Aktuelles

|

Enthaftende Klauseln in Allgemeinen Reisebedingungen oder „der Ritt auf dem Dromedar auf eigene Gefahr“

Sobald eine andere – im besten Fall entsprechend qualifizierte – Person Verantwortung für die Gesundheit und das Wohlergehen eines anderen übernimmt wie z.B. ein Arzt, ein Lehrer, ein Bergführer oder auch ein Reiseleiter, erhält der Einzelne mehr Raum, sich „gehen zu lassen“. Insbesondere im Urlaub natürlich ein erwünschter Effekt... lesen


Tags

Sitzverlegung Preisangabenverordnung Internet of Things Namensrecht nutzungsrechte Datenschutzgrundverordnung Urheberrecht Infosec wetteronline.de Löschungsanspruch technology gender pay gap Education Wettbewerbsverbot Gäste Wettbewerbsbeschränkung CNIL Lizenzrecht Direktmarketing Midijob Hotellerie geldwäsche Geschmacksmuster veröffentlichung Jugendschutzfilter gesellschaftsrecht Doxing JointControl britain Einwilligungsgestaltung Arbeitsunfall Duldungsvollmacht Bußgeld handel Website BDSG PSD2 E-Mobilität Booking.com Gepäck Job Personenbezogene Daten Impressum Onlineshop Leaks Check-in Domainrecht Anmeldung Instagram Medienprivileg Gegendarstellung Fotografie USA Reisen Asien Hausrecht Bots technik § 15 MarkenG Störerhaftung Social Media Kleinanlegerschutz Leipzig Evil Legal Hotelkonzept Registered Reiserecht Xing Online Geschäftsanschrift Google AdWords Amazon informationspflichten html5 Finanzierung Twitter Erdogan Unionsmarke data security Hacking Pressekodex Lohnfortzahlung markenanmeldung Verbandsklage targeting 3 UWG Medienrecht Compliance Aufsichtsbehörden whatsapp Irreführung Anonymisierung Niederlassungsfreiheit Rabattangaben Auslandszustellung Chat ADV Zahlungsdaten Suchmaschinenbetreiber Sampling Stellenangebot Hinweispflichten Machine Learning Umtausch Markensperre Hotelvermittler Minijob AfD Custom Audiences Online-Portale Event HipHop Team Creative Commons Presserecht Arbeitsrecht Datenschutzerklärung Europarecht Beschäftigtendatenschutz Polen Newsletter Erschöpfungsgrundsatz Schleichwerbung Customer Service drohnengesetz Recht Social Engineering #bsen arbeitnehmer videoüberwachung Apps Barcamp Vergütung Gastronomie besondere Darstellung Extremisten § 24 MarkenG EU-Kommission hate speech SSO Double-Opt-In Voice Assistant Einverständnis Telefon data Bewertung Dynamic Keyword Insertion Datenschutzgesetz Behinderungswettbewerb Single Sign-On Urheberrechtsreform Annual Return Europawahl Tracking Webdesign Foto New Work FTC messenger Nutzungsrecht Kreditkarten YouTube Online Marketing Datenpanne Sponsoren zugangsvereitelung verlinkung Google Schadensersatz Vergütungsmodelle information technology copter 5 UWG Team Spirit Marke kündigungsschutz Technologie Sperrabrede Social Networks Class Action Heilkunde Arbeitsvertrag Rechtsprechung E-Mail-Marketing Trademark Internet Spitzenstellungsbehauptung ransom Kapitalmarkt Fotografen Abmahnung Hackerangriff OTMR Schadensfall jahresabschluss Hack drohnen Crowdfunding Phishing neu

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2021, alle Rechte vorbehalten