Aktuelles

|

Enthaftende Klauseln in Allgemeinen Reisebedingungen oder „der Ritt auf dem Dromedar auf eigene Gefahr“

Sobald eine andere – im besten Fall entsprechend qualifizierte – Person Verantwortung für die Gesundheit und das Wohlergehen eines anderen übernimmt wie z.B. ein Arzt, ein Lehrer, ein Bergführer oder auch ein Reiseleiter, erhält der Einzelne mehr Raum, sich „gehen zu lassen“. Insbesondere im Urlaub natürlich ein erwünschter Effekt... lesen


Tags

Aufsichtsbehörden Phishing Meldepflicht USA Impressumspflicht Rückgaberecht gdpr Einverständnis HSMA Minijob Art. 13 GMV Leaks Europa Digitalwirtschaft veröffentlichung Kapitalmarkt Spitzenstellungsbehauptung kündigungsschutz Meinung Authentifizierung fake news KUG Kundendaten Bachblüten Datengeheimnis Haftungsrecht Alexa §75f HGB targeting Booking.com WLAN Unionsmarke Preisangabenverordnung Werbekennzeichnung Internet of Things urheberrechtsschutz Einzelhandel Tracking New Work Herkunftsfunktion Mindestlohn unternehmensrecht Einwilligungsgestaltung Scam Lohnfortzahlung Jugendschutzfilter Technologie E-Commerce Notice & Take Down Gepäck USPTO Bußgeld Hotellerie Datensicherheit Website Dokumentationspflicht Hotelvermittler Handelsregister Fotografie schule Foto Ratenparität berufspflicht Artificial Intelligence § 5 MarkenG Niederlassungsfreiheit Verfügbarkeit Pseudonomisierung E-Mail Datenportabilität Infosec § 5 UWG Fotografen Travel Industry Duldungsvollmacht Compliance Jahresrückblick Single Sign-On Videokonferenz LG Köln Chat Kinder c/o Kosmetik Hotelrecht informationspflichten Selbstverständlichkeiten SEA Suchalgorithmus Persönlichkeitsrecht Urteil Dynamic Keyword Insertion Rechtsprechung Kekse Bestandsschutz JointControl Touristik Social Media Namensrecht Analytics Bildrechte Class Action Hackerangriff Urheberrechtsreform Medienprivileg LMIV transparenzregister Heilkunde Opentable Data Protection Midijob Datenpanne zahlungsdienst #emd15 Online-Bewertungen Meinungsfreiheit Xing Wettbewerb jahresabschluss Gesundheit Verlängerung handel DSGVO Suchmaschinen Weihnachten TikTok Resort Arbeitsrecht Team Spirit Hotels AGB Kleinanlegerschutz A1-Bescheinigung Gesamtpreis gender pay gap Datenschutz Hacking Presse patent Online Shopping Großbritannien Leipzig ISPs Instagram Kundenbewertung vertrag Email Geschäftsgeheimnis SSO Kennzeichnungskraft Störerhaftung Barcamp Distribution Künstliche Intelligenz Facial Recognition 2014 Kritik Insolvenz whatsapp Internetrecht Direktmarketing Trademark Medienrecht drohnengesetz Bewertung Beleidigung recht am eigenen bild Dark Pattern FTC Cyber Security Erbe Europarecht Textilien IT-Sicherheit CRM Lizenzrecht Registered Auslandszustellung Einwilligung custom audience entgeltgleichheit verlinken Hack Vergütungsmodelle Deep Fake Berlin privacy shield PPC Gastronomie datenverlust OTMR Onlineplattform wallart events Finanzaufsicht Neujahr Onlineshop Ring Reiserecht Handynummer

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: