Aktuelles

|

Die Briten machen es ohne

Im Sommer 2013 vereinbarte die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom mit den vier größten Festnetzinternetanbietern Großbritanniens, Internetnutzern bis Ende 2013 voreingestellte Filterfunktionen zum Schutz vor kinder- und jugendgefährdenden Inhalten bereitzustellen. Die Suchergebnisse frei von illegalen Inhalten zu halten, sei eine „moralische Pflicht“ der Betreiber, betonte David Cameron... lesen


Tags

Keyword-Advertising Sponsoren Zustellbevollmächtigter Mindestlohn Gesetz Insolvenz Kapitalmarkt Geschmacksmuster Einwilligungsgestaltung WLAN Fotografie Rechtsanwaltsfachangestellte Newsletter Datenschutzerklärung Geschäftsgeheimnis Online privacy shield JointControl gesellschaftsrecht right of publicity Vertragsgestaltung Internet of Things Suchfunktion Referendar Schadensfall fake news Adwords Auslandszustellung Arbeitsvertrag E-Mail Anonymisierung Buchungsportal Finanzierung drohnen verbraucherstreitbeilegungsgesetz Internet 3 UWG SSO DSGVO YouTube Sicherheitslücke Verlängerung ISPs LG Köln Heilkunde Einverständnis hate speech EU-Kommission Gäste CRM Registered Herkunftsfunktion Kosmetik Dark Pattern geldwäsche besondere Darstellung Lohnfortzahlung Produktempfehlungen britain Interview OTMR Team Spirit Sperrwirkung Osteopathie Reise html5 Corporate Housekeeping Hack Panorama Entschädigung Job LinkedIn Urteil Dynamic Keyword Insertion Fotografen Kinderrechte Online Shopping Selbstverständlichkeiten Digitalwirtschaft Dokumentationspflicht drohnengesetz veröffentlichung markenanmeldung EU-Kosmetik-Verordnung Microsoft Panoramafreiheit Onlinevertrieb total buy out Social Engineering ransom Kundenbewertung TeamSpirit Unternehmensgründung Hausrecht AGB Beschäftigtendatenschutz datenverlust Online Marketing Double-Opt-In Minijob Prozessrecht Event BDSG Vergütung neu Annual Return Exklusivitätsklausel IT-Sicherheit 5 UWG Löschung Vergleichsportale Direktmarketing Tracking Big Data Datenschutzbeauftragter Schöpfungshöhe ransomware Reisen AIDA Foto fristen copter Europarecht Vergütungsmodelle Schadenersatz Unionsmarke Freelancer Rechtsprechung ADV Bildrechte Umtausch Wettbewerbsbeschränkung Markeneintragung Alexa Autocomplete Recht patent Hotellerie § 24 MarkenG Stellenausschreibung Persönlichkeitsrecht Kundendaten Spitzenstellungsbehauptung Online-Portale Data Protection Datengeheimnis Domainrecht Boehmermann Social Media News Verpackungsgesetz Meldepflicht Resort § 4 UWG Bachblüten Türkisch Wahlen Radikalisierung Evil Legal Kreditkarten Flugzeug Machine Learning Hacking Markenrecht Suchmaschinen online werbung Erdogan Haftungsrecht Arbeitsunfall Doxing Werbekennzeichnung Arbeitsrecht Europa Bildung Datenschutzgesetz Messe Amazon Technologie LMIV Presse Löschungsanspruch Algorithmen EuGH zugangsvereitelung Opentable verlinkung Sponsoring Facial Recognition § 15 MarkenG KUG Datenschutzrecht Weihnachten §75f HGB Single Sign-On Art. 13 GMV Hinweispflichten gezielte Behinderung Unterlassung Tipppfehlerdomain custom audience

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten