Aktuelles

|

Haftung des Geschäftsführers für Zahlungseingänge

Zahlungseingänge von Kunden und Schuldnern sind grundsätzlich immer willkommen. Doch steckt die GmbH in einer Krise, können Zahlungseingänge auf einem debitorisch geführten Konto für den Geschäftsführer einer GmbH nicht nur Freude, sondern leider persönliche Haftungsrisiken mit sich bringen, die in diesem Beitrag näher beleuchtet werden. In § 64 GmbHG wird die persönliche Haftung des Geschäftsführers... lesen

| Jan Marschner

Grenzen der Haftung des Geschäftsführers bzw. Vorstands für Wettbewerbsverstöße (UWG) der Gesellschaft

Die Frage, inwieweit Organe als die gesetzlichen Vertreter einer Gesellschaft für deren Wettbewerbsverstöße haften, beschäftigt den BGH bereits seit über 50 Jahren. Im Jahr 1963 stellte der BGH den Grundsatz auf, der auch nach wie vor gilt, dass ein Geschäftsführer für einen Wettbewerbsverstoß... lesen


Tags

Extremisten München AIDA LG Köln §75f HGB Löschung Wettbewerbsrecht Schadensfall Kennzeichnungskraft Prozessrecht Impressumspflicht Data Breach Spielzeug gezielte Behinderung Abmahnung Booking.com Limited Schöpfungshöhe Haftung Handynummer Einwilligung drohnen handelsrecht Home-Office Hotelkonzept Diskriminierung Reiserecht Recht Kennzeichnung Insolvenz ReFa videoüberwachung Freelancer Unionsmarke Website Verlängerung Bildrecherche total buy out Recap Ofcom Selbstverständlichkeiten § 4 UWG Kosmetik Handelsregister Apps Soziale Netzwerke email marketing Internet Neujahr entgeltgleichheit Großbritannien veröffentlichung Einzelhandel USA Medienrecht Jugendschutzfilter Bachblüten Bildrechte Presse Check-in Auftragsdatenverarbeitung Google AdWords Erschöpfungsgrundsatz USPTO Unlauterer Wettbewerb Bundesmeldegesetz Hotelvermittler informationspflichten Arbeitsvertrag Rechtsprechung Berlin Facebook Verbandsklage custom audience Restaurant Hotelsterne fristen Ratenparität Reise technology Unterlassung OTMR Heilkunde Creative Commons Abhören IT-Sicherheit Irreführung Behinderungswettbewerb Wettbewerbsverbot KUG Team 3 UWG Arbeitsrecht Infosec Newsletter Class Action Dark Pattern Distribution Personenbezogene Daten Pressekodex Produktempfehlungen Human Resource Management Arbeitsunfall Kekse Google Autocomplete FTC UWG Gegendarstellung Referendar Conversion Hotels ecommerce Minijob events E-Mail Wettbewerbsbeschränkung Online Dynamic Keyword Insertion Informationsfreiheit Schleichwerbung Hotel Bewertung HSMA Schadenersatz Zahlungsdaten Ferienwohnung § 5 UWG Anmeldung Lebensmittel Leaks Social Engineering Medienprivileg Buchungsportal AGB ISPs OLG Köln Urlaub Algorithmus Transparenz Zustellbevollmächtigter Unternehmensgründung LinkedIn Kreditkarten targeting #emd15 Panoramafreiheit ePrivacy Geschmacksmuster Webdesign Datenschutzgrundverordnung information technology Türkisch § 24 MarkenG Meinungsfreiheit neu berufspflicht bgh Marketing whatsapp html5 Markensperre Markeneintragung E-Mail-Marketing Störerhaftung Gesetz Sponsoring schule Bußgeld Datenschutzerklärung Sicherheitslücke Spitzenstellungsbehauptung Rabattangaben Registered Xing WLAN Suchfunktion Opentable nutzungsrechte Impressum Onlinevertrieb Dokumentationspflicht Tracking Datenschutz Geschäftsführer verlinken Keyword-Advertising Ring Preisangabenverordnung Online-Bewertungen Geschäftsanschrift Bundeskartellamt Tipppfehlerdomain vertrag recht am eigenen bild informationstechnologie Rechtsanwaltsfachangestellte datenverlust SEA verbraucherstreitbeilegungsgesetz Nutzungsrecht

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten