Aktuelles

|

Der Preis ist heiß: Was Unternehmer bei der Preisauszeichnung von Ausstellungsstücken beachten müssen

Bei Ausstellungsstücken mit Variationsmöglichkeiten, also Ausstellungsstücke, bei denen Design und Ausstattung individuell angepasst werden können, stellt sich die grundsätzliche Frage, auf welche Art und Weise die Preisstruktur am besten wiedergegeben werden kann. lesen


Tags

Impressumspflicht ADV Namensrecht Artificial Intelligence Home-Office Bachblüten Datenschutzrecht HipHop Alexa SEA Bewertung Gegendarstellung Wahlen Hacking Stellenangebot Finanzierung Blog E-Mail Abmahnung Erschöpfungsgrundsatz Geschmacksmuster Autocomplete Distribution Berlin Auslandszustellung gdpr München Algorithmen Team Datenportabilität Verfügbarkeit Internetrecht email marketing Internet Türkisch Gesundheit Entschädigung Großbritannien Informationspflicht Gastronomie Journalisten Behinderungswettbewerb EU-Kommission Einzelhandel Wettbewerbsrecht copter zahlungsdienst Bußgeld Meinung Internet of Things kommunen Instagram Kinderrechte Weihnachten Hotelvermittler Handelsregister Einwilligung Corporate Housekeeping Booking.com Linkhaftung Exklusivitätsklausel Ferienwohnung TikTok Foto patent Markenrecht privacy shield Gepäck Unternehmensgründung Extremisten Evil Legal Fotografie Hotels Ruby on Rails §75f HGB Onlinevertrieb OTMR Xing Presse Kleinanlegerschutz Mindestlohn EU-Kosmetik-Verordnung Videokonferenz Vertragsrecht right of publicity Unlauterer Wettbewerb Kosmetik Customer Service AGB Medienrecht Social Media Unionsmarke Datenschutzgrundverordnung Sponsoring Panoramafreiheit Website Recap Keyword-Advertising videoüberwachung Zustellbevollmächtigter Niederlassungsfreiheit Hotel Data Protection Onlineshop Compliance Schleichwerbung information technology Education Reiserecht Bestpreisklausel Filesharing ransomware Urteil LG Hamburg Marketing Notice & Take Down data privacy Haftungsrecht Kinder Check-in Einstellungsverbot events Social Networks § 24 MarkenG Medienprivileg Kennzeichnungskraft KUG Markeneintragung Deep Fake Online Marketing Meldepflicht LMIV News HSMA Selbstverständlichkeiten Abwerbeverbot Human Resource Management Vertrauen Kennzeichnung Prozessrecht Preisangabenverordnung CNIL vertrag markenanmeldung Bestandsschutz custom audience Google #bsen gesellschaftsrecht arbeitnehmer Gaming Disorder Löschungsanspruch Content-Klau Irreführung Reise Verbandsklage informationspflichten handel neu Kundenbewertung Authentifizierung Pressekodex Plattformregulierung Hinweispflichten Geschäftsgeheimnis Trademark Dynamic Keyword Insertion data security Datenschutz Asien Direktmarketing fake news Herkunftsfunktion Markensperre Leaks PSD2 kinderfotos Künstliche Intelligenz Spitzenstellungsbehauptung Beweislast Online Unterlassungsansprüche Einwilligungsgestaltung EU-Textilkennzeichnungsverordnung GmbH Panorama Online Shopping Technologie Europawahl berufspflicht Onlineplattform Osteopathie fotos Influencer Störerhaftung ReFa FashionID § 5 UWG Wettbewerbsbeschränkung Online-Portale

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten