Aktuelles

|

Bachblüten wachsen nicht an Bächen

Bachblüten (gesprochen: „Bätsch-Blüten“) sind nach dem britischen Arzt Edward Bach benannt, der körperliche Krankheiten auf Störungen des seelischen Gleichgewichts zurückführte. Durch in Wasser eingelegte und gekochte Blüten stellte er Urtinkturen und durch Verdünnung dieser „Mothertinctures“ sogenannte Blütenessenzen her. Diese wiederum sollen bei der Überwindung negativer Gemütszustände helfen. Dass die sogenannte Bach-Methode bis heute... lesen


Tags

total buy out FTC handel Recap Finanzierung Stellenausschreibung Künstliche Intelligenz hate speech Irreführung GmbH Bußgeld Impressum technik arbeitnehmer Creative Commons Anmeldung § 24 MarkenG §75f HGB markenanmeldung JointControl Auftragsverarbeitung Impressumspflicht Gastronomie Verlängerung Internet of Things Data Breach html5 #bsen Auslandszustellung Referendar Artificial Intelligence Störerhaftung Polen kommunen Haftung Verpackungsgesetz Geschäftsanschrift Kennzeichnungskraft EU-Kommission Beweislast transparenzregister Bundesmeldegesetz Kinderrechte Sponsoren Rechtsprechung messenger LikeButton Wettbewerbsbeschränkung BDSG Diskriminierung Data Protection c/o Überwachung data Boehmermann online werbung Minijob Produktempfehlungen Medienrecht Unternehmensgründung Abmahnung Wettbewerb Weihnachten Trademark Flugzeug EC-Karten Meinung LG Köln § 5 MarkenG Dark Pattern Geschmacksmuster Buchungsportal technology Meldepflicht Touristik Newsletter Hotelvermittler Online USPTO Türkisch Unionsmarke E-Commerce Abhören Mitarbeiterfotografie Restaurant Urheberrecht Datenschutz Hotellerie Verbandsklage Suchmaschinenbetreiber Prozessrecht entgeltgleichheit selbstanlageverfahren Einzelhandel Linkhaftung Team Spirit Doxing Distribution Check-in OLG Köln E-Mail-Marketing berufspflicht Kinder Entschädigung Leaks Online-Portale Selbstverständlichkeiten informationstechnologie Crowdfunding Amazon PSD2 Gäste Mindestlohn Insolvenz Konferenz Hinweispflichten A1-Bescheinigung Unterlassung Handelsregister Big Data Schadensersatz Extremisten Datenschutzerklärung Google AdWords targeting gender pay gap Ring Limited Werktitel 5 UWG Interview Werbekennzeichnung Jugendschutzfilter AGB Suchfunktion ITB schule Event bgh Analytics Algorithmen Markenrecht Bundeskartellamt Neujahr brexit Datenschutzgrundverordnung datenverlust Soziale Netzwerke Panorama Schadenersatz Urteile Auftragsdatenverarbeitung Expedia.com Kekse Travel Industry Sperrwirkung nutzungsrechte Vertragsrecht Handynummer data privacy HSMA Internetrecht Presserecht privacy shield Beacons Reisen Hotelsterne Kosmetik Alexa wetteronline.de Kleinanlegerschutz Hotel Opentable patent DSGVO Gesundheit Kritik Spielzeug Urheberrechtsreform fotos Phishing Xing Schöpfungshöhe LinkedIn Personenbezogene Daten Zahlungsdaten Lebensmittel Resort Kundenbewertungen email marketing Know How Herkunftsfunktion Facial Recognition Datenportabilität Schadensfall verlinken Online Marketing verlinkung Datensicherheit New Work

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten