Aktuelles

|

Die Briten machen es ohne

Im Sommer 2013 vereinbarte die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom mit den vier größten Festnetzinternetanbietern Großbritanniens, Internetnutzern bis Ende 2013 voreingestellte Filterfunktionen zum Schutz vor kinder- und jugendgefährdenden Inhalten bereitzustellen. Die Suchergebnisse frei von illegalen Inhalten zu halten, sei eine „moralische Pflicht“ der Betreiber, betonte David Cameron... lesen


Tags

Herkunftsfunktion Keyword-Advertising AGB Panoramafreiheit Touristik right of publicity Kinder 3 UWG Bewertung Online-Portale Hotelsterne Suchfunktion Leipzig Ring drohnen videoüberwachung Beschäftigtendatenschutz Meinungsfreiheit Datenschutzrecht Bundesmeldegesetz USPTO verbraucherstreitbeilegungsgesetz Gepäck EC-Karten A1-Bescheinigung gezielte Behinderung Textilien E-Commerce Pressekodex Opentable custom audience Urheberrecht § 4 UWG Unternehmensgründung Handynummer Geschäftsgeheimnis Persönlichkeitsrecht § 15 MarkenG Behinderungswettbewerb Suchmaschinenbetreiber JointControl Osteopathie Anmeldung ransomware Xing Finanzierung Vertragsgestaltung Notice & Take Down Spitzenstellungsbehauptung Midijob Data Protection Verlängerung information technology LinkedIn Amazon Einverständnis Kundendaten zugangsvereitelung Barcamp Arbeitsrecht ReFa Wettbewerb HSMA Blog Haftung Erbe München Double-Opt-In Impressumspflicht Adwords Zustellbevollmächtigter Unionsmarke Vergleichsportale Education Resort Artificial Intelligence Bundeskartellamt Referendar Minijob Ferienwohnung Custom Audiences Schöpfungshöhe Hotels Informationspflicht html5 Kapitalmarkt Urlaub Marketing PPC Informationsfreiheit Auslandszustellung Consent Management Beacons Bestpreisklausel Ratenparität Apps Urteile Alexa bgh Distribution EU-Textilkennzeichnungsverordnung Fotografen Türkisch verlinken Soziale Netzwerke Selbstverständlichkeiten Sponsoren Twitter Verfügbarkeit Asien KUG Facial Recognition Domainrecht nutzungsrechte Umtausch privacy shield Markeneintragung Kündigung verlinkung berufspflicht Email Onlineplattform Data Breach EU-Kommission SEA total buy out Kartellrecht technology Telefon Gesundheit Conversion Arbeitsvertrag ADV Crowdfunding New Work Duldungsvollmacht 5 UWG Suchmaschinen Dark Pattern Sperrwirkung entgeltgleichheit Hotelkonzept geldwäsche drohnengesetz TeamSpirit § 24 MarkenG § 5 UWG Scam Extremisten SSO Datensicherheit Gesamtpreis Kleinanlegerschutz Mindestlohn Datenschutz wallart hate speech Werktitel Vertrauen Chat Einwilligungsgestaltung Team Spirit anwaltsserie CNIL Rechtsanwaltsfachangestellte Big Data Cyber Security data security CRM Diskriminierung Social Networks data privacy Journalisten Europawahl Anonymisierung recht am eigenen bild Algorithmus Transparenz ecommerce jahresabschluss Preisangabenverordnung OLG Köln Stellenausschreibung Medienstaatsvertrag Rückgaberecht Newsletter brexit Ofcom Entschädigung Hackerangriff Irreführung Löschung Datenpanne Sperrabrede § 5 MarkenG #emd15 Meldepflicht ISPs Schadenersatz Urheberrechtsreform markenanmeldung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten