Aktuelles

|

Haftung des Geschäftsführers für Zahlungseingänge

Zahlungseingänge von Kunden und Schuldnern sind grundsätzlich immer willkommen. Doch steckt die GmbH in einer Krise, können Zahlungseingänge auf einem debitorisch geführten Konto für den Geschäftsführer einer GmbH nicht nur Freude, sondern leider persönliche Haftungsrisiken mit sich bringen, die in diesem Beitrag näher beleuchtet werden. In § 64 GmbHG wird die persönliche Haftung des Geschäftsführers... lesen

| Jan Marschner

Grenzen der Haftung des Geschäftsführers bzw. Vorstands für Wettbewerbsverstöße (UWG) der Gesellschaft

Die Frage, inwieweit Organe als die gesetzlichen Vertreter einer Gesellschaft für deren Wettbewerbsverstöße haften, beschäftigt den BGH bereits seit über 50 Jahren. Im Jahr 1963 stellte der BGH den Grundsatz auf, der auch nach wie vor gilt, dass ein Geschäftsführer für einen Wettbewerbsverstoß... lesen


Tags

E-Mail Verfügbarkeit handel Artificial Intelligence JointControl Sperrwirkung zahlungsdienst Corporate Housekeeping Influencer Digitalwirtschaft Referendar Check-in A1-Bescheinigung Entschädigung Jahresrückblick email marketing Datenschutzerklärung Schadenersatz Ofcom Abmahnung Heilkunde Suchmaschinen Limited Berlin Hotels britain Hacking fotos Bestandsschutz LG Hamburg Cyber Security Leaks Wettbewerbsrecht Social Engineering LinkedIn Radikalisierung Twitter Kritik Kündigung Spitzenstellungsbehauptung Hotelkonzept Email TeamSpirit Geschäftsanschrift Auftragsdatenverarbeitung fake news GmbH Team Spirit Direktmarketing HipHop Datenportabilität Pressekodex Autocomplete Weihnachten Markeneintragung Urheberrecht Fotografie Crowdfunding Kreditkarten Opentable Kennzeichnungskraft Europarecht Neujahr Namensrecht Algorithmen Journalisten Domainrecht Presserecht Polen Wahlen ReFa Facial Recognition Social Networks Chat Social Media Wettbewerbsbeschränkung Urteil BDSG OLG Köln Fotografen #bsen brexit Microsoft Haftung Kundendaten ADV neu Löschungsanspruch Informationspflicht Medienprivileg verlinken Erdogan Textilien gezielte Behinderung Bundeskartellamt Reise patent News kinderfotos Dokumentationspflicht Linkhaftung Erbe Schadensfall total buy out Kartellrecht Beweislast Rückgaberecht events Datensicherheit Reiserecht ransom c/o veröffentlichung FashionID Kosmetik LikeButton Leipzig Vertragsgestaltung Datenschutzbeauftragter Art. 13 GMV Dark Pattern Facebook Stellenangebot Spielzeug Unterlassungsansprüche Trademark markenanmeldung Gastronomie Aufsichtsbehörden ePrivacy Geschäftsgeheimnis Bildrecherche Google Privacy Kinder Annual Return WLAN Filesharing Kundenbewertungen Datengeheimnis § 5 MarkenG Double-Opt-In targeting Meinungsfreiheit NetzDG gesellschaftsrecht EU-Textilkennzeichnungsverordnung Stellenausschreibung Vergütungsmodelle Sicherheitslücke Sponsoren Data Breach hate speech information technology Jugendschutzfilter Online Erschöpfungsgrundsatz Mitarbeiterfotografie Anonymisierung Werbekennzeichnung Zustellbevollmächtigter Irreführung Touristik gender pay gap Human Resource Management Europawahl transparenzregister 3 UWG Bußgeld Conversion kündigungsschutz handelsrecht copter Datenschutz Störerhaftung Google AdWords Videokonferenz Website Soziale Netzwerke Medienstaatsvertrag Nutzungsrecht ISPs Deep Fake Hinweispflichten Ruby on Rails IT-Sicherheit Einzelhandel Umtausch CNIL data security Verlängerung data privacy München Telefon Geschmacksmuster Panorama Event Verpackungsgesetz Boehmermann Markenrecht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: