Aktuelles

|

Der Preis ist heiß: Was Unternehmer bei der Preisauszeichnung von Ausstellungsstücken beachten müssen

Bei Ausstellungsstücken mit Variationsmöglichkeiten, also Ausstellungsstücke, bei denen Design und Ausstattung individuell angepasst werden können, stellt sich die grundsätzliche Frage, auf welche Art und Weise die Preisstruktur am besten wiedergegeben werden kann. lesen


Tags

USA FashionID Prozessrecht Mitarbeiterfotografie Erschöpfungsgrundsatz Presse Datenschutzbeauftragter Erdogan Vergleichsportale Wettbewerbsrecht Reise Consent Management geldwäsche ransom Facial Recognition Online Haftung PSD2 Beacons Verlängerung Produktempfehlungen Datenschutzgrundverordnung Domainrecht Weihnachten markenanmeldung Osteopathie Onlineshop Data Protection Bundeskartellamt handelsrecht Website Suchalgorithmus FTC verlinkung ransomware Infosec Wettbewerbsverbot E-Commerce Newsletter Handynummer Online-Portale Algorithmen Xing Geschmacksmuster Google München data privacy Haftungsrecht Kundendaten Einzelhandel 3 UWG Hotel anwaltsserie Notice & Take Down Social Networks Beweislast Markensperre Trademark USPTO Videokonferenz Online-Bewertungen Crowdfunding Sponsoren Konferenz technology HSMA Rechtsprechung Rabattangaben ePrivacy Booking.com Kennzeichnungskraft Suchmaschinen Machine Learning Preisangabenverordnung Evil Legal Job Bildrechte ITB Sperrabrede OLG Köln Plattformregulierung Geschäftsführer Expedia.com information technology Kleinanlegerschutz data security Abwerbeverbot Hackerangriff Ferienwohnung News copter Sitzverlegung Panorama PPC Filesharing Deep Fake OTMR § 5 MarkenG Bildrecherche arbeitnehmer Neujahr CNIL Kundenbewertungen Lohnfortzahlung § 24 MarkenG Meldepflicht Preisauszeichnung Internetrecht Vergütung technik kinderfotos Ring § 15 MarkenG Gesetz Home-Office UWG Textilien entgeltgleichheit Doxing Bundesmeldegesetz Artificial Intelligence Dynamic Keyword Insertion Sicherheitslücke Alexa recht am eigenen bild IT-Sicherheit Marketing right of publicity Minijob Handelsregister 2014 Marke JointControl Art. 13 GMV Onlinevertrieb Anonymisierung data Flugzeug events Exklusivitätsklausel SSO EU-Textilkennzeichnungsverordnung Online Shopping Customer Service Instagram Vergütungsmodelle Boehmermann Reisen Gesichtserkennung Arbeitsunfall Schöpfungshöhe SEA E-Mail HipHop § 4 UWG CRM Unterlassungsansprüche Unternehmensgründung Polen Hotelsterne email marketing nutzungsrechte total buy out Geschäftsgeheimnis Schadensfall Restaurant EuGH Algorithmus Transparenz Werbung Gegendarstellung A1-Bescheinigung EU-Kommission AIDA drohnen Google AdWords fake news Kosmetik Meinung Duldungsvollmacht Beschäftigtendatenschutz Bachblüten Internet of Things Schadenersatz Double-Opt-In Adwords gezielte Behinderung Großbritannien Datenschutz Bots Custom Audiences Meinungsfreiheit besondere Darstellung Corporate Housekeeping Education Phishing Midijob Fotografie Opentable Foto patent

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten