Aktuelles

|

Der Preis ist heiß: Was Unternehmer bei der Preisauszeichnung von Ausstellungsstücken beachten müssen

Bei Ausstellungsstücken mit Variationsmöglichkeiten, also Ausstellungsstücke, bei denen Design und Ausstattung individuell angepasst werden können, stellt sich die grundsätzliche Frage, auf welche Art und Weise die Preisstruktur am besten wiedergegeben werden kann. lesen


Tags

PPC Kundendaten gdpr right of publicity Berlin Unterlassung Abwerbeverbot Datengeheimnis Ferienwohnung Privacy Barcamp § 15 MarkenG Exklusivitätsklausel LG Köln Marketing Diskriminierung Newsletter bgh ADV Geschäftsführer Nutzungsrecht DSGVO Amazon #emd15 ransom Geschmacksmuster Asien Urheberrechtsreform Bestandsschutz Zustellbevollmächtigter technology wetteronline.de unternehmensrecht Distribution Werbung selbstanlageverfahren AGB Opentable Erschöpfungsgrundsatz OTMR Home-Office neu ReFa technik Künstliche Intelligenz Rabattangaben Wettbewerbsverbot Suchmaschinen Hausrecht Vertrauen Kinder Expedia.com Stellenausschreibung Jahresrückblick Ruby on Rails verlinken Lohnfortzahlung Kundenbewertung kommunen FTC Einstellungsverbot Suchfunktion Digitalwirtschaft veröffentlichung Hinweispflichten Mindestlohn Social Networks Social Media Fotografen datenverlust Phishing EC-Karten Kartellrecht Algorithmen Influencer Beweislast Großbritannien Hackerangriff KUG Produktempfehlungen Online-Portale Erbe Gepäck Tipppfehlerdomain Keyword-Advertising ITB Duldungsvollmacht Kunsturhebergesetz Reise Rückgaberecht Urteil WLAN custom audience Recht Sponsoring Adwords Rechtsanwaltsfachangestellte §75f HGB Unionsmarke data privacy Arbeitsvertrag #bsen Markenrecht Reiserecht targeting jahresabschluss Arbeitsunfall zahlungsdienst Dokumentationspflicht Bildrechte Europa Travel Industry Gegendarstellung Personenbezogene Daten Handelsregister Vergütungsmodelle Filesharing Internet Event Finanzierung ransomware Handynummer Hotelsterne Verbandsklage Vergütung Datenschutzerklärung AIDA USPTO 5 UWG Internetrecht Spielzeug Minijob Meinungsfreiheit Class Action Google AdWords Custom Audiences Notice & Take Down Ofcom Touristik Data Protection besondere Darstellung Kennzeichnungskraft § 5 MarkenG Urteile Datensicherheit Boehmermann Auftragsdatenverarbeitung Meldepflicht Unternehmensgründung vertrag Dark Pattern Pressekodex Irreführung Apps britain Abmahnung Bußgeld News Europarecht gesellschaftsrecht Gesundheit fake news Double-Opt-In LinkedIn Markeneintragung E-Mail-Marketing Email BDSG Hotelvermittler Algorithmus Transparenz Medienprivileg copter Webdesign Zahlungsdaten zugangsvereitelung München Verfügbarkeit Creative Commons Medienrecht Soziale Netzwerke Osteopathie Persönlichkeitsrecht Lebensmittel Hotels GmbH Schleichwerbung Human Resource Management schule Linkhaftung Job events NetzDG data OLG Köln gender pay gap Reisen § 24 MarkenG Auftragsverarbeitung Leipzig SEA

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten