Aktuelles

|

GmbH-Anschrift mit c/o-Zusatz eintragungsfähig

Wer eine GmbH oder UG (haftungsbeschränkt) gründen will, verfügt nicht immer vom ersten Tag an über eigene Geschäftsräume. Für die Anmeldung der neuen Gesellschaft zum Handelsregister ist jedoch laut GmbH-Gesetz eine inländische Geschäftsanschrift anzugeben. Diese Pflicht wurde durch das Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (kurz: MoMiG) eingeführt... lesen


Tags

information technology Hotellerie Kekse Online Shopping Geschäftsführer Online-Bewertungen Opentable Türkisch Informationsfreiheit bgh Distribution Limited 2014 Insolvenz Marke Twitter Erschöpfungsgrundsatz Hotelsterne Gesamtpreis Machine Learning ISPs Algorithmus Transparenz Vertragsgestaltung Tracking jahresabschluss Sponsoring Resort Bewertung EuGH Schadenersatz html5 Kundenbewertung Leaks Direktmarketing Produktempfehlungen EU-Textilkennzeichnungsverordnung Scam Gaming Disorder Lebensmittel Ofcom KUG Impressum Schleichwerbung Booking.com A1-Bescheinigung Herkunftsfunktion Meinung Wettbewerbsverbot Boehmermann Vertragsrecht Google Hack Medienrecht ransomware Big Data Datenpanne Datengeheimnis Spielzeug schule Markenrecht data privacy Vertrauen §75f HGB Ruby on Rails Jugendschutzfilter berufspflicht Polen Technologie Customer Service Data Breach Referendar Arbeitsunfall Leipzig Extremisten BDSG Niederlassungsfreiheit Umtausch Hackerangriff Markensperre Fotografen Urteil Auftragsdatenverarbeitung LG Köln Kapitalmarkt Cyber Security Datenschutzerklärung WLAN Einwilligungsgestaltung DSGVO Social Media custom audience Rabattangaben Google AdWords Custom Audiences Dark Pattern Influencer Annual Return Bundeskartellamt Berlin ADV informationspflichten Verfügbarkeit Tipppfehlerdomain Handynummer transparenzregister Creative Commons Abmahnung Meldepflicht Zustellbevollmächtigter #bsen Überwachung Consent Management Urheberrecht Corporate Housekeeping Domainrecht IT-Sicherheit Pseudonomisierung Sicherheitslücke Rückgaberecht Onlinevertrieb Bots drohnen Urteile drohnengesetz Online-Portale § 24 MarkenG Impressumspflicht FTC Evil Legal fake news Verbandsklage Markeneintragung Beleidigung Internet of Things urheberrechtsschutz messenger Bestpreisklausel E-Mail-Marketing Conversion Datenschutzgrundverordnung Medienprivileg Beweislast besondere Darstellung Behinderungswettbewerb arbeitnehmer Xing Ring Löschung Asien hate speech Rechtsanwaltsfachangestellte Europawahl Hinweispflichten Arbeitsvertrag Social Networks Notice & Take Down Social Engineering Recap Phishing patent Wahlen Apps LinkedIn ITB Einstellungsverbot Exklusivitätsklausel Unterlassung Einverständnis Gastronomie Erbe Sperrabrede Abwerbeverbot Panorama AfD Education verlinkung Textilien Kunsturhebergesetz Online Marketing Selbstverständlichkeiten Unternehmensgründung Datenschutzrecht informationstechnologie gezielte Behinderung Flugzeug Soziale Netzwerke Messe Kritik Human Resource Management Freelancer Einwilligung Doxing Einzelhandel Kleinanlegerschutz Internet Reise Bestandsschutz online werbung markenanmeldung whatsapp

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten