Aktuelles

|

GmbH-Anschrift mit c/o-Zusatz eintragungsfähig

Wer eine GmbH oder UG (haftungsbeschränkt) gründen will, verfügt nicht immer vom ersten Tag an über eigene Geschäftsräume. Für die Anmeldung der neuen Gesellschaft zum Handelsregister ist jedoch laut GmbH-Gesetz eine inländische Geschäftsanschrift anzugeben. Diese Pflicht wurde durch das Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (kurz: MoMiG) eingeführt... lesen


Tags

ITB Arbeitsvertrag Kunsturhebergesetz Kapitalmarkt EuGH recht am eigenen bild § 15 MarkenG ecommerce Hotel Türkisch Human Resource Management Creative Commons LinkedIn #emd15 Team Spirit Customer Service Reise Online Shopping A1-Bescheinigung Entschädigung Spitzenstellungsbehauptung ReFa Handynummer zugangsvereitelung Künstliche Intelligenz besondere Darstellung Foto JointControl Gegendarstellung Rabattangaben Hinweispflichten Vertragsgestaltung gdpr Compliance Beacons Sponsoring Jahresrückblick data security Anonymisierung Zustellbevollmächtigter UWG Kleinanlegerschutz Barcamp Sponsoren Sitzverlegung NetzDG Suchalgorithmus Microsoft Markenrecht Kinderrechte informationspflichten EU-Kosmetik-Verordnung Recap Hotels Panoramafreiheit Privacy Hotelkonzept Vertrauen Einzelhandel online werbung zahlungsdienst Markeneintragung Auftragsdatenverarbeitung unternehmensrecht SSO ADV 2014 Duldungsvollmacht Osteopathie Minijob datenverlust Email Online-Bewertungen Artificial Intelligence Unlauterer Wettbewerb Midijob Wettbewerbsrecht Datensicherheit Textilien E-Commerce Big Data arbeitnehmer § 5 MarkenG Namensrecht Hackerangriff Pressekodex urheberrechtsschutz Schadensfall Vertragsrecht Sicherheitslücke Bildung Reisen Referendar Hotelvermittler Auslandszustellung §75f HGB München Kinder Linkhaftung Website Fotografie PPC Markensperre Datenschutz whatsapp FashionID HSMA Journalisten verlinken USPTO Suchmaschinen right of publicity Bundeskartellamt Gepäck verbraucherstreitbeilegungsgesetz Werbung Videokonferenz Touristik Insolvenz anwaltsserie Scam Kosmetik berufspflicht Kekse Kennzeichnung Stellenausschreibung bgh handelsrecht Facebook AIDA Phishing Störerhaftung Herkunftsfunktion Pseudonomisierung Mitarbeiterfotografie E-Mobilität Auftragsverarbeitung Schöpfungshöhe Irreführung Heilkunde Stellenangebot Datenschutzbeauftragter kündigungsschutz Deep Fake Datenschutzerklärung Blog Europarecht Technologie Asien Meldepflicht Freelancer Job Unterlassung Abwerbeverbot Internetrecht Travel Industry Event copter Datenschutzgrundverordnung Onlinevertrieb Wahlen total buy out Schadensersatz Check-in Unterlassungsansprüche Großbritannien Selbstverständlichkeiten Newsletter Umtausch Urheberrechtsreform Internet of Things Cyber Security Beleidigung Beweislast Annual Return Handelsregister Hack Schleichwerbung Hotelrecht OTMR informationstechnologie Data Breach Telefon Unternehmensgründung Datenschutzgesetz TikTok Arbeitsrecht Neujahr EC-Karten E-Mail Content-Klau Hotelsterne Algorithmen Wettbewerbsbeschränkung custom audience Extremisten Bildrechte Abhören Opentable technik

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten