetzDG USPTO Insolvenz targeting Herkunftsfunktion Vergleichsportale Check-in 2014 whatsapp Social Engineering Gepäck Verbandsklage Einwilligung Kritik Spielzeug BDSG drohnengesetz ITB Abwerbeverbot urheberrechtsschutz Heilkunde entgeltgleichheit zugangsvereitelung Auftragsdatenverarbeitung vertrag Hotels Geschmacksmuster events Data Protection Niederlassungsfreiheit Human Resource Management § 15 MarkenG online werbung Kleinanlegerschutz britain Team Jugendschutzfilter veröffentlichung Corporate Housekeeping handelsrecht Custom Audiences Rabattangaben IT-Sicherheit AGB Referendar Datenschutzbeauftragter Meldepflicht custom audience Schutzbrief Limited Sponsoring information technology Messe Interview Einstellungsverbot messenger Unionsmarke Filesharing gender pay gap Booking.com Kosmetik Schöpfungshöhe § 24 MarkenG Datenschutz Recht Wettbewerbsverbot datenverlust WLAN kündigungsschutz Datenschutzgrundverordnung Haftungsrecht Behinderungswettbewerb Keyword-Advertising gezielte Behinderung Schadenersatz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,64 von 5 Sternen | 73 Bewertungen auf ProvenExpert.com