Aktuelles

|

Der Hotelier und sein Hausrecht

Im Frühjahr vor drei Jahren fällte der unter anderem für das Grundstücksrecht zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs ein viel beachtetes Urteil zur Ausübung des Hausrechts durch den Betreiber eines renommierten Wellnesshotels. Damals klagte der Bundesvorsitzende der NPD gegen ein Wellnesshotel, das ihm und seiner Ehefrau den Aufenthalt verweigerte. Als Begründung führte das Haus an, die politische Überzeugung des Klägers... lesen


Tags

Soziale Netzwerke berufspflicht Vertrauen Impressumspflicht Art. 13 GMV Hinweispflichten OTMR IT-Sicherheit Tracking Suchfunktion arbeitnehmer Kinderrechte transparenzregister Geschäftsführer Mindestlohn Extremisten events Voice Assistant Reiserecht Privacy Urheberrechtsreform Kekse CNIL SEA Geschmacksmuster Online-Portale Abmahnung SSO Tipppfehlerdomain Umtausch Suchalgorithmus Spielzeug Herkunftsfunktion GmbH Meinung Arbeitsunfall Auftragsdatenverarbeitung Algorithmus Transparenz Mitarbeiterfotografie wallart Pseudonomisierung Facebook Diskriminierung Datenschutzgesetz Direktmarketing Team Spirit EU-Kommission Gäste Online Marketing Einstellungsverbot Türkisch Datenschutzerklärung veröffentlichung Sponsoren Reise § 15 MarkenG KUG 3 UWG Meinungsfreiheit Bundeskartellamt Kundenbewertungen Rückgaberecht Datenschutz drohnengesetz Leaks kündigungsschutz geldwäsche Referendar Registered Internetrecht Technologie privacy shield Impressum Beschäftigtendatenschutz Neujahr gender pay gap Consent Management verbraucherstreitbeilegungsgesetz Werbung BDSG Hotellerie online werbung Markensperre EU-Kosmetik-Verordnung Gegendarstellung LG Hamburg Online Onlineplattform Panoramafreiheit Analytics Wettbewerb Videokonferenz anwaltsserie Home-Office Wettbewerbsbeschränkung zahlungsdienst Ring Lohnfortzahlung Flugzeug Hotelrecht fristen data privacy Custom Audiences Künstliche Intelligenz Annual Return Twitter Schadensfall Minijob Jugendschutzfilter Gastronomie Abwerbeverbot Xing Double-Opt-In Identitätsdiebstahl TeamSpirit Anonymisierung videoüberwachung Einzelhandel Datenschutzgrundverordnung Vertragsrecht Urlaub ransomware Notice & Take Down Datenschutzrecht selbstanlageverfahren technik Datengeheimnis information technology Kunsturhebergesetz Kennzeichnung fotos total buy out Journalisten markenanmeldung Adwords Auslandszustellung Niederlassungsfreiheit neu Internet Rufschädigung Boehmermann Löschung A1-Bescheinigung Kundenbewertung fake news Konferenz Vertragsgestaltung Telefon § 24 MarkenG Unionsmarke Bußgeld verlinken #bsen Artificial Intelligence Hacking EuGH Lebensmittel § 4 UWG Schadenersatz Rechtsanwaltsfachangestellte USA ePrivacy handel Gesamtpreis Ratenparität gdpr Bestpreisklausel Duldungsvollmacht Wettbewerbsverbot Job Panorama Zahlungsdaten Werbekennzeichnung Bachblüten Löschungsanspruch Ofcom Vergütung Presse HSMA informationspflichten Midijob unternehmensrecht Algorithmen München Markenrecht britain Messe Reisen JointControl Social Networks Resort Nutzungsrecht Einwilligung Content-Klau Anmeldung Irreführung Unlauterer Wettbewerb ReFa Handynummer Verbandsklage

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2022, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: