Aktuelles

|

Haftung des Geschäftsführers für Zahlungseingänge

Zahlungseingänge von Kunden und Schuldnern sind grundsätzlich immer willkommen. Doch steckt die GmbH in einer Krise, können Zahlungseingänge auf einem debitorisch geführten Konto für den Geschäftsführer einer GmbH nicht nur Freude, sondern leider persönliche Haftungsrisiken mit sich bringen, die in diesem Beitrag näher beleuchtet werden. In § 64 GmbHG wird die persönliche Haftung des Geschäftsführers... lesen

| Jan Marschner

Grenzen der Haftung des Geschäftsführers bzw. Vorstands für Wettbewerbsverstöße (UWG) der Gesellschaft

Die Frage, inwieweit Organe als die gesetzlichen Vertreter einer Gesellschaft für deren Wettbewerbsverstöße haften, beschäftigt den BGH bereits seit über 50 Jahren. Im Jahr 1963 stellte der BGH den Grundsatz auf, der auch nach wie vor gilt, dass ein Geschäftsführer für einen Wettbewerbsverstoß... lesen


Tags

Haftungsrecht Bundesmeldegesetz Ring datenverlust Kennzeichnung Reise Hack EU-Textilkennzeichnungsverordnung Jugendschutzfilter LG Köln Google Custom Audiences Suchfunktion wallart Auftragsverarbeitung Kunsturhebergesetz E-Mail Boehmermann Meldepflicht Infosec technik Nutzungsrecht Produktempfehlungen Deep Fake Datenschutzbeauftragter events AfD Geschäftsgeheimnis Plattformregulierung Facebook Schleichwerbung Löschungsanspruch Einstellungsverbot Reisen Machine Learning Datenschutzrecht Home-Office Arbeitsvertrag Bildrechte Online-Bewertungen Ratenparität Hinweispflichten Social Engineering Job Stellenangebot Check-in Preisauszeichnung Technologie Limited email marketing information technology verlinken Urheberrecht Bestpreisklausel Rechtsanwaltsfachangestellte gender pay gap Unternehmensgründung Panorama #bsen NetzDG Lebensmittel Verpackungsgesetz gesellschaftsrecht technology E-Commerce Resort AIDA kommunen Algorithmen LikeButton Jahresrückblick CRM Distribution Wettbewerbsbeschränkung Hotelsterne Finanzierung Leipzig Handynummer Doxing Event Meinungsfreiheit ADV Türkisch whatsapp Onlinevertrieb Kündigung targeting Impressumspflicht Barcamp Kundenbewertungen Auftragsdatenverarbeitung Restaurant Fotografie Beschäftigtendatenschutz HSMA HipHop Hausrecht Internet of Things Beleidigung Datenpanne Persönlichkeitsrecht Vertragsrecht ecommerce Evil Legal Videokonferenz Störerhaftung right of publicity Überwachung Kennzeichnungskraft ransomware recht am eigenen bild Sponsoren html5 Schadensfall Urteile Presserecht anwaltsserie drohnen Asien Crowdfunding Informationsfreiheit Compliance EC-Karten online werbung Gesamtpreis Zustellbevollmächtigter data security Löschung brexit Medienrecht Touristik Online Shopping Unterlassung § 5 UWG Domainrecht Keyword-Advertising Konferenz data Rabattangaben Bots Schadenersatz Gepäck Bildung Auslandszustellung Bachblüten Datenportabilität A1-Bescheinigung Minijob 3 UWG c/o Datenschutzerklärung PSD2 nutzungsrechte Hotelrecht Recap Digitalwirtschaft #emd15 Presse verbraucherstreitbeilegungsgesetz SEA Class Action Osteopathie urheberrechtsschutz Interview Anonymisierung EuGH Vertragsgestaltung verlinkung Authentifizierung Double-Opt-In 5 UWG Erschöpfungsgrundsatz Journalisten Finanzaufsicht Hackerangriff Wahlen Data Breach München Suchalgorithmus IT-Sicherheit Rechtsprechung Algorithmus Transparenz Tipppfehlerdomain Buchungsportal Website Markensperre Europa Hotelkonzept Verbandsklage Datenschutz Data Protection UWG Rückgaberecht Dokumentationspflicht Mitarbeiterfotografie Selbstverständlichkeiten Kapitalmarkt Markenrecht Spirit Legal Education

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2023, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: