Aktuelles

|

Der Preis ist heiß: Was Unternehmer bei der Preisauszeichnung von Ausstellungsstücken beachten müssen

Bei Ausstellungsstücken mit Variationsmöglichkeiten, also Ausstellungsstücke, bei denen Design und Ausstattung individuell angepasst werden können, stellt sich die grundsätzliche Frage, auf welche Art und Weise die Preisstruktur am besten wiedergegeben werden kann. lesen


Tags

Spitzenstellungsbehauptung § 5 UWG right of publicity copter fotos Phishing fake news Compliance Reisen Hotelvermittler USPTO Panorama online werbung Hotelsterne c/o verbraucherstreitbeilegungsgesetz München zugangsvereitelung Linkhaftung Tipppfehlerdomain Kleinanlegerschutz Unlauterer Wettbewerb Werktitel Bestandsschutz Adwords Persönlichkeitsrecht PPC datenverlust Messe Schutzbrief LMIV britain § 15 MarkenG Blog Kapitalmarkt Finanzaufsicht Double-Opt-In Ruby on Rails Spielzeug Unternehmensgründung Handynummer Ferienwohnung Meinungsfreiheit Markeneintragung Zustellbevollmächtigter Datenschutzrecht Onlinevertrieb ransom Auftragsdatenverarbeitung Ratenparität Rechtsanwältin Bundesmeldegesetz Creative Commons Distribution fristen ADV technology Datenschutzerklärung Booking.com Diskriminierung § 4 UWG Website Behinderungswettbewerb patent Freelancer Panoramafreiheit Informationsfreiheit drohnen USA Hacking whatsapp Kritik Suchfunktion vertrag Newsletter Entschädigung Check-in ransomware verlinken Verbandsklage Lizenzrecht Scam Löschung Expedia.com Werbung Foto Duldungsvollmacht § 5 MarkenG AGB Urlaub AstraDirekt Domainrecht Rechtsanwaltsfachangestellte total buy out Beacons Reiserecht CRM Geschmacksmuster Bachblüten Irreführung Art. 13 GMV Prozessrecht Kundendaten Geschäftsanschrift Sperrabrede Kosmetik Flugzeug Cyber Security EC-Karten Stellenausschreibung Crowdfunding gender pay gap Rabattangaben Sponsoring Online Marketing Medienrecht Human Resource Management Schleichwerbung Suchmaschinen hate speech Osteopathie Mindestlohn Markenrecht email marketing Gepäck 5 UWG Exklusivitätsklausel entgeltgleichheit Hotels Europarecht Impressum Marketing Vergütungsmodelle Wettbewerbsbeschränkung Dokumentationspflicht geldwäsche Autocomplete wetteronline.de handelsrecht Touristik Ofcom data Konferenz Internet Resort Unterlassung Meldepflicht News Weihnachten Presse Erdogan Herkunftsfunktion Neujahr Kinder Barcamp Abhören Dynamic Keyword Insertion brexit Bildrechte Referendar wallart Google E-Mail Vergütung Lebensmittel Opentable neu EU-Textilkennzeichnungsverordnung Personenbezogene Daten Social Media Türkisch Handelsregister Rechtsprechung Preisauszeichnung Bafin Social Networks Midijob Urteile Suchalgorithmus Recap Erbe E-Commerce kündigungsschutz Webdesign arbeitnehmer Urteil Jahresrückblick Online EU-Kosmetik-Verordnung informationspflichten FTC recht am eigenen bild Meinung UWG Annual Return #bsen Einwilligung Kündigung Wettbewerb Datensicherheit

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2017, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,80 von 5 Sterne | 66 Bewertungen auf ProvenExpert.com