Aktuelles

|

Enthaftende Klauseln in Allgemeinen Reisebedingungen oder „der Ritt auf dem Dromedar auf eigene Gefahr“

Sobald eine andere – im besten Fall entsprechend qualifizierte – Person Verantwortung für die Gesundheit und das Wohlergehen eines anderen übernimmt wie z.B. ein Arzt, ein Lehrer, ein Bergführer oder auch ein Reiseleiter, erhält der Einzelne mehr Raum, sich „gehen zu lassen“. Insbesondere im Urlaub natürlich ein erwünschter Effekt... lesen


Tags

Gegendarstellung Wettbewerbsbeschränkung Vertragsgestaltung HipHop PPC Touristik targeting SSO Ofcom Internet of Things Instagram datenverlust Hacking besondere Darstellung Art. 13 GMV Ruby on Rails OLG Köln ecommerce Know How AIDA Sponsoring Erdogan Wettbewerb handel Tipppfehlerdomain Umtausch 5 UWG arbeitnehmer FTC Referendar Data Protection Textilien Recap Handelsregister Phishing Linkhaftung Freelancer Influencer Single Sign-On Großbritannien LinkedIn § 5 UWG Erbe Kundenbewertung Geschäftsführer Gäste Boehmermann drohnengesetz Panorama Lizenzrecht Hausrecht veröffentlichung Keyword-Advertising Lohnfortzahlung Meinungsfreiheit Unternehmensgründung Datenschutz Insolvenz Barcamp Radikalisierung Unterlassung bgh Personenbezogene Daten Pressekodex hate speech Europa verlinkung whatsapp Vertrauen Gesamtpreis Website Datenschutzrecht Polen JointControl Trademark Class Action Check-in data privacy Preisauszeichnung c/o Unionsmarke Artificial Intelligence Social Networks Machine Learning data security Suchalgorithmus Informationspflicht Löschung Einzelhandel Chat Kennzeichnungskraft privacy shield AGB Gesichtserkennung Leipzig BDSG entgeltgleichheit data Verfügbarkeit right of publicity Abhören Onlineplattform html5 Meldepflicht Bildung Asien Europarecht Buchungsportal Behinderungswettbewerb events CNIL Opentable Crowdfunding Online-Portale Preisangabenverordnung zugangsvereitelung Verpackungsgesetz ReFa E-Mail WLAN Gepäck Messe Kosmetik § 15 MarkenG Handynummer Hotelsterne Stellenausschreibung Türkisch Wahlen kinderfotos Hotelkonzept Urheberrecht Conversion #bsen Reisen EuGH Verbandsklage Identitätsdiebstahl Vergütung EC-Karten Namensrecht PSD2 Persönlichkeitsrecht Niederlassungsfreiheit Rechtsanwaltsfachangestellte Infosec technology Authentifizierung total buy out markenanmeldung Markeneintragung gesellschaftsrecht Kundenbewertungen unternehmensrecht wetteronline.de Datengeheimnis Online Shopping Kunsturhebergesetz Annual Return Extremisten §75f HGB Sitzverlegung Medienrecht Notice & Take Down Hackerangriff Stellenangebot Rückgaberecht A1-Bescheinigung Einstellungsverbot Beleidigung EU-Kommission LG Hamburg Bewertung Customer Service Entschädigung informationspflichten zahlungsdienst drohnen Pseudonomisierung Hotelvermittler § 5 MarkenG Voice Assistant Anmeldung Impressumspflicht Neujahr Sperrabrede Osteopathie KUG videoüberwachung Suchmaschinen Kreditkarten Rabattangaben Gesetz Bestandsschutz UWG Spirit Legal Soziale Netzwerke Dynamic Keyword Insertion Mindestlohn Datenpanne

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: