Aktuelles

|

Enthaftende Klauseln in Allgemeinen Reisebedingungen oder „der Ritt auf dem Dromedar auf eigene Gefahr“

Sobald eine andere – im besten Fall entsprechend qualifizierte – Person Verantwortung für die Gesundheit und das Wohlergehen eines anderen übernimmt wie z.B. ein Arzt, ein Lehrer, ein Bergführer oder auch ein Reiseleiter, erhält der Einzelne mehr Raum, sich „gehen zu lassen“. Insbesondere im Urlaub natürlich ein erwünschter Effekt... lesen


Tags

Osteopathie Boehmermann Hacking Panorama Datenschutzerklärung ADV Corporate Housekeeping messenger berufspflicht Sitzverlegung Bußgeld OLG Köln Markeneintragung USPTO Verbandsklage Verfügbarkeit ecommerce Schöpfungshöhe Berlin Werbung Heilkunde vertrag Evil Legal München Fotografen Internetrecht data privacy EU-Textilkennzeichnungsverordnung Website E-Mail-Marketing Überwachung Annual Return Job Finanzierung LinkedIn SEA Arbeitsvertrag Datenschutzrecht Spielzeug Suchmaschinen Abmahnung Recht Erbe Geschmacksmuster Kartellrecht drohnengesetz Finanzaufsicht KUG Herkunftsfunktion Barcamp Internet Marke Haftung Weihnachten NetzDG Vergütung Creative Commons Datensicherheit 5 UWG Custom Audiences Home-Office Umtausch UWG Online-Bewertungen Dynamic Keyword Insertion Vertragsrecht Foto Kundenbewertungen gesellschaftsrecht Bundeskartellamt c/o Spitzenstellungsbehauptung Einzelhandel Erdogan E-Commerce Technologie Jahresrückblick Einwilligung Unionsmarke Einverständnis Ring Midijob §75f HGB besondere Darstellung Online-Portale Gesetz britain entgeltgleichheit wetteronline.de Beweislast PPC Hotelvermittler Dokumentationspflicht GmbH ransomware Medienrecht Algorithmen Leaks email marketing Rückgaberecht Onlinevertrieb ransom #bsen Autocomplete Algorithmus Transparenz Event Rechtsanwaltsfachangestellte Persönlichkeitsrecht ePrivacy Infosec Markenrecht Direktmarketing Tracking html5 Social Networks Produktempfehlungen Domainrecht Datenschutzbeauftragter informationspflichten Wettbewerb Social Engineering Email Data Protection Künstliche Intelligenz Arbeitsunfall § 5 MarkenG technology gezielte Behinderung Urlaub CNIL EuGH Gesundheit Messe Kennzeichnungskraft 3 UWG Meinungsfreiheit Urteil § 4 UWG Google Abwerbeverbot Medienprivileg Datenschutz BDSG LMIV Gepäck Tipppfehlerdomain Ruby on Rails Journalisten anwaltsserie bgh Störerhaftung Neujahr Amazon verlinkung Google AdWords total buy out Vertragsgestaltung privacy shield Irreführung News Rechtsprechung 2014 Asien Phishing Schleichwerbung Webdesign neu Facebook WLAN custom audience Konferenz Kennzeichnung E-Mail Wettbewerbsverbot Türkisch Anmeldung Distribution kündigungsschutz Löschung Resort whatsapp Check-in verlinken Influencer Presse urheberrechtsschutz Data Breach Online Marketing Conversion Gäste targeting arbeitnehmer Nutzungsrecht Kleinanlegerschutz Mindestlohn Verpackungsgesetz Kundendaten AGB Cyber Security hate speech

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten