Aktuelles

|

Der Preis ist heiß: Was Unternehmer bei der Preisauszeichnung von Ausstellungsstücken beachten müssen

Bei Ausstellungsstücken mit Variationsmöglichkeiten, also Ausstellungsstücke, bei denen Design und Ausstattung individuell angepasst werden können, stellt sich die grundsätzliche Frage, auf welche Art und Weise die Preisstruktur am besten wiedergegeben werden kann. lesen


Tags

Prozessrecht LG Köln technik Entschädigung Geschäftsgeheimnis Touristik Europawahl custom audience Persönlichkeitsrecht TikTok Umtausch Vertragsgestaltung email marketing Markeneintragung Website Verpackungsgesetz Rückgaberecht handel ADV Limited transparenzregister gesellschaftsrecht Pressekodex Hausrecht WLAN Facebook Bestpreisklausel EuGH Bundeskartellamt Twitter München Finanzaufsicht ransom #emd15 Xing Ferienwohnung § 5 UWG Informationspflicht Abwerbeverbot Reisen Hack Exklusivitätsklausel Zustellbevollmächtigter Meinung right of publicity Meldepflicht Datenschutzgesetz Gastronomie DSGVO § 15 MarkenG Travel Industry Videokonferenz Mindestlohn Herkunftsfunktion Online Gaming Disorder Foto JointControl FashionID neu Kündigung Reise Spielzeug Filesharing 3 UWG Bildung 5 UWG verbraucherstreitbeilegungsgesetz Microsoft Linkhaftung verlinkung Vergütung EU-Textilkennzeichnungsverordnung Wettbewerbsrecht TeamSpirit Soziale Netzwerke Lizenzrecht Heilkunde Boehmermann Unternehmensgründung Niederlassungsfreiheit Scam Bots Job nutzungsrechte Abmahnung Domainrecht Urheberrechtsreform Team Löschung Marketing Türkisch Verbandsklage Internetrecht OLG Köln Datenpanne ePrivacy Infosec Onlineplattform Europa Sponsoren Bildrechte E-Commerce Cyber Security ecommerce Medienrecht Beschäftigtendatenschutz Sicherheitslücke Creative Commons Hotelsterne Online Shopping anwaltsserie Konferenz privacy shield LG Hamburg fake news Presse SEA Duldungsvollmacht Internet of Things Webdesign E-Mail-Marketing § 5 MarkenG Crowdfunding Wahlen Löschungsanspruch Markensperre Presserecht Voice Assistant Anmeldung Notice & Take Down Sponsoring Werbekennzeichnung Onlinevertrieb Handelsregister targeting Bachblüten Check-in Hinweispflichten Impressumspflicht berufspflicht arbeitnehmer Schadensersatz Weihnachten §75f HGB Erbe Sitzverlegung Flugzeug Registered Sampling Polen Google Algorithmus Transparenz Kundenbewertung Class Action Phishing #bsen Authentifizierung Vertrauen Beweislast Lebensmittel Urlaub Fotografen Leaks Irreführung Einwilligungsgestaltung ransomware Referendar Influencer Dokumentationspflicht Freelancer Schadenersatz Wettbewerbsbeschränkung kommunen videoüberwachung Algorithmen Keyword-Advertising Künstliche Intelligenz Sperrwirkung Schadensfall veröffentlichung Produktempfehlungen Werktitel Artificial Intelligence Kundenbewertungen Suchmaschinenbetreiber CRM Jahresrückblick Arbeitsvertrag EU-Kosmetik-Verordnung FTC Urteile Recap Sperrabrede Minijob Stellenangebot Content-Klau Preisauszeichnung Know How Abhören

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: