Aktuelles

|

Der Hotelier und sein Hausrecht

Im Frühjahr vor drei Jahren fällte der unter anderem für das Grundstücksrecht zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs ein viel beachtetes Urteil zur Ausübung des Hausrechts durch den Betreiber eines renommierten Wellnesshotels. Damals klagte der Bundesvorsitzende der NPD gegen ein Wellnesshotel, das ihm und seiner Ehefrau den Aufenthalt verweigerte. Als Begründung führte das Haus an, die politische Überzeugung des Klägers... lesen


Tags

§ 4 UWG Kundendaten Textilien Videokonferenz 2014 Gepäck Extremisten Leipzig Bußgeld Datenpanne Nutzungsrecht fristen Artificial Intelligence Bundeskartellamt Datengeheimnis Duldungsvollmacht LG Hamburg Kennzeichnung Bundesmeldegesetz Meldepflicht Marke data security Fotografen right of publicity Annual Return Einstellungsverbot Kreditkarten Geschäftsanschrift Marketing Opentable Single Sign-On Gesichtserkennung Datenschutzerklärung Presse Beschäftigtendatenschutz zugangsvereitelung Stellenangebot Suchalgorithmus Werbekennzeichnung Wettbewerb Datenportabilität Handelsregister Resort Informationsfreiheit Sperrabrede Diskriminierung Meinung Türkisch Foto Abmahnung IT-Sicherheit Twitter Einwilligungsgestaltung Behinderungswettbewerb KUG Wettbewerbsverbot Onlineshop Dynamic Keyword Insertion Social Engineering hate speech Vergleichsportale Kennzeichnungskraft Auslandszustellung Identitätsdiebstahl Entschädigung unternehmensrecht technik Beleidigung Customer Service ADV EU-Kommission News Bildrecherche USPTO Messe Consent Management Gaming Disorder EU-Kosmetik-Verordnung Social Networks Bestandsschutz ransomware Impressum verbraucherstreitbeilegungsgesetz whatsapp Data Breach Geschäftsgeheimnis Job Weihnachten JointControl OTMR Geschäftsführer Bildung ecommerce München E-Mail-Marketing Sicherheitslücke Schadensfall Booking.com Datenschutzgesetz Prozessrecht Schöpfungshöhe LikeButton Creative Commons Buchungsportal Evil Legal Expedia.com WLAN Finanzaufsicht Notice & Take Down Apps ransom gdpr Schleichwerbung Freelancer NetzDG Phishing Hacking zahlungsdienst Urlaub Vertragsrecht Reise Domainrecht Online Marketing Digitalwirtschaft Online-Bewertungen verlinken Minijob britain Löschung Jugendschutzfilter Soziale Netzwerke Vertrauen Direktmarketing Online Shopping Algorithmen Google AdWords LMIV HSMA Voice Assistant Hinweispflichten Sitzverlegung Haftungsrecht ITB Referendar Kinder jahresabschluss Mindestlohn Auftragsverarbeitung Rechtsanwaltsfachangestellte Blog Sponsoring vertrag Spielzeug Spirit Legal FashionID 5 UWG E-Mail Persönlichkeitsrecht Rabattangaben #bsen Kartellrecht EU-Textilkennzeichnungsverordnung Reisen Webdesign recht am eigenen bild Kündigung Anonymisierung Authentifizierung Umtausch Asien Mitarbeiterfotografie brexit Datensicherheit Impressumspflicht gezielte Behinderung Wettbewerbsbeschränkung Double-Opt-In Human Resource Management Chat Algorithmus Transparenz Kapitalmarkt Instagram Facial Recognition targeting Unlauterer Wettbewerb Namensrecht Reiserecht Kinderrechte Conversion anwaltsserie Crowdfunding Urteile Lohnfortzahlung neu Urteil messenger Onlinevertrieb drohnengesetz Produktempfehlungen Schadensersatz

Die Rechtsanwaltssozietät Spirit Legal berät in- und ausländische Unternehmen mit internationaler Ausrichtung. Unser fachlicher Beratungsschwerpunkt liegt in den Bereichen E-Commerce, Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken-, IT- und Datenschutzrecht. Dank unserer Branchenerfahrung sind wir in rechtlichen Fragen der spezialisierte Ansprechpartner für Start-ups, Reiseunternehmen und die Hotellerie.

© Spirit Legal 2013 - 2024, alle Rechte vorbehalten

Förderung von Fachanwaltskursen & anwaltlichen Fortbildungen durch SAB Sachsen: