Aktuelles

|

GmbH-Anschrift mit c/o-Zusatz eintragungsfähig

Wer eine GmbH oder UG (haftungsbeschränkt) gründen will, verfügt nicht immer vom ersten Tag an über eigene Geschäftsräume. Für die Anmeldung der neuen Gesellschaft zum Handelsregister ist jedoch laut GmbH-Gesetz eine inländische Geschäftsanschrift anzugeben. Diese Pflicht wurde durch das Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (kurz: MoMiG) eingeführt... lesen


Tags

informationstechnologie Auftragsverarbeitung Apps Leaks Hotel Kritik Microsoft Internet Bestandsschutz information technology Wahlen Panoramafreiheit Ratenparität Aufsichtsbehörden Hinweispflichten Google TeamSpirit Annual Return Irreführung Hackerangriff Umtausch News Ofcom schule Werbekennzeichnung Datenschutzgesetz Voice Assistant § 5 UWG Kunsturhebergesetz Reise Stellenausschreibung Class Action Hacking Online-Portale Recap Bildung Kleinanlegerschutz E-Mail #bsen Niederlassungsfreiheit Unternehmensgründung urheberrechtsschutz Geschäftsanschrift fake news Unionsmarke targeting jahresabschluss Conversion Social Media Geschmacksmuster Ruby on Rails EuGH Schadensersatz Exklusivitätsklausel Ferienwohnung messenger Team Spirit Prozessrecht patent Datengeheimnis Erschöpfungsgrundsatz UWG Konferenz fristen Einstellungsverbot verlinken Duldungsvollmacht Autocomplete Unlauterer Wettbewerb ecommerce wallart Informationsfreiheit Consent Management Crowdfunding Linkhaftung Privacy Namensrecht Webdesign kündigungsschutz WLAN Wettbewerbsrecht BDSG Herkunftsfunktion Pressekodex Unterlassung handel Verbandsklage Digitalwirtschaft Deep Fake Telefon Verpackungsgesetz Authentifizierung Asien FTC Journalisten HSMA informationspflichten Urteil Online Blog Mindestlohn html5 Wettbewerb videoüberwachung Personenbezogene Daten Jugendschutzfilter Urteile technik britain Verfügbarkeit Gesundheit Dynamic Keyword Insertion Direktmarketing Team Unterlassungsansprüche c/o Datensicherheit Markeneintragung drohnen Interview Jahresrückblick Datenschutzbeauftragter Vertrauen Europa TikTok Rechtsprechung Kundendaten transparenzregister Einwilligung Gesetz arbeitnehmer KUG Kosmetik Dokumentationspflicht Opentable Artificial Intelligence Analytics Persönlichkeitsrecht Onlineplattform LG Hamburg SSO ISPs Meldepflicht München Datenportabilität Onlinevertrieb Online-Bewertungen 3 UWG IT-Sicherheit HipHop Handelsregister CNIL Haftung Customer Service Kündigung Data Breach Newsletter Werktitel markenanmeldung EC-Karten selbstanlageverfahren Plattformregulierung Education Bestpreisklausel besondere Darstellung Medienprivileg Textilien Stellenangebot Infosec Soziale Netzwerke Einzelhandel Arbeitsrecht § 15 MarkenG Impressumspflicht Restaurant Midijob EU-Textilkennzeichnungsverordnung Kundenbewertung Hotels Distribution geldwäsche Vergütung Facial Recognition Registered unternehmensrecht Website Medienstaatsvertrag Beleidigung Mitarbeiterfotografie Marketing §75f HGB Selbstverständlichkeiten Erbe Kapitalmarkt PPC Facebook Kennzeichnungskraft Presse ITB Gesichtserkennung

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: