Aktuelles

|

Der Hotelier und sein Hausrecht

Im Frühjahr vor drei Jahren fällte der unter anderem für das Grundstücksrecht zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs ein viel beachtetes Urteil zur Ausübung des Hausrechts durch den Betreiber eines renommierten Wellnesshotels. Damals klagte der Bundesvorsitzende der NPD gegen ein Wellnesshotel, das ihm und seiner Ehefrau den Aufenthalt verweigerte. Als Begründung führte das Haus an, die politische Überzeugung des Klägers... lesen


Tags

Online data Kekse Big Data Werbekennzeichnung bgh Suchmaschinenbetreiber Exklusivitätsklausel veröffentlichung Künstliche Intelligenz Beschäftigtendatenschutz informationstechnologie Flugzeug ransom Vertrauen Bundesmeldegesetz Werbung datenverlust Gesamtpreis Panorama USPTO Osteopathie Human Resource Management Social Media Scam Geschmacksmuster Pseudonomisierung § 24 MarkenG wetteronline.de Lohnfortzahlung Arbeitsrecht TikTok Diskriminierung Erschöpfungsgrundsatz IT-Sicherheit ecommerce handel Telefon #emd15 gesellschaftsrecht Schadenersatz Meinungsfreiheit Internet Irreführung Weihnachten PSD2 Unterlassungsansprüche Social Networks Facebook Impressumspflicht CNIL Türkisch Email Anmeldung Informationsfreiheit Content-Klau Kundendaten Gegendarstellung Presserecht Sperrwirkung Schöpfungshöhe Consent Management wallart Anonymisierung LinkedIn Urlaub Rechtsanwaltsfachangestellte Insolvenz Pressekodex Keyword-Advertising neu Bots Abhören Einzelhandel Jahresrückblick right of publicity Twitter Marketing Schadensersatz Gaming Disorder Analytics EU-Kommission Personenbezogene Daten unternehmensrecht Wahlen Datenschutzgrundverordnung Unlauterer Wettbewerb Lebensmittel Geschäftsanschrift Facial Recognition videoüberwachung Ruby on Rails Google Beleidigung Handelsregister Namensrecht Kennzeichnungskraft Kündigung kündigungsschutz Touristik Vergleichsportale Störerhaftung Kennzeichnung HSMA Wettbewerb Hotelkonzept Kinderrechte nutzungsrechte besondere Darstellung Website anwaltsserie KUG Opentable entgeltgleichheit drohnengesetz § 15 MarkenG Rechtsprechung zugangsvereitelung Löschungsanspruch Direktmarketing Hotelrecht Sponsoren Finanzierung Registered Urteile Ring Annual Return Schadensfall Freelancer Chat Geschäftsführer Neujahr Influencer Beacons Onlineshop BDSG Bußgeld Produktempfehlungen html5 GmbH Mindestlohn OLG Köln Sperrabrede Job Einverständnis drohnen Markensperre Hacking Markenrecht Algorithmus Transparenz PPC Europawahl Nutzungsrecht Creative Commons Wettbewerbsbeschränkung Kartellrecht Unionsmarke 5 UWG Linkhaftung Adwords Xing Datenschutzgesetz Social Engineering DSGVO Zahlungsdaten Polen Erbe Data Protection Suchmaschinen Urheberrechtsreform HipHop Plattformregulierung Restaurant Haftungsrecht Verpackungsgesetz Konferenz Medienrecht Referendar Bildrecherche Preisangabenverordnung Einwilligungsgestaltung Doxing EU-Textilkennzeichnungsverordnung Art. 13 GMV Beweislast Asien Minijob fake news Unternehmensgründung Bestpreisklausel Check-in Gesetz Boehmermann Online Marketing LG Köln custom audience Gastronomie Marke AIDA Urteil

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2020, alle Rechte vorbehalten