Aktuelles

|

Ihr gutes Recht bei Hotelbewertungen und Gästebewertungen im Internet

Positive Hotelbewertungen sind ein Magnet für Direktbuchungen, denn das Vertrauen der Buchungswilligen in ehrliche und echte Gästebewertungen ist noch immer ungebrochen. Doch was kann ein Hotelier tun, wenn sich die Schattenseiten dieses Verhaltens zeigen, etwa wenn unwahre oder beleidigende Statements ihren Weg ins Netz finden und dort potenzielle Gäste abschrecken? lesen


Tags

Beweislast transparenzregister Meinung Internet of Things Email Hacking Spielzeug entgeltgleichheit gezielte Behinderung Abmahnung Anonymisierung Schadensfall Preisauszeichnung Weihnachten Sampling copter Chat Impressum JointControl EC-Karten Filesharing Gastronomie Wettbewerbsrecht Double-Opt-In Expedia.com ISPs Kritik Wahlen LMIV gdpr HipHop Großbritannien #emd15 Markeneintragung Machine Learning Content-Klau Pseudonomisierung Hotellerie Finanzaufsicht Lebensmittel Reisen zahlungsdienst Schadensersatz Online-Bewertungen Flugzeug Einwilligung verbraucherstreitbeilegungsgesetz EU-Kosmetik-Verordnung EuGH Online-Portale Barcamp Löschung Class Action Kinder Abhören Panoramafreiheit Hack GmbH Nutzungsrecht Gesichtserkennung Reise Spitzenstellungsbehauptung Ratenparität Markensperre LG Köln Conversion Verfügbarkeit targeting Datenschutzbeauftragter Auslandszustellung Vergleichsportale Gäste Datenschutzrecht Online Marketing Amazon britain Phishing Heilkunde FashionID Linkhaftung Einzelhandel Sitzverlegung Hotelrecht Niederlassungsfreiheit Webdesign Medienstaatsvertrag KUG Bundeskartellamt EU-Kommission fotos Haftung Rechtsanwaltsfachangestellte PSD2 Urlaub Evil Legal Bundesmeldegesetz data Lohnfortzahlung technik § 5 UWG Bildung Ruby on Rails Kundenbewertungen Bildrechte Datenschutzgrundverordnung Analytics Custom Audiences Hausrecht A1-Bescheinigung Kundenbewertung brexit E-Mail-Marketing Bestandsschutz Plattformregulierung Irreführung Datenportabilität Beacons Registered Kinderrechte Know How Suchmaschinenbetreiber privacy shield events Privacy Crowdfunding Unterlassung Tracking Twitter Fotografen Wettbewerbsbeschränkung Stellenausschreibung Facebook Personenbezogene Daten Ferienwohnung Bestpreisklausel Bots technology Wettbewerb Mindestlohn Blog Dokumentationspflicht Trademark BDSG TeamSpirit right of publicity messenger Rabattangaben verlinkung custom audience kündigungsschutz Soziale Netzwerke geldwäsche Home-Office Diskriminierung c/o Vergütung Aufsichtsbehörden informationstechnologie Bachblüten Urheberrecht Urteile Online Shopping Schleichwerbung Vergütungsmodelle Arbeitsvertrag Deep Fake Onlinevertrieb LG Hamburg Social Engineering Vertragsgestaltung Touristik Kunsturhebergesetz TikTok Telefon Schöpfungshöhe E-Mail recht am eigenen bild Internet ITB Algorithmus Transparenz Website Einstellungsverbot WLAN Persönlichkeitsrecht Kleinanlegerschutz Medienprivileg Urteil Newsletter Influencer Gesamtpreis Compliance Gepäck Recap Kennzeichnungskraft Handelsregister Gesundheit kinderfotos Sicherheitslücke html5 Kekse

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: