Aktuelles

|

Daten sammeln leicht gemacht mit Facebook

Das IT-Nachrichtenportal The Register weist in einem Artikel auf eine Schwachstelle in den Facebook-Kontoeinstellungen hin, die das Absammeln privater Daten im großen Stil ermöglicht. Das Schlupfloch entdeckte Reza Moaiandin, Technical Director bei Salt.agency. Eher durch Zufall stolperte Moaiandin über die Lücke in der kaum bekannten Sicherheitseinstellung „Wer kann nach mir suchen?“... lesen


Tags

unternehmensrecht informationstechnologie Zahlungsdaten Entschädigung OLG Köln 3 UWG Data Protection Team Informationsfreiheit Double-Opt-In TeamSpirit Rechtsanwaltsfachangestellte EU-Textilkennzeichnungsverordnung Medienrecht Überwachung Produktempfehlungen Beweislast Tipppfehlerdomain PPC Polen Einwilligungsgestaltung CRM Rechtsprechung Impressumspflicht Compliance zugangsvereitelung verbraucherstreitbeilegungsgesetz Social Media Social Networks LikeButton datenverlust Kapitalmarkt Spielzeug Sperrabrede Jahresrückblick information technology selbstanlageverfahren data messenger Conversion Spitzenstellungsbehauptung Bildrecherche Online-Portale arbeitnehmer Digitalwirtschaft TikTok Asien Auslandszustellung ITB EuGH Marketing Minijob total buy out FTC Data Breach Distribution Kinder Geschäftsführer Datenschutzerklärung EU-Kommission ReFa Aufsichtsbehörden Suchfunktion Chat Hotelsterne München data security Algorithmus Transparenz Gesetz Filesharing Hotelvermittler §75f HGB Vertragsrecht Abhören Recht Phishing Ratenparität informationspflichten GmbH Informationspflicht Großbritannien DSGVO Medienstaatsvertrag Prozessrecht Ofcom Meinungsfreiheit Persönlichkeitsrecht Bestpreisklausel Auftragsdatenverarbeitung Customer Service Education Schadensersatz Europa Haftungsrecht Diskriminierung Bußgeld kinderfotos Einzelhandel Meldepflicht Big Data CNIL Online Preisauszeichnung Webdesign Know How Suchmaschinenbetreiber Resort § 5 MarkenG anwaltsserie Crowdfunding Löschung Autocomplete Newsletter § 4 UWG Stellenausschreibung Einwilligung Kekse Direktmarketing 2014 § 24 MarkenG Kritik Datenportabilität Freelancer Tracking Check-in verlinkung Art. 13 GMV kommunen Suchmaschinen Messe Erbe Human Resource Management drohnengesetz USPTO recht am eigenen bild wetteronline.de Xing Social Engineering Schleichwerbung Linkhaftung email marketing Notice & Take Down vertrag Extremisten BDSG Markensperre Selbstverständlichkeiten Internetrecht Bundesmeldegesetz Fotografie Verbandsklage zahlungsdienst Bildrechte Mitarbeiterfotografie § 5 UWG urheberrechtsschutz Onlinevertrieb Meinung SEA verlinken Job Scam Artificial Intelligence Radikalisierung USA KUG Registered fristen Werbung gezielte Behinderung SSO gender pay gap E-Mail Bachblüten Bestandsschutz Hotels berufspflicht Travel Industry Schadenersatz Vergütung Neujahr Europawahl Werbekennzeichnung Personenbezogene Daten Medienprivileg Anonymisierung Presserecht Wettbewerbsverbot Beleidigung New Work Presse Lizenzrecht fake news Markenrecht Kennzeichnung Instagram Werktitel NetzDG Infosec Wahlen

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: