Aktuelles

|

Haftung des Geschäftsführers für Zahlungseingänge

Zahlungseingänge von Kunden und Schuldnern sind grundsätzlich immer willkommen. Doch steckt die GmbH in einer Krise, können Zahlungseingänge auf einem debitorisch geführten Konto für den Geschäftsführer einer GmbH nicht nur Freude, sondern leider persönliche Haftungsrisiken mit sich bringen, die in diesem Beitrag näher beleuchtet werden. In § 64 GmbHG wird die persönliche Haftung des Geschäftsführers... lesen

| Jan Marschner

Grenzen der Haftung des Geschäftsführers bzw. Vorstands für Wettbewerbsverstöße (UWG) der Gesellschaft

Die Frage, inwieweit Organe als die gesetzlichen Vertreter einer Gesellschaft für deren Wettbewerbsverstöße haften, beschäftigt den BGH bereits seit über 50 Jahren. Im Jahr 1963 stellte der BGH den Grundsatz auf, der auch nach wie vor gilt, dass ein Geschäftsführer für einen Wettbewerbsverstoß... lesen


Tags

Opentable Vertrauen Authentifizierung Arbeitsrecht Unterlassungsansprüche Boehmermann online werbung TeamSpirit Vergütungsmodelle Hack Auftragsdatenverarbeitung Kosmetik Gaming Disorder PPC Fotografie SEA handel Markenrecht Reiserecht Auftragsverarbeitung Blog unternehmensrecht Unionsmarke Irreführung Minijob §75f HGB messenger Datenschutzgesetz Herkunftsfunktion Hotelsterne New Work fotos targeting Chat Informationspflicht Nutzungsrecht Online Presse Pressekodex c/o kinderfotos Gegendarstellung Hotelvermittler 3 UWG bgh Panoramafreiheit Abmahnung berufspflicht Fotografen Instagram Verlängerung Preisangabenverordnung TikTok Unterlassung Deep Fake Social Networks Amazon Haftungsrecht Jugendschutzfilter ransomware Produktempfehlungen Medienrecht Distribution Haftung SSO Kennzeichnung total buy out Bachblüten Kinder urheberrechtsschutz Schadensfall Buchungsportal Behinderungswettbewerb Apps Schadenersatz Jahresrückblick Werbekennzeichnung Data Protection Erdogan CNIL recht am eigenen bild Check-in Datensicherheit Custom Audiences Team Spirit Vergleichsportale Hotel arbeitnehmer ADV Weihnachten EuGH Kinderrechte Gastronomie Heilkunde Consent Management E-Mail-Marketing ecommerce Facebook Insolvenz Gesetz Website AIDA Wettbewerb Crowdfunding Handynummer FashionID Filesharing AGB Hotellerie Dokumentationspflicht Kundenbewertung Markensperre Adwords email marketing jahresabschluss Spitzenstellungsbehauptung Suchmaschinenbetreiber Ofcom Kündigung Abhören JointControl Zustellbevollmächtigter Online Shopping Online-Portale Bundesmeldegesetz Medienstaatsvertrag § 4 UWG Internet of Things EU-Textilkennzeichnungsverordnung 2014 HSMA HipHop IT-Sicherheit Verpackungsgesetz Online-Bewertungen Vertragsrecht #emd15 Spielzeug Double-Opt-In Bildrecherche Neujahr Midijob Wettbewerbsverbot Ruby on Rails Einverständnis Geschmacksmuster Trademark KUG drohnen A1-Bescheinigung Namensrecht Touristik ISPs Geschäftsanschrift schule Vertragsgestaltung Phishing München Rechtsanwaltsfachangestellte zugangsvereitelung Meldepflicht Privacy E-Mail Handelsregister Leaks Hotelrecht hate speech Exklusivitätsklausel Lebensmittel technology Überwachung Digitalwirtschaft Job Hacking Wahlen events Internetrecht Big Data Corporate Housekeeping Einwilligung copter kommunen gezielte Behinderung Creative Commons Auslandszustellung Event Extremisten Beacons USPTO Datenschutz Bewertung NetzDG Kapitalmarkt Sperrabrede Kreditkarten Bundeskartellamt Sponsoren Webdesign Bestandsschutz Panorama

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten