Aktuelles

|

Enthaftende Klauseln in Allgemeinen Reisebedingungen oder „der Ritt auf dem Dromedar auf eigene Gefahr“

Sobald eine andere – im besten Fall entsprechend qualifizierte – Person Verantwortung für die Gesundheit und das Wohlergehen eines anderen übernimmt wie z.B. ein Arzt, ein Lehrer, ein Bergführer oder auch ein Reiseleiter, erhält der Einzelne mehr Raum, sich „gehen zu lassen“. Insbesondere im Urlaub natürlich ein erwünschter Effekt... lesen


Tags

Urlaub Beschäftigtendatenschutz Markensperre Human Resource Management Wahlen Online-Portale Kundendaten News Bachblüten JointControl Niederlassungsfreiheit Anonymisierung Impressum Reise Urheberrechtsreform whatsapp Infosec Tipppfehlerdomain § 5 UWG #bsen data security Recht Newsletter Suchmaschinen SEA email marketing Einwilligung Reiserecht Facebook Hackerangriff Produktempfehlungen § 4 UWG Sperrabrede Persönlichkeitsrecht Linkhaftung Hotelrecht Auslandszustellung Herkunftsfunktion Website Data Protection unternehmensrecht Meldepflicht FashionID Sponsoren Urheberrecht Data Breach Hotels Journalisten Restaurant Webdesign Finanzaufsicht Authentifizierung Xing total buy out Haftung Kleinanlegerschutz Registered Datenportabilität Job Duldungsvollmacht Arbeitsunfall Datenschutzgrundverordnung Arbeitsrecht Filesharing EU-Kommission Customer Service Fotografen Prozessrecht hate speech Machine Learning recht am eigenen bild Reisen urheberrechtsschutz Twitter right of publicity Handelsregister Handynummer Hotel § 15 MarkenG Privacy Buchungsportal Sicherheitslücke ADV Unternehmensgründung Scam Creative Commons Beleidigung ReFa BDSG Online Shopping Verfügbarkeit Instagram Sampling Unlauterer Wettbewerb Rabattangaben Medienrecht Gepäck TeamSpirit Geschäftsführer Schadensersatz Wettbewerb Flugzeug Abwerbeverbot Interview Meinungsfreiheit Kreditkarten Vergütungsmodelle Minijob Presserecht Wettbewerbsverbot Bestandsschutz Google AdWords besondere Darstellung Presse ransom kündigungsschutz Datenschutzbeauftragter transparenzregister Social Engineering messenger Onlineplattform Kosmetik Mitarbeiterfotografie Ferienwohnung handelsrecht verbraucherstreitbeilegungsgesetz Bots Schleichwerbung information technology Consent Management Evil Legal Rückgaberecht AGB kinderfotos Irreführung Foto Home-Office § 24 MarkenG Werktitel Vertragsrecht Insolvenz FTC wallart 2014 Hacking Asien Verbandsklage verlinkung Lohnfortzahlung Kartellrecht Videokonferenz IT-Sicherheit html5 Messe fristen Gesichtserkennung Neujahr Dokumentationspflicht Markenrecht data privacy Ruby on Rails Kekse Einzelhandel Limited CRM Hotellerie Unionsmarke Schöpfungshöhe Bundeskartellamt Blog Soziale Netzwerke Influencer Geschmacksmuster Markeneintragung Corporate Housekeeping Doxing Stellenangebot Einstellungsverbot EuGH Microsoft geldwäsche Finanzierung Bußgeld Kundenbewertungen selbstanlageverfahren Erdogan Bildung USA Gaming Disorder Exklusivitätsklausel Gäste Opentable Email privacy shield Internet of Things jahresabschluss Mindestlohn Leaks anwaltsserie Analytics

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: