Aktuelles

|

Die Briten machen es ohne

Im Sommer 2013 vereinbarte die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom mit den vier größten Festnetzinternetanbietern Großbritanniens, Internetnutzern bis Ende 2013 voreingestellte Filterfunktionen zum Schutz vor kinder- und jugendgefährdenden Inhalten bereitzustellen. Die Suchergebnisse frei von illegalen Inhalten zu halten, sei eine „moralische Pflicht“ der Betreiber, betonte David Cameron... lesen


Tags

FashionID Datenpanne JointControl total buy out zugangsvereitelung Opentable Arbeitsrecht kommunen Irreführung PPC Beacons Löschungsanspruch Anonymisierung Einstellungsverbot Digitalwirtschaft Dynamic Keyword Insertion Bildrechte #emd15 Persönlichkeitsrecht Bewertung Abmahnung Marketing Reiserecht Produktempfehlungen Event Know How handel informationstechnologie Gepäck Art. 13 GMV EC-Karten Interview Preisauszeichnung Mitarbeiterfotografie Prozessrecht Datenschutzgesetz Referendar Textilien Domainrecht data security E-Mail-Marketing Impressumspflicht NetzDG Leipzig Datenschutz Markeneintragung html5 §75f HGB Vertragsrecht Social Networks Vertrauen A1-Bescheinigung Trademark Online Tracking Panorama LikeButton ADV Hacking nutzungsrechte Onlineplattform UWG Ring New Work Spielzeug Kleinanlegerschutz Check-in Phishing Data Breach Email Erschöpfungsgrundsatz Website 3 UWG WLAN Rechtsanwaltsfachangestellte Online-Bewertungen custom audience Barcamp Abhören ransomware verbraucherstreitbeilegungsgesetz Gegendarstellung Personenbezogene Daten Vergütungsmodelle § 24 MarkenG Blog News Informationsfreiheit Löschung Haftungsrecht Kinder Marke Big Data Künstliche Intelligenz besondere Darstellung Reisen Anmeldung Kündigung privacy shield Resort Werbung gezielte Behinderung IT-Sicherheit Recht Finanzaufsicht Travel Industry USPTO Internet of Things Annual Return Insolvenz Datenschutzgrundverordnung Urheberrecht Schleichwerbung Schöpfungshöhe Sponsoring Restaurant Freelancer Kapitalmarkt markenanmeldung Bildung Beschäftigtendatenschutz Auftragsverarbeitung Handelsregister Urlaub Social Engineering Erdogan Xing Soziale Netzwerke data privacy Telefon Job copter Creative Commons Lizenzrecht Datenschutzrecht anwaltsserie Machine Learning Konferenz #bsen Bestpreisklausel Stellenangebot HSMA Meinungsfreiheit verlinkung Hinweispflichten Dokumentationspflicht Sperrabrede Newsletter Medienrecht E-Commerce Einwilligung Presserecht Journalisten Geschäftsanschrift Apps Kritik Hackerangriff Minijob Niederlassungsfreiheit fotos Hotels Doxing SSO Europa kündigungsschutz Crowdfunding Evil Legal Behinderungswettbewerb ITB Scam Online-Portale § 15 MarkenG Spitzenstellungsbehauptung AIDA Kreditkarten Wahlen Team Urteil Algorithmus Transparenz technology CRM Kundenbewertungen Extremisten DSGVO brexit OLG Köln Ruby on Rails Gesamtpreis fake news unternehmensrecht Einzelhandel Kundendaten events drohnen Fotografen Osteopathie entgeltgleichheit Hotelvermittler information technology Hack

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten