Aktuelles

|

Enthaftende Klauseln in Allgemeinen Reisebedingungen oder „der Ritt auf dem Dromedar auf eigene Gefahr“

Sobald eine andere – im besten Fall entsprechend qualifizierte – Person Verantwortung für die Gesundheit und das Wohlergehen eines anderen übernimmt wie z.B. ein Arzt, ein Lehrer, ein Bergführer oder auch ein Reiseleiter, erhält der Einzelne mehr Raum, sich „gehen zu lassen“. Insbesondere im Urlaub natürlich ein erwünschter Effekt... lesen


Tags

Gäste Vertrauen Google Rechtsanwaltsfachangestellte EuGH Heilkunde Kosmetik Unionsmarke Meldepflicht ransomware Cyber Security Crowdfunding Bildrecherche zahlungsdienst PSD2 brexit Technologie Marketing Wettbewerbsrecht Education Gepäck Großbritannien Hotels Erschöpfungsgrundsatz anwaltsserie Bestpreisklausel Suchmaschinenbetreiber Corporate Housekeeping Panoramafreiheit Hotelrecht Datenschutzgrundverordnung Nutzungsrecht Recap A1-Bescheinigung informationspflichten schule Überwachung Videokonferenz Domainrecht Compliance § 24 MarkenG Sperrwirkung Internet of Things LikeButton Preisangabenverordnung Bewertung Datenschutzrecht Filesharing Suchmaschinen Datenportabilität Verbandsklage bgh Gaming Disorder Irreführung Kundenbewertungen ransom Schadenersatz Amazon Online Urlaub Autocomplete Spitzenstellungsbehauptung § 15 MarkenG Blog Wettbewerb Adwords Hausrecht Informationspflicht Hotelvermittler Fotografen Polen Influencer Einwilligung Webdesign Hackerangriff E-Mobilität Markeneintragung AGB whatsapp Machine Learning München Internetrecht Sponsoring Algorithmus Transparenz Suchalgorithmus Medienprivileg Event Wettbewerbsverbot LG Köln Dokumentationspflicht custom audience Hotel Medienrecht Home-Office Verfügbarkeit Kleinanlegerschutz Artificial Intelligence Sampling jahresabschluss Chat technik kommunen Gegendarstellung Pressekodex Mindestlohn Insolvenz Sitzverlegung Produktempfehlungen Resort Bildrechte neu News OLG Köln NetzDG Class Action email marketing Geschäftsanschrift Kündigung Spirit Legal Instagram Diskriminierung Löschungsanspruch Impressumspflicht §75f HGB 3 UWG KUG Keyword-Advertising vertrag Selbstverständlichkeiten Datenpanne Freelancer nutzungsrechte Sponsoren kinderfotos fake news zugangsvereitelung gdpr Asien ADV Umtausch Künstliche Intelligenz HSMA § 5 MarkenG Xing Customer Service Handelsregister Evil Legal Fotografie Datenschutzerklärung Werbekennzeichnung Auftragsverarbeitung patent Opentable Custom Audiences Journalisten Kapitalmarkt Hotelkonzept Beweislast Vergütungsmodelle EC-Karten Plattformregulierung data privacy Lebensmittel Kritik EU-Kommission Jugendschutzfilter urheberrechtsschutz Hacking Midijob Markenrecht IT-Sicherheit Schöpfungshöhe Berlin Beacons Rechtsprechung Art. 13 GMV Gesundheit Social Engineering Google AdWords CRM Infosec hate speech CNIL Flugzeug transparenzregister Konferenz Foto Ruby on Rails Leaks Zahlungsdaten Europawahl Social Networks Stellenangebot Booking.com gesellschaftsrecht Facial Recognition LinkedIn drohnengesetz Urteile Algorithmen

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: