Aktuelles

|

Die Briten machen es ohne

Im Sommer 2013 vereinbarte die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom mit den vier größten Festnetzinternetanbietern Großbritanniens, Internetnutzern bis Ende 2013 voreingestellte Filterfunktionen zum Schutz vor kinder- und jugendgefährdenden Inhalten bereitzustellen. Die Suchergebnisse frei von illegalen Inhalten zu halten, sei eine „moralische Pflicht“ der Betreiber, betonte David Cameron... lesen


Tags

Boehmermann Datenschutzgrundverordnung Hotelrecht § 4 UWG Bildrecherche Urheberrechtsreform Datenschutzrecht Meldepflicht Arbeitsvertrag Gäste Marketing Finanzaufsicht Know How Unterlassungsansprüche Auslandszustellung WLAN Polen technik Kennzeichnung Referendar Informationspflicht Haftung vertrag Kosmetik Irreführung ecommerce Berlin Sponsoring events messenger Expedia.com Minijob Tipppfehlerdomain c/o berufspflicht Email custom audience Keyword-Advertising Urheberrecht Einverständnis Hotels Amazon Hacking Bots Konferenz Abhören Voice Assistant Vergütungsmodelle Beschäftigtendatenschutz Kennzeichnungskraft Löschung Double-Opt-In Kleinanlegerschutz Finanzierung Vergleichsportale ITB Spirit Legal brexit Werktitel Fotografen Beleidigung Restaurant Dynamic Keyword Insertion Artificial Intelligence Dokumentationspflicht ePrivacy München email marketing Digitalwirtschaft Künstliche Intelligenz Online-Portale Prozessrecht Einwilligungsgestaltung Erbe LG Hamburg Suchmaschinenbetreiber Leipzig YouTube Big Data Newsletter markenanmeldung Stellenausschreibung Suchalgorithmus Sitzverlegung Bundesmeldegesetz Registered FashionID Impressum Datensicherheit Sperrwirkung Lohnfortzahlung Lebensmittel EuGH KUG Consent Management Neujahr verbraucherstreitbeilegungsgesetz bgh Internet of Things Compliance Social Media Webdesign Einwilligung Informationsfreiheit Beacons Tracking Hotellerie Kritik Medienrecht data security jahresabschluss Bachblüten Asien Suchfunktion Kündigung Ofcom Kinderrechte Gesamtpreis Videokonferenz Lizenzrecht LikeButton EU-Textilkennzeichnungsverordnung Single Sign-On Hackerangriff ADV Evil Legal Überwachung Onlineplattform Vertragsrecht verlinken wallart Soziale Netzwerke Wettbewerbsverbot Limited Custom Audiences unternehmensrecht Messe Rabattangaben Rufschädigung Deep Fake E-Commerce wetteronline.de Sponsoren kinderfotos OLG Köln Vergütung Bildrechte Auftragsverarbeitung Interview § 5 UWG Creative Commons Facebook Internetrecht Travel Industry Geschäftsgeheimnis Microsoft Einzelhandel Xing Marke Datenschutzgesetz Blog Social Networks Störerhaftung Auftragsdatenverarbeitung fake news Opentable Corporate Housekeeping Produktempfehlungen Schadensfall Presserecht kündigungsschutz whatsapp Radikalisierung Data Breach Kreditkarten Hack gdpr Pressekodex Facial Recognition Spielzeug copter SEA Cyber Security Selbstverständlichkeiten Machine Learning CNIL Buchungsportal Class Action Sampling Abmahnung LMIV gezielte Behinderung DSGVO gender pay gap Spitzenstellungsbehauptung urheberrechtsschutz Online fotos Kundenbewertung Osteopathie

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: