Aktuelles

|

Daten sammeln leicht gemacht mit Facebook

Das IT-Nachrichtenportal The Register weist in einem Artikel auf eine Schwachstelle in den Facebook-Kontoeinstellungen hin, die das Absammeln privater Daten im großen Stil ermöglicht. Das Schlupfloch entdeckte Reza Moaiandin, Technical Director bei Salt.agency. Eher durch Zufall stolperte Moaiandin über die Lücke in der kaum bekannten Sicherheitseinstellung „Wer kann nach mir suchen?“... lesen


Tags

information technology Twitter Bestpreisklausel Kinder Keyword-Advertising Analytics Rechtsanwaltsfachangestellte Class Action Unternehmensgründung Algorithmus Transparenz Spielzeug Online-Portale Lohnfortzahlung Videokonferenz patent Selbstverständlichkeiten Facebook Schadensfall Webdesign Google ransom Ring Conversion whatsapp Anonymisierung Beleidigung Bewertung Soziale Netzwerke Abhören Barcamp schule Umtausch AIDA Hinweispflichten Direktmarketing Datenschutzrecht Kundendaten targeting Privacy Mindestlohn Pressekodex Buchungsportal Löschungsanspruch Resort Crowdfunding ADV Medienprivileg Personenbezogene Daten Notice & Take Down Tipppfehlerdomain Datenportabilität Impressum c/o Herkunftsfunktion EU-Kosmetik-Verordnung Bots Hotelvermittler LG Köln Entschädigung § 5 UWG Travel Industry Urteil Messe Presserecht Urheberrechtsreform Reiserecht OLG Köln Vertrauen technology Telefon Arbeitsrecht Data Breach handel html5 Irreführung Hotels Cyber Security Radikalisierung data security Informationsfreiheit Geschmacksmuster Prozessrecht entgeltgleichheit Ruby on Rails technik Hack Suchmaschinenbetreiber kinderfotos Jugendschutzfilter Registered Dark Pattern Künstliche Intelligenz § 4 UWG Datenschutz Email EU-Kommission OTMR Kosmetik fotos Wettbewerb HipHop Kunsturhebergesetz #emd15 Pseudonomisierung Domainrecht GmbH transparenzregister bgh Rabattangaben EU-Textilkennzeichnungsverordnung New Work britain E-Commerce Suchmaschinen Leipzig Digitalwirtschaft ISPs 3 UWG Datenpanne Asien Erbe Custom Audiences ecommerce CRM Verfügbarkeit Meinung Bundeskartellamt Linkhaftung Sperrabrede informationspflichten geldwäsche Home-Office Onlinevertrieb urheberrechtsschutz Technologie BDSG Trademark Ferienwohnung total buy out Verbandsklage privacy shield Einwilligungsgestaltung Gaming Disorder Stellenangebot Werktitel Ratenparität Internet of Things Online Marketing data privacy vertrag online werbung Nutzungsrecht Diskriminierung Apps Datengeheimnis EC-Karten IT-Sicherheit messenger LinkedIn Boehmermann verbraucherstreitbeilegungsgesetz kündigungsschutz Gegendarstellung Schadensersatz events CNIL Geschäftsanschrift arbeitnehmer Einzelhandel Artificial Intelligence Bildrechte Sponsoring Medienstaatsvertrag Verlängerung Phishing Internet berufspflicht Datenschutzbeauftragter Gesundheit Influencer Sitzverlegung Hacking Markensperre Data Protection Kundenbewertung §75f HGB Ofcom Bundesmeldegesetz SSO Datenschutzerklärung Evil Legal Suchalgorithmus Social Media Arbeitsvertrag Tracking Team KUG neu Website LikeButton

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: