Aktuelles

|

Der Preis ist heiß: Was Unternehmer bei der Preisauszeichnung von Ausstellungsstücken beachten müssen

Bei Ausstellungsstücken mit Variationsmöglichkeiten, also Ausstellungsstücke, bei denen Design und Ausstattung individuell angepasst werden können, stellt sich die grundsätzliche Frage, auf welche Art und Weise die Preisstruktur am besten wiedergegeben werden kann. lesen


Tags

Abwerbeverbot kommunen Duldungsvollmacht Hotelvermittler Datengeheimnis Gäste Corporate Housekeeping Double-Opt-In Schadenersatz kinderfotos Plattformregulierung Werktitel Gepäck Technologie Flugzeug Rechtsanwaltsfachangestellte Kündigung AGB Recap Hack Irreführung Datenportabilität Bewertung Entschädigung HipHop Job Deep Fake Data Breach Osteopathie EU-Kosmetik-Verordnung gender pay gap Einstellungsverbot Exklusivitätsklausel Wettbewerbsbeschränkung Heilkunde wallart Kennzeichnung Vergütungsmodelle Meinung total buy out OTMR Europarecht Hinweispflichten Gastronomie GmbH Beleidigung Bußgeld Opentable drohnen Kennzeichnungskraft Kekse Verpackungsgesetz Zustellbevollmächtigter Presserecht schule Ferienwohnung Informationspflicht Suchalgorithmus Event 2014 Ruby on Rails Niederlassungsfreiheit Kritik Sponsoren information technology OLG Köln jahresabschluss § 4 UWG ReFa USPTO Compliance 3 UWG E-Mail-Marketing Vertrauen Gesundheit Rabattangaben Ofcom Sperrwirkung Hacking fotos Onlineplattform Hotels vertrag Bildrecherche Social Engineering Panoramafreiheit Medienstaatsvertrag Sampling Hotelkonzept #bsen copter Kleinanlegerschutz E-Commerce Scam fristen TikTok § 5 MarkenG FTC Bildrechte besondere Darstellung Gaming Disorder Lebensmittel Produktempfehlungen Persönlichkeitsrecht Interview Beschäftigtendatenschutz Barcamp Personenbezogene Daten Urteile Suchfunktion Vertragsrecht arbeitnehmer Stellenausschreibung IT-Sicherheit Extremisten Bachblüten Datenschutzgrundverordnung Newsletter Facial Recognition Chat E-Mail Löschungsanspruch Microsoft Buchungsportal Vergütung Abmahnung Finanzierung Adwords Onlinevertrieb Home-Office Markensperre Boehmermann Kreditkarten Bildung LG Köln TeamSpirit Einwilligung Travel Industry Single Sign-On Onlineshop data Datenschutzgesetz Fotografie technology Handynummer messenger NetzDG Erdogan Trademark Kartellrecht entgeltgleichheit AIDA Telefon Weihnachten Bots neu Hackerangriff Privacy geldwäsche Voice Assistant New Work Handelsregister Rufschädigung Jahresrückblick Consent Management data privacy Gesetz Erbe Rückgaberecht c/o § 15 MarkenG EC-Karten LinkedIn transparenzregister Sponsoring Kapitalmarkt News Urheberrechtsreform Kunsturhebergesetz Urheberrecht Apps Pseudonomisierung Filesharing Polen Arbeitsunfall Europa Sitzverlegung Suchmaschinen Leipzig Meinungsfreiheit Verbandsklage bgh ransomware HSMA München CRM Kundenbewertung Reise Lizenzrecht YouTube

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: