Aktuelles

|

Die Briten machen es ohne

Im Sommer 2013 vereinbarte die britische Medienaufsichtsbehörde Ofcom mit den vier größten Festnetzinternetanbietern Großbritanniens, Internetnutzern bis Ende 2013 voreingestellte Filterfunktionen zum Schutz vor kinder- und jugendgefährdenden Inhalten bereitzustellen. Die Suchergebnisse frei von illegalen Inhalten zu halten, sei eine „moralische Pflicht“ der Betreiber, betonte David Cameron... lesen


Tags

ISPs Geschmacksmuster Cyber Security berufspflicht § 4 UWG Technologie AGB Hotels technik Urheberrecht Asien Blog Gesichtserkennung Soziale Netzwerke Consent Management Panorama Gastronomie Einwilligungsgestaltung #emd15 Zustellbevollmächtigter Kundenbewertung Chat Phishing Vertrauen Markensperre Kinderrechte Social Networks Unionsmarke Europawahl Human Resource Management §75f HGB Freelancer Stellenangebot Kreditkarten Vergleichsportale Lebensmittel Osteopathie Kündigung Internetrecht Onlinevertrieb Gegendarstellung Kinder Bundesmeldegesetz Reise Education email marketing DSGVO Datenportabilität Website Google Bundeskartellamt online werbung anwaltsserie Minijob Einzelhandel Lizenzrecht Online-Portale Corporate Housekeeping zugangsvereitelung informationspflichten Ofcom Crowdfunding Datengeheimnis Hinweispflichten Resort Domainrecht Schadenersatz Kapitalmarkt handelsrecht Foto data Bewertung ITB PSD2 c/o OTMR ransom Polen NetzDG CNIL Xing Influencer Irreführung Nutzungsrecht Dark Pattern Gesamtpreis Online zahlungsdienst E-Commerce Spielzeug Jugendschutzfilter Apps Adwords drohnen Meinung ecommerce Flugzeug fotos Handelsregister Touristik Sponsoring Bildung Presserecht besondere Darstellung Notice & Take Down Verpackungsgesetz Einwilligung neu Kartellrecht Custom Audiences Barcamp Datenschutz Persönlichkeitsrecht Duldungsvollmacht JointControl Rechtsprechung Kleinanlegerschutz ePrivacy Abwerbeverbot USA Onlineshop Pseudonomisierung EU-Textilkennzeichnungsverordnung SEA Know How Erschöpfungsgrundsatz Kunsturhebergesetz geldwäsche Dokumentationspflicht Internet Hotelvermittler Urteil Geschäftsführer Gesundheit Beweislast html5 Social Engineering Zahlungsdaten Referendar Medienrecht Job Team Hacking Double-Opt-In Algorithmen information technology Bußgeld Rabattangaben Social Media Leaks WLAN Hausrecht Abhören Sperrwirkung Facebook Algorithmus Transparenz Neujahr Data Breach Journalisten Behinderungswettbewerb EuGH informationstechnologie Textilien Bestpreisklausel HSMA Check-in Telefon Gesetz Haftungsrecht Meinungsfreiheit brexit Trademark Geschäftsgeheimnis SSO Suchmaschinen § 15 MarkenG Lohnfortzahlung Finanzierung patent AIDA § 5 UWG Markenrecht Big Data PPC Hotellerie Anonymisierung § 24 MarkenG entgeltgleichheit BDSG Verfügbarkeit Kosmetik datenverlust Beschäftigtendatenschutz Datenschutzbeauftragter EC-Karten Hackerangriff Anmeldung Hack Customer Service Heilkunde

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten