Aktuelles

|

Der Preis ist heiß: Was Unternehmer bei der Preisauszeichnung von Ausstellungsstücken beachten müssen

Bei Ausstellungsstücken mit Variationsmöglichkeiten, also Ausstellungsstücke, bei denen Design und Ausstattung individuell angepasst werden können, stellt sich die grundsätzliche Frage, auf welche Art und Weise die Preisstruktur am besten wiedergegeben werden kann. lesen


Tags

Kartellrecht Urheberrechtsreform zugangsvereitelung Recht selbstanlageverfahren Finanzaufsicht copter Unternehmensgründung Art. 13 GMV Lohnfortzahlung Bildrecherche § 5 UWG Privacy Wettbewerbsbeschränkung urheberrechtsschutz Panoramafreiheit UWG Beleidigung Kreditkarten arbeitnehmer Ratenparität Abhören Bewertung Osteopathie Registered Bestpreisklausel verbraucherstreitbeilegungsgesetz Google data privacy Kündigung USPTO Algorithmus Transparenz Email Journalisten Consent Management Großbritannien Hotelsterne BDSG EU-Kosmetik-Verordnung Meldepflicht IT-Sicherheit Persönlichkeitsrecht Notice & Take Down Hinweispflichten Entschädigung technik Datenschutzrecht Custom Audiences Einzelhandel Gepäck Buchungsportal Limited Kundendaten OLG Köln Pressekodex Datengeheimnis data security Vergütung events Data Protection Midijob EC-Karten Datenpanne Verpackungsgesetz Amazon Europa Suchalgorithmus Interview brexit Reisen Urlaub LG Köln Online Auftragsverarbeitung Produktempfehlungen vertrag Check-in Selbstverständlichkeiten Onlineshop Einwilligung Touristik AIDA Berlin Wettbewerb Künstliche Intelligenz total buy out Online-Portale recht am eigenen bild Urheberrecht Behinderungswettbewerb data Sicherheitslücke CNIL Erbe Auftragsdatenverarbeitung Hausrecht Ferienwohnung Markeneintragung Filesharing Gesichtserkennung Online Shopping Lizenzrecht Bots Xing privacy shield Ring 2014 Job nutzungsrechte Sitzverlegung Beweislast geldwäsche § 24 MarkenG whatsapp Hack veröffentlichung Messe Suchmaschinen Reise Presserecht Online-Bewertungen Hackerangriff Beacons Influencer Vertragsgestaltung Crowdfunding Überwachung right of publicity Compliance Mitarbeiterfotografie Bundesmeldegesetz Vertrauen DSGVO Geschmacksmuster 5 UWG Blog Datenschutz A1-Bescheinigung Gegendarstellung Digitalwirtschaft berufspflicht Datensicherheit Einstellungsverbot fristen anwaltsserie bgh Event ADV Abwerbeverbot New Work transparenzregister EU-Textilkennzeichnungsverordnung Machine Learning Polen Löschung html5 online werbung markenanmeldung Datenschutzgrundverordnung Bußgeld Linkhaftung WLAN Zustellbevollmächtigter ePrivacy Medienprivileg Schadenersatz schule Vergütungsmodelle #emd15 Suchmaschinenbetreiber informationstechnologie Expedia.com Prozessrecht Keyword-Advertising Rechtsprechung Data Breach fotos Online Marketing Kosmetik LinkedIn handel Störerhaftung Duldungsvollmacht Opentable Vertragsrecht Rabattangaben ecommerce Ruby on Rails GmbH EuGH Fotografen Distribution Verlängerung Facebook Personenbezogene Daten ReFa Urteil Travel Industry SEA Gaming Disorder

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten