Aktuelles

|

Der Hotelier und sein Hausrecht

Im Frühjahr vor drei Jahren fällte der unter anderem für das Grundstücksrecht zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs ein viel beachtetes Urteil zur Ausübung des Hausrechts durch den Betreiber eines renommierten Wellnesshotels. Damals klagte der Bundesvorsitzende der NPD gegen ein Wellnesshotel, das ihm und seiner Ehefrau den Aufenthalt verweigerte. Als Begründung führte das Haus an, die politische Überzeugung des Klägers... lesen


Tags

Kosmetik selbstanlageverfahren Urteil 3 UWG Meinungsfreiheit Freelancer verbraucherstreitbeilegungsgesetz Hackerangriff gender pay gap Leipzig Tipppfehlerdomain Reisen Creative Commons Home-Office Online Marketing Informationsfreiheit Phishing Onlineplattform E-Mail-Marketing Insolvenz besondere Darstellung Scam Art. 13 GMV Bestpreisklausel Wettbewerbsrecht informationspflichten verlinkung Hotelvermittler Prozessrecht Beweislast Online-Bewertungen Soziale Netzwerke fotos Gegendarstellung Messe email marketing Big Data Influencer AGB Recap Infosec Kinderrechte Gepäck FTC §75f HGB Persönlichkeitsrecht gesellschaftsrecht Rechtsanwaltsfachangestellte Blog Bundesmeldegesetz Geschäftsführer Abwerbeverbot Algorithmen online werbung Double-Opt-In Exklusivitätsklausel Hotellerie handel Direktmarketing Hotelsterne Pseudonomisierung Bildung Team recht am eigenen bild Leaks Rabattangaben Internetrecht Restaurant Datenschutzrecht schule PPC Gaming Disorder Presse PSD2 Produktempfehlungen Meldepflicht Textilien Autocomplete Bundeskartellamt Wettbewerbsbeschränkung Kritik handelsrecht Europarecht events Beleidigung zahlungsdienst Türkisch Auftragsdatenverarbeitung hate speech c/o Datenschutz Minijob Customer Service Werbekennzeichnung Hotelkonzept #bsen Lohnfortzahlung Erbe Markensperre Unlauterer Wettbewerb Konferenz ISPs 5 UWG Newsletter § 5 MarkenG gdpr Zustellbevollmächtigter Marke LikeButton Suchalgorithmus Midijob fristen Urteile informationstechnologie Preisauszeichnung Registered Kunsturhebergesetz Abmahnung Entschädigung Spielzeug EU-Kosmetik-Verordnung Wettbewerb Crowdfunding Sponsoring #emd15 Großbritannien Recht Einwilligung jahresabschluss Impressumspflicht FashionID CNIL Arbeitsunfall Filesharing Annual Return News information technology Einstellungsverbot Kartellrecht E-Commerce Machine Learning § 5 UWG Marketing Booking.com Mitarbeiterfotografie ReFa data privacy Finanzaufsicht Wettbewerbsverbot Fotografen Vertrauen Kapitalmarkt Ring ADV technik Datenschutzerklärung Handelsregister Online-Portale Pressekodex Unionsmarke Event technology Datenschutzbeauftragter Vertragsrecht Auftragsverarbeitung Presserecht berufspflicht OTMR Lizenzrecht Touristik Barcamp Europawahl EC-Karten Bachblüten Dynamic Keyword Insertion Amazon AfD Bildrechte Weihnachten Consent Management Verpackungsgesetz Bußgeld Xing html5 Datenpanne Einwilligungsgestaltung Erdogan Werbung Niederlassungsfreiheit Datensicherheit Kleinanlegerschutz Bildrecherche Compliance Einzelhandel Google EU-Kommission USPTO fake news britain Medienprivileg

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal LLP berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal LLP 2013 - 2019, alle Rechte vorbehalten