Aktuelles

|

Die Briten machen es ohne

Im Sommer 2013 vereinbarte die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom mit den vier größten Festnetzinternetanbietern Großbritanniens, Internetnutzern bis Ende 2013 voreingestellte Filterfunktionen zum Schutz vor kinder- und jugendgefährdenden Inhalten bereitzustellen. Die Suchergebnisse frei von illegalen Inhalten zu halten, sei eine „moralische Pflicht“ der Betreiber, betonte David Cameron... lesen


Tags

Algorithmus Transparenz besondere Darstellung Diskriminierung LikeButton § 4 UWG nutzungsrechte Midijob Autocomplete schule USA Rabattangaben unternehmensrecht Online Shopping Custom Audiences Rechtsprechung Finanzaufsicht PSD2 Urheberrecht handelsrecht bgh fristen html5 Ruby on Rails Entschädigung Meinung Panorama Datenschutzbeauftragter EU-Kommission markenanmeldung NetzDG Gesamtpreis Distribution Authentifizierung Kundenbewertung Prozessrecht gezielte Behinderung LG Hamburg Bundesmeldegesetz technology Buchungsportal Job Big Data § 5 UWG Reisen Hack fotos Europa custom audience 5 UWG Unionsmarke OTMR Bestpreisklausel Internet Chat Kritik LinkedIn ReFa Restaurant Einzelhandel Sitzverlegung berufspflicht Pressekodex Arbeitsrecht Einstellungsverbot Filesharing EU-Textilkennzeichnungsverordnung SSO Konferenz Kreditkarten informationspflichten Datenportabilität technik Sperrabrede Schadenersatz Algorithmen München events Hacking Vertrauen Persönlichkeitsrecht Opentable Spielzeug Onlinevertrieb Google AdWords Löschungsanspruch Beweislast Datenschutz Handelsregister TeamSpirit Hotels Erdogan AfD targeting Know How Plattformregulierung Haftung Freelancer Markensperre Geschäftsanschrift Künstliche Intelligenz Kundenbewertungen Scam Double-Opt-In Kinderrechte Medienrecht Gepäck Jugendschutzfilter Event Neujahr Gesichtserkennung c/o Wettbewerbsrecht Soziale Netzwerke Tipppfehlerdomain Vertragsgestaltung Annual Return Einverständnis GmbH Suchmaschinenbetreiber Pseudonomisierung entgeltgleichheit Gegendarstellung Crowdfunding Recap Social Media wallart Doxing Notice & Take Down Direktmarketing ISPs drohnen Compliance Data Breach gesellschaftsrecht Website Verpackungsgesetz Ratenparität Sponsoring Berlin Mindestlohn Boehmermann JointControl Touristik EC-Karten zugangsvereitelung Stellenausschreibung Bildrecherche kommunen A1-Bescheinigung FTC Anmeldung Preisauszeichnung Datensicherheit Schleichwerbung arbeitnehmer Selbstverständlichkeiten Asien Phishing Wettbewerbsverbot Bildrechte Wettbewerb Herkunftsfunktion informationstechnologie Webdesign Europawahl Großbritannien Twitter Dynamic Keyword Insertion veröffentlichung Insolvenz EuGH 3 UWG Gesetz Google Ring Markeneintragung Unlauterer Wettbewerb Domainrecht Kartellrecht AGB brexit Flugzeug ransom Hausrecht Hinweispflichten Bildung Voice Assistant Informationsfreiheit Hotelvermittler Textilien Kündigung Überwachung Xing Travel Industry Löschung Anonymisierung Messe Corporate Housekeeping Bußgeld Schadensfall

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten