Aktuelles

|

Daten sammeln leicht gemacht mit Facebook

Das IT-Nachrichtenportal The Register weist in einem Artikel auf eine Schwachstelle in den Facebook-Kontoeinstellungen hin, die das Absammeln privater Daten im großen Stil ermöglicht. Das Schlupfloch entdeckte Reza Moaiandin, Technical Director bei Salt.agency. Eher durch Zufall stolperte Moaiandin über die Lücke in der kaum bekannten Sicherheitseinstellung „Wer kann nach mir suchen?“... lesen


Tags

information technology Datensicherheit Event Einverständnis Internet besondere Darstellung Presserecht wallart Online Keyword-Advertising Sponsoring § 15 MarkenG messenger Datenschutzgrundverordnung Marketing NetzDG informationstechnologie Asien Beweislast html5 OLG Köln E-Mail Job Boehmermann Extremisten neu Kritik Selbstverständlichkeiten Meinung Cyber Security Impressum Duldungsvollmacht online werbung Reisen 3 UWG Influencer Hack Zahlungsdaten Art. 13 GMV E-Commerce Soziale Netzwerke Dokumentationspflicht ransom Human Resource Management technology Creative Commons email marketing Werktitel fotos Bewertung Handynummer Sitzverlegung Restaurant Gesundheit Panoramafreiheit LinkedIn Onlinevertrieb Abmahnung arbeitnehmer Arbeitsvertrag kommunen Markeneintragung Bußgeld Versicherungsrecht Phishing Ratenparität Produktempfehlungen recht am eigenen bild Jahresrückblick Website Datenschutz Hacking Recap Einwilligung Berlin Unternehmensgründung Urteil Schöpfungshöhe Osteopathie Hotelvermittler Sicherheitslücke zugangsvereitelung brexit Amazon verlinken Opentable informationspflichten AGB Online Marketing Google AdWords urheberrechtsschutz Erbe britain Bachblüten Abwerbeverbot USA Behinderungswettbewerb events News Internet of Things Booking.com Finanzaufsicht München Vergütung Entschädigung Minijob § 24 MarkenG Linkhaftung Algorithmus Transparenz Abhören Vergleichsportale Datenschutzbeauftragter hate speech Social Media HSMA Bundeskartellamt Hotel Hotelkonzept schule Personenbezogene Daten Gepäck Datenschutzrecht Arbeitsrecht Lizenzrecht Wettbewerb UWG Kosmetik Suchalgorithmus jahresabschluss Persönlichkeitsrecht Kundenbewertungen Werbung targeting patent Meldepflicht Freelancer Suchmaschinenbetreiber Niederlassungsfreiheit copter USPTO BDSG Flugzeug Compliance Kinder Datenschutzerklärung Tipppfehlerdomain #emd15 LG Köln E-Mail-Marketing Bafin gesellschaftsrecht Diskriminierung Hotelsterne AstraDirekt Löschung Markensperre handel Infosec Vertragsgestaltung Facebook Midijob fake news Bildrecherche Urheberrecht Filesharing Panorama Direktmarketing Vertragsrecht EuGH total buy out Kapitalmarkt Schutzbrief #bsen Social Networks ePrivacy Crowdfunding Resort Marke Bildrechte Kennzeichnungskraft fristen wetteronline.de ISPs § 4 UWG Spielzeug Vergütungsmodelle Suchmaschinen Wettbewerbsrecht Data Breach Lebensmittel Domainrecht Textilien privacy shield Bundesmeldegesetz Xing Konferenz Distribution Ruby on Rails Herkunftsfunktion Kleinanlegerschutz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2018, alle Rechte vorbehalten




Spirit Legal LLP hat 4,66 von 5 Sternen | 77 Bewertungen auf ProvenExpert.com